Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Vorsicht vor den Hunden

Dieses Thema im Forum "Pattaya- und Thailandforum" wurde erstellt von Sky, 09.07.2007.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 8 Benutzern beobachtet..
  1. Sky

    Sky Senior Experte

    Registriert seit:
    02.07.2007
    Beiträge:
    2.386
    Danke erhalten:
    1.139
    Ort:
    Pattaya
    Ein Deutscher wurde letzte Nacht ein wenig, auf seinem Weg nach Hause , angeknappert und kam mit blutenden Arm ins Fernsehen. Der gute ist wohl 70 Jahre jung und heisst Reiner. :hehe:
    Es ist nicht bekannt ob der Hund sich dabei eine Alkohol- oder Blutvergiftung eingefangen hat.
     
  2. Sostengo

    Sostengo Experte

    Registriert seit:
    07.12.2006
    Beiträge:
    1.381
    Danke erhalten:
    0
    In Pattaya sind die Hunde ja noch relativ zahm, weiter außerhalb jedoch hab ich einen großen Respekt vor den Tieren, jedenfalls in Rayong.

    Tagsüber sehr devot, werden sie mit Anbruch der Dunkelheit frech und übermütig, gerne im Rudel.

    Immer unangenehm, wenn 4-5 Hunde einem im Weg stehen, die Zähne fletschen und knurren.

    Gibt es da eigentlich ein gutes Mittel, außer "keine Angst zeigen"?
     
  3. Sky

    Sky Senior Experte

    Registriert seit:
    02.07.2007
    Beiträge:
    2.386
    Danke erhalten:
    1.139
    Ort:
    Pattaya
    In der Straße in der ich wohne passiert mit Anbruch der Nacht das gleiche. Gehe dann immer mit festem schnellen schritt auf die Bande zu und sie laufen kläffend davon. Sie sammeln sich dann gerne hinter mir noch mal zusammen, verlieren aber nach einen festem aufstampfen mit dem Fuss und bewegung in ihrer Richtung den Mut und verziehen sich. :mrgreen:
     
  4. Sostengo

    Sostengo Experte

    Registriert seit:
    07.12.2006
    Beiträge:
    1.381
    Danke erhalten:
    0
    Ähnlich habe ich das auch immer gemacht, jedoch ist es dennoch ein sehr mulmiges Gefühl, wenn man hört, wie sie dich dann hinter einen schleichen.

    Kurz vor Pattaya, wo ich mich auch des öfteren mal aufhalte kennen mich die Hunde mittlerweile. Immer tagsüber gut Freund sein und sie dann des Nachts dran erinnern.

    Maa hao - mai gat!
     
  5. walhalla

    walhalla V.I.P.

    Registriert seit:
    24.12.2004
    Beiträge:
    3.593
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    essen
    jups----mit dem selbstbewussten auftreten hat mann schon mal 50 % der miete drinn

    auch in die hände klatschen oder so wie es die thais machen ---so nen komisches schnaltzen mit der zunge---hilft weiter----

    und wenn es mir zu mulmig wird ---dann such ich mir nen stock oder knüppel-----nicht meinen -- kann ich auch nehmen aber da ist mir da dann doch zu gefährlich für------schaue halt nach nem stock oder so-----

    bislang immer mit erfolg------für mich


    gruss rudi :mrgreen:
     
  6. abstinent

    abstinent V.I.P.

    Registriert seit:
    27.03.2006
    Beiträge:
    6.074
    Danke erhalten:
    2
    Ort:
    SOA-Langzeitzigeuner (heute hier, morgen da!)
    hatte lange das problem bei der einfahrt zu meiner moo baan mit einem rudel halbwilder hunde, besonders des nachts - wenn ich mit meinem bike daherkam. die montierten sturzbuegel sorgten im regelfrei fuer eine freie fahrtgasse aber manchmal kamen die bellos bedrohlich und knurrend nahe.

    eines abends fasste sich einer den mut und wollte an meinem bein zuschnappen, ich fuhr wegen nasser fahrbahn recht langsam. buddhaseidank hatte ich meine bikerboots an und so wurde aus dem knurrenden beissfreudigen hund ein jaulend fliegender :D

    seitdem ist sogar die gasse breiter 4.gif, Vorsicht vor den Hunden, 1
    und die toelen machen den weg schon frei, wenn sie mich kommen hoeren

    ciao

    abstinent
     
  7. Paul

    Paul Gast

    Ich bin vor Jahren mal die Soi Wongamat Richtung Strand runtergelaufen
    und sah mal einen tatsächlich zuschnappen.
    Das Opfer war eine ältere Farangdame in Begleitung ihres noch älteren Gatten. Einer aus dem Hunderudel kam plötzlich von hinten und biss ihr ein Stück aus der Wade. Das sah gar nicht schön aus und der Tag war für das Pärchen gelaufen, Taxi und Klinik.
    Seitdem versuche ich den Viechern nie den Rücken zuzuwenden.
    Die gelben Thaiköter sind viel feiger als z.B. ein deutscher Schäferhund. :wink:
    In Pattaya sind aber laufend Hunderazzien, sodass die Meuten in den letzten Jahren ziemlich kleingehalten wurden.
    Die Garküchen im Isaan freuts. :hehe:
     
  8. abstinent

    abstinent V.I.P.

    Registriert seit:
    27.03.2006
    Beiträge:
    6.074
    Danke erhalten:
    2
    Ort:
    SOA-Langzeitzigeuner (heute hier, morgen da!)
    @ paul

    quatsch, um hunde am grillspiess zu erleben musst du nur den schwuttaya-puffbereich einmal so 20-30 km in richtung phanat nikhom verlassen. direkt hinter der abzweigung zur strasse 331 befindet sich eine art hundemetzger mit strassennnaher grillstube :D

    ....immer diese isaan-geruechte... 16.gif, Vorsicht vor den Hunden, 1

    ciao

    abstinent
     
  9. Paul

    Paul Gast

    @Abstinent
    Wieso Quatsch?
    Für mich ist doch alles was ausserhalb von Pattaya liegt Isaan. :lach:
     
  10. SINGHA

    SINGHA Senior Experte

    Registriert seit:
    26.06.2006
    Beiträge:
    2.173
    Danke erhalten:
    0
    wenn sich unbekannte hunde in den weg stellen......einfach weiterlaufen ca. 10 meter vor der hundemafia ..(es muss nahe genug sein damit die hunde es sehen)........sich bücken als würde man einen stein oder sonst einen gegenstand in die hände nehmen.......die faust geschlossen halten .........den arm leicht nach oben heben das die geschlossene faust ca. auf kopfhöhe ist...weiterlaufen......und jeder hund haut ab......

    klappt 100 PRO.......

    569_4_1.jpg, Vorsicht vor den Hunden, 1



    gruss singha
     
  11. abstinent

    abstinent V.I.P.

    Registriert seit:
    27.03.2006
    Beiträge:
    6.074
    Danke erhalten:
    2
    Ort:
    SOA-Langzeitzigeuner (heute hier, morgen da!)
    @ singha

    hatte 'mal einen nachbarn, der hat mit seiner 30-30 winchester die streuner auf die andere strassenseite geblasen....der hatte auch immer john wayne filme geguckt :D

    aber recht haste, drohgebaerden reichen oft. sogar bei baeren...aber das wuerde hier zu weit fuehren

    ciao

    abstinent
     
  12. Leebanon

    Leebanon Senior Member

    Registriert seit:
    11.05.2005
    Beiträge:
    393
    Danke erhalten:
    1
    auf Drohgebähren wird der erst richtig heiß

    nopic.jpg, Vorsicht vor den Hunden, 1

    find aber auch richtig, dass diese Hundehalsbänder mit Stromschlagbestrafung über Fernbedienung,
    nur noch in Polen zu bekommen sind,
    man sollte die Viecher nicht unnötig scharf machen. :hehe:
     
  13. Sky

    Sky Senior Experte

    Registriert seit:
    02.07.2007
    Beiträge:
    2.386
    Danke erhalten:
    1.139
    Ort:
    Pattaya
    Ich kenne da Nachts keine Gnade mehr wenn ich mit dem Auto zurück komme. Wer nicht zur Seite läuft humpelt die nächsten Tage oder Wochen.
     
  14. SINGHA

    SINGHA Senior Experte

    Registriert seit:
    26.06.2006
    Beiträge:
    2.173
    Danke erhalten:
    0
    hier ein foto von meinem hund snoopy

    569_TATTOO_212_1.jpg, Vorsicht vor den Hunden, 1

    ich hab ihn nun seit 9 jahren.......und ihn noch nie von der leine lassen können...da er voll durchdreht wenn er... kleine kinder...schwarze....und jegliche personen in uniformen und mit kopftüchern sieht ...... :hehe: weiss aber nicht warum er so reagiert.......na ja vielleicht liegt`s an der erziehung....... :wink:

    singha
     
  15. junnie

    junnie V.I.P.

    Registriert seit:
    31.07.2006
    Beiträge:
    2.963
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    a. D.
    Ort:
    LOS & LS
    Was haste denn gegen kleine Kinder (ansonsten kann ich Deiner Erziehung folgen)? :wirr:
     
  16. SINGHA

    SINGHA Senior Experte

    Registriert seit:
    26.06.2006
    Beiträge:
    2.173
    Danke erhalten:
    0
    gegen kleine kinder habe ich überhaupt nichts........der snoopy wurde als welpe von kinder (in varese italien ) geschlagen und nachher in einem karton auf die strasse gestellt........und zum glück von einer schweizer tierschutzorganisation nach zürich gebracht........er war damals 8 monate alt..........DARUM HASST ER KINDER........ :?

    gruss singha
     
  17. SINGHA

    SINGHA Senior Experte

    Registriert seit:
    26.06.2006
    Beiträge:
    2.173
    Danke erhalten:
    0
    sollte EUCH aber dieser hund über den weg laufen...gibts nur eins


    569_79570821_1.jpg, Vorsicht vor den Hunden, 1


    kämpft um euer leben......
    :mrgreen:



    dieser bullterrier hat den kampf gegen ein stachelschwein gewonnen...... :tu:

    569_pitbull2_1.jpg, Vorsicht vor den Hunden, 2

    singha
     
  18. junnie

    junnie V.I.P.

    Registriert seit:
    31.07.2006
    Beiträge:
    2.963
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    a. D.
    Ort:
    LOS & LS
    Was ich hasse sind Köter, die auf der Straße liegen, wenn ich mit meiner 125 ccm Mofa vorbei rausche! Unfall garantiert!
     
  19. romeolindo

    romeolindo Rookie

    Registriert seit:
    14.02.2010
    Beiträge:
    43
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    München
    AW: Vorsicht vor den Hunden

    Das war wohl dieser Hund ...
     
  20. KidtuengMak

    KidtuengMak Senior Experte

    Registriert seit:
    10.05.2009
    Beiträge:
    2.025
    Danke erhalten:
    12
    Ort:
    Deutschland
    AW: Vorsicht vor den Hunden

    Ne dieses sehr gefährliches Exemplar.
    Wollte nach dem Foto meine Kamera fressen :hehe:
    Sah man ihm vorher gar nicht an :lach: