Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Warum werden die Mädels in den Gogobars immer fetter ?!

Dieses Thema im Forum "AGoGos" wurde erstellt von patti1, 17.12.2013.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 2 Benutzern beobachtet..
  1. patti1

    patti1 Senior Member

    Registriert seit:
    15.11.2011
    Beiträge:
    254
    Danke erhalten:
    5
    Ort:
    Köln
    Hallo liebe Forengemeinde,
    ich bin gerade aus Pattaya zurück.
    2 Wochen Urlaub mit vielen Besuchen in den dortigen Discos und Gogobars.
    Es war mein 6 Besuch dort - aber zum ersten mal in der Highseason.
    Ich habe vorher immer gelesen, dass in der Highseason die schönsten Mädels des Landes zum Arbeiten nach Pattaya kommen.
    Aber jetzt muss ich einfach mal ein bischen Frust loswerden: es kann doch wohl nicht sein, dass die Mädels in den Gogobars ständig dicker und dicker werden !!
    Früher waren die dicken Mädels in den Gogobars ja eher die Ausnahme; aber inzwischen würde ich schätzen, dass über 30% der Mädels in den Gogobars viel zu dick sind.
    Ich fliege doch nicht über 10.000 km um mir dort unmotiviert rumhoppelnde 60 Kilo-Wuchtbrummen anzuschauen !!
    Und ich war dort in wirklich vielen Gogobars; egal ob Walking Street oder LK Metro; überall nimmt die Anzahl der Wuchtbrummen zu.
    Das Thais den ganzen Tag essen ist ja bekannt; aber rennen die jetzt nur noch zu McDonalds oder was ??!!
    Schade,schade,schade.....!! :motz::bang:
     
  2. gopinay

    gopinay Da one with da Maps

    Registriert seit:
    28.06.2011
    Beiträge:
    3.265
    Danke erhalten:
    577
    Ort:
    ASIEN (Bangkok/Manila)
    Es kommt ganz drauf an, wohin du gehst, aber allgemein betrachtet hast du recht. Das verändert sich hier derzeit rapide, liegt aber kaum bzw. eben nicht nur an den sich ändernden Ernährungsgewohnheiten, sondern an einem Problem mit dem Nachschub. Es wird - trotz für uns ja weiterhin steigender Preise - scheinbar immer schwieriger, ausreichend Mädels für die Bars zu rekrutieren. V.a. wenn man als Barbesitzer nicht viel in (das Abwerben von) Mamasans mit ganzer Truppe oder externe Scouts investiert, die Mädels heranbringen oder gar auf Tagesbasis in den Bars beschäftigen (Agency-Girls). Und dann musst du noch beachten, dass immer mehr Kunden auch aus Indien und dem Nahen Osten kommen. Da sind die Vorlieben oftmals einfach andere und es ist jetzt nicht so, dass es dafür spezielle Bars gäbe (wäre ja toll, ein Club für >50kg-Mädels, restliche weiter im "normalen Modus").

    In Pattaya geht es aber noch so einigermaßen, wenn man z.B. in Agogos wie Sugarbaby, Babydolls, Club Mistys und einige weitere geht. Da findet man meist nur die schlanken, aber auch dort sind einige Ausnahmen mit dabei.

    Überraschender fand ich, wie sich die Auswahl der Mädels an der Beach Road und v.a. in der Soi 6 seit meinem letzten Abstecher in der Low Season Ende September/Anfang Oktober gewandelt hat. Während damals in der Doppeldrei problemlos einige echte Stunner zu finden waren, habe ich die letzten Tage fast nur noch sehr bedingt attraktive (bzw. äusserst krass geschminkte), ziemlich beleibte, ältere Damen (sagen wir mal >25) gesehen. Mit trotzdem jeweils einem Haufen Kunden daneben. 1-2 Runden gedreht und wieder weiter. Dafür zahle ich sicherlich nicht.

    Trotzdem Zwischenstand nach 2 Tagen: 1x 22 Jahre, 38kg, 1x 19 Jahre 40kg. Und wenn ein Mädel sich in der Bar intensiv um mich kümmert, dann sehe ich da sonst eh nix anderes mehr. ;)
     
  3. patti1

    patti1 Senior Member

    Registriert seit:
    15.11.2011
    Beiträge:
    254
    Danke erhalten:
    5
    Ort:
    Köln
    Es kann natürlich auch sein, dass die gutaussehenden immer bereits ausgelöst waren, als ich in die Gogobars gekommen bin - aber mir ist es diesmal sehr aufgefallen wie sich die Körperfülle der Gogogirls in den letzten Jahren vermehrt hat.
    Getanzt hatten die meisten ja zuletzt eh alle nicht mehr - eher sich selber unmotiviert im Spiegel betrachtet und dabei auf und ab gewippt.
    Aber zumindst waren Sie immer nett anzusehen.

    Und ich finde 60 kg bei der Durchschnittgröße der Thaimädels von 1,50 m schon doch zu viel.

    Ist aber wie beschrieben meine persönliche Meinung.
    Wenn ich eine Gogobar hätte würde ich auf solche Mädels verzichten; die löst keiner aus und die bekommen auch keine Drinks.
    Aber vielleicht verdienen die dort auch kaum etwas und werden deshalb angestellt.
    Oder die Betreiber finden kaum noch bezahlbare hübsche Mädels bei den vielen Gogobars die dort inzwischen sind..... 12.gif, Warum werden die Mädels in den Gogobars immer fetter ?!, 1
     
  4. Kanario

    Kanario Senior Experte

    Registriert seit:
    24.06.2012
    Beiträge:
    1.774
    Danke erhalten:
    9
    Ort:
    Rheinland-Pfalz/Tenneriffa
    Ich war jetzt im November dort und ich kann der Sache eigentlich nicht unbedingt komplett zustimmen.
    Kann aber auch daran liegen das ich erst das zweite Mal in Patty war.
    Alleine im Bachelor in der LK Metro waren von 20 Mädels mindestens 18 Megastunner.
    Auch sonst waren in der LK Metro durchaus sehr hübsche Mädels an zu treffen.

    In der Walking, o.k. da war das Angebot nicht mehr ganz so dolle wie noch im April zu Songkran.
    Gerade im Sensation hatte sich das Bild durchaus gemäß Euren Beobachtungen zum Negativen verändert.

    Und bezüglich Soi 6 kann ich gopinay nur absolut Recht geben.
    Nachdem ich dort im April gar nicht war wollte ich mir diese Weltbekannte Straße doch mal reinziehen.
    Ich war in einigen Bars und bin auch sonst öfters hoch und runter getippelt.

    Aber Leute, das war ja nur grausam.

    Das erinnerte mich an den Trip nach Berlin als ich mit reisender 59 und Falco in irgendwelchen Thai-Hinterhof Kaschemmen der Klasse Ü 30 gelandet bin.
    Und die Jüngeren haben mir vom Aussehen auch überhaupt nicht gefallen.
    Sorry, aber da war nicht eine Einzige dabei für die ich Kohle ausgegeben hätte.
     
  5. Atze

    Atze Gast

    leuts habt ihr sorgen, man findet jederzeit schlanke mädels.

    kanario, was du als superstunner siehst, ist für andere...............du weißt was ich sagen will, übertreibe nicht immer so.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.12.2013
  6. bkk

    bkk Krung Thep

    Registriert seit:
    09.03.2011
    Beiträge:
    4.721
    Danke erhalten:
    840
    Ort:
    Österreich und Bangkok-Phra Khanong
    Und zwar mehr als genug. Natürlich gibts auch die anderen, aber die braucht man sich ja nicht anschauen wenn man nicht drauf steht.
    Gerade in Pattaya sollte sich doch für jeden Geschmack reichlich finden lassen.
     
  7. ollithai

    ollithai V.I.P.

    Registriert seit:
    26.03.2012
    Beiträge:
    5.546
    Danke erhalten:
    2.000
    Ort:
    Frankenland
    Meiner Meinung spielt auch der Alkohol noch eine Rolle, natürlich in Verbindung mit dem Essen. Meine Erfahrung war, daß Frauen die Alkohol tranken, im Schnitt dicker waren als diejenigen, die keinen Alkohol tranken.
     
  8. Atze

    Atze Gast

    in der i bar, insom und und und säuft fast jede alkohol und dort sind die mädel alles andere wie dicklich. deine aussage kannste vergessen.
     
  9. bkk

    bkk Krung Thep

    Registriert seit:
    09.03.2011
    Beiträge:
    4.721
    Danke erhalten:
    840
    Ort:
    Österreich und Bangkok-Phra Khanong
    Also müssen wir jetzt weniger Ladydrinks ausgeben?
     
  10. riva

    riva Freier Hedonist

    Alter:
    21
    Registriert seit:
    15.09.2012
    Beiträge:
    2.955
    Danke erhalten:
    1.806
    Ort:
    Stuttgart
    30% über 60 Kilo in Agogos kann ich nicht bestätigen. 60 Kilo ist bei einem Thaigirl schon eine Ansage. In welchen Läden hälst du dich hauptsächlich auf?

    Aber selbst für die 70% lohnt es sich doch die 10 000 km zu fliegen. Und sonst gehst du einfach in die Ibar. Da fliegt durch die natürliche Auslese, bedingt durch massiven Frauenüberschuss, alles über 50 Kilo raus und landet in den anderen Discos.
     
  11. Glupperer

    Glupperer Junior Experte

    Registriert seit:
    24.03.2013
    Beiträge:
    599
    Danke erhalten:
    652
    Beruf:
    Pensionär
    Ort:
    Nord-Thailand
    schon die Kinder!

    Es wird eine ganz neue Generation von übergewichtigen Thaimenschen geben.
    Eine Fresswelle rollt im Königreich des zügellosen Pumps und der Schulden, wie im Nachkriegs-Deutschland.

    Schon die Babies werden total heraus gefüttert.
    Man findet das hier komischerweise putzig!
    Ich habe im Zug gesehen, wie ein schlafendes Kleinkind, dick wie ein Ferkel, von seinen vollfetten Eltern geweckt und gestopft wurde, obwohl es alles wieder ausspuckte.

    Es ist erschreckend, wenn man Schulklassen sieht.
    Selbst in der tiefsten Provinz ist jeder 3. Schüler viel zu dick.
    Ich habe das Gefühl, wenn Thai dick werden, dann viel schlimmer, als z.B. in Europa.
    Mädels haben zum Teil ungeheure Unterschenkel, Hängebäuche und wahnsinnige Gesäße. Viele können kaum noch gehen.

    Die Schlanken werden einmal von reichen Männern weggeheiratet werden.
    Die vollgefressenen Übriggebliebenen werden mehr und mehr die Szene beleben.
    Das ist gerade erst der Anfang!
    :cry:
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.12.2013
  12. bkk

    bkk Krung Thep

    Registriert seit:
    09.03.2011
    Beiträge:
    4.721
    Danke erhalten:
    840
    Ort:
    Österreich und Bangkok-Phra Khanong
    Ein Schreckensszenario ...
     
  13. ollithai

    ollithai V.I.P.

    Registriert seit:
    26.03.2012
    Beiträge:
    5.546
    Danke erhalten:
    2.000
    Ort:
    Frankenland
    Nein, muß nicht unbedingt sein, auf das anschliessende Essen vielleicht verzichten........:roll::shock::(


    Zumindest haben mir einige Mädels in den Beer-und Gogobar erzählt, dass sie aufgrund von Alkohol dicker geworden sind, was eben früher ohne Alkohol nicht der Fall gewesen war.
     
  14. patti1

    patti1 Senior Member

    Registriert seit:
    15.11.2011
    Beiträge:
    254
    Danke erhalten:
    5
    Ort:
    Köln
    Ich glaube wir hätten/haben ein ähnliches Jagdrevier :D


    Es geht mir ja auch nicht um üppige Frauen; jeder kann sicherlich so sein wie er mag.
    Ich kann nur nicht verstehen, dass Frauen, welche von Ihrem Aussehen Ihren Lebensunterhalt mit LD und Auslöse verdienen sich so gehen lassen.
    Klar; auch die Customer werden teilweise von Jahr zu Jahr immer schwerer; aber die haben die Geld bereits zu Hause verdient und müssen nicht im Bikini rumtanzen.
    Thais machen ja eh kaum Sport (außer auf dem IPhone rumhämmern) und bewegen sich höchsten am Stück 50 Meter zu Fuß - somit setzt Fastfood natürlich schnell an.

    Ich habe mir dann zumeist die hübschen Mädels aus der Champagne Agogo und dem Sugar Sugar mitgenommen; die vor den Agogo´s darußen um Kunden geworben haben.
    Die sahen super aus und hatten direkt auch hübsche und sexy Kleider an.
    Ich finds nämlich auch Mist, wenn Du einen Stunner aus der Agogo mitnimmst und mit der noch vorher durch die Discos ziehen willst; und die kommt nach dem Auslösen umgezogen in einem langweiligen Blumenkleid oder so mit.

    Wie gesagt; die für mich schönsten Mädels fand ich dann vor den Agogos oder in der Ibar.

    Aber wie sagen wir hier in Köln: jeder jeck is anders (und somit auch die Geschmäcker)
     
  15. bkk

    bkk Krung Thep

    Registriert seit:
    09.03.2011
    Beiträge:
    4.721
    Danke erhalten:
    840
    Ort:
    Österreich und Bangkok-Phra Khanong
    Etwas wahres ist schon da dran. Soviel Alkohol zu trinken um davon dick zu werden schaffen die Girls vermutlich nicht.
    Aber der Alkohol wirkt appetitanregend ( daher auch Aperitif ). Außerdem hemmt Alkohol die Fettverbrennung im Körper.
     
  16. Jackpot

    Jackpot Senior Experte

    Registriert seit:
    13.05.2013
    Beiträge:
    2.054
    Danke erhalten:
    310
    Beruf:
    Rutenplaner
    Ort:
    OWL
    Na ja viele Thais sind wie Hobbits – sie brauchen ihre sieben Mahlzeiten am Tag. Und wenn das Thaifood durch Farang-Nahrung ersetzt wird führt das eben zu Hüftgold.

    Ich werde das im Januar persönlich überprüfen und ggf. ein Protestschreiben an den thailändischen Tourismusminister richten:yes:.

    LG Jack
     
  17. nitelife

    nitelife Gast

    Welche Alternative gibt es denn, zu 10.000 Kilometer nach Thailand o.ä. Destinationen fliegen? Wenn man, wie wir beide zum Beispiel 39+ ist... da stehen die Raketen in Deutschland normalerweise nicht mehr Schlange, zumindest bei uns in Süddeutschland.

    Riva hat`s ja schon geschrieben, 70% sind ja immer noch Einige, wenn man von 30.000 Gewerbetreibenden in FC ausgeht. Da muß man vielleicht 2-3 Bars mehr aufsuchen, um fündig zu werden.

    Die wenigsten Mädels, nicht nur in Thailand, die in diesem Gewerbe tätig sind, machen sich Gedanken, was hilfreich in dem Job wäre, um gutes Geld zu verdienen... Aussehen, Art und Weise der Kommunikation mit dem Customer, Service, und, und, und.

    Und wenn du wirklich einen Stunner mitnimmst aus einer GoGo, dann sieht der auch mit einem langweiligen Blumenkleid noch Hammer aus, sonst war es kein Stunner!!!
     
  18. Bei den dickeren Mädels flutschts doch auch besser :hehe: man spart sich quasi die Gleitcreme :wink:.

    Nö aber mal ehrlich wer bei über 30.000 Dienstleistungsdamen in FC nicht fündig wird ist selbst schuld, klar die Asiaten werden generell dank Fastfood & Co und nicht zuletzt wegen dem ansteigenden Wohlstand dicker, wenn ich mal an meine Anfangsjahre in Asien zurück denke da hast Du eigentlich ganz selten dicke Asiaten gesehen. Heute brauch ich nur mal mit meinen Kindern in die Schule mitgehen und da sieht man dann was da nachwächst :yes:
     
  19. Cavigliano

    Cavigliano Experte

    Registriert seit:
    12.06.2013
    Beiträge:
    1.467
    Danke erhalten:
    1.110
    Also, ich habe in den Bars nur wenige Mädels gesehen, die zuviel "Hüftgold" hatten. Ist eh Geschmackssache, einige stehen halt auf "Hungerhaken" (ich nicht).

    Allerdings muss ich @Glupperer beipflichten. Habe ziemlich viele dicke Kleinkinder gesehen - an der Hand ihrer schlanken Mutter. Da "wächst" tatsächlich etwas nach.

    Und so Läden wie MCDoof oder dieses unsägliche Subway werden von den jungen Thais gut angenommen.

    Durchaus möglich, dass die kommende Bargirl-Generation etwas "pfundiger" wird.
     
  20. mizuu

    mizuu Gast

    Was für eine Diskussion, ohne Worte!

    Hier werden ja bessere Theorien als bei RTL aufgestellt.