Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Waldi Alolf - der Deppen verurteilt

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Bereich" wurde erstellt von SANTER, 29.08.2012.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 1 Benutzern beobachtet.
  1. SANTER

    SANTER Junior Member

    Registriert seit:
    16.05.2011
    Beiträge:
    98
    Danke erhalten:
    1
    Auf Grund einer E Mail eines Freundes verweise ich auf diesen Link:

    EXPATS FORUM • Thema anzeigen - H.H. Privat III Teil


    Wie ich selbst in der Vergangenheit so etwas am Rande mit bekommen habe, finde ich es Vortelihaft, das es einem Member wirklich gelungen ist, mit einem Prozess einem Foren -Admin des damaligen Deppen Forum`s das Handwerk zu legen.
     
  2. Grubert

    Grubert V.I.P.
    Werbepartner

    Registriert seit:
    11.10.2009
    Beiträge:
    3.910
    Danke erhalten:
    761
    Beruf:
    Sextourist
    Ort:
    Sodom/Gomorrha
    Homepage:
    BRAVO BRAVO BRAVO kann ich da nur sagen, dass diesen perversen Schmierern das Handwerk gelegt wurde. Was für kleine Lichter und kranke Hirne.
     
  3. Sevty

    Sevty Senior Member

    Registriert seit:
    23.04.2012
    Beiträge:
    416
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Lärm machen, auf 39'000 ft.
    Ort:
    Istanbul, Arkadas!
    Hui - war gar nicht so einfach, das durchzublicken.

    Es gab anscheinend ein Forum, dass sich forumdeppen (wow, sehr einfallsreicher Name -> um was ging's in dem Forum?) nannte. Ein Admin dort, "Waldi Alolf" bzw. Ewald T. aus Klagenfurt, der auch ein Buch mit TH-Geschichten veröffentlichte, erzählte anscheinend in einem Thread über Kinderpornographie / Pädophälie oä, dass ein TH-Expat "H.H." damit was am Hut hat.

    Das hat dem Expat gar nicht geschmeckt und so hat er alle Register gezogen und der Kerl wurde jetzt verurteilt - hab ich das richtig verstanden?

    Musste dazu erst die Suche im Expat-Forum nutzen, und bin auf EXPATS FORUM • Thema anzeigen - H.H. Privat III Teil gestoßen.

    Allerdings scheint die Sache tiefgründiger und umfangreicher zu sein, weiß da jemand mehr darüber?
     
  4. SANTER

    SANTER Junior Member

    Registriert seit:
    16.05.2011
    Beiträge:
    98
    Danke erhalten:
    1
    Ich kenne alle Betroffenen aus einem E Mail Kontakt, und bin auch in dem Verteiler von HH.
    Daher kenne ich Einzelheiten und Klageschriften auch aus dem persönlichen Bereich.

    Was da gelaufen war, ist allerhöchste Sauerei gewesen! So etwas gibt es bestimmt nicht noch einmal.

    Das H.H. Das geschafft hat, finde ich als Reputation und Bestätigung, dass man in Foren nicht ungestraft machen und schreiben kann, was man will.
     
  5. Martl77

    Martl77 Ðr.ЪنмşģĕĭŁ

    Registriert seit:
    26.12.2004
    Beiträge:
    3.596
    Danke erhalten:
    21
    Beruf:
    S-Touri
    Homepage:
    Santer, die meisten werden keine Informationen zu dem Thema haben. kannst du nochmal grob zusammenfassen was da passiert ist?
     
  6. SANTER

    SANTER Junior Member

    Registriert seit:
    16.05.2011
    Beiträge:
    98
    Danke erhalten:
    1
    Kann ich leider nicht, aber in dem (Expat) Forum wurde diesbezüglich schon viel geschrieben...
    Sorry
     
  7. Siggi477

    Siggi477 Senior Experte

    Registriert seit:
    20.05.2012
    Beiträge:
    1.604
    Danke erhalten:
    120
    Ort:
    Rhein-Main
    Um was für Verschwörungstheorien geht es denn hier??? Warum machst du denn dafür ein Thema auf und willst dann aber garnichts dazu sagen? Finde ich ein bisschen merkwürdig...
     
  8. Sevty

    Sevty Senior Member

    Registriert seit:
    23.04.2012
    Beiträge:
    416
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Lärm machen, auf 39'000 ft.
    Ort:
    Istanbul, Arkadas!
    @mar@Figaro
    Habe mir jetzt mal alle dazu einsehbare - öffentliche - Threads durchgelesen. Im Groben und Ganzen geht es um Beleidigung und schwerer Rufschädigung.

    So wie ich das herauslesen konnte (siehe auch Urteil -> Tatbestand) wurde User HH in einem Forum, dass sich Deppenforum (wow, die machen ihrem Namen alle Ehre) von diversen Admins und Membern als Drecksau, bekloppter Sanitäter (wohl sein Beruf) und Kinderschänder beschimpft. Desweiteren wurden - wohl von einem gemeinsamen Thailandtrip o.ä. - Bilder von ihm veröffentlicht, die ihn in einer Badewanne sitzend zeigen; unzensiert. Es wurde u.a. auch behauptet, dass er Führer eines Kinderpornorings ist und Bilder vom engsten Freundes- und Familienkreis (er ist offensichtlich Expat) per eMail versendet.

    Warum diese Diskussion so ausartete, konnte ich nicht herauslesen; nur, dass sich die beiden Parteien nicht mal persönlich kannten. Und scheins waren mehrere Member involviert, primär wird aber eben über "Waldi" diskutiert, der wohl Ewald T. heißt, aus Klagenfurt kommt und auch ein Thailandgeschichten-Buch veröffentlichte; zudem Admin war in dem Deppenforum. Und um einen Urs S. Irgendwie ganz verflixt, scheint, als wären da parallel Prozesse am Laufen gewesen und jeder ist irgendwie Zeugen bei jedem und irgendeiner gab sich als einer aus, der er nicht ist, ist abgetaucht, es gab ein Versäumnisurteil usw. usf.

    Natürlich sind diese Angaben ohne Gewähr und beruhen sich auf meine Interpretation aus verschiedenen Threads des o.g. Forums, aber so in etwa dürfte sich das so abgespielt haben.


    User "H.H." hat sich wohl über einen Artikel im Spiegel aufgeregt und Urs S. - wie auch immer - fing daraufhin an, beleidigend zu werden und diese Rufmordkampagne anzuzetteln. H.H. wurde scheins zunächst noch belächelt, als er mit Anzeige drohte aber lacht jetzt am besten, denn der große Geldregen (15.000 EUR und es geht noch weiter)

    H.H. hatte wohl einen guten Anwalt, der nach und nach bei positiven Urteilen die Leute anklagt und sich auf die vorherigen Urteile bezieht und so die ganzen Leute als Zeugen lädt (sogar eine Anzeige nach Thailand soll's geben) - ist doch klar, dass dann jeder jeden beschimpft um seinen Kopf aus der Schlinge zu ziehen.

    Zumindest betraf das jüngste Urteil (29.8., heute) Waldi, nachdem Urs S. verurteilt wurde und daraufhin ein paar weitere Köpfe rollten.

    Wenn ich das richtig gelesen habe, sind das jetzt schon zweimal fünfstellige Beträge, die ihm da gutgeschrieben werden (sollen). Geht anscheinend auch über Inkassofirmen, also profitiert er davon schonmal nicht schlecht - und Rechtschutz hat er auch :fuyou:

    Kurz:
    Urs S. wird verurteilt, danach geht's diversen anderen an den Kragen und jetzt wohl auch diesem Waldi (Urteil heute). Nach und nach, richtig guter Aufbauprozess. Wenn auch ein bisschen kompliziert.

    :respekt: , H.H. hatte einen langen Atem, der belohnt wird. Recht hat er, Internet hin oder her, aber bei solchen groben Beleidigungen und Anschuldigungen hört der Spaß auf!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28.07.2016
  9. Martl77

    Martl77 Ðr.ЪنмşģĕĭŁ

    Registriert seit:
    26.12.2004
    Beiträge:
    3.596
    Danke erhalten:
    21
    Beruf:
    S-Touri
    Homepage:
    Ich kann mich erinnern, dass es da so ein Babbelgosch Forum mit dazugehörigem Pranger gab. Impressum war auf eine Firma in Südamerika angemeldet. Dort wurden etliche Leute teilweise recht übel niedergemacht. Da waren auch ehemals hier aktive member wie abstinent, Wilukan und Paul dabei.
    So einen Shitstorm wünscht man niemanden, gerade wenns um so heikle Angelegenheiten geht. Die besagten Nicknamen hab ich auch alle schon mal gelesen. Das lief immer nach dem Motto, sich gegenseitig Bälle zuspielen und vermeintlich Wehrlose niederknüppeln.
    Schwarzen Humor und Zynismus find ich persönlich klasse, aber wenn das alles so stimmt gings einfach zu weit und den Beteiligten wirds eine Lehre sein. Stimmen die angeberischen Postings von damals sind Geldstrafen um die 15000 Euro jedoch eh nur Peanuts für die Beschuldigten. Oft ist dann aber tatsächlich nicht so viel dahinter und es schmerzt doch.
     
  10. Siggi477

    Siggi477 Senior Experte

    Registriert seit:
    20.05.2012
    Beiträge:
    1.604
    Danke erhalten:
    120
    Ort:
    Rhein-Main
    Danke, Sevty! Das hat ja etwas Licht ins Dunkel gebracht.

    Was es für Foren gibt :headbash::headbash::headbash:

    Zum Glück haben sich hier noch alle lieb :mrgreen:
     
  11. Grubert

    Grubert V.I.P.
    Werbepartner

    Registriert seit:
    11.10.2009
    Beiträge:
    3.910
    Danke erhalten:
    761
    Beruf:
    Sextourist
    Ort:
    Sodom/Gomorrha
    Homepage:
    Ich hab in das Idiotenforum damals ein paar mal reingeklickt, was da abging war wirklich unterhalb jeder unterirdischen Grasnarbe. Es ging nur darum Leute zu verunglimpfen, zu beleidigen und rufzumorden, soviel Fantasie hat man gar nicht, unvorstellbar. Das war der einzige und erklärte Forenzweck!!! Gut, dass denen mal einer gezeigt hat, dass man das nicht ungestraft machen kann. Die sind einfach so absolut ganz übel über wirklich jeden hergezogen, echte Penner diese Leute und boshaft.
     
  12. Sevty

    Sevty Senior Member

    Registriert seit:
    23.04.2012
    Beiträge:
    416
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Lärm machen, auf 39'000 ft.
    Ort:
    Istanbul, Arkadas!
    @Grubert
    Der Sinn des Forums war also echt, nur Scheisse zu schreiben und über andere herzuziehen? Große Klasse, gutes Forum. Oh Mann *roll eyes*, aber irgendwie verstehe ich dann warum das Forum Forendeppen heißt.

    @mar@Figaro
    Du hast Recht, der Server war in Bolivien - hat der Polizei die Sache aber nicht erschwert, auch nicht der erfundene Name, auf den er registriert war, denn irgendwo habe ich gelesen, dass H.H. geschrieben hat, dass das angegebene Konto in Europa war und die IP-Adressen von den Usern unmittelbar zum richtigen Standort führte.

    Bad VPN sag ich da nur, oder: Schlampig gearbeitet ;)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28.07.2016
  13. tomcat77

    tomcat77 Admin a.D.

    Registriert seit:
    29.08.2005
    Beiträge:
    10.069
    Danke erhalten:
    24
    Beruf:
    Hab ich...
    Ort:
    Zürich / Schweiz
    Ich finde auch gut, dass denen der Garaus gemacht wurde. Die haben jedes andere Forum, die Member von den Foren, Barbesitzer, einfach alles niedergemacht und wirklich auf unterstem Nieveau. Eigentlich waren das schon Hetzjagden wo da veranstaltet wurden!

    Früher hatten sich die auch hier im Forum als Trolls angemeldet und alles verspamt. Zum Glück aber nur kurz.
     
  14. Grubert

    Grubert V.I.P.
    Werbepartner

    Registriert seit:
    11.10.2009
    Beiträge:
    3.910
    Danke erhalten:
    761
    Beruf:
    Sextourist
    Ort:
    Sodom/Gomorrha
    Homepage:
    Ja, sich hinter der Tastatur verstecken und auf dicke Hose machen... das sind genau die Typen, die im richtigen Leben nichts gebacken kriegen. Und in der Kneipe schön den Rand halten, denn für jede dieser Unverschämtheiten gäb's sofort aufs Maul, und zwar zu Recht.
     
  15. Atze

    Atze Gast

    das forum war mehr wie krass, kann mich noch gut erinnern. leute beleidigen und zwar vom feinsten war das a und o. da der liebe waldi nach eigener aussage ja fett geerbt hat, wird er hoffentlich ordentlich zur kasse gebeten.