Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Welches Tablet empfehlt Ihr ?

Dieses Thema im Forum "Technik-Ecke" wurde erstellt von misterkevin, 12.11.2012.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 3 Benutzern beobachtet..
  1. Da hier im Forum ja viele Technik Experten sind und bestimmt auch schon Erfahrunghen mit I Pad & Co gesammelt haben , wollte ich Euch mal nach einer Empfehlung für ein Tablet bitten: es sollte in erster Linie HD-Videos gut wiedergeben und natürlich sonst noch ein wenig mehr auf dem Kasten haben ( ich hatte mir das Kindle Fire HD geholt, es aber zurückgegeben weil es mir zu sehr von Amazon abhängig ist ), danke schon mal
     
  2. bacula

    bacula Rookie

    Registriert seit:
    26.10.2012
    Beiträge:
    47
    Danke erhalten:
    0
    Schwierig dir da einen Rat zu geben.
    Viele schwören auf das neue iPad. Leicht, dünn und funktioniert einfach. HD-Filme sind da gar kein Problem.
    Ich selbst bin kein Apple-Fan und habe mir das Motorola Xoom (Android) gekauft.
    Von der Leistung her auch kein Problem mit HD-Filmen, Spielen oder anderen Apps.
    Google hat da auch eine sehr grosse Auswahl.
    Hält ca 10 Stunden aus, ohne dass es geladen werden muss.
    Das Display ist gut. Vielleicht kein Retina-Display, aber auf jeden Fall sehr gut.
    Das Xoom kann ich nur empfehlen.
     
  3. Blackmicha

    Blackmicha V.I.P.

    Registriert seit:
    15.08.2007
    Beiträge:
    5.164
    Danke erhalten:
    839
    Beruf:
    alles
    Ort:
    Nonthaburi, Thailand
    da wirst du wohl am Retina Display nicht vorbei kommen !
     
  4. paff

    paff Moderator

    Registriert seit:
    15.03.2010
    Beiträge:
    4.247
    Danke erhalten:
    15
    Ort:
    Aldebaran (neben Dr. Stoll)
    Retina Display ist nur ein geschütztes Marketingwort von Apple, das darauf hinweist, dass das Display eine hohe Pixeldichte hat. Beim iPad 3/4 sind das 264ppi (pixel per inch). Das Nexus 10 hat 299ppi. Wenn es da ums höher, weiter geht, würde man nicht am Nexus 10 vorbei kommen. Sowohl iPad4 als auch das Nexus 10 können FullHD darstellen, beim Nexus10 (2560 x 1600) ist die Auflösung halt noch etwas höher als beim iPad4 (2048 x 1536). Zudem ist das Nexus in 16:9 und das iPad im 4:3 Format. Das könnte ein Vorteil für das Nexus sein, wenn darum geht Filme zu schauen.
    Apple bezeichnet auch das MacBook 220 ppi noch als Retina, so dass man das Nexus 7 mit 216ppi auch noch in Betracht ziehen könnte. Das ist mit 7 Zoll handlicher, aber natürlich auch kleiner. Das könnte beim Filmschauen ein Nachteil sein. Das iPad Mini hat 163ppi. FullHD können die kleinen beide nicht, aber ich denke auch nicht, dass man das in der Größe benötigt.
    Vom Display her würde ich mich zum Filme schauen wohl für das Nexus 10 entscheiden.

    Da sowohl das Nexus 10 als auch das iPad 4 keinen Speicherkartensteckplatz haben, ist es ggf. ein Vorteil, dass das iPad 4 mit 64GB verfügbar ist, das Nexus 10 aber nur 32GB. Man kann also mehr Filme "auf Vorrat" im iPad vorhalten. Das iPad gibt es zudem mit mobilem Internet, das Nexus 10 nur mit Wireless-Lan.

    Preislich liegen die beiden (32GB und nur WLAN) nicht so weit auseinander, Nexus 10 gibt es für 500€, das iPad4 für etwas unter 600€.

    Das Betriebssystem dürfte zum Filme schauen keine große Rolle spielen. Ich habe auf Tablets beide noch nicht länger genutzt. Auf dem Handy finde ich persönlich das Android etwas besser als das iOS, aber die Diskussionen darum halte ich auch für etwas überbewertet.
    Ich weiß nicht wie das aktuell bei iOS ist, inwiefern man dort zum Daten überspielen an iTunes gebunden ist und Android hier vielleicht einen Vor- oder Nachteil hat. Das hängt eventuell auch davon ab, in welchen Dateiformaten du die Filme üblicherweise hast.
     
  5. Word

    Word Gast

    @misterkevin,

    du kannst dir auch mal die teile von asus ansehen, die mit tatstaurdock. somit kannst du sehr konfortabel deine
    nächsten reiseberichte verfassen und dank zusatzakku im dock, laufen die dinger "ewig".

    gruss
    word
     
  6. Vielen Dank schonmal für Eure zahlreichen Tipps, bei Filmen gehts bei mir primär um Filme von Immobilien (Videobesichtigung) zur Präsentation bei Kunden, diese sind so zwischen 2-12 Minuten lang.
     
  7. paff

    paff Moderator

    Registriert seit:
    15.03.2010
    Beiträge:
    4.247
    Danke erhalten:
    15
    Ort:
    Aldebaran (neben Dr. Stoll)
    Dann greif zum iPad, das sieht besser aus und vielleicht sagt dann auch ein Kunde "Oh ein iPad" ;)
     
  8. Word

    Word Gast

    beim ipad sehe ich nur das problem, die filme auf das ding zu bekommen (ich hasse itunes)...
     
  9. brainer

    brainer Rookie

    Registriert seit:
    04.07.2011
    Beiträge:
    67
    Danke erhalten:
    0
    Surface *hust*... :D
     
  10. bacula

    bacula Rookie

    Registriert seit:
    26.10.2012
    Beiträge:
    47
    Danke erhalten:
    0
    Dann liegt es eigentlich nur an dir, wieviel du für das Gerät ausgeben willst.
    HD-Filme können alle abspielen.
    Bei einem Android Tablet ist es vielleicht einfacher, die Filme auf das Gerät zu bringen, wenn du schon iTunes nicht besonders magst.
     
  11. brainer

    brainer Rookie

    Registriert seit:
    04.07.2011
    Beiträge:
    67
    Danke erhalten:
    0
    Spontan noch 2 Gedanken: 1. Wenn es das iPad 3 sein soll, du aber nicht unbedingt das der 4. Generation brauchst und auch die Cellular Funktion (also SIM-Karten unterstützung) nicht, schau ab und zu mal in den Apple Store. Gerade werden die 3G Modelle noch teilweise als Refurbished (generalüberholte Rückläufer) günstig(er) verkauft. Das sind aber meistens normale Lagerbestände, die zum für das 4G Platz machen ausverkauft werden. 2. Zum Android testen: Das LG Nexus 7, gibts gerade bei Staples.de und auch im Laden mit Gutschein für 179 € (Darf man hier Läden angeben? Wenn nein, sorry und bitte rauseditieren) Ist halt nur ein kleines 7 Zoll Tablet und kann auch nicht soviel wie das iPad. Bei dem bin ich gerade aber selber am überlegen.
     
  12. paff

    paff Moderator

    Registriert seit:
    15.03.2010
    Beiträge:
    4.247
    Danke erhalten:
    15
    Ort:
    Aldebaran (neben Dr. Stoll)
    Das ist schon ok, aber ich finde in dem Laden gar kein Nexus.
    Das Nexus 7 wird übrigens nicht von LG sondern von Asus produziert. LG stellt das Handy Nexus 4 her und das Nexus 10 baut Samsung.
     
  13. brainer

    brainer Rookie

    Registriert seit:
    04.07.2011
    Beiträge:
    67
    Danke erhalten:
    0
    @Paff: du hast natürlich Recht. War in Gedanken beim Nexus 4. Hab den Tip über ein Schnäppchenportal, kann auch sein dass das nur im Laden vor Ort erhältlich ist. Der Gutschein gilt übrigens auch für alles andere, das würde das iPad auch ganz günstig werden lassen, wenn es nochmal erhältlich ist bis Ende Oktober.
     
  14. sayyezzy

    sayyezzy Rookie

    Registriert seit:
    25.10.2011
    Beiträge:
    44
    Danke erhalten:
    2
    ich würde einfach zum ipad raten! auch wenn der preis echt erhöht ist... das IOS system ist einfach das bessere in meinen augen.
    Die Verarbeitung ... Das Design... Apple ist einfach qualität

    einzige manko: Itunes etc.. das ist schon ne komlizierte sache (anfangs)
     
  15. valentino

    valentino Gast

    asus slider~top tablett
     
  16. Falco

    Falco Junior Experte

    Registriert seit:
    17.07.2012
    Beiträge:
    930
    Danke erhalten:
    47
    Ort:
    Berlin
    Ich würde dir auch zum iPad raten. Bin selber aus der Immobranche und die Kunden sind immer begeistert wenn man am Tisch über das iPad gleich mal einen virtuellen Gang machen kann, da man nicht immer die Möglichkeit vor Ort hat. Klar ist es etwas teurer als die anderen, aber hier hast du wirklich was für dein Geld. Und mit dem Wiederverkauf sollte es auch keine Probleme geben. Apple ist in der Hinsicht ziemlich Preisstabil. Gut mit iTunes muss man sich anfreunden, aber das geht schon.
    Wenn man jahrelang Golf fährt und sich einen Ferrari kauft, kann man nicht erwarten das er sich wie ein Golf verhält.
    Oder wie Wilhelm Busch schon sagte: Bei genauerer Betrachtung steigt mit dem Preis auch die Achtung.

    Gruß Falco:bye:
     
  17. Onkel

    Onkel Gast

    Da hat ja Apples Marketingabteilung ganze Arbeit bei dir geleistet :wink:
     
  18. Falco

    Falco Junior Experte

    Registriert seit:
    17.07.2012
    Beiträge:
    930
    Danke erhalten:
    47
    Ort:
    Berlin
    So kann man das nicht sagen Onkel, es ist das einzige Produkt von Apple was ich nutze. Und das auch nur für die Arbeit. Privat ist man da etwas bescheidener. Ich war und bin immer noch der Meinung Apple ist ein Produkt was keiner braucht aber jeder haben will.
     
  19. Pancho

    Pancho Senior Member

    Alter:
    42
    Registriert seit:
    21.06.2012
    Beiträge:
    336
    Danke erhalten:
    27
    Ort:
    In der Servicewüste
    nicht jeder :p
     
  20. Da ich von meinem Samsung Galaxy S III Handy sehr angetan bin, habe ich mich jetzt kurzfristig für ein Samsung Galaxy Tab 2 10.1 entschieden (großer Vorteil erweiterbarer Speicher) , bei einem Angebotspreis von 299,- Euro konnte ich einfach nicht nein sagen und einmal sollte man ja dann eine Entscheidung treffen, sollte es sich nicht bewähren kann ich´s ja 14 Tage zurückgeben.