Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Western Digital ext. Festplatte ?

Dieses Thema im Forum "Technik-Ecke" wurde erstellt von MikeLFC, 21.08.2008.

  1. MikeLFC

    MikeLFC Senior Experte

    Registriert seit:
    04.09.2007
    Beiträge:
    2.161
    Danke erhalten:
    6
  2. ThLord

    ThLord Gast

    billiger kommt es, sich einfach ne HD zu holen 2,5" und dann nen externes Gehäuse dazu, dann haste selbiges nur günstiger
     
  3. Onkel

    Onkel Gast

    Western Digital ist eine gute Marke. Da machst du i.d.R. nichts verkehrt.

    Verkehrt könnte höchstens sein, für 250 GB 70 EUR hinzulatzen;
    die 500 GB Version kriegt'e bei anderen Anbietern für den gleichen Preis.

    @ThLord
    Ich glaube, Mike will einstöpseln und loslegen und nicht lange rumschrauben.
     
  4. Bounker

    Bounker Newbie

    Registriert seit:
    08.08.2008
    Beiträge:
    16
    Danke erhalten:
    0
    Habe diese auch, und nach eingier Zeit, gibt es Probleme mit dem USB Kabel....die Platte wird nicht imemr erkannt, und das Kabel gibts nicht einzeln zu kaufen.
     
  5. ThLord

    ThLord Gast

    da muss man nicht mal groß schrauben heutzutage.

    ~10€ 2,5" gehäuse plus ca. 50-90€ für ne 500Gig bis 1 Terra HD...
     
  6. kalli

    kalli V.I.P.

    Registriert seit:
    31.12.2004
    Beiträge:
    4.982
    Danke erhalten:
    56
    Ort:
    bei mir zuhause ...
    :D

    Habe diese auch, und nach eingier Zeit, gibt es Probleme mit dem USB Kabel


    ich habe auch 2 externe platten und das USB problem ist einfach immer wieder nervend.

    momentan wird die Externe von einem rechner nicht erkannt,
    die andere werkel schon ne weile ausgebaut direkt im PC!!!

    das thema hatten wir hier schon behandelt vor 2/3 monaten,
    bin letztlich eher genervt als zufrieden ... :byee:
     
  7. Onkel

    Onkel Gast

    @Mike
    Da WesternDigital anscheinend zwar gute Platten verbaut, aber zu doof ist, den USB-Anschluss vernünftig herzustellen,
    empfehle ich dir eine Toshiba-HD. Ich habe schon länger zwei 400 GB Toshiba im Einsatz und bin SEHR zufrieden.

    @THLord
    Wenns nur 20 € Differenz sind, können die Chinesen die gerne für's Zusammen bauen von mir haben :wink:
    Habe früher meinen Vater kritisiert, weil er sein Auto für jeder Kleinigkeit in die Werkstatt hat und gemeint,
    das kann man doch selber machen. Er meinte nur dazu: Die Zeit, die du mit Rumschrauben an deinem Auto verbringst,
    verdiene ich das Geld, meine Werkstatt zu bezahlen. Heute weiß ich was er gemeint hat und mache es genauso.
     
  8. cyberbeno4

    cyberbeno4 V.I.P.

    Registriert seit:
    25.12.2004
    Beiträge:
    5.843
    Danke erhalten:
    3
    Ort:
    Auf Schalke
  9. Onkel

    Onkel Gast

    Hier meine Toshiba-Platte
    http://www2.computeruniverse.net/products/90228456.asp
    Ist allerdings "nur" 400 GB und kostet etwas mehr.

    PS: Eben sehe ich gerade, ihr redet die ganze Zeit von 2,5'' Laufwerken und ich von 3,5''.
    Dann nehme ich alles zurück, Mike. Du suchst ja eine kleine portable Platte.
    Im Büro benutzt unser Verwaltungsleiter drei dieser Teile zum Datensichern (eine immer außer Haus).
    http://www2.computeruniverse.net/products/90273007.asp
    Ich denke mal, dass er zufrieden damit ist, sonst hätt' er mir bestimmt schon mal was gesagt.
     
  10. yong

    yong Member

    Registriert seit:
    03.04.2006
    Beiträge:
    220
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    bauing
    Ort:
    koh phangan, berlin
    quaele seit zwei wochen die o.g. wd platte. bin soweit zufrieden, sie scheint leidensfaehig zu sein.
    der einzigste haken ist, dass mein acer notebook (klasse teil, nur die usbports haben auch in der vergangenheit fuer frust gesorgt) nicht an allen usb ports volle 500mA zur verfuegung stellt, welche die platte scheinbar braucht und die usb-kabellaenge bei wd beschraenkt ist. aber ich habe nach ner stunde fluchen und pulsierender schlagader eine fuer mich gangbare anschluss variante gefunden und bin nun zufrieden.
    im 3,5" bereich habe ich eher schlechte erfahrungen mit der qualität von trekstor gemacht.
    einzig vernünftige alternative zu fertigen angeboten ist beim selberzusammenschrauben eine vernuenftige komponenten wahl. d.h. anstaendiges gehaeuse ohne thermische macken und eine platte die 24/7 betrieb vertraegt.

    lange rede, wenig sinn - mein tip: kaufen.
     
  11. MikeLFC

    MikeLFC Senior Experte

    Registriert seit:
    04.09.2007
    Beiträge:
    2.161
    Danke erhalten:
    6
    Hallo Jungs

    erstmal danke für die zahlreichen infos und pers. Erfahrungen

    ich hab heute die 250gb WD bestellt 2,5
    sollte noch vor meinem urlaub kommen;
    brauch das ding eben für pics und videos und dergleichen
    da ist erstmal ne 250gb ausreichend und das ding ist klein und fein
    passt also...

    werde wenn ich die platte bekomme meine erfahrungen hier nachtragen

    so long

    cu
    mike
     
  12. sabai

    sabai สบาย

    Registriert seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    6.682
    Danke erhalten:
    8
    @ west ham mike

    ...zeig mal ein foto oder link von dem teil.
     
  13. MikeLFC

    MikeLFC Senior Experte

    Registriert seit:
    04.09.2007
    Beiträge:
    2.161
    Danke erhalten:
    6
    hi sabai

    ist der link von dem ding in meinem 1.post

    :dog: :p