Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Waffen - bzw. feststehende oder Einhandmesser mitnehmen.

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Bereich" wurde erstellt von Seebiker, 12.06.2016.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 1 Benutzern beobachtet.
  1. Seebiker

    Seebiker Senior Member

    Registriert seit:
    03.03.2013
    Beiträge:
    263
    Danke erhalten:
    18
    Beruf:
    Siehe Biografie
    Ort:
    Frickingen / Bodensee
    Liebe Freunde,
    seit einigen Jahren habe ich mir angewöhnt ein feststehndes Messer quer am Gürtel zu tragen.
    Zum einen als Waffe zum eigenen Schutz (ich kann sehr gut damit umgehen) zum anderen aber auch - und das ist das häufigste - als Hilfsmittel, Werkzeug und zum Brote streichen :).
    Dias Messer als Waffe wurde nie benötigt.
    Nun ist es so, dass bei uns in der BRD (BananenRepublikDeutschland) das mitführen eines feststehenden Messer bis 12,5cm Klingenlänge erlaubt ist.

    Kann mir jemand von den profunden LoS-Kennern sagen was dort erlaubt ist ohne dass ich Probleme mit der Polzei bekomme? Das wäre nett, vielen Dank für Eure Mühe und
    liebe Grüße
    Gerhard
     
  2. bkk

    bkk Krung Thep

    Registriert seit:
    09.03.2011
    Beiträge:
    4.728
    Danke erhalten:
    844
    Ort:
    Österreich und Bangkok-Phra Khanong
    Wenn du ein Messer offen mit dir führst, dann wirst du auf jedenfall Probleme bekommen, egal welche Klingenlänge jetzt erlaubt ist.
    Die Polizei wird Fragen stellen und ggf die Hand auf halten, Drogenjunkies oder sonstiges Kroppzeugs das Nachts die Straßen unsicher macht könnten sich herausgefordert fühlen.
     
  3. magicjuergen

    Registriert seit:
    17.07.2013
    Beiträge:
    2.086
    Danke erhalten:
    275
    Wenn "Messerjokke" unbedingt ein Messer benötigt, dann doch einfach vor Ort kaufen! Im unbegleiteten Gepäck darfst du hier gebräuchliche Messer zumindest mitnehmen, doch ob die dort erlaubt sind kann dir vielleicht google sagen! Dazu ein Hinweis zu den langen Klingen. Eine Machete z.B. fällt nicht darunter weil es ein "Gebrauchsgegenstand für die Landwirtschaft " ist und und und....
    Du solltest aber auch sicher ein Mehrzweckmesser in deinem Sortiment haben welches eine Sicherung hat und somit gut für die Gefahrenabwehr genutzt werden kann....

    Einfuhrbestimmungen Thailand
     
  4. Onkel Hermann

    Registriert seit:
    11.12.2012
    Beiträge:
    3.982
    Danke erhalten:
    1.295
    Beruf:
    Lebemann
    Ort:
    Königreich Bayern
    Homepage:
    # Selbstzensur

    Manche Dinge sollte man nicht besprechen. Habe Verständnis für andere Meinungen.
    Das Stolpern lernt der Mensch von Fall zu Fall.

    Der Vollständigkeit zuliebe: gelöschte Comments waren "pro"
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.06.2016
  5. Sky

    Sky Senior Experte

    Registriert seit:
    02.07.2007
    Beiträge:
    2.386
    Danke erhalten:
    1.139
    Ort:
    Pattaya
    Hallo

    Also ich laufe seit mehr als 10 Jahren ohne Messer durch die Straßen von Pattaya und hätte nicht ein einziges mal eines gebrauchen können. Euch ist schon klar wenn es zum Streit kommt und ihr ein Messer zieht, ihr euch damit in noch größere Gefahr begebt? Ruck Zuck habt ihr dann eine Schusswaffe gegen euch gerichtet und eines ist sicher, ihr lauft nicht so schnell wie eine Kugel fliegt. Keiner benötigt hier ein Messer für sine Sicherheit, es sei denn man ist auf Streit aus.
     
    LOS_Fan, TokyoSkyTree, xxlsonic und 3 anderen gefällt das.
  6. Onkel Hermann

    Registriert seit:
    11.12.2012
    Beiträge:
    3.982
    Danke erhalten:
    1.295
    Beruf:
    Lebemann
    Ort:
    Königreich Bayern
    Homepage:
    # Selbstzensur
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.06.2016
  7. Rauhnacht

    Rauhnacht Kuya

    Registriert seit:
    22.02.2012
    Beiträge:
    4.077
    Danke erhalten:
    747
    Beruf:
    Auftragsmorde & Schutzgelderpressung
    Ort:
    Auf der Durchreise
    Also alles sehr gut ausgebildete Messerkämpfer, was soll da noch schiefgehen :headbash:
    Dann steht ja dem Strassenkampf zur Selbstverteidigung in LOS und den Fipsn nichts im Wege :mrgreen:

    Kann Sky nur beipflichten.Wer ein Messer mit sich führt und plant es zur Gefahrenabwehr einzusetzen gefàhrdet NUR sich selbst...
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.06.2016
    LOS_Fan und redweed gefällt das.
  8. bkk

    bkk Krung Thep

    Registriert seit:
    09.03.2011
    Beiträge:
    4.728
    Danke erhalten:
    844
    Ort:
    Österreich und Bangkok-Phra Khanong

    Wenn du wirklich mal in die Klemme gerätst dann ist dein Messer eher kontraproduktiv.
    Mal abgesehen davon das bei der Gegenseite die Hemmschwelle wesentlich niedriger ist, sind auch die im Umgang mit Messern geübt.
    Wobei das Messer eher Zweitwaffe ist.
     
  9. Rauhnacht

    Rauhnacht Kuya

    Registriert seit:
    22.02.2012
    Beiträge:
    4.077
    Danke erhalten:
    747
    Beruf:
    Auftragsmorde & Schutzgelderpressung
    Ort:
    Auf der Durchreise
    Kann ich bestätigen. Filipinos schiessen lieber. Mit dem kleinsten Aufwand-grösstmöglichen Erfolg...:skip:
    Es plündert sich einfach leichter....

    (Nur) Ein Beispiel aus AC.
    Der Typ, glaub Holländer, der durch die Bars tingelt und Plüschramsch verscherbelt wird auf der Perimeter angehalten und aufgefordert sein Geld rauszurücken. Er sagt ^Nein^. Im nächsten Moment krachts und er hat 10cm über dem Herz einen Durchschuss den er nur knapp überlebt.

    Aber vll. gibts hier ja auch Wurfmesserprofis die schneller ziehen...:lach:
     
  10. bkk

    bkk Krung Thep

    Registriert seit:
    09.03.2011
    Beiträge:
    4.728
    Danke erhalten:
    844
    Ort:
    Österreich und Bangkok-Phra Khanong
    Das wird unter der neuen Regierung dort wohl Volkssport werden.
    Schieb deinen Feinden ein paar Drogen unter, erschieße ihn dann und kassiere obendrein noch eine staatliche Kopfprämie....
     
    Bumbuy50 gefällt das.
  11. riva

    riva Freier Hedonist

    Alter:
    21
    Registriert seit:
    15.09.2012
    Beiträge:
    2.961
    Danke erhalten:
    1.820
    Ort:
    Stuttgart
    Messer zum Brote streichen und Banane schneiden darf man bestimmt im aufzugebenden Gepäck mitnehmen. Als ich mal in Südamerika unterwegs war, sah ich am Flughafen von Bogota bei den Sicherheitskontrollen in diesem Glaskasten mit illegalen Handgepäckgegenständen wie Nagelschere usw. einen dicken Revolver. Hatte wohl jemand ganz verschwitzt, dass man keine Handfeuerwaffen mit an Bord nehmen darf.

    Aber in gewissen globalen Notsituationen könnte ich mir auch vorstellen mich an einem Messer ausbilden zulassen:
    Walking-dead-michonne_510.jpg, Waffen - bzw. feststehende oder Einhandmesser mitnehmen., 1
     
    Seebiker und awita gefällt das.
  12. redweed

    redweed Senior Member

    Registriert seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    488
    Danke erhalten:
    50
    Zu diesem Thema fällt mir der (schon recht alte) Witz ein:

    Ein Russe geht in eine Disco. Er trägt ein ...
    ... T-Shirt, auf dem steht: "Türken haben 3 Probleme."
    Ein Türke kommt auf ihn zu und fragt: "Ey, was is das für'n Scheiß?"
    Der Russe antwortet: "Siehst du, das ist euer erstes Problem, ihr seid viel zu neugierig."
    Der Türke geht, kommt nach ein paar Minuten mit einem Kollegen wieder und die beiden schubsen den Russen herum. Der Russe meint: "Siehst du, das ist euer zweites Problem, ihr seid viel zu aggressiv."
    Die Türken ziehen ab, der Russe trinkt sein Bier aus, tanzt noch eine Stunde und geht dann aus der Disco raus. Draussen warten die Türken mit fünf Mann, alle ziehen ihr Messer.
    Der Russe: "Seht ihr, das ist euer drittes Problem, ihr kommt mit Messern zu einer Schießerei!"
     
    LOS_Fan, speckfisch, quasaro und 4 anderen gefällt das.
  13. medion

    medion Missionar

    Registriert seit:
    21.03.2008
    Beiträge:
    10.662
    Danke erhalten:
    8.191
    Beruf:
    Arschtreter
    Ort:
    Überall
    #10

    er kommt aus Belgien
     
  14. bkk

    bkk Krung Thep

    Registriert seit:
    09.03.2011
    Beiträge:
    4.728
    Danke erhalten:
    844
    Ort:
    Österreich und Bangkok-Phra Khanong
    Jepp, und ganz unschuldig war er wohl auch nicht.
    Wenn ich das richtig in Erinnerung habe wollte/konnte er seine Schulden nicht begleichen??
    Oder war das ein anderer?
     
  15. Sky

    Sky Senior Experte

    Registriert seit:
    02.07.2007
    Beiträge:
    2.386
    Danke erhalten:
    1.139
    Ort:
    Pattaya
    @Onkel Hermann

    Zensur finde ich unnötig.

    Ich habe mal erleben dürfen was Selbstverteidigung ist,schnelle Hände und die Strategie haben das in wenigen Sekunden beendet. Ich durfte mein Gegenüber mit allen attackieren, ohne jegliche Rücksicht auf Verluste, er sicherte mir zu das falls er zu Schaden kommt das auf seine Kappe nimmt. Es dauerte nie mehr als 5 Sekunden und ich lag mit dem Gesicht in/auf einem Strand der Malediven. Ganz gleich was ich machte, oder ob ich eine Waffe in der Hand hatte, es war unmöglich. Mit Waffe war es sogar noch einfacher für ihn. Dieser Mensch hat mir in dem Urlaub damals 2 Wochen lang ein paar Basics und Bewegungsabläufe im Einzelunterricht beigebracht. Das wichtigste aber waren die Strategien wie man sich in einem aufflammenden Streit verhält. Rückzug, gerade wenn der Gegenüber einem Überlegen sein könnte. Hat er keine Schusswaffe muss er schneller laufen können und auch wollen. Keine Chance auf Rückzug? Deeskalierend und lieber sagen Ok du hast Recht, ich möchte nur nach Hause. Es gibt keine Chance es abzuwenden, dann beende es in weniger als 5 Sekunden, bzw. bringe ihn in eine Position aus der es kein Entkommen vor dem K.O. gibt. Da ist gar keine Zeit oder Notwendigkeit ein Messer zu ziehen. Sowieso sollte man seinen Gegenüber nie auf irgendwelche Stärken Hinweisen. Überraschung und Ablenkung können sehr effektiv sein. Frage dein Gegenüber mal wann seine Mutter Geburtstag hat. Die Chancen auf einen Schwert Messer Kampf ala Bruce Lee sind doch ehe nicht auf der Tagesordnung in Thailand.

    Btw. Ein uraltes Video was zeigt wie unnütz ein Messer sein kann.



    Schnelle Hände



    Messer? Vorsicht



     
    Zuletzt bearbeitet: 12.06.2016
  16. joleg

    joleg Member

    Registriert seit:
    21.08.2012
    Beiträge:
    205
    Danke erhalten:
    60
    Ort:
    CHweiz
    da erinnere ich mich an eine Filmszene...leider nicht gefunden im Web

    Duell wie zu besten Westernzeiten...verstaubte Strasse...2 duellierende Heros...je einer am Ende der Street.....da
    beginnt der Erste mit einem Samurai -Schwert seine Künste zu zeigen, dass einem beinahe schwindlig wird......der "Held" am ende der Strasse zieht seine Pistole...aus die Maus.
    ( vielleicht findet ja jemand den Clip)
     
  17. Sky

    Sky Senior Experte

    Registriert seit:
    02.07.2007
    Beiträge:
    2.386
    Danke erhalten:
    1.139
    Ort:
    Pattaya
     
  18. joleg

    joleg Member

    Registriert seit:
    21.08.2012
    Beiträge:
    205
    Danke erhalten:
    60
    Ort:
    CHweiz
    Danke Sky :bravo:
     
  19. eddie11

    eddie11 Experte

    Registriert seit:
    01.04.2012
    Beiträge:
    1.036
    Danke erhalten:
    135
    Beruf:
    Röckchenlupfer
    Ort:
    DE-Süd
    Ach der Herr Kernspecht... und sein EWTO-Schneeballsystem.
    Und der ewige Streit nach dem "wahren Wing Tsun/Ving Chun".

    Sorry für OT.
     
    eatpussy gefällt das.
  20. Sky

    Sky Senior Experte

    Registriert seit:
    02.07.2007
    Beiträge:
    2.386
    Danke erhalten:
    1.139
    Ort:
    Pattaya
    Nur zur Info, habe damit nix zu tun oder am Hut, hatte nur die Videos gefunden.;):p:D
     
    eddie11 gefällt das.