Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Wellness Wochenende im LoS! Ich hab´s gewagt!

Dieses Thema im Forum "Reiseberichte für alle" wurde erstellt von dito, 21.04.2006.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 1 Benutzern beobachtet.
  1. dito

    dito Mein Held

    Registriert seit:
    25.12.2004
    Beiträge:
    4.681
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Tatortreiniger
    Ort:
    ohne festen Wohnsitz
    Nur ein verrückter kann so was durchziehen ....

    Fangen wir mal von ganz vorne an, damit der ein oder andere vielleicht versteht, wie man zu solch einer genialen Dummheit fähig sein kann.

    Im Winter hatte ich das Glück etwas über zwei Monate in Thailand zu verweilen. Als ich im Februar von diesem Trip zurückkam, integrierte ich mich schnell wieder in den Alltag. Alltag heißt bei mir aber leider immer Stress und sehr viel Arbeit.

    So kam auch ziemlich schnell wieder eines dieser Wochenenden, wo ich mit einem Kumpel auf Tour gehe.
    So eine Tour beginnt ganz normal mit einem Kneipenbesuch und endet dann irgendwo in einem Puff.

    Ich ärgere mich aber bei diesen Touren immer über die erheblichen Kosten, die entstehen.
    Das sind jedes Mal so 400 – 600 Euro. (Taxi, Getränke, Vögeln usw.)

    Ich hab dann meinem Spezl mal gesagt, dass ich für das Geld ja eigentlich nach Thailand fliegen könnte um dort ne Nummer zu schieben. Das würde ja das gleiche Kosten und ich hätte auch mindestens den gleichen Spaß.
    Mein Spezl meinte aber nur: „Mensch dito, meinste wirklich es gibt so Psychopathen, die nur mal schnell zum Vögeln nach Thailand fliegen ?“

    Meine Antwort darauf ................ „JA“!

    Es muss ja nicht nur wegen einem Nümmerchen sein, sondern vielleicht ein Wochenende.


    soon it goes on .....

    nopic.jpg, Wellness Wochenende im LoS! Ich hab´s gewagt!, 1
     
    Zuletzt bearbeitet: 31.12.2009
  2. Jeff

    Jeff Member

    Registriert seit:
    23.12.2004
    Beiträge:
    4.160
    Danke erhalten:
    0
    ich kann mir denken wie es weiter ging :mrgreen:

    schreib geschwind... :yes:

    gruss
    jeff
     
  3. Wilukan

    Wilukan Gast

    Hast Recht,mach et.Ich bin auch schon für 4 Tage rüber.bin genauso bekloppt,was meinste,du bist nicht allein.
    :hehe:
     
  4. walhalla

    walhalla V.I.P.

    Registriert seit:
    24.12.2004
    Beiträge:
    3.593
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    essen
    na mach denn man hinne-------vieleicht komm ich dann auch mal des öfteren rüber ...........


    rudi :byee:
     
  5. Paul

    Paul Gast

    @Dito
    Wie lange warste denn jetzt verheiratet? Waren es mehr als 2 Jahre?
    Gruss Paul
     
  6. dito

    dito Mein Held

    Registriert seit:
    25.12.2004
    Beiträge:
    4.681
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Tatortreiniger
    Ort:
    ohne festen Wohnsitz
    @Jeff
    Es war nur ein kurzes Gastspiel von mir, aber da kommt noch ein bisserl was :)

    @wilukan
    Ich sehe schon ..... wir sitzen im selben Boot.

    @Paul
    Es waren keine 2 Jahre , oder ?

    Leider hab ich nur ein paar Bilder gemacht, werde sie aber hier noch nach und nach einbauen.


    Ich hatte mir das schon immer mal gedacht, nur mal so einen kurzen Trip zu machen um Vollgas zugeben und so entstand aus dieser Idee das Projekt „Wellnesswochenende im LoS“

    Erst wollte ich meine gesammelten Meilen für einen Freiflug einlösen. Ich habe mittlerweile ca. 150.000 Meilen auf zwei Konten verteilt und konnte sie bisher nie nutzen, da es immer die Klausel gibt, dass ich nur ein 30 day Ticket mit den Meilen bekommen kann. Da ich aber immer im Winter länger wie ein Monat in Thailand bin, nutzten mir die Meilen bisher noch nichts.
    Da die Meilen ja nicht verfallen können, ist dies auch nicht unbedingt ein Muss, dass ich für den kurzen Trip mit Prämienmeilen buche.

    Eine Woche Thailand wäre ja nicht schlecht, aber das bekomme ich zeitmäßig niemals hin. Wie viel Tage ich für so einen Kurztrip genau opfern kann, kommt erst sehr kurzfristig auf. Also entscheide ich im März, keinen Meilenflug zu buchen, sondern nur erst mal ein one way ticket FRANKFURT – BANGKOK für 99 Euro unter www.condor.de zu kaufen. Abflug am 14.04.2006 um 14:40 Uhr. Genau richtig zum Osterwochenende.

    Eine Woche vor Reiseantritt, ist es für mich absehbar, wie lange ich bleiben kann. Die Zeit ist knapp. Ich komme am Samstag früh in BKK an und muss spätestens am Mittwochfrüh wieder in D sein.
    Ein Rückflugticket wollte ich mir eigentlich bei der freundlichen Kuwait Airline kaufen, aber die waren total ausgebucht. Hab dann so ziemlich alles abgegrast, was man an buchbaren Rückflügen im Internet finden kann und bin bei Sri Lankan Airline hängen geblieben. Rückflug, one way BKK – FRA am 17.04. um 21 Uhr abends.
    Ich finde das ist ne gute Zeit und mit einem Preis von 13.000 Baht auch in Ordnung.
    Das Ticket wird im Büro in Bangkok ausgestellt und ich kann es dann vor Ort abholen.

    Unter http://www.hotels-und-parken-am-flughafen.de buche ich mir online einen Parkplatz, für die paar Tage, da ich mit dem Auto zum Flughafen fahren werde.

    Alle Vorbereitungen sind getroffen und die Tage bis zum Abflug waren ein Klacks !

    Am 14.04. stehe ich schon um 05:30 Uhr auf.
    Ich packe meinen „Turnbeutel“ und mach mich auf ins Studio um ne gute Stunde Gewichte zu stemmen und ein wenig zu laufen. Die Sache hab ich nicht gemacht, weil ich total bescheuert bin, sondern eigentlich nur deswegen, weil ich das Problem hab, dass ich nie im Flieger pennen kann und denke mir deshalb, wenn ich mich körperlich tüchtige bin ich später vielleicht müde genug um zu schlafen.
    Nach dem Fitness gabs eine kalten Dusche und noch ein schnelles Frühstück. Dann ging es endlich los. Jedoch nach ein paar kilometern gibt’s den ersten Stopp. Kaffeepause. Wenn ich hier vorbei bin, öffnet sich das Tor zur Welt. LOL.

    DSC02403.jpg, Wellness Wochenende im LoS! Ich hab´s gewagt!, 1

    Hab dann noch vollgetankt und musste exakt 89 Euro bezahlen. Ist schon kurios, die Tankfüllung kostet 89 Euro und in ein paar Std. flieg ich für 99 Euro nach Bangkok. Das passt doch irgendwie nicht zusammen, oder ?

    Rechtzeitig komme ich am Airpark Parkplatz an. Ich werde schon erwartet und bekomme meinem Parkplatz zugewiesen. 10 Minuten später kam der kostenlose Shuttlesevice und brachte mich zum Airport.

    DSC02404.jpg, Wellness Wochenende im LoS! Ich hab´s gewagt!, 2

    Den Check In Schalter von Condor hab ich gleich gefunden. Jedoch hat sich eine riesen Warteschlange gebildet, da mehrer Füge von Condor sind, aber alle Passagiere an nur sechs Schalter einchecken müssen.

    Als ich endlich dran bin, knall ich mein one way ticket mit einem breiten Grinsen hin. Die Dame fragt nach dem Rückflugticket und ich zeige ihr, dass ich ein Ticket online gebucht habe, bei einer anderen Airline. Ein bisschen mulmig war mir schon, da Condor mir vorher schriftlich mitgeteilt hatte, dass man ein gültiges Rückflug , oder Weiterflugticket vorlegen muss. Das ging ja bei mir nicht, weil ich das Rückflugticket in Bangkok im Sri Lankan Office abholen muss. Die Dame schaute etwas kritisch und sagte: „So..... jetzt hab ich Sie aber erwischt!“
    Ich dachte mir dann, oh nein, jetzt gibt’s ärger, weil ich kein Ticket habe. Aber nein. Um das ging es gar nicht. Die Dame sagte „So ...... jetzt hab ich Sie aber erwischt! ....... Sie fahren zum einkaufen nach Bangkok ?!“. Meine antwort war nur „Rrrrichtig!“

    Das war eine Anspielung auf meinen kurzen Aufenthalt und ich war echt froh, das es keine Probleme gab. Die Dame zog meine Miles&More Karte durch den „Schlitz“ und sagte mir „Gute Reise, und viel Spass Herr Dito. Ihnen werden die Meilen für den Hin- und Rückflug gutgeschrieben.“
    Ja Wahnsinn hab ich mir gedacht. Dass ist ja total verschärft. Das läuft ja alles wie geschmiert. Spgar für den Rückflug Meilen ?? Sri Lanka Airline ist doch garnicht im M&M Programm :lach:

    Ich bin dann in den duty free bereich und nach 2 Weizen ist schon Boarding Time und ich kann ins Flugzeug. Es war eine Boing 767 und war vom Sitzplatz her ziemlich großzügig und bequem. Ich sitze am Fenster und der Platz neben mir bleibt leer. Die Maschine ist nicht voll. Service ist aber unter aller Sau. Alkoholische Getränke muss man bezahlen. Sogar für den Kopfhörer muss man löhnen. Das Essen ist grausam. Na ja, ich wollte mich fast schon bei der Stewardess beschweren. Ist ja auch eine Frechheit. Der Flug hat mich 99 Euro gekostet und dann so was. LOL

    Im Flugzeug lerne ich einen Typen kennen, der mir erzählt, dass er eine sehr reiche Thaifreundin hat und diese in Bangkok besucht. Er kennt sie aus Deutschland. Sie hat hier eine Privatklinik gehabt und ist Ärztin. Als ich etwas ungläubig schaue, erklärt er mir weiter, dass Ihr Vater aus der Familie Diethelm stamme und vom König geehrt wurde. Die Schwester der Dame hat in Ayuttaya eine Fabrik mit einem Koreaner. Insgesamt knapp 1000 Beschäftigte.
    Na ja. Mir wird das alles etwas zu heavy was der mir da verzapft und ich verabschiede mich von dem Herren und schaue wer noch so im Flieger sitzt.

    Hab mich dann mit nem anderen Kollegen im Flieger unterhalten. Der hat mir erzählt, dass er zu seiner ollen nach Hause irgendwo in den Dschungel geht. Er ist seit Jahren Arbeitslos und hat keine Kohle für so Späße in Patty oder BKK. Ist ein armer Schlucker, aber irgendwie trinke ich mit dem lieber mein Bier wie mit dem Schwätzer zu vor.

    Nach viel Unterhaltung und ein paar Bierchen landet dann die Maschine auf die Minute genau um 06:15 Uhr früh auf dem Don Muang Airport.



    Soon it goes on............
     
  7. kalli

    kalli V.I.P.

    Registriert seit:
    31.12.2004
    Beiträge:
    4.982
    Danke erhalten:
    56
    Ort:
    bei mir zuhause ...
    :D dito

    klasse timing :yes:

    und wenn du in der folge alles richtig gemacht hast,
    hattest du wohl ein nettes verlägertes wochenende ... :hehe:


    mit condor bin ich 05' auch für 99€ geflogen,
    das war allerdings noch ein endpreis,

    heute gilt leider


    pro Person und Strecke zzgl. € 30,- Treibstoffzuschlag
    und € 18,- Condor Service Charge
    :wirr:
     
  8. Paul

    Paul Gast

    Im Timing ist der dito Spitze. :D
    Einmal hat er zu Error Mike in der DMTS (glaube ich) gesagt:
    Mensch Mike, in derselben Zeit wo Du mit einem Weib hier rumstreitest, habe ich schon drei geshortet. :hehe:
    Gruss Paul
     
  9. Taz

    Taz Junior Experte

    Registriert seit:
    25.12.2004
    Beiträge:
    635
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Stressig
    Ort:
    Tazmania
    Ein echter Shorttimetrip :hehe:
    Cool,
    Gruss Taz
     
  10. Wilukan

    Wilukan Gast

    Weiter,ich bin so gut wie auf dem Sprung.. :mrgreen:
     
  11. dito

    dito Mein Held

    Registriert seit:
    25.12.2004
    Beiträge:
    4.681
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Tatortreiniger
    Ort:
    ohne festen Wohnsitz
    Da ich nur Handgepäck hatte, bin ich ziemlich schnell durch die Immigration und dann Richtung Exit. Ich bin irgendwie so in Eile, dass ich vergesse Geld zu wechseln und stehe dann schon draußen und ordere ein Taxi. Mann, ich bin schon total fickrig.
    Also gings noch mal zurück und erst mal einen hunderter wechseln und ich habe mich echt fragen müssen, wo soll ich jetzt eigentlich hin ?
    Ich hab da ein paar Tilaks in BKK und Patty, aber die habe ich mit absicht nicht über mein anstehendes Wellness Wochenende informiert.

    Ich nehme dann ganz spontan ein Taxi zum Morchit Busterminal. Ruck zuck komme ich dort an und nehme ein Bus nach Patty (mit Motorway). Gekauft habe ich mir 2 Plätze im Bus zu je 74 Baht. So ist die Sache dann viel bequemer. 20 Minuten nach Ticketkauf fuhr der Bus schon los. Exakt nach 1 Stunde und 45 Minuten steige ich in Patty aus. Vom Flughafen zum Morchit ging es schneller wie zum Ekkamai Busterminal und dann war der Bus auch noch schneller wie der von Ekkamai. Also, in Zukunft immer vom Morchit fahren.

    In Pattaya angekommen nehme ich mir ein Motorbike Taxi zur Soi 8. Hotel Flipper Lodge ist mein Ziel. Ohne Reservierung bekomme ich noch ein Room. Preis war glaub ich 1000 Baht + 500 Baht Deposit.

    Ins Zimmer eingecheckt und erst mal 2 Bierchen getrunken. Es ist erst ca. 10 Uhr morgens und ich döse noch ne Stunde vor mich hin. Als ich aus dem Fenster schau, sehe ich schon die ersten Sonkran Player.

    nopic.jpg, Wellness Wochenende im LoS! Ich hab´s gewagt!, 2
    DSC02407.jpg, Wellness Wochenende im LoS! Ich hab´s gewagt!, 1
    nopic.jpg, Wellness Wochenende im LoS! Ich hab´s gewagt!, 3


    Gegen Mittag dusche ich und mach mich auf ins Gefummel. Schliesslich bin ich ja nicht zum Spaß hier. Da es noch Mittag ist und wohl in der Soi 6 noch die Ruhe vor dem Sturm ist, lautet mein erstes Ziel: Belgische Botschaft. Ich bin raus aus dem Hotel und bin die Soi 8 hoch zur second Road gelaufen. Na ja, was soll ich sagen. Nach wenigen Sekunden war ich schon Seichnass.
    Songkran ist angesagt und irgendwie finden die Mädels das extrem lustig mir immer wieder ne Ladung Wasser zu geben. Aber kein Problem,. Ich bin ja für jeden Spass zu haben. An der Second Road setz ich mich dann in ein Taxi.
    Angekommen in der Soi 3 hauen mir zwei kleine Kiddies noch ne Portion Puder in die Fresse. Total Nass und eingepudert komme ich in der Belgischen Botschaft an. Die Botschaft ist „Rammelvoll“. Fast nur Weiber, aber mehr Gruselkabinett wie sonst was.

    Ich stehe am Eingang und meine Augen visieren wie die vom Terminator alle weiblichen Wesen an. Bei einer bleibt mein Blick stehen. Ich ordere sie zu mir und wir trinken an der Bar ein schnelles Bier. Sie kann kein Englisch und so gibt es nicht viel zu bequatschen. Als wir in den Room wollen, sagt mir eine Dame, dass die Rooms gerade voll sind. Owe. Dann halt noch ein Bier. Nach dem zweiten Bier klappt es dann. Wir gehen ab ins Zimmer. Die Dame ist überaus professionell. Oral…. Vaginal ….. alles vom feinsten! Wie ein Akrobat vom Zirkus biege ich die Dame in jede nur mögliche Stellung. Wir haben ein riesen Spass und ich entlade nach ca. 10 Minuten schon meine Kanone. Das wurde auch langsam Zeit. Ich hatte echt schon das Gefühl, dass mein Sperma flockig wird. LOL

    Als ich aus dem Beergarden frisch geduscht wieder raus bin, bekomme ich schon wieder ne Ladung Wasser. Ich lauf runter zur Beach Road und steige in ein Taxi ohne zu wissen, wo ich eigentlich hin will. Nach ca. 1 Minute fahrt, fahren 2 Mädels auf einem Motorbike hinter mir her. Beide schätze ich auf ca. 19 – 20 Jahre jung. Die vordere hat Titten wie ne Grosse, wahnsinn. Die, die hinten sitzt hat jede Menge Pircings und ist megamässig Tätowiert. Beide Mädels geben mir zu verstehen, dass ich der sexyest man of Pattaya bin und tuscheln und kichern die ganze Zeit. Als das Taxi stehen bleibt, sagen mir die Mädels, ich soll doch das Taxi bezahlen und bei denen auf dem Motorbike mitkurven.

    Gesagt, getan. Zu dritt gings dann auf dem Motorbike durch alle möglichen Sois und überall gings nur um „len Nam“. Die zwei Mädels á 45 kg und ich mit meinen 100 kg hinten drauf.
    In der Soi 7 haben wir dann die JOKER Bar angesteuert. Dort hab ich dann erst mal kräftig getankt und meine ersten Black Coke getrunken. Wir sind ca. 3 Std. dort gewesen. Nach viel Alkohol und „len Nam“ frierte die kleine mit den dicke titten und sagte, dass sie schnell nach Hause möchte. Dass lies ich mir natürlich nicht entgehen und machte meinen check bin um mit ihr mit zu fahren.

    Sie hatte ein Apartment in der ? Road. Mir fällt nicht mehr der Name ein. Es ist da wo auch die Kartbahn ist. (nicht sie kartbahn an der Sukhumvith). Unten an der Rezeption hat dann die Dame, die sich mir als Ae vorgestellt hat Kondome gekauft. Als wir auf dem Zimmer sind, gehen wir erst mal gemeinsam Duschen und ich stelle fest, dass sie echt einen wahnsinns Body hat. Ich hatte auch sofort wieder eine Bohne.

    Nach dem Duschen gings sofort zur sache. Es war aber kein schnelles losrammeln, sondern es gab ne gute Stunde Vorspiel. Fummeln, lecken, wieder Fummeln, Streicheln. Ja meine Herren..... auch ich habe Gefühle und brauch so was ab und zu mal.
    Als wir dann zum Vögel anfangen, kann ich mich gar nicht mehr zurückhalten. Das Vorspiel war so geil, dass ich nach ein paar minuten schon explodiere. Mir ist das fast schon peinlich, aber Ae gibt mir einen klaps auf den Hintern und sagt mir: „Oh Darling you can fucking very good!“. Also .... in der kürze liegt die Würze LOL. (was das zeitliche angeht).

    Nach der Nummer kuscheln wir noch ein bisschen und ich schlage vor, dass wir zu mir ins Hotel gehen. Ich will trockene Klamotten anziehen. Sie freut sich dass sie mit darf und schon eine Minute später düsen wir los.
    Leider fing es dann aber zum Regnen an und wir kamen total Nass im Hotel an. Als Ae vom Moped steigt, kann ich gar nicht glauben was ich da sehe. Die dumme Nuss hat eine weisse Short an aber kein Höschen drunter. Durch die Nässe drücken sich Ihre Schamlippen ab. Ich sagte ihr dies natürlich, aber sie grinste nur. Na ja. Angekommen in meinem Room hat es draußen wieder aufgehört zu Regnen. Ae will zurück in ihr zimmer um wiedermal Klamotten ´zu wechseln und bei der Gelegenheit auch gleich noch ein Höschen anziehen.
    Wir ,machen dann aus, dass wir uns in genau einer Stunde wieder bei mir
    im Hotel treffen.

    Na ja...... und wer kam nicht ?


    Soon goes on ......
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.11.2010
  12. dito

    dito Mein Held

    Registriert seit:
    25.12.2004
    Beiträge:
    4.681
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Tatortreiniger
    Ort:
    ohne festen Wohnsitz
    Natürlich kam die Dame nicht nach einer Stunde. Vielleicht ist sie ja noch gekommen, keine Ahnung ich hab ein Bier lang gewartet und das waren ca. 5 Minuten. Ich hab ja echt keine Zeit um auf Schwutten zu warten. Bin dann durch die Soi 8 gelatscht und hab an einer Bar etwas getrunken. Es war recht wenig los und so beschloss ich zur Beach Road runter zu gehen um dann zur geliebten Walkingstreet zu schlendern. Unterwegs hoffte ich doch noch Ae irgendwo zu sehen, war aber leider nix. Es ging da weniger um Ae, mehr um die Bezahlung für den Akt vorher. Ich hatte ihr ja noch garkein Geld gegeben. Na ja, was solls.

    An der Beach Road ist eine Menge los und ich setz mich immer wieder mal zu ein paar Mädels um zu plaudern. Alle erzählen ähnliches. Sie sind „not bad to customer“ und ich bräuchte keine Angst haben. Wollte dann auch mit einer ins Hotel, aber die bestand darauf in ein 100Baht room zu gehen. Ich wollte aber ins Flipper Lodge. War ja in der Nähe. Das artete schon fast in Streit aus und ich ging einfach weiter. So ne blöde Nuss.

    An der Walkingstreet angekommen sitze ich erst mal gegenüber der Pepermint AgoGo direkt an der Walkingstreet und beobachte das treiben bei ein paar Black Coke.
    Plötzlich rennt eine Supermieze kreischend in meine Arme. Es ist Oi. Oi sieht wirklich klasse aus und hat einen spitzen Body. Ich kenne Oi schon seit 5 Jahren. Damals hat sie im zarten Alter von 19 Jahren ohne ein Wort englisch zu können in der Five Star I in der Soi Cowboy in BKK angefangen zu tanzen und nun ist sie Showgirl im Living Dolls II in Pattaya. Mann hat die ne Kariere hingelegt. Wir knutschen etwas rum und ich verspreche sie später auszulösen. Wir haben ne klasse Beziehung und ich vögele mit Ihr jeden Urlaub bzw. wenn ich sie halt mal sehe. Da ist dann schon ein bisschen Boyfriendbonus dabei, obwohl ich eigentlich nicht ihr Boyfriend bin. 1000 für LT muss ich immer hinlegen. Sie erzählt mir aber von customern die ihr zwischen 3000 und 5000 Baht für LT geben.

    Als Oi weiter in Richtung ihres Arbeitsplatzes ging machte ich meinen Check Bin und ging gegenüber in die Pepermint AGOGO. Das ist eines meiner Lieblingsschuppen in Patty. Schnell habe ich ein paar bekannte Mädels um mich rum und wir unterhalten uns über das was jeder so die letzten Monate seit unserem letzten treffen erlebt hat. Nebenbei saufen wir natürlich Tequilla ohne ende. Irgendwann ist genug und ich verlasse den Laden mit einem Deckel von knapp 5.000 Baht. Als ich die Rolltreppe runter bin und dann rechts Richtung Living Dolls abbiege, bemerke ich dass ich schon wieder torkele und denke mir nur ... oh mann dito, du hast doch wieder voll übertrieben mit dem Tequilla.

    Eigentlich wollte ich ins Living Dolls, aber da viel mir noch dieser Club Boesche ein. Also dachte ich mit, ich geh erst mal dahin und danach hol ich Oi aus dem Living Dolls. Hab das Boesche auch gleich gefunden. Als ich hereinkam wurde mir gleich ein Platz am Pool angeboten. Die Mädels kreischen als sie mich sehen und beginnen gleich eine Softcore show. Ich finde den Laden ganz lustig und schmeiß erst mal ne Runde für die Damen im Pool, für die Mamasan und die Bedienung. Neben mir sitzen 2 deutsche, die mich ganz verdutzt anschauen und irgendwie voll neben der Kappe sind. Ich zahle die nächste Runde und die Mädels freuen sich sehr über meine Spendierfreudigkeit. Es beginnt eine klasse Show. Da wird gefingert, geschnitzt, geleckt. Ja wahnsinn.

    Plötzlich denke ich mir? Die mit der Zahnspange und den dicken Tüten, die kenne ich doch. Ich frage sie, ob sie vorher im electric Blue gearbeitet hat und als sie ja sagt, geht uns beiden ein Licht auf. Wir hatten im Januar eine ST im Moon light und erinnern uns noch wie lustig doch der Porno war, der dort im Hotel lief. Sie entschuldigte sich bei mir, dass sie mich nicht sofort erkannt hatte, aber sie sei momentan very busy und hätte zu viele customer. Ich sagte aber, dass es kein Problem ist und ich hab sie ja auch nicht sofort erkannt. Schließlich bin ich auch immer very busy und hab tooo much ladys. Wir verstehen uns gut und ich bezahle ihr auch sofort die Barfine. Die beiden deutschen neben mir können es nicht fassen. Der eine fragt mich, „nimmst du die jetzt mit?“ Ich sagte , na klaro, was denkst du denn. Er fing schon etwas zum stottern an und meinte: „ja wie, einfach so nimmste die mit ins hotel, oder was?“ Der konnte es einfache nicht fassen, wie spontan und einfach die Sache doch sein kann. LOL
    Ich hab wieder ne riesen Zeche und verlasse mit meinem neuen girlfriend den Laden.

    Wir sind dann noch ins Lucifer ein bisschen was „schwappen“ und ich mach ihr den Vorschlag, dass wir noch Oi aus dem Living Dolls holen zwecks nem Dreier. Sie meinte aber, Dreier kein Problem, aber nur mit Ihrer Freundin. Ihre Freundin kenne ich aber nicht und eine fremde will ich heute nicht in meinem Bett und so bleiben wir zu zweit. Ich war so betrunken, dass ich mich gar nicht mehr erinnere, wie wir ins Flipper Lodge gekommen sind ? Auf jeden fall sind wir sehr angetrunken in der Nacht ins Hotel gekommen. Natürlich mit Proviant. Auf dem Zimmer geht das saufen weiter. Die ist echt trinkfest. Natürlich mach ich auch ein paar Fotos.

    nopic.jpg, Wellness Wochenende im LoS! Ich hab´s gewagt!, 4
    DSC02410.jpg, Wellness Wochenende im LoS! Ich hab´s gewagt!, 1

    DSC02414.jpg, Wellness Wochenende im LoS! Ich hab´s gewagt!, 2
    nopic.jpg, Wellness Wochenende im LoS! Ich hab´s gewagt!, 5

    Ich hab sie dann mal auf ihre Brüste angesprochen. Sie sagte mir, dass sie so grosse Dinger hat, da ihre Mama auch so dicke Dinger hat und sie die einzigste Tochter sei. „My Mama give me everything“ sagte sie. Sind aber auch riesen Teile muss ich schon sagen

    Es ging dann ab in die Dusche und wir landen im Bett. Wunschlos glücklich schlafen wir nach knapp 2 Stunden ein.

    nopic.jpg, Wellness Wochenende im LoS! Ich hab´s gewagt!, 6 DSC02417.jpg, Wellness Wochenende im LoS! Ich hab´s gewagt!, 3

    nopic.jpg, Wellness Wochenende im LoS! Ich hab´s gewagt!, 7

    Nach wenigen Stunden klingelt schon mein Handywecker. Ich hab nur ca. 4 Std. schlaf gehabt, aber ich will doch heut nach BKK !! Also sofort geduscht, noch ne Abschiedsnummer geschoben und ausgecheckt.

    Mein girlfriend gibt mir noch ihre nummer und bietet mir an, dass wenn ich im Dezember wieder hier bin, sie unbedingt möchte , dass ich mal mit zu ihr nach Hause komme. Sie will mir dann die Farm ihrer Eltern zeigen. Die haben eine Riesen Mushroom Farm. LOL

    Mit dem Motorbike Taxi gings dann zur Busstation. Owe. Die Leute stehen bis zur Strasse. Hunderte wollen nach Bkk. So ein mist denke ich mir. Ich hab doch keine Zeit! Wenn ich hier mit nem Bus fahren will, dauert das noch ewig, also gebe ich dem Motorbike Driver 50 Baht und sage ihm er soll schleunigst ein Taxi suchen und hier her leiten. Bei erfolg gibt’s noch mal 50 Baht. Im Affenzahn macht sich der Motorbikdriver davon. Ich habe dann die letzten 30 – 40 Leute in der Warteschlange gecheckt um einen tauglichen Mitfahrer zu bekommen.
    Da war dann ein Farang mit dicker Fotoausrüstung. Alleinreisend, ca. 50 Jahr alt. Ich hab ihn gefragt, ob er lust hätte mit mir das Taxi zu „sharen“. Wir könnten dann halbe halbe machen und sind in ca. 2 Std. in BKK. Der fand die Idee klasse und hat sofort sein O.K. gegeben.

    Ca. 15 Min. später kommt das Taxi. Die Verhandlungen mit dem Fahrer sind nicht einfach und so kommt es, dass er uns beide für 1.200 Baht nach BKK bringt. Im Taxi erfahre ich dann mehr über mein Begleiter. Er heisst Gary und ist aus Texas. Er erzählt mir, dass er seit 25 Jahren Shows macht. Er macht Videos und Photos in Asien. Auch Hardcore. Durch einen Agenten den er hat, werden seine arbeiten weltweit verkauft. Unter anderen an www.hotmovies.com. Irgendwie ist es ja ein netter Vogel, aber je näher wir BKK kommen, desto mehr glaube ich der tickt nicht mehr richtig. Erst dachte ich mir das ist so eine art Elicsan für Amis. Dann erzählte er mir von seiner Freundin in BKK , die in einer Bank arbeitet LOL und außerdem hat er bis vor 25 Jahren als Agent für den CIA gearbeitet.
    Ein klasse Kerl denke ich mir ...... :bahn:



    Nach ca. 2 Std. lasse ich mich vom Driver vor dem Nana Hotel rausschmeißen.

    Ich bin jetzt also in Bangkok ! Die letzte Nacht in Pattaya war meine erste Nacht in LoS. Und diese anstehende Nacht ist schon wieder meine letzte Nacht in LoS. Crazy, oder ?



    soon goes on .....


    gruss

    dito
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.11.2010
  13. Jeff

    Jeff Member

    Registriert seit:
    23.12.2004
    Beiträge:
    4.160
    Danke erhalten:
    0
    oh mann alder !
    mir fehlen fast die worte... :super:

    irgendwie muss ich auch mal wieder so ein ding abziehen :mrgreen:

    schade, dass es nur (d)ein kurzes intermezzo war

    freu mich aber schon auf deinen report vom letzten tach!

    gruss
    jeff

    ps: die scharfen bilder kannste ja in die st-bude tun :wink:
     
  14. UweFFM

    UweFFM Junior Experte

    Registriert seit:
    09.04.2006
    Beiträge:
    502
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    DBA
    Ort:
    Frankfurt
    Gottseidank gibts Verrücktere als mich.
    Danke für den Bericht.

    Achja, die Jokerbar:
    385.jpg, Wellness Wochenende im LoS! Ich hab´s gewagt!, 1
     
  15. dito

    dito Mein Held

    Registriert seit:
    25.12.2004
    Beiträge:
    4.681
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Tatortreiniger
    Ort:
    ohne festen Wohnsitz
    nopic.jpg, Wellness Wochenende im LoS! Ich hab´s gewagt!, 1

    Ja wahnsinn. Danke Uwe für das Pic. Die kleine ist die, die mit mir und der Ae auf dem Moped unterwegs war. Wie alt ist das Foto? Denn jetzt ist sie richtig zugehackt und hat über den ganzen Arm ein Tatoo.
    Beide Titten und auch durch die schamlappen gepirct. Die is irgendwie total abgedreht. LOL

    @Jeff

    Ich hoffe ich bekomme noch meinen letzten Tag berichtemässig hin, da ich gerade ziemlich viel um die Ohren hab und ab morgen die ganze Woche geschäftlich unterwegs bin. Ich werde es versuchen!

    Gruss

    dito
     
  16. Wilukan

    Wilukan Gast

    Top :yes:
    Klasse bericht.Da sollten sich die nur Leser mal ne Scheibe von abschneiden.
    Schreibt,was ihr erlebt und allen ist geholfen :mrgreen:
    Mal sehen,da ich ja hauptsächlich bei ihr wohnen werde,langweilt euch meine Familytour durch BKK sicher.Aber so ne Woche oder mehr Patty hängt drin.Mal sehen,was ich so erlebe :yes:
     
  17. UweFFM

    UweFFM Junior Experte

    Registriert seit:
    09.04.2006
    Beiträge:
    502
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    DBA
    Ort:
    Frankfurt
    Hi dito,

    die Partygirls mit den Bikes sind mir als erstes aufgefallen. Ich habe dann aber doch was anständiges mitgenommen, bin ja schon alt. :?
    Die Bilder sind vom 17.03.06 Geburtstag dieser Maus:
    386.jpg, Wellness Wochenende im LoS! Ich hab´s gewagt!, 1

    Achja, direkt gegenüber sieht man hier sogar den Tatooladen, vielleicht haben Jokerbargirls da ja Rabatt?
    387.jpg, Wellness Wochenende im LoS! Ich hab´s gewagt!, 2
     
  18. Wilukan

    Wilukan Gast

    Hab ich was überlesen?Wo ist die Jokerbar?
     
  19. Martl77

    Martl77 Ðr.ЪنмşģĕĭŁ

    Registriert seit:
    26.12.2004
    Beiträge:
    3.596
    Danke erhalten:
    21
    Beruf:
    S-Touri
    Homepage:
    das hab ich mich auch grad gefragt :)
     
  20. UweFFM

    UweFFM Junior Experte

    Registriert seit:
    09.04.2006
    Beiträge:
    502
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    DBA
    Ort:
    Frankfurt
    Da ich erst im März dort war ist mir der Absatz aufgefallen, ich interessiere mich halt für Kultur. :mrgreen: