Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Volle Breitseite !

Dieses Thema im Forum "Reiseberichte für alle" wurde erstellt von Jekeee, 09.03.2008.

  1. Jekeee

    Jekeee Senior Member

    Registriert seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    348
    Danke erhalten:
    0
    Diesen Bericht hab ich im Nachbarforum angefangen zu schreiben, möchte ihn aber auch hier veröffentlichen, damit ihr auch evtl. ein bisschen was zu lachen habt. Ich versuch die Stellen zu modifizieren, die sich nur einen Besuch im Nachbarforum nachvollziehen liessen :mrgreen:
    ______________________________________________________________

    Volle Breitseite!
    die die mir da verpasst haben. :D: Bin seit 40 stunden wieder hier in Fucking Kummerland und wie man sich fühlt, wenn die einem da beim ersten Besuch die komplette Ladung verpasst haben, brauche ich wohl den wenigsten zu sagen. Ich wollte zunächst aus diversen Gründen keinen Bericht abliefern und weiss auch nicht, was aus dem Geschreibsel wird und obs euch gefällt. Mai Pen Rai. Nacktbilder wirds ebenfalls keine geben. Dazu später mehr. Ebenso werd ich allerdings nix verheimlichen was Lehrgeldzahlungen u.a.betrifft, weil ich keinem einzigen Baht nachweine :D:

    Da ich scheinbar auf der Arbeit zu viel Zeit zum surfen habe, las ich hier schon Wochen- und Nachtschichtenlang mit und ging davon aus bestens vorbereitet zu sein.

    Flug mit Etihad am 13.02. - alles pünktlich - super Service an Bord - Bilder von Flugzeugen spar ich mir an der Stelle. Zwischenstopp Abu Dhabi empfand ich als ganz ok, wenngleich 3 Stunden etwas lang-Egal.
    Pünktliche Landung BKK - ab durch die Immi - Taxifahrer stand schon da-alles bestens. Gleich mal die bei Ebay ersteigerte 1,2 Call Karte eingelegt und den Taxifahrer gebeten mir die Karte doch mal eben zu aktivieren.
    Der hat mich aber nur angestrahlt und sich scheinbar gedacht, der Farang freut sich das er ein Handy hat. Also Beschreibung rausgekramt, selbst aktiviert und Basco angerufen, um mitzuteilen wann ich eintreffe, damit er mich abholt und ne Newbietour macht. Zu der Zeit wusste ich ja noch nicht, dass alles viel schlimmer :lol: sein wird.
    Leider sind mir viele Sachen entfallen und an Daten oder gar Uhrzeiten kann ich mich gar nicht erinnern. Glaube aber, dass er mich zuerst in eine Gogo in der WS gebracht hat. Basco weiss den Namen vielleicht noch. Jedenfalls hab ich beim eintreten erst mal nen Adrenalinkick bekommen, von dem ich mich erst nach ein paar Tagen erholen sollte...
    Fortsetzung folgt...
     
  2. Jekeee

    Jekeee Senior Member

    Registriert seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    348
    Danke erhalten:
    0
    jaja ich mach schon weiter. Hab mir nämlich grad überlegt, ob ich mir die nächste Flasche Schnaps im HL hole. Eine Sangsom und ne Chantre hab ich in den letzten anderthalb Tagen seit Wiederkehr schon gekillt. Aber so gings dann einigermassen. :jilk: Jetzt ist aber auch mal gut.
    Also weiter gehts mit dem Bericht oder auch Selbsttherapie.

    Die rotgekleideten Mädels fanden mich jedenfalls alle ganz toll und ich sie auch. :D:
    Dummerweise hab ich nur auf die Ärsche und die Möpse geklotzt, sodass ich nach 2 Minuten fast mit einer kleinen verschwunden wäre, die mir mit ihrem Gebiss sehr wahrscheinlich mein Werkzeug für den Urlaub demoliert hätte. Zitat Basco :" willste die wirklich mitnehmen ? Haste dir schon mal ihr Gebiss angeschaut ?" "hmmm nööö. aber jetzt wo Du s sagst" :lol: Nun war die Verwirrung natürlich komplett. Cooler Popo - überhaupt geiler body aber Hauer, dass mir wirklich Angst und bange wurde-also erst mal raus aus dem Schuppen.
    Nächste Station *glaub* Didi. Oder war das zuerst ? However. Da war aufgrund des grad stattfindenden EP-Treffen der Laden ziemlich voll. War aber aufgrund der Tatsache, dass Didi an seiner Bar (fast?) nur noch Kathoys hat und ich mich auf mein N73 setze, was zur Folge hatte, dass das teure Nokia damit unbrauchbar war, wenig erquickend.
    Irgendwann sind wir dann an der Joybar gelandet. Dort haben sie scheinbar auch nur auf mich gewartet. :D: Nach ein paar Drinks bekamen wir alle Hunger und ein freundliches älteres Mädchen bot sich auch gleich an an so nem Schubkarren ein paar Leckereien zu besorgen. Da auf einmal viele Mädels Hunger hatten, veranschlagte sie ca. 400 baht für ein paar ordentliche Portionen. Für mich vollkommen ok. Das Essen war gut und alle wurden satt. Obendrein hat die nette Holerin wohl noch 1-2 Hunnies Trinkgeld gehabt. :lol:
    Irgendwie wurde es jedenfalls immer später und ich wollte ja nicht ernsthaft die erste Nacht ungefickt bleiben. Also ergab es sich irgendwie so, dass man mich mit der kleinen Erdbeere (siehe Joybarthread) verkuppelt hat. Spätestens nach meiner Essenseinladung und auch einigen dazugehörigen Getränken, war eh nicht mehr zu verheimlichen, dass ich ein Greenhorn bin. Da traf es sich dann sicher ganz gut und war bestimmt kein Zufall :D: , dass sie mir die kleine serviert haben. Die war nämlich noch unbeholfener als ich
    Fortsetzung folgt. ich geh doch mal schnell zum HL.
    Achja und Bilder kommen auch noch. War aber erst einige Tage später in der Lage ein Fotogerät mitzuführen (siehe auch Adrenalinkick :jilk: )
     
  3. Jekeee

    Jekeee Senior Member

    Registriert seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    348
    Danke erhalten:
    0
    Im Gegensatz zu Ihrer Show, die sie an den Stangen abliefert, hatte ich doch den Eindruck, dass sie noch nicht allzuviele Customer hatte bzw. doch recht schüchtern ist. Konnte sie dann zwar etwas auftauen und mich dann abkühlen :).aber der Bringer war der erste Fick in Pattaya wahrlich nicht..

    Sind dann auch irgendwann für 3-4 Stunden weggepennt und nachdem ich das erste Auge aufgeschlagen hatte, hab ich ihr dann gesagt, dass ich an den Strand will und sie in ihrem Loom weiterschlafen kann. Das mit dem Strand war natürlich glatt gelogen.
    Aber das wird ihr auch egal gewesen sein. Der Tausender, den sie bekam, wird sie mehr interessiert haben. Fragte ob sie noch duschen dürfe oder gleich gehen soll. Was ne Frage. Natürlich kannste noch duschen ,-)

    Eigentlich hatte ich vor noch 1-2 Stunden weiterzupennen, weil die lange Reise und die erste Nacht doch anstrengend waren. Aber No Chance. Das erste mal im Seebad usw. usf.
    Tagsüber dann ein paar Erledigungen gemacht und abends dann in der Bamboo-Bar im VIP gelandet. Von da hatte ich Bilder gesehen und da wollt ich sowieso unbedingt hin ,-)
    Keine Ahnung mehr, ob Basco mich hingebracht oder ob ich den 500 Meter-Weg vom Klein-Heidelberg tatsächlich selbst gefunden hab. Dort jedenfalls erstmal ne Flasche Tequilla zum fitwerden bestellt, als auch irgendwann das Bearchen mit seiner damaligen LT *hust* auftauchte.
    Zwei Hasen, mit denen ich noch viel Zeit in meinem ersten Urlaub verbringen sollte, ausgelöst und ab in die Susi Beluga fast direkt gegenüber auf der anderen Straßenseite um dort weiterzufeiern.
    Hier jetzt endlich auch mal ein paar Fotos. Ich erlaube mir einfach mal die vom Bearchen mitzuveröffentlichen, damit die Jungs endlich mal ein paar bunte Bilder zu sehen bekommen. Hoffe das ist ok.


    Alle folgende Bilder sind von Bearchen!

    nopic.jpg, Volle Breitseite !, 1
    nopic.jpg, Volle Breitseite !, 2
    nopic.jpg, Volle Breitseite !, 3
    nopic.jpg, Volle Breitseite !, 4
    nopic.jpg, Volle Breitseite !, 5
    nopic.jpg, Volle Breitseite !, 6
    Fortsetzung folgt
     
  4. Jekeee

    Jekeee Senior Member

    Registriert seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    348
    Danke erhalten:
    0
    In der Beluga jedenfalls richtig gut gefeiert und eigentlich war klar, dass die Dame, mit der ich da am züngeln bin, mit mir auf den Loom kommt. Die Vorfreude war groß, bis zum verhängnisvollen Anruf mitten in der Nacht. Die gute Oy wurde auf dem Mobile verständigt, dass irgendwas schlimmes mit den Eltern passiert sei und sie dringend weg müsse. Wäre aber kein Problem, wenn ich dafür ihre Freundin mitnähme...
    Wie gesagt, ich war bestens auf den Urlaub vorbereitet. Nächtelang Berichte im Forum gelesen, Jeffs und Dr. Gads Bücher verschlungen. Aber ich bin auch ein guter Kerl :D: und machte mir natürlich Sorgen. "can me do anything to help?". Nein das war nicht nötig. Sie müsse halt nur weg. Beim Gehen legte sie aber noch grössten Wert drauf, dass ich die kleine AL mitnehmen sollte. :D: Hab ich dann logischerweise auch gemacht und stellte sich für mich auch als absoluter Glücksgriff raus. Hoffe nur ihr Sponsor liest hier nicht mit. Dazu später mehr.
    Wir dann jedenfalls irgendwann aus der Beluga raus und sie hinter mir her, schimpfend wie ein Rohrspatz, weil ich erst mal mein Hotel suchen musste, was für sie mit nächtlichem Laufen verbunden war. Was das heisst wisst ihr ja. Höherstrafig wäre lediglich ein Strandbesuch gewesen. Wobei ich im nachhinein sagen muss, dass ich das Klein-Heidelberg ziemlich auf Anhieb wieder gefunden hab, nur irgendwann mal erwähnt hab, dass ich überlegen muss, wo sich meine Unterkunft befindet.
    Endlich im KH angekommen, glaube ich mich zu erinnern, dass sie auch nicht schlecht über das Riesenzimmer dort staunte. Passiert sein dürfte dort allerdings nicht mehr allzuviel. :8:
    Wobei den Weg zum Hotel hab ich ja auch gefunden. :lol: Keine Ahnung.

    Jedenfalls bemerkte ich morgens wie sich die kleine aufbruchsfertig machte? "Where you go?" - "you not tell me to stay" .Aha so läuft das...Nene du hast mich heimgebracht-also bleibst Du bitte auch erst mal da. Symphatisch war sie mir eh und da sie auch genau mein Typ Frau ist, sollte ich noch die eine oder andere Nacht mit ihr verbringen.

    Während ich so auf dem Bett lag, dämmert mir dann, dass der Anruf in der Nacht vermutlich gar nicht so dramatisch verlief, wie er dargestellt wurde und ich ganz einfach für die gute Al vorgesehen war. :lol: :lol:

    "Hungry?" - "Yes"-also sind wir erst mal was essen gegangen und ich hab ihr erklärt, dass ich grossen Wert auf ihre weitere Gesellschaft für die nächsten Tage lege, sie aber sicher nicht den ganzen Tag wie ein Hund hinter mir herdackeln muss. Wollte ja auch der 6. Strasse usw. den einen oder anderen Besuch abstatten.Wie ich dann im Laufe des weiteren Urlaubs feststellte, brauchte sie durchaus auch immer etwas Freiraum am Nachmittag. ST + Thai-Boyfriend ("no have-dont like Thaiman") glaube ich eher nicht.Auch egal. Dafür aber z.b. immer Montags Webcammeeeting mit dem Sponsor (armer Trottel) aus Austria und abhängen mit Oy.

    Abends an ihrer Bar dann ein bisschen gefeiert und rumgeblödelt- das übliche Halt.
    Dabei den supernetten Sostengo hier ausm Forum getroffen, der mir dann bei meiner Reiseplanung ausserhalb Pattayas sehr behilflich war. Danke nochmal T.!

    Mit Al hatte ich wie gesagt ein gutes Ding und die Stunden auf meinem Loom bleiben unvergessen.
    GF-Sex, der von mal zu mal besser wurde und ich gewöhnte mich an sie. Das ich zwischendurch ST gehe, wenn mir danach ist, war auch klar. Dann musste sie auch nicht so viel arbeiten. :lol:

    Sonntagabends überlegte ich mir dann aber irgendwie, dass ich mal raus musste aus Pattaya.
    War mir irgendwie alles ein bisschen viel fürs erste Mal. Noch keine Nacht länger als 4 Stunden geschlafen. Körper ziemlich Adrenalinverseucht *glaub*.
    Seb80, mit dem ich eigentlich einen Trip aus Patty raus machen wollte, war erst für Freitag angekündigt und hätte sicher kein Lust direkt mal auf Tour zu gehen. Basco war glaub auch ausser Lande usw. halt.

    Mit den Mädels irgendwie drüber gesprochen wo sie schon in Thailand waren und als sich rausstellte, dass Al noch nicht in Chiang Mai war und sie ganz leuchtende Augen bekam, stand am Sonntag bereits fest, dass wir beide mal nach Chiang Mai jetten werden.
    Geflogen sei sie auch noch nie. Dienstag bis Freitag sollte also Chiang Mai auf dem Programm stehen.

    Davon ausgehend, dass es kein Problem sein sollte recht kurzfristig 2 Flüge zu bekommen, ließ ich mir natürlich Zeit bis Montagabends, um dann nach einigen Bieren und mit Sostengo im Schlepptau im Reisebüro einzufallen. Es stelle sich raus, dass ich besser etwas früher gekommen wäre, denn für billige Nokair-oder Airasiaflüge brauchten sie längere Vorlaufzeiten oder was auch immer. Internetbuchung wäre nur mit KK gegangen. Hab ich nicht.
    Was sie noch anbieten konnte, waren 2 Thai-Airways-Flüge für 10800 THB. Mit Nokair hätte die Geschichte nur 6600 oder so gekostet.
    Hmm was nun ? Ich wollte wie gesagt weg und hatte es dem Mädel auch versprochen. Also scheiss auf die 4000 Thb. 2 Tickets für den nächsten Tag geordert. 14:35 Uhr ab BKK. die Zeit bleibt mir genau in Erinnerung. :lol:
    Wir also ein bisschen chillen in den Loom und aufstehen hatte ich für 8 Uhr veranschlagt.
    Fortsetzung folgt...wenn gewünscht
     
  5. abstinent

    abstinent V.I.P.

    Registriert seit:
    27.03.2006
    Beiträge:
    6.074
    Danke erhalten:
    2
    Ort:
    SOA-Langzeitzigeuner (heute hier, morgen da!)
    nette idee, passt auch hier 'rein...."dort" guckt ja kaum ein 10.gif, Volle Breitseite !, 1

    von hier nach

    ciao

    abstinent, hausschwein
     
  6. Stalker

    Stalker Senior Member

    Registriert seit:
    07.02.2008
    Beiträge:
    358
    Danke erhalten:
    0
    @Jeekee

    Fortsetzung folgt ... wenn gewünscht ... So ein Quatsch ... Klar Alder, hau in die Tasten, mehr davon.

    Stalker - der auch fortsetzt, wenn alle "NEEEIIIIEEENN, nicht schon wieder" schreien ....
     
  7. Jekeee

    Jekeee Senior Member

    Registriert seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    348
    Danke erhalten:
    0
    Nein Absti,
    Tatsache ist, dass ich die Foren-Eifersüchteleien etwas albern finde. Ich hab vor meinem Urlaub in beiden Foren gelesen und finde beide sehr gut.
    Aber es hat sich einfach gestern so ergeben, dass ich überhaupt angefangen hab, was zu schreiben.
    Aber wenn das unerwünscht ist, kann ein Mod den Bericht auch löschen.
    Mai Pen Rai
     
  8. SINGHA

    SINGHA Senior Experte

    Registriert seit:
    26.06.2006
    Beiträge:
    2.173
    Danke erhalten:
    0
    JA...ist GEWÜNSCHT !!!!!!!!

    Khun Jekeee

    :super:

    :dank:

    liest sich gut.... interessant....spannend.... kurzweilig.....
     
  9. Bono Vox

    Bono Vox V.I.P.

    Alter:
    50
    Registriert seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    3.779
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Manager
    Ort:
    Thailand
    Homepage:
    Bericht & Fotos

    @Jekeee

    Klasse Bericht!!!

    Mach bloss weiter und lass dich nicht beirren!

    Danke

    B.V. :super:
     
  10. sabai

    sabai สบาย

    Registriert seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    6.682
    Danke erhalten:
    8
    Wie, es gibt noch ein Thailand-Forum ... ? :wink: :D

    Soll jeder halten wie er will.
    aber hier spielt die Musik.

    Mach mal weiter Jekeee... :D

    nopic.jpg, Volle Breitseite !, 1
     
  11. BAHTMAN

    BAHTMAN V.I.P.

    Registriert seit:
    29.08.2007
    Beiträge:
    2.839
    Danke erhalten:
    3
    Beruf:
    Selbständiger IT Supporter
    Ort:
    Im Schwabenlande
    Homepage:
    Hi Jekee

    Unbedingt weitermachen

    Greets

    BAHTMAN
     
  12. Jekeee

    Jekeee Senior Member

    Registriert seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    348
    Danke erhalten:
    0
    Um 8 Uhr klingelt also der Handywecker und beide haben wir schön die Augen verdreht, weil es doch auf dem Loom noch reichlich spät wurde.
    Hatte vor, an der Nakluaroad ein Taxi für 10 Uhr zu engagieren und dann halt los zum Airport nach BKK. Al musste noch ein paar Sachen im Loom holen. Ich also vor zur Strasse um den Chauffeur zu engagieren. Lange Rede kurzer Sinn. Da war auf die schnelle kein Fortkommen. Hatten kein passendes Auto da bzw. in ner Stunde losfahren schien denen unmöglich zu sein. Eventuell wollten sie auch den Preis hochtreiben, weil ich ihnen erklärt hab wann der Flug geht (14:35 Uhr ,-) und ja langsam die Zeit davon lief. Al rückte schon mit dem Köfferchen an. Daraufhin bin ich neben dem KH in diese deutsche Company, die wohl mit allem möglichem, u.a. auch Taxifahrten handelt, rein und nach nem Taxi gefragt. „For tomorrow?“ nene für in allerspätestens ner Stunde. Sie die Hände überm Kopf zusammengeschlagen ;) aber Taxi kam dann in ner halben Stunde und ab zum Airport...puh

    Sostengo hatte mir ein Guesthouse in CM empfohlen und dort auch aufgrund seiner Thaikenntnisse der Einfachkeithalber reserviert inkl.Fahrer vom Airport.
    Zeit war dann doch noch ausreichend am Flughafen und irgendwann sassen wir dann im Flieger. Flugzeit nach Chiang Mai ne gute Stunde so was.

    nopic.jpg, Volle Breitseite !, 1 [/img]
    nopic.jpg, Volle Breitseite !, 2 [/img]

    Taxifahrer erst irgendwie verpasst-kam aber dann. Erst mal zum Hotel und n bisschen ausruhen, essen usw. Klamotten musst ich mir auch irgendwie noch n paar besorgen.

    Das Guesthouse war ok, auch wenn sie uns zuerst ein eher bescheidenes Zimmer gegeben haben, bei dem auch noch das Bett so dermassen gegarxt hat, dass der Zimmernachbar immer mitbekam, wenn wirs uns grad gutgehen liessen.
    Am nächsten Morgen erst mal zur Reception gelatscht und nach nem besseren Zimmer gefragt und siehe da...

    http://www.laithai.com/


    Abends n paar Shirts etc. gekauft und und meine beste Tom yum goong in der ganzen Zeit (und das waren ein paar ,-) verspeist.
    Chiang Mai ist jedenfalls supergeil.Tempel-Kleine stylische Restaurants-obergeiler Nachtmarkt - alles sehr relaxt.

    nopic.jpg, Volle Breitseite !, 3 [/img]

    Riverside Restaurant-allerdings nicht so toll getroffen...
    nopic.jpg, Volle Breitseite !, 4 [/img]

    N paar Bars mit Girls hatte ich natürlich auch recht schnell erspäht und da die kleine eh pennen oder fernsehen wollt, bin ich dort natürlich mal eingefallen.
    Ein bisschen mit den Mädels geflachst und Billiard gespielt. Preise haben sie zuerst 1000 für ST + Room*glaub* aufgerufen.
    Später hatten wir uns dann auf 800 inkl. Room und evtl. 200 tip geeinigt. Aber ne schnelle, dreckige Nummer erschien mir dort irgendwie nicht möglich.Mädels sind da irgendwie ganz anders drauf. Die eine mit der ich rumgeschakert hab, wusste weder wasn Butterfly ist, noch kannte sie die Soi6. Hehe -ohne scheiss. Ich hab sie zu ihrem italienischen Chef geschickt .Der hats ihr dann scheinbar erklärt.

    Mittwochs stand dann etwas Sightseeing, relaxen, Massagen und gutes Essen aufm Programm. Al´s Bedürfnis nach Sightseeing war allerdings schon nach dem ersten Tempel gestillt :lol: , sodass ich mir ein paar weitere alleine anschaute - up to you!
    nopic.jpg, Volle Breitseite !, 5 [/img]
    nopic.jpg, Volle Breitseite !, 6 [/img]

    Mittwochsabends dann noch mit Al in eine Bar mit Girls und n paar Beer Chang geschlürft. N paar runden Billard ...um was verrat ich ned. Ich hab jedenfalls gewonnen hehe
    nopic.jpg, Volle Breitseite !, 7 [/img]

    Ja was soll ich sagen. Irgendwie zog es uns beide wieder nach Pattaya. Aber Rückflug stand erst für Freitag Mittag auf m Programm. hmmmm
    Fortsetzung folgt
     
  13. Jekeee

    Jekeee Senior Member

    Registriert seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    348
    Danke erhalten:
    0
    So mal weiter im Text, solange ich nochwas zusammenkrieg! Irgendwie reichte uns beiden jedenfalls das durchschnaufen nach 2 Tagen und das Seebad zog uns an, wie ein Magnet.
    Zwischendurch klingelte mal das Telefon (erstaunlich selten übrigens) und die Kleine verzog sich ins Bad. Neugierig wie ich bin, spitzte ich die Ohren. " Nooooooo-stay at Big C- i love you to much " usw. :lol:
    Als sie aus dem Bad kam, grinste sie ;) . Nachfragen ergaben, dass es natürlich der Sponsor war. Sie zeigte mir dann noch diverse SMS wo er schrieb, dass er letzte Nacht schlecht geträumt habe, weil er sie bei einem andern obenaufsitzend sah.
    Naja wenigstens auf seine Träume kann er sich verlassen, der arme Hund :lol:
    Jedenfalls galt es jetzt noch den Donnerstag zu "überbrücken". Hört sich blöd an-heute wäre ich froh, ich könnte irgendwo in Chiang Mai sitzen und ein Beer Chaaaaaaaaaang trinken. Ausserdem tut man dieser tollen Stadt damit wirklich unrecht.
    Also kurzerhand so nen Touritrip : Elefantensafari, Wildwasserfahrt, Bergstammdorf und Wasserfall inkl. Essen und Abholung direkt am Guesthouse für 900 thb p.P. gebucht.
    Ich fragte sie, ob sie ausser den üblichen Pattayatretern, die nunmal für den Ausflug ungeeignet waren, noch anderes Schuhwerk bei sich habe. Nöö natürlich ned und wer die 300 thb für festes Schuhwerk geblecht hat ist auch klar. Mai Pen Rai. Sie hat sonst nichts versucht rauszuschlagen und die Schuhe kann sie sicher mal wieder brauchen :D:
    Das sie auch auf meine Kosten massiert wird ist für mich selbstverständlich bei so ner Geschichte. Ich lass sie doch nicht nebendran sitzen, während ich durchgeknetet werd....
    Kleine Geschenke für Mama + Bruder hat sie ganz selbstverständlich selbst geblecht.
    Hier ein paar Pics vom Ausflug. Arg Tourilastig - aber ganz nett.
    132.jpg, Volle Breitseite !, 1
    133.jpg, Volle Breitseite !, 2
    134.jpg, Volle Breitseite !, 3
    135.jpg, Volle Breitseite !, 4
    136.jpg, Volle Breitseite !, 5
    137.jpg, Volle Breitseite !, 6
    138.jpg, Volle Breitseite !, 7
    139.jpg, Volle Breitseite !, 8

    Bilder gemeinsam auf dem Elefanten sehen einfach zu dämlich und scheintot aus, dass ich die hier ned reintu :)

    Abends noch nett Essen gegangen und auf Patty und auch auf ne Butterflytour mit Seb gefreut. Nach einem Telefonat mit ihrer Freundin Oy kam dann die Horrornachricht bzw. ich dachte die will mich nur veräppeln. Nicht nur der Freitag wäre Buddhatag, sondern auch Samstag und Sonntag wäre wegen Wahlen alles zu.
    Fortsetzung folgt...
     
  14. Stalker

    Stalker Senior Member

    Registriert seit:
    07.02.2008
    Beiträge:
    358
    Danke erhalten:
    0
    Na ... ihr werdet doch Mittel und Wege gefunden haben Euch zu beschägtigen ....

    Bin gespannt ....

    Stalker
     
  15. Jekeee

    Jekeee Senior Member

    Registriert seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    348
    Danke erhalten:
    0
    Ja was soll ich sagen. Allzuviel krieg ich irgendwie nicht mehr zusammen.
    Hab auch nicht mehr soviel Fotomaterial.
    Den Buddha-und die Wahltage, galt es tatsächlich noch zu überbrücken. Naja hätt ich das mit der dämlichen Wahl vorher gewusst, wäre der Chiang Mai Trip natürlich anders terminiert worden. Aber wir schafften das. Irgendwas geht ja immer. Wenngleich diese dunklen Tage schon arg auf die Stimmung drücken, wenn man richtig durchstarten will und dann gleich 3 an der Zahl...

    Es stand mit Seb oder auch alleine noch der ein oder andere Schmetterlingseinsatz auf dem üblichen Programm.
    Bei einer dieser Touren, gabelte ich dann eine aus der Joy-Bar auf. Name ist mir sowohl entfallen, als auch eh unwichtig. Wahrscheinlcih Pen oder Pla
    Foto hab ich eines von hinten, wo man erkennt, dass sie merklich in Eile ist...
    Wir machten es uns in meinem schicken Zimmer grad gemütlich, als ihr Telefon klingelte ( in Zukunft, wenns aufm Loom interessant wird:Telefon aus !). Im Hintergrund, glaube ich eine jüngere männliche Stimme vernommen zu haben-Telefonat beendet:"Can you give me money now ? I come back in 1 hour...Sure"
    " I shall give you know your money for the night and you come back in 1 hour ?" Konnte gar nicht glauben, was sie mir da vorschlug und wiederholte es deshalb nochmal..."Yes. Come Back" - "You can go now and within 5 Minutes and never come back..."
    Tsss bekommt das Mädel nen Anrufe von ihrem BF, der wahrscheinlich Kohle zum saufen oder huren brauchte und dem dämlichen Tier fällt nix anderes ein, als mich gleich nach ihrem zu erwartenden Liebeslohn zu fragen.
    :shake:


    185.jpg, Volle Breitseite !, 1

    Ähnliches Thema: Kam auf dem Weg zum Hotel des öfteren an der Susi Beluga vorbei. Da fiel mir immer ein Hase auf bzw. sprach mich auch jedes mal an" I go with you"
    186.jpg, Volle Breitseite !, 2

    Machte einen versauten Eindruck auf mich und ich sagte ihr, sie solle ihre beste Freundin auch noch holen, damit wir zu dritt zu mir gehen können.
    Gesagt-getan!Wir zu dritt auf meinen Loom.
    Allerdings hat sich die Freundin dort dezent zurückgehalten bzw.ausgiebig mein Bad und meine Dusche genutzt, nachdem sie irgendwann sagt, sie wolle jetzt gehen. "I want to go now-please give me money." - " No. You have to give me money for using my bathromm - ciao!"
    Die verbliebene hat das dann locker wett gemacht...


    Zwischendurch immer mal in der 6. Soi zu Gast gewesen.
    Die hats mir ziemlich angetan. Die verruchte Puff-Atmosphäre mit ihren Shorttimerooms und überhaupt das ganze Treiben dort.

    Viel zu spät, hab ich die Marine-Disco entdeckt. Die ist ja dem Omen in Ffm. (for those who know it) gleichzusetzen. Geht gut vorwärts da.

    http://youtube.com/watch?v=1aFCOBkNVzU
    Mitgenommen dort allerdings keine. Ausschliesslich gefeiert.


    Ansonsten nachmittags viel relaxen an der genialen Poollandschaft des East Sea Resorts.
    187.jpg, Volle Breitseite !, 3

    Musste ja auch noch ein bisschen braun werden ;)

    188.jpg, Volle Breitseite !, 4

    Andere werden nicht so gern braun und waren nicht ganz so oft am Pool. Eine Runde geschwommen. " Me go" :lol:

    189.jpg, Volle Breitseite !, 5
    190.jpg, Volle Breitseite !, 6

    Die kleine Al hab ich des öfteren zur vorgerückter Stunde noch kontaktiert bzw. sie mich und ich war immer ganz froh, wenn ich sie morgens bei mir im Bett vorfand. Verdient hat sie jedenfalls ganz gut während meines Urlaubs. :D:
    Irgendwann erwähnte sie dann, sie wollen Motorbike oder so holen und kämen gleich wieder. Jo dachte ich mir. Kommt mal her mit Eueren Rollercher. Von wegen ... Haben sichs gutgehen lassen von meiner Kohle hehe
    191.jpg, Volle Breitseite !, 7
    192.jpg, Volle Breitseite !, 8
    193.jpg, Volle Breitseite !, 9
    194.jpg, Volle Breitseite !, 10
    195.jpg, Volle Breitseite !, 11
    196.jpg, Volle Breitseite !, 12

    Ohne Hilfe wären die gar nicht aus der Parkbucht rausgekommen


    So das wars soweit. Denke Seb wird in seinem Bericht auch noch ein paar Zeilen schreiben.

    Für den Abreisetag war das Taxi für 4 Uhr nachts bestellt und ich hatte den Koffer zwar schon mal grob gepackt und wollte nur noch die letzten 2000 thb an der Bamboo-Bar verballern, dann den Rest zusammenpacken und halt gezwungenermaßen um 4 Uhr weg...Die Reihenfolge hätte ich glaube besser mal anders geplant. :lol:

    Tatsache war jedenfalls, dass ich mit Al aufm Bett lag und fest schlief, als das Handy klingelt. "Here is your taxi"
    Senkrecht im Bett gestanden und realisiert, dass die Koffer noch gar nicht fertig gepackt waren. :jilk:
    Wir haben dann beide auf die schnelle noch alles mögliche in Koffer und rucksack gefeuert. Leider wohl ein paar Kleinigkeiten vergessen. Naja Mai Pen Rai...



    Abschliessend zu sagen. In den gut 3 Wochen doch 500 €uro mehr ausgegeben als kalkuliert. Das verbuch ich einfach mal als Lehrgeld. Wobei der Trip nach Chiang Mai mit Flügen und nochmals Hotelkosten natürlich auch ins Gewicht fielen
    Ansonsten weine ich, wie gesagt, keinem Baht hinterher.

    Was mir die Tage sonst noch durch den Kopf ging... Hatte mir ernsthaft überlegt, ob es überhaupt Sinn macht, nochmals nach Pattaya zu reisen, weil ich halt wegen meinem 4 jährigen Sohn nur einmal im Jahr hin kann. Hatte nach nem üblen Aufschlag , der allerdings auch durch die etwas chaotische Abreise und die Tatsache, dass ich noch sage und schreibe 64 Thb und 7 Euro in der Tasche hatte :lol: mit verursacht wurde, die ersten 3 Tage hier ziemliches Heimweh nach Patty. Nach 2 weiteren Tagen und der ersten Arbeitsschicht, bin ich aber mittlerweile dankbar DAS erlebt zu haben und freue mich auf nächstes Jahr. Dann allerdings 1-2 Wochen länger. Wenn schon denn schon. :8:
    Hier steht jetzt erst mal Frühling und Sommer ins Haus und danach mach ich mich an die Planung für den nächsten Trip.

    Nächstes Jahr, denke ich, kann ich mit ner handlichen Kamera und ein paar vor Ort gemachten Notitzen einen besseren Bericht abliefern.

    Hoffe es hat trotzdem ein bisschen gefallen... :bye:
     
  16. Bono Vox

    Bono Vox V.I.P.

    Alter:
    50
    Registriert seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    3.779
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Manager
    Ort:
    Thailand
    Homepage:
    Susi Beluga Bar

    @Jekeee

    ...hallo Lochschwager! Die Nok aus der Susi Beluga Bar
    hatte ich auch schon ein paar mal mit! Die ist aber super nett
    und sehr hilfsbereit!

    B.V. :hehe:
     
  17. Jekeee

    Jekeee Senior Member

    Registriert seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    348
    Danke erhalten:
    0
    :mrgreen:
    Das hab ich ja beinahe geahnt. Hab irgendwo gelesen, dass du auch immer mal in der Susi Beluga zu Gast bist.
    Jo is wirklich ne nette. Irgendwann vorher war ich schon mal mit ihr aufm Weg zum Hotel, musst sie dann aber wieder wegschicken, weil mir was dazwischen kam.
    Susi Beluga fand ich auch ganz witzig. Vor allem gabs da was zu saufen, während der dunken Tage.
     
  18. walhalla

    walhalla V.I.P.

    Registriert seit:
    24.12.2004
    Beiträge:
    3.593
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    essen
    jo jaakee


    schade schon vorbei----dennoch interesant zu lesen gewesen..........

    und bildreich gewesen ........schöne mädels :hehe:
     
  19. tischtuch

    tischtuch Experte

    Registriert seit:
    24.12.2004
    Beiträge:
    1.283
    Danke erhalten:
    1
    Ort:
    Schweiz
    Hat Spass gemacht der Bericht und ohne die Rappen- (Cent) spalterei

    :hehe: :mrgreen:

    Besten Dank
    tt
     
  20. Stalker

    Stalker Senior Member

    Registriert seit:
    07.02.2008
    Beiträge:
    358
    Danke erhalten:
    0
    @Jekee

    Danke für Deinen runden Bericht. War unterhaltend und hat Spaß gemacht. Eine Sache hätte ICH jedoch anders abgewickelt, aber wir sind ja zum Glück nicht alle gleich... :hehe:

    Als Philanthrop finde ich es schade das du die Lady als Tier bezeichnest.
    Aber jeder wie er mag.
    Wenn ich wirklich Bock auf die Lady gehabt und nicht außer dem Telefonanruf noch Anderes für Verstimmung gesorgt hätte, wäre ich sicher bereit gewesen ein gewissen Teil ihres Salärs zu berappen. Und wenn die dann nicht aufgetaucht wäre, gibt es die Mamasan, die solche Verhaltensweisen geschäftschädigend und nicht besonders lustig finden wird.

    Deine Pla oder Pen hätte vielleicht richtig die Post abgehen lassen...
    Wieder mal ein Beispiel das sich Pattaya zum Schlechteren entwickelt, früher war das alles relaxter. Abzockerei ist auch die Summe schlechter Erfahrungen.

    Stalker