Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Welche günstigen Mitbringsel nehmt ihr aus Thailand mit?

Dieses Thema im Forum "Pattaya- und Thailandforum" wurde erstellt von shrimpkopf, 26.01.2012.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 3 Benutzern beobachtet..
  1. shrimpkopf

    shrimpkopf Rookie

    Registriert seit:
    26.08.2011
    Beiträge:
    59
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Österreich
    Hallo,

    von Mal zu Mal fällt es mir schwerer für Familie und Freunde kleine Geschenke aus dem Urlaub mitzunehmen.

    In den letzten Jahren habe ich nahezu immer die Tigerbalmbestände aus den Pharmacys leergekauft, die kamen auch ganz gut an, doch mittlerweiler ist mein Freundeskreis bis 2019 damit versorgt.:roll:

    Da ja in Thailand alles sooo günstig ist, bin ich jetzt auf der Suche nach Alternativen. Da ich für ca. 25 Leute etwas mitbringen möchte, sollte der Stückpreis auch nicht zu hoch sein, ~100-150 Baht.

    Was bringt ihr euren Lieben so aus dem Urlaub mit (ein Tripper zählt nicht:ironie:)?
     
  2. Rabarbero

    Rabarbero Der Guardian

    Registriert seit:
    15.01.2011
    Beiträge:
    2.318
    Danke erhalten:
    42
    Beruf:
    der fängt morgens an und hört abends auf
    Ort:
    Schweiz
    AW: Welche günstigen Mitbringsel nehmt ihr aus Thailand mit?

    Nichts, da mich niemand frag ob ich was mitbringen kann:lach:
     
  3. paff

    paff Moderator

    Registriert seit:
    15.03.2010
    Beiträge:
    4.247
    Danke erhalten:
    15
    Ort:
    Aldebaran (neben Dr. Stoll)
    AW: Welche günstigen Mitbringsel nehmt ihr aus Thailand mit?

    Ich bring manchmal so Elefanten mit, die aus Holz geschnitzt oder aus Gips sind. Kissenbezüge, Tischdecken, Tischläufer, diese Untersetzer/leger für Teller/Tassen. Zum Teil auch T-Shirts oder so..
    Aber zunehmend nichts mehr, weil die von dem Krimskrams dann ja auch irgendwann mal alles halbwegs Brauchbare haben. Somit eher nur noch, wenn jemand wirklich nach was fragt. Bspw. Oishi Tee ;)
     
  4. loveasia

    loveasia Senior Member

    Registriert seit:
    11.06.2010
    Beiträge:
    462
    Danke erhalten:
    0
    AW: Welche günstigen Mitbringsel nehmt ihr aus Thailand mit?

    seidenschals für tante, ist auch ganz gut mal als mitbringsel wenn man eingeladen ist, t-shirt für sohn, schmuck für freundin von sohn
    mal ne lichterkette
    wir sind immer so in bkk, dass wir am we in chatuchak sind, da gibts immer was
     
  5. KingPing

    KingPing V.I.P.

    Registriert seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    7.785
    Danke erhalten:
    34
    AW: Welche günstigen Mitbringsel nehmt ihr aus Thailand mit?

    Mit Tigerbalm wäre ich vorsichtig. Ich hatte ja auch vor, Tigerbalm und auch Counterpain aus Thailand mitzubringen und es in unserer Massage anzuwenden. Aber bei beiden handelt es sich um Mittel, die als Arznei bezeichnet werden. Solltest du beim Zoll rausgezogen werden und man findet deinen "Bestand", wirst du Probleme bekommen.

    Nimm es bitte mal als Info zur Kenntnis.
     
  6. shrimpkopf

    shrimpkopf Rookie

    Registriert seit:
    26.08.2011
    Beiträge:
    59
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Österreich
    AW: Welche günstigen Mitbringsel nehmt ihr aus Thailand mit?

    Erstmal danke für die Tipps, sind schon einige nette Ideen dabei.

    @KingPing

    Das wusste ich gar nicht, zumal Counterpain in meinen Verein ein Must-Have ist und sich ebenfalls immer zuhauf in meinem Gepäck befand.
    Na ja, dann werde ich mir die Counterpain hier beim Thai um die Ecke zulegen, kostet zwar deutlich mehr, aber Stress am Flughafen käme mir doch recht ungelegen
     
  7. KingPing

    KingPing V.I.P.

    Registriert seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    7.785
    Danke erhalten:
    34
    AW: Welche günstigen Mitbringsel nehmt ihr aus Thailand mit?

    Der Hintergrund für mein Wissen lag in der Eröffnung meiner Massage in Aachen. Ich hatte bezüglich des Imports von Massageölen aus Thailand Rückfragen beim Zoll und bin dort an den Amtsapotheker verwiesen worden. Von einer engagierten Mitarbeiterin habe ich genau diese Informationen bekommen. Es ist auch zum Beispiel in einer Thai-Massage hier in Deutschland verboten, Medikamente wie Counterpain oder Tigerbalm zu verwenden. Arzneimittel dürfen in dieser Form von den Masseurinnen nicht aufgebracht und auch nicht verkauft werden. Anders sieht es allerdings aus, wenn Kunden ihre eigenen Mittelchen mitbringen, z. Bsp. Voltaren, Counterpain, Yah Mong oder Tigerbalm. Diese dürfen dann eingerieben werden. Ist schon eine verrückte Sache hier in Kummerland.
     
  8. shrimpkopf

    shrimpkopf Rookie

    Registriert seit:
    26.08.2011
    Beiträge:
    59
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Österreich
    AW: Welche günstigen Mitbringsel nehmt ihr aus Thailand mit?

    Aua, ich bin ja selber Heilmasseur und habe mit bestem Gewissen auf Wunsch auch Salben aus Thailand angewendet.
    Ich sollte mich mal erkundigen ob wir das in Österreich auch so streng handhaben. Jedenfalls meinen besten Dank für die Info.:tu:
     
  9. frazrh

    frazrh Rookie

    Registriert seit:
    27.01.2012
    Beiträge:
    46
    Danke erhalten:
    0
    AW: Welche günstigen Mitbringsel nehmt ihr aus Thailand mit?

    Letzter Urlaub gab es Lampen (diese viereckigen die auch alle Strassenhändler verticken). Ein Bekannter hatte sich gerade das Schlafzimmer "asiatisch" eingerichtet, da kam das gut an. Die Verkabelung war sogar ganz ordentlich, musste nur den Stecker tauschen.
    Ich hatte die aber im MBK gekauft, da war die Qualität leicht besser, preislich immer noch im Rahmen.
     
  10. KsMcFly

    KsMcFly Member

    Registriert seit:
    05.01.2012
    Beiträge:
    219
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Nordhessen
    AW: Welche günstigen Mitbringsel nehmt ihr aus Thailand mit?

    Mein Kumpel will unbedingt nen Rolex-Blender, bekomm ich sowas da unten ? Ich selber hab so nen Schrott schon vom letzten Ägybtenurlaub, hat 4 Wochen gehalten :roll:
     
  11. KsMcFly

    KsMcFly Member

    Registriert seit:
    05.01.2012
    Beiträge:
    219
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Nordhessen
    AW: Welche günstigen Mitbringsel nehmt ihr aus Thailand mit?

    ..... ach ja, eine Frage noch. Brauche für meinen Patty Trip noch ne neue Digitalkamera. Hier kaufen ? oder sind die in Thailand günstiger ?
     
  12. shrimpkopf

    shrimpkopf Rookie

    Registriert seit:
    26.08.2011
    Beiträge:
    59
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Österreich
    AW: Welche günstigen Mitbringsel nehmt ihr aus Thailand mit?

    Gefälschte Marken aller Art (auch Rolex) sind kein Problem, wegen Digicam habe ich letztes Jahr auch geschaut (MBK, Tucom...), Preise ca. wie bei uns. Vielleicht weiss ja jemand wo man die Dinger billiger bekommt.
     
  13. KingPing

    KingPing V.I.P.

    Registriert seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    7.785
    Danke erhalten:
    34
    AW: Welche günstigen Mitbringsel nehmt ihr aus Thailand mit?

    Es kommt darauf an, was für eine Digi du dir kaufen willst. Deine Frage ist viel zu allgemein gestellt. Willst du eine Kompaktkamera oder eine DSLR. Bei hochpreisigen Kameras lohnt sich unter Umständen ein Abstecher nach Singapore. Kompakte gibt es schon ab 2000 Baht in Thailand. Ich habe meine Cam das letzte mal vergessen und mir im Tukcom in Pattaya eine Nikon Coolpix L23 mit 2 GB SD-Card gekauft, bezahlt habe ich 1950 Baht. Der aktuelle Preis in D liegt zwischen 50 und 60 €.

    Solltest du eine hochpreisige Kamera kaufen und mit dem Preis über der Freigrenze von 430€ liegen, solltest du dir Gedanken darüber machen, diese Kamera bei der Einreise nach D beim Zoll anzumelden. Du wirst die Kamera wohl in Zukunft auch wieder mitführen und jedes mal damit den Zoll passieren und riskierst es jedes Mal, rausgezogen zu werden. Du bis Nachweispflichtig, den Kauf zu belegen. Also besser einmal Anmelden, 19% Einfuhrumsatzsteuer bezahlen und sich sicher fühlen. Soweit ich weiß, gilt diese Nachweispflicht über 10 Jahre.
     
  14. loveasia

    loveasia Senior Member

    Registriert seit:
    11.06.2010
    Beiträge:
    462
    Danke erhalten:
    0
    AW: Welche günstigen Mitbringsel nehmt ihr aus Thailand mit?

    hi, meiner meinung nach würde ich digicam lieber hier kaufen. soviel günstiger (wenn überhaupt) ist die in thailand nicht und hier hast du 2 jahre garantie, auch hast du hier nen anspechpartner wenn das teil kaputt ist.
    Ist genauso bei anderen markensachen, meine frau hat schuhe von ecco, made in thailand, die kosten dort fast genau so viel.

    lg loveasia
     
  15. Onkel

    Onkel Gast

    AW: Welche günstigen Mitbringsel nehmt ihr aus Thailand mit?

    Das ganze Elektronikzeugs am besten immer in Deutschland kaufen; ist i.d.R. in Thailand nicht günstiger. Zu beachten ist auch, wenn es etwas ist, was über 430 EUR kostet, musst du es bei der Einfuhr verzollen und bei den hier in Deutschland gekauften Sachen hast du i.d.R. auch eine längere Garantiezeit (2 Jahre statt 1 Jahr).



    Edit: Ups, da waren 2 Kollegen schneller und haben genau das Gleiche geschrieben :mrgreen:
     
  16. loveasia

    loveasia Senior Member

    Registriert seit:
    11.06.2010
    Beiträge:
    462
    Danke erhalten:
    0
    AW: Welche günstigen Mitbringsel nehmt ihr aus Thailand mit?

    doch lieber ne antwort zuviel wie gar keine
     
  17. charlie

    charlie Gast

    AW: Welche günstigen Mitbringsel nehmt ihr aus Thailand mit?

    Counterpain und andere salben verboten auch in CH, habe gehört weil es zu stark ist, gefährlich für Haut und Augen.

    Aber ich kenne Thai shop in Zürich, die verkaufen das über 10 mal teurer aus Thailand, versteckt unter dem tisch bei der Kasse.

    Darum sind sie beliebt zum selber rein importieren nach CH, kontrollen gibt es extrem selten in CH, und wenn JA, wenn du pech hast wird es nur weg geworfen , mehr nicht.
    D übertreibt den Zoll an alle sachen.
     
  18. frazrh

    frazrh Rookie

    Registriert seit:
    27.01.2012
    Beiträge:
    46
    Danke erhalten:
    0
    AW: Welche günstigen Mitbringsel nehmt ihr aus Thailand mit?

    Schnäppchen kann man höchstens bei Zubehör für Digitalkameras machne (Objektiv, Blitz etc.). Aber auch da muss man lange suchen, bis man wirklich einen guten Preis findet der auch den Stress mit dem Zoll wert ist.
     
  19. KingPing

    KingPing V.I.P.

    Registriert seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    7.785
    Danke erhalten:
    34
    AW: Welche günstigen Mitbringsel nehmt ihr aus Thailand mit?

    Manchmal lohnt sich der Blick nach Singapore. Dort sind hochpreisige Kameras billiger als in Deutschland. Ich habe für meine Nikon F4s etwa 2000 D>M weniger bezahlt als für eine gleichwertige Ausrüstung in D (2900 DM in Singapore, 4900 DM in D). Im Jahr 2006 habe ich mir ein Speedlight Blitzgerät für meine Nikon plus Telezoom (Originale) in Singapore gekauft. Allein das Blitzgerät hätte in D ca. 580€ gekostet. Für beide Artikel zusammen habe ich in Singapore gerade mal knapp 400€ bezahlt. Bei der Ausfuhr gibt es zudem noch die VAT (7%) zurück. Die 19% Einfuhrumsatzsteuer sind bei den Preisen zu verkraften.

    Was den Garantiefall angeht, ist es natürlich besser, wenn man die Sachen hier kauft.
     
  20. lampang

    lampang Newbie

    Registriert seit:
    09.01.2012
    Beiträge:
    4
    Danke erhalten:
    0
    AW: Welche günstigen Mitbringsel nehmt ihr aus Thailand mit?

    Schöne Klamotten, Tücher etc oder schmuck kommt immer gut (zumindest bei Frauen). Vielleicht musst du ja nicht immer für alle 25 etwas mitbringen, sondern ein Jahr die Hälfte und das nächste Jahr die andere Hälfte...die Mitbringsel muss man ja auch irgendwie transportieren können. Vielleicht reicht ja auch eine schöne Postkarte? Darüber freu ich mich jedenfalls immer!