Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Vollmond über bohol

Dieses Thema im Forum "Reiseberichte für alle" wurde erstellt von Pcpatient, 27.12.2011.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 1 Benutzern beobachtet.
  1. Pcpatient

    Pcpatient Senior Member

    Registriert seit:
    16.09.2009
    Beiträge:
    475
    Danke erhalten:
    4
    VOLLMOND ÜBER BOHOL




    Manila, Panglao, Cebu City, Angeles






    August 2011. Es handelt sich zum einen um einen Reisebericht, zum anderen um meine Erlebnisse mit einem anderen Menschen. Diese mögen gewöhnlich und austauschbar erscheinen, mir waren sie einzigartig, wie jede Begegnung, die etwas unter die Oberfläche geht.



    Welche Bedeutung darin zu sehen ist, mag jeder für sich entscheiden. Mancher könnte sich in manchem erkennen. Erkennen ist ein Prozeß des Voranschreitens :shock:.


    Es handelt von der Begegnung eines Sextouristen mit einer Prostituierten. Für mich, der bis ins mittlere Erwachsenenalter keine Berührung mit der Welt des bezahlten Sex hatte, üben die in meinem Bericht geschilderten Vorkommnisse immer noch den Reiz des Faszinosums und des Neuen aus.

    Ich probiere gerne, ohne klare Vorstellung einer Präferenz, schaue, ob ich Gefallen finde an diesem oder jenem. Was diese Erlebnisse für mich überhaupt bedeutend machen, ist, daß sie mit einem bestimmten Menschen stattgefunden haben.


    P1020087.JPG, Vollmond über bohol, 1
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.12.2011
  2. Pcpatient

    Pcpatient Senior Member

    Registriert seit:
    16.09.2009
    Beiträge:
    475
    Danke erhalten:
    4
    AW: Vollmond über Bohol

    Kommt sie, kommt sie nicht? Sie hatte mich in kürzer werdenden Abständen per SMS um Anrufe gebeten („Hi babe, call me“) –um ihrerseits sicher zu gehen. Verabredet am Flughafen Manila, um gemeinsam zu verreisen. Vorerst in ihrem Land. Thailand war ihr –das erste Mal mit mir und noch nie weiter gereist- zu furchterregend.


    Ich habe, um meinerseits sicherzugehen, kannte ich doch ihr nicht geringes Quantum an Unberechenbarkeit, ein Zweitticket für eine Alternativbesetzung für den Weiterflug nach Bohol gebucht. Für eine, die davon nie etwas erfahren soll.

    Nach dreistündigem Flug von Bangkok trete ich hinaus in die schwüle Nacht Manilas. Ausgeruht, verwöhnt durch die Annehmlichkeiten der Buisiness-Class, halte ich Ausschau nach meiner „Dornenkönigin“ Rose. Einheimische dürfen nicht in den Ankunftsbereich. Wie weit sie vordringen kann, weiß ich nicht. Also beginne ich, sie draußen zu suchen. Ich durchsuche käfigartig abgetrennte vollbesetzte Wartebereiche, sie nicht darin. Meine Telefonkarte vom letzten Mal funktioniert nicht mehr. Ich lade sie an einem Kiosk im Außenbereich auf und texte sie an.

    Wegen des Geräuschpegels in den Bars, der Gespräche unmöglich macht, und wegen der nicht vorhersehbaren Erreichbarkeit, ein „Kundengespräch“ kommt unangekündigt, sind die Mädchen gewohnt, bevorzugt über Textnachrichten zu kommunizieren.


    Was mir bereits meine innere Stimme verraten hatte, ist nun gewiß: Sie ist gekommen.
    Das Abenteuer kann beginnen.



    P1020041.JPG, Vollmond über bohol, 1
     
  3. Pcpatient

    Pcpatient Senior Member

    Registriert seit:
    16.09.2009
    Beiträge:
    475
    Danke erhalten:
    4
    AW: Vollmond über Bohol

    Natürlich finden wir uns nicht. Nicht gleich. Am Ende nimmt sie ein Uniformierter an die Hand, dem ich meinen Standpunkt über ihr Phone beschrieben habe, und führt sie zu mir. Erfahren in Liebesdingen ist sie eine Unerfahrene in der Welt des Reisens.


    Sie in Jeans und weißer Bluse. Jung, frisch, appetitlich. Ich habe schon wieder angebissen. Sie bemerkt kritisch, daß ich „gut im Futter“ sei. Ja, das gute Leben.

    Sie hat die letzten Tage in Manila bei ihrer Schwester verbracht. Ist allerdings nicht direkt aus der Provinz dorthin, so zunächst ihre Darstellung, sondern war erst noch in Angeles. Dort befindet sich nämlich die Speicherkarte des Handys mit den Bildern vom Familienbesuch. Auf die Frage nach dieser hat sie sich verplappert. So geht es fortan immer. Die Wirklichkeit kommt Stück für Stück ans Tageslicht. Bis sie schließlich offen erzählt, in der Gewissheit meiner nicht vorhandenen oder zumindest nicht bemerkbaren Eifersucht.

    Eifersucht? Ein Wort, viele Schattierungen. Auf dieses „Gewürz“ in der Art unserer Begegnung wird einzugehen sein.



    P1020026.JPG, Vollmond über bohol, 1
     
  4. Pcpatient

    Pcpatient Senior Member

    Registriert seit:
    16.09.2009
    Beiträge:
    475
    Danke erhalten:
    4
    AW: Vollmond über Bohol

    Doch zuerst zu eindeutig Angenehmen. Zu etwas davon, einem Vorgeschmack: Am Meer, ein kleines vorgelagertes Riff. Durch eine Holzkonstruktion begehbar. Darauf eine kleine Terrasse mit Liegestühlen. Wir die einzigen Betrachter des Spektakels des tropischen Sonnenunterganges. Auf einer Liege. Auf der Liege neben uns 4 Biere, vom Wachtmann per Walkietalkie aus dem Beachrestaurant herbeigeordert. 20% Aufschlag für die Wattwanderung des Bieres zu uns. Gewisse Dinge haben ihren Preis, und ihren Wert.

    Ihre Blase ist jetzt voll genug. Sie sitzt auf mir, wir beide in Badetüchern, ihr Becken auf meinem Schoß, mir zugewandt. Lacht mich an. Und dann ergießt er sich, der warme Strahl, über meine Hose, meine Erregung. Sonnenuntergang. Romantik der besonderen Art.
    Ich bin so entspannt, daß ich mich umgehend revanchiere.

    Dies Spiel, vorweggenommen im provokanten Scherz, erfährt Weiterungen.



    P1020402.JPG, Vollmond über bohol, 1 P1020403.JPG, Vollmond über bohol, 2
     
  5. charlie

    charlie Gast

    AW: Vollmond über bohol

    Sehr schone geschichte , alles perfekt und mich gefallt auch deine schrift grosse,
    da kann ich ohne muhe gut lesen !!
    mach weiter so
     
  6. Pcpatient

    Pcpatient Senior Member

    Registriert seit:
    16.09.2009
    Beiträge:
    475
    Danke erhalten:
    4
    AW: Vollmond über Bohol

    Wiedersehen also am Flughafen. Mit ihr, der Stummen. Die andere hat ja ununterbrochen versucht, mich mit Mails zu umgarnen. Sie dagegen hat den Faden mit dem Nötigsten am Zerreißen gehindert.

    Den Grund dafür habe ich erst diesmal verstanden: Sie hat ihn mit verraten. Die Wirklichkeit ist oft einfacher, als wir sie uns ausmalen. Der Umgang mit Buchstaben, Tasten, dem Computer ist ihr fremd. Es koste sie große Anstrengung, in Schriftform längere Sätze in Englisch zu formulieren. Die Sprache, oft schon schwierig genug.

    So einfach also die Erklärung, so schlicht, so trist. Soviel also zur Ästhetik der Knappheit, die einem unverbesserlichen Romantiker vorschwebte.

    Im Taxi zum Hotel. Stadtteil Ermita. Das junge Mädchen neben mir, mein Arm um sie. Schenkel an Schenkel. Wenn sie in Manila ist, dann im Haus ihrer Schwester, um deren Kinder zu hüten. Sie kennt sich nicht aus.

    Das Hotel, der Citystatetower. Zentral. Sonst nicht der Rede wert.

    Die Geschenke werden übergeben. Kleinigkeiten. Schokolade für die Schwester, für sie eine Modeuhr.

    Sie lacht, sie scherzt. Freundlicher Spott. Ich schaue sie an. Ihre hellmokkafarbene Haut, ihr schwarzglänzendes Haar, ihr promtes Lachen, ihren Mund, den ich küssen werde. Ich beobachte sie und den steten unernsten Kampf zwischen uns. Das Spiel, das alles nur halbwegs Ernste ausmacht.

    Wie kann ich diesen Paradiesvogel halten? Wie lange? Ich will in diesem Augenblick das Unmögliche vergessen. Das Jetzt, das stattfindet, erleben, denn es existiert. Das will ich versuchen, jetzt und fortan. Den Moment geschehen zu lassen, Versinken im Jetzt, ohne ein Morgen. Denn der kommt gewiß, auch ohne mein Zutun.



    P1020027.JPG, Vollmond über bohol, 1 P1020031.JPG, Vollmond über bohol, 2
     
  7. Pcpatient

    Pcpatient Senior Member

    Registriert seit:
    16.09.2009
    Beiträge:
    475
    Danke erhalten:
    4
    AW: Vollmond über Bohol

    Wir sind im Hotel angekommen. Ein schnelles Upgrade in den neu errichteten Hotelteil. Das Zimmer knapp an der Schmerzgrenze….. Aber es ist ja nur für eine Nacht. Und die soll kurz sein, wie mir vorschwebt.

    Die erste kleine Klippe, ein Pieks. In ihre Daumenkuppe. Ich weiß nicht, wie sie das aufnehmen wird, den HIV-Test, aber sie macht mit. Die Tragweite der Übung scheint ihr nicht klar zu sein, so leicht nimmt sie das Urteil, das schließlich ihr weiteres Leben prägen könnte. Gut, daß sie das in dem Moment nicht verstanden hat. Schlecht, wenn sie es niemals begreifen sollte.

    Ich bin erleichtert. Auch mit Gummi kann ja etwas passieren („Auf der Suche nach dem verlorenen Kondom“).

    Jetzt oder doch erst später, nach dem Barhop? Es muß nicht sofort sein, von mir aus nicht. Ein wenig rumgemacht, angefasst, das Begehren fordert noch keine sofortige Befriedigung.



    P1020030.JPG, Vollmond über bohol, 1 P1020032.JPG, Vollmond über bohol, 2
     
  8. Pcpatient

    Pcpatient Senior Member

    Registriert seit:
    16.09.2009
    Beiträge:
    475
    Danke erhalten:
    4
    AW: Vollmond über Bohol

    Also zunächst zur Erkundung der Umgebung (G-Point, Bay-Cafe)….

    Sie hat schließlich schon leicht einen in der Krone. Also zurück zum Hotel. Der knappe Kilometer mit kurzen dunklen Passagen ist weder ihr noch mir geheuer. Die Investition in ein Taxi wäre vermutlich das Gescheitere. Doch wir kommen unversehrt im Hotel an.

    Sie ist bereits zu müde, um mich auf meine 3 Beine zu stellen. Das gefällt mir allerdings überhaupt nicht. Keine direkte Weigerung, das nicht. Ich hätte gleich nach dem Einchecken und auch jetzt zur Sache gehen können, keine Frage. Aber ich will, daß es gemeinsam stattfindet. Also verschwinde ich, sobald sie eingeschlafen ist, und passiere noch mal die „gefährliche“ Strecke zurück zum Bay-Cafe.

    Nach einer kleinen Runde mit Smalltalk hier und da lande ich schließlich in einer Gruppe erfahrener Damen, ihren Zenit kurz hinter sich, die ein verschärftes Zechgelage durch kleine Massageeinlagen unterhaltsam gestalten.

    Mit dem letzten Quäntchen verbleibender Vernunft trete ich schließlich den unvernünftigen Heimweg zu Fuß an, und finde Rose, wie sollte es anders sein, schlafend vor, früher Morgen bald. Ich lege mich neben sie. Trunkener Egoismus durchtränkt mich. Ich beschließe: Wenn ich heute, das heißt vor unserer –zum Glück erst späten- Abreise, Checkout 12:00, nicht komme, wird sie gehen, und statt auf eine einsame Insel gemeinsam fahre ich ins gemeinschaftsfördernde Angeles, alleine.

    Der „change of plan“ ist zum Glück unnötig, denn das Mädchen hat nicht nur irgendwann ausgeschlafen, sondern ist es auch.



    P1020034.JPG, Vollmond über bohol, 1
     
  9. xxlsonic

    xxlsonic Junior Member

    Registriert seit:
    03.10.2007
    Beiträge:
    135
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    BRD
    AW: Vollmond über bohol

    Am besten gefallen mir deine Bilder die sind immer Ausdrucksvoll und klasse gemacht !

    Bin schon gespannt wie es weiter geht :D
     
  10. selle

    selle Junior Rookie

    Registriert seit:
    13.11.2007
    Beiträge:
    30
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Halbes Jahr Phayao Halbes jahr Ulm
    AW: Vollmond über bohol

    Supper Bitte schnell weiter einfach Klasse
     
  11. Pcpatient

    Pcpatient Senior Member

    Registriert seit:
    16.09.2009
    Beiträge:
    475
    Danke erhalten:
    4
    AW: Vollmond über bohol

    Auf großer Fahrt


    Nach dem Früh-Stückchen ein Frühstück. Das im Hotel haben wir verpasst, also raus auf die Straße. 40°? Nach einigen Minuten bilden sich erste Schweißflecken auf dem Hemd. Irgendwo rein, nur wo? Das hier ist nicht Thailand, wo alle 10 Meter ein Lokal den Hungrigen lockt. Hier stößt ihn alle 300 Meter eines ab.

    Schließlich landen wir in einer Mall. Your choice, babe ! Pizza, are you serious ? Dann lieber my choice. Wir sitzen. Sitzen und warten beim Chinesen. Und warten.

    Doch your choice also, Pizza. Besondere Empfehlung: Pizza mit gefülltem Rand. Statt zartschmelzenden Käseersatzes ist der Rand jedoch mit einer Art von Bockwurstersatz gefüllt. Selbst Rose verdreht dabei angewidert die Augen. Mir ist bereits wieder nach Bier. Ihren Mangoshake bekomme ich auch noch.


    P1020035.JPG, Vollmond über bohol, 1



    Die Schokolade war der Schwester zugedacht. Diese hatte es bis 11 nicht ins Hotel geschafft. Wie auch, da Rose sie erst um halb angerufen hat. Steckt jetzt irgendwo im Stau und fährt uns, wir geben den jeweiligen Aufenthaltsort durch, hinterher. Vorgedrungen bis zu uns ist sie nicht.

    Der Taxifahrer, der uns zum Flughafen bringt, möchte wissen, ob wir auf Honeymoon-Reise seien. Wir versprechen, ihn einzuladen, sollte es mal so weit sein. Die Schokolade bekommt er nicht, sie nimmt den Umweg über Bohol, Cebu und Angeles zur Schwester.

    Besonders in Angeles kommt ihr eine wichtige Rolle zu, die eines Pfandes oder Symbols, bleibt sie doch im Kühlschrank meines Hotels, während ich mit einer anderen Süßigkeit (Lisa) beschäftigt bin und bildet die äußerlich faßbare Gewähr dafür, daß wir, Rose und ich, die Fahrt zum Ausgangspunkt unserer Reise, Manila, gemeinsam antreten. So schließt sich denn dank der Schokolade der Kreis.

    Schwarz steht ihr auch gut (weiß ebenfalls). Schwarz und auch unruhig wie ein Rabe läuft sie am Gate auf und ab. Setzt sich, springt auf. Will nicht, daß ich sie fotografiere, nicht jetzt. Aber irgendetwas muß ich tun. Mit diesem Anschwall von Verliebtheit, der mich bei ihrem Anblick überflutet.

    Ich kaufe ihr also Minzbonbons. Ihr ist etwas schlecht, bereits vor dem Flug. Dabei war ich es, der gestern gebechert hat. War`s die Wurstpizza?



    P1020036.JPG, Vollmond über bohol, 2 P1020038.JPG, Vollmond über bohol, 3 P1020040.JPG, Vollmond über bohol, 4
     
  12. Pcpatient

    Pcpatient Senior Member

    Registriert seit:
    16.09.2009
    Beiträge:
    475
    Danke erhalten:
    4
    AW: Vollmond über bohol

    Wieder eine, der ich zu ihrem ersten Flug verhelfe (…wenn schon nicht zum ersten Orgasmus). Ich lasse sie am Fenster sitzen, beobachte ohnehin lieber sie als die Landschaft. Angst hat sie anscheinend nicht. Oder zeigt diese nicht. Die Landung ein Leiden, Druck auf den Ohren, ungeduldiger Schmerz.

    Tagbilaran Airport. Provinzflughafen. Das Entladen der Maschine verfolgt sie wie ein Kind das Bilderbuch darüber. Draußen handele ich aufs Geratewohl, den Preis kenne ich nicht. 500 Peso für die halbe Stunde mit Taxi zum Alona Beach. Sie bemerkt auf der Fahrt, es sehe aus wie in der Provinz. Nun mein Herz, dies ist die Provinz.




    P1020042.JPG, Vollmond über bohol, 1 P1020045.JPG, Vollmond über bohol, 2 P1020047.JPG, Vollmond über bohol, 3 P1020050.JPG, Vollmond über bohol, 4
     
  13. Pcpatient

    Pcpatient Senior Member

    Registriert seit:
    16.09.2009
    Beiträge:
    475
    Danke erhalten:
    4
    AW: Vollmond über bohol

    P1020044.JPG, Vollmond über bohol, 1 P1020049.JPG, Vollmond über bohol, 2
     
  14. Pcpatient

    Pcpatient Senior Member

    Registriert seit:
    16.09.2009
    Beiträge:
    475
    Danke erhalten:
    4
    AW: Vollmond über bohol

    Das Oasis Resort ist leider voll, wir lassen uns ins Alona Kew bringen. Erst zeigt man uns die „Honeymoonsuite“ am Pool, die etwas an Onkel Toms Hütte erinnert, nicht aber an die 7000 P, die sie kosten soll. Das nächste Zimmer ist günstiger zu haben, aber ohne Aussicht. Schlicht, weil kein Fenster vorhanden ist. Das 3. Zimmer ist schließlich in Ordnung, nur ebenfalls zu teuer (4000), erinnert etwas an das Lewis Grand in Angeles. Später bin ich zu faul oder zu beschäftigt, noch etwas anderes zu suchen.

    Wir schauen uns um. Vom Strand ist sie gleich begeistert. Sie kennt: den Strand ihrer Heimat und Subic. Mehr nicht. Kein Wunder, daß es ihr hier gleich gefällt.




    P1020051.JPG, Vollmond über bohol, 1
     
  15. Pcpatient

    Pcpatient Senior Member

    Registriert seit:
    16.09.2009
    Beiträge:
    475
    Danke erhalten:
    4
    AW: Vollmond über bohol

    Die Hochhackigen versinken im Sand. Ich gebe ihr meinen Geldbeutel (nein, nicht den mit der Goldkarte) und lasse sie Strandlatschen kaufen. Nicht nur der Kauf eleganter Schuhe will wohlüberlegt sein. Sie probiert das halbe Sortiment, führt mir mehrere Latschenkandidaten vor, bis ich meine Ungeduld nicht länger verberge.

    Zielsicher wählen wir das mieseste Restaurant am Strand. Mit aufreizender Langsamkeit werden wir bedient, das Essen ist la-la. Später waren wir nach Empfehlung mehrere Male im Beachrestaurant des Oasis, das war um Klassen besser (und auch nicht teurer).

    Dann nichts wie hinein ins Nachtleben. Dachte ich. Man sitzt schön am Beach, wie inzwischen überall auf der Welt bequem auf Kunstrattan. Ein Bier da, ein weiteres dort. Musik? Tanz? Bars? Njet! Vor einem Lokal wird doch etwas getanzt. Party sieht anders aus.


    P1020053.JPG, Vollmond über bohol, 1 P1020054.JPG, Vollmond über bohol, 2



    Wir sind inzwischen an das Ostende des Strandes gelangt. Am Wachposten vorbei gelangen wir über Treppen an einen sehr ansprechenden Ort.

    Die Terrasse des Hotels bietet Aussicht über die Bucht, das Meer, den Nachthimmel. Und den Vollmond, oder fehlt da noch ein Stück zum Vollmond? Einem Mond für Verliebte.

    Ich bestelle Sangria für meine rassige Begleiterin. Die mundet ihr, das Bier mir. Wir beide bemerken das Übermaß an Perfektion. Wie einen rotglühenden Sonnenuntergang am Morgen. Das Überwiegen des Fremden in dem, was vertraut erscheinen will. Den „honeymoon“ ohne Hochzeit.

    Sie stellt fest: Der perfekte Ort, um sich alleine einem Liebesschmerz voll hinzugeben. Doch vor dem Schmerz kommt die Liebe.

    Und vor der Liebe oft der Sex. Die romantische Szenerie steht der Erotik eher im Wege. Ich dränge landeinwärts. Dort, wo ich die Bars vermute. An Ende der einzigen Stichstraße, 500 Meter vom Strand, ist auch eine Bar. Eine unschuldige, wie mir scheint. Allerdings einige Mädchen in langnasiger Begleitung. So wie Rose. Der erste Reisetag geht so zu Ende. Wie ein altes Ehepaar laufen wir im Hotel ein.



    P1020060.JPG, Vollmond über bohol, 3
     
  16. Pcpatient

    Pcpatient Senior Member

    Registriert seit:
    16.09.2009
    Beiträge:
    475
    Danke erhalten:
    4
    AW: Vollmond über bohol

    drum wähle, wer sich lange bindet, mit Bedacht.... P1020056-1.JPG, Vollmond über bohol, 1 P1020058-1.JPG, Vollmond über bohol, 3 P1020057-1.JPG, Vollmond über bohol, 2
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27.12.2011
  17. Pcpatient

    Pcpatient Senior Member

    Registriert seit:
    16.09.2009
    Beiträge:
    475
    Danke erhalten:
    4
    AW: Vollmond über bohol

    Strandnixe


    Nun sind wir schon am Strand, dann laß uns auch hingehen. Diesmal laufen wir in westliche Richtung, haben ebenfalls bald alles gesehen. Alle Hotels eben.

    Frühstück. Das im Hotel haben wir jedes Mal verpasst. Campari-Orange schmeckt ihr nicht, zumindest nicht zum Frühstück. Mir schon. Während wir auf das bestellte Essen warten, tollt sie Strand umher.


    Ein junges Mädchen, beschienen von der Sonne. Sie kniet vorm Wasser, springt der Welle davon. Sie spielt. Ich spiele mit der Kamera. Überbelichtungen. Soll alle Sonne mit auf das Bild. Und ihr Lachen. Aber eben auch ihr Po. Der rote Slip, der unter der knappen Jeans hervortritt. Der äußerst wohlgeformte Po. Wesentliches Merkmal ihrer perfekten Figur. Ihrer Weiblichkeit und asiatischen Schönheit.

    Ich habe sie später gebeten, nackt auf dem Bett zu posieren, ähnlich wie sie es jetzt unschuldig, oder doch fast, denn sie hat bestimmt meinen Blick auf ihrem Hintern gespürt, am Strand getan hat. Und die Wirkung war, wie erwartet, potenziert- durch den Anblick ihrer perfekt in Szene gesetzten Schameslippenröte. Leider hat sie mich das nicht fotografieren lassen. Oder habe ich gar nicht mehr ans Foto gedacht?


    P1020064.JPG, Vollmond über bohol, 1 P1020065.JPG, Vollmond über bohol, 2 P1020066.JPG, Vollmond über bohol, 3 P1020067.JPG, Vollmond über bohol, 4

    Umgezogen in Badekleidung gehen wir erneut zum Meer. Züchtig ist sie bedeckt bekleidet. Den Zweiteiler hat sie an einer Touristin bewundert, selber ist ihr dieser fremd. Später habe ich ihr mehrfach angeboten, etwas freizügigere Badesachen zu kaufen. Dies schien ihr nicht geheuer.

    Im Wasser bockt sie gleich auf und hat ihre Hand im meiner Hose. Eine Ruhepause gönne ich mir jedoch, im Zimmer ist es recht warm geworden. Das Meer wird irgendwann zu kalt und ich bringe ihr die Hose von der Strandliege wieder ins Wasser.

    Danach schubse ich sie in den Pool. Sie protestiert. Hier ist es umgekehrt: T-Shirt und Hose gehen nicht. Verstehe das, wer wolle.

    Der Hilfskellner bemerkt uns nicht. Schließlich kommt uns der Bademeister zur Hilfe und wenig später sitzen wir mit einem kühlen Bier im warmen Wasser. Das wird auch immer wärmer, angewärmt durch die Vielzahl der Biere, denen wir unsere Wärme mit auf den Weg geben. Zuerst kann ich es kaum glauben, als sie auf mir sitzend den Anfang dazu macht. Später denke ich: Nur nicht tauchen.
     
  18. Pcpatient

    Pcpatient Senior Member

    Registriert seit:
    16.09.2009
    Beiträge:
    475
    Danke erhalten:
    4
    AW: Vollmond über bohol

    P1020068.JPG, Vollmond über bohol, 1 P1020069.JPG, Vollmond über bohol, 2 P1020072.JPG, Vollmond über bohol, 3 P1020074.JPG, Vollmond über bohol, 4
     
  19. Pcpatient

    Pcpatient Senior Member

    Registriert seit:
    16.09.2009
    Beiträge:
    475
    Danke erhalten:
    4
    AW: Vollmond über bohol

    P1020073.JPG, Vollmond über bohol, 1 P1020075.JPG, Vollmond über bohol, 2 P1020082.JPG, Vollmond über bohol, 3 P1020083.JPG, Vollmond über bohol, 4 P1020084.JPG, Vollmond über bohol, 5
     
  20. Pcpatient

    Pcpatient Senior Member

    Registriert seit:
    16.09.2009
    Beiträge:
    475
    Danke erhalten:
    4
    AW: Vollmond über bohol

    P1020088.JPG, Vollmond über bohol, 1 P1020089.JPG, Vollmond über bohol, 2 P1020090.JPG, Vollmond über bohol, 3