Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Wie günstig Star Alliance Gold Status erreichen?

Dieses Thema im Forum "Alles rund um die Fliegerei" wurde erstellt von Onkel, 24.03.2012.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 1 Benutzern beobachtet.
  1. Onkel

    Onkel Gast

    Von verschiedenen Seiten werde ich immer wieder gefragt, welche Möglichkeiten es gibt, den *A Gold-Status zu erreichen. Ich will heute einmal die derzeit günstigste Möglichkeit darstellen. Aber zunächst einmal die Vorteile eines Gold-Status:

    Im Gegensatz zum Silber-Status (z.B. FTL bei M&M), der nur airlinebezogene Vorteile bietet, gilt der Gold-Status innerhalb der gesamten *A weltweit an jedem Flughafen, vorausgesetzt man fliegt mit einer *A Airline. Die Vorteile im Einzelnen:

    1. First-Class Check-In (wenn nicht verfügbar am Business-Schalter)

    2. Security Fast Lane

    3. Loungezutritt

    4. Erhöhte Freigepäckmengen

    Der Gold-Status bietet also einiges an Komfort und lässt einen entspannter reisen.

    Am einfachsten zu erreichen ist der Gold-Status im Programm "Miles & Bonus" der Aegean Airlines. Für den Gold-Status muss man dort innerhalb 12 Monaten 20.000 Statusmeilen sammeln. Bei der Anmeldung erhält man bereits 1.000 Statusmeilen, benötigt also noch 19.000 Statusmeilen.

    Diese 19.000 Statusmeilen lassen sich bequem und effizient mit nur einem Flug nach BKK sammeln. Dazu fliegt man z.B. mit EgyptAir in Business-Class von AMS via CAI nach BKK. Die Kosten für ein MS R/T C-Ticket AMS-CAI-BKK liegen je nach Zeitpunkt bei ca. 1.400 EUR (zwischen 1.300 und 1.500 EUR).

    Meilen AMS-CAI: 2.040 x 150% = 3.060
    Meilen CAI-BKK: 4.510 x 150% = 6.765
    ----------------------------------------------
    Summe: 9.825 x 2 = 19.650

    Zieht man von den Kosten von 1.400 EUR ca. 650 EUR ab, die man eh für ein Economyticket hätte aufwenden müssen, verbleiben Mehrkosten in Höhe von ca. 750 EUR.

    Für diese 750 EUR erhält man als Gegenleistung a) einen *A Gold-Status, der mindestens drei Jahre gültig ist, b) einen Flug nach BKK und zurück in der Business-Class plus c) 19.000 Prämienmeilen auf seinen M&B-Konto, die einem zwar in dieser Größenordnung nicht viel nützen, aber auch nicht ganz wertlos sind, wenn man sich entschließt, dort weiter zu sammeln.

    Weiterführende Infos gibt es hier: A3 Miles&Bonus: How-To: StarAlliance Gold mit Aegean (A3)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.03.2012
  2. Camaro63

    Camaro63 PS Bolide

    Registriert seit:
    15.12.2011
    Beiträge:
    1.634
    Danke erhalten:
    26
    Beruf:
    Gut
    Ort:
    Schweiz
    AW: Wie günstig Star Alliance Gold Status erreichen?

    Ich habe in 3 Woche auch Goldstatus, zwar komplizierter oder besser gesagt länger gebraucht aber es ist erreicht :hehe:
     
  3. Grubert

    Grubert V.I.P.
    Werbepartner

    Registriert seit:
    11.10.2009
    Beiträge:
    3.900
    Danke erhalten:
    745
    Beruf:
    Sextourist
    Ort:
    Sodom/Gomorrha
    Homepage:
    AW: Wie günstig Star Alliance Gold Status erreichen?

    Super aufschlussreiche Info.
     
  4. Camaro63

    Camaro63 PS Bolide

    Registriert seit:
    15.12.2011
    Beiträge:
    1.634
    Danke erhalten:
    26
    Beruf:
    Gut
    Ort:
    Schweiz
    AW: Wie günstig Star Alliance Gold Status erreichen?

    naja nicht so schlau wie Onkel, sondern fliegen, fliegen, fliegen und wenn ich nicht zwischendrin vergessen hätte die Boardcard einzuschicken.... hätte ich wahrscheinlich jetzt schon Gold aber eben fast vorbei ist auch daneben. Mir haben im Mai noch etwa 300 Miles gefehlt und Thai akzeptiert für den Goldstatus nur geflogenen Miles. Man kann zwar kaufen, 1000 miles 40.- US-dollar aber man kann sich damit anscheinend nur Upgrademilen kaufen?? Naja, wie geschrieben, einmal noch dann ist es geschafft...
     
  5. Onkel

    Onkel Gast

    AW: Wie günstig Star Alliance Gold Status erreichen?

    Das ist klar. Status muss man (bis auf eine Ausnahme) immer erfliegen und kann man sich nicht kaufen. ROP verlangt halt 50.000 Meilen für Gold, das ist eine ganz andere Hausnummer und der Grund für diesen Thread. Hättest du deine Flüge nämlich bei A3 gutschreiben lassen, wärst du schon längst durch. Es gibt auch noch andere überlegenswerte Alternativen: TK oder ANA, aber das würde jetzt hier an dieser Stelle zu weit führen.

    Für TG-Flüge z.B. in den Buchungsklassen H, K, Q, T, S gibt es 100% Gutschrift (V und W gibt nichts), d.h. mit zwei Flügen FRA-BKK-FRA hat man bei A3 Gold (22.300 Meilen). Wer wirklich mehrmals im Jahr in den entsprechenden Buchungsklassen, die meilenfähig sind, nach LOS fliegt, der will natürlich nicht nur mit den Status- sondern auch mit den Prämienmeilen, die er in einem Programm sammelt, später etwas anfangen. Und auch hier ist A3 vollkommen akzeptabel: Ein F-Ticket nach SOA kostet 150.000 Meilen, C gibt es für 110.000 Meilen. Onewayawards kosten jeweils die Hälfte.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.03.2012
  6. Onkel

    Onkel Gast

    AW: Wie günstig Star Alliance Gold Status erreichen?

    So, es ist vollbracht. Ich habe seit heute den A3-Gold.

    M&B.jpg, Wie günstig Star Alliance Gold Status erreichen?, 1

    Geflogen bin ich mit OS r/t BSL-VIE-BKK für 915 EUR (promo) in Buchungsklasse Z, die bei A3 mit 200% (bzw. innereuropäisch mit 2.000 fix) vergütet wird. Es fehlt zwar noch die Gutschrift für den letzten leg VIE-BSL, aber die 20.000 Grenze ist bereits jetzt überschritten und die Anzeige ist vor wenigen Minuten von "blue" auf "gold" umgesprungen. Bis zur Verschickung der Karte dauert es ca. 6 Wochen. Der Status wird bis mindestens 12/2015 gültig sein, was man so munkelt (s. geposteten VFT-Link), evtl. sogar noch länger.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27.03.2012
  7. Grubert

    Grubert V.I.P.
    Werbepartner

    Registriert seit:
    11.10.2009
    Beiträge:
    3.900
    Danke erhalten:
    745
    Beruf:
    Sextourist
    Ort:
    Sodom/Gomorrha
    Homepage:
    AW: Wie günstig Star Alliance Gold Status erreichen?

    Thai schreibt für BC leider nur 125% der Meilen gut und die 50 k muss man in einem Jahr "erfliegen", out of range für mich.
     
  8. Onkel

    Onkel Gast

    AW: Wie günstig Star Alliance Gold Status erreichen?

    Deshalb empfehle ich ja das Programm von A3. Dort gibt es für TG-Flüge in C 200% und die Hürde ist mit 20.000 ein Witz, d.h. mit einem Flug FRA-BKK-FRA (2x 5.575*200% = 22.300) bist du dort bereits *A Gold = a) weltweit First Check In, b) Fast Lane, c) *A-Gold Lounge und d) doppeltes Freigepäck auf allen Flügen mit einem *A Carrier.

    Hier die Tabelle mit den Gutschriftswerten: http://de.aegeanair.com/milesandbonus/beschreibung-des-programms/gewinnen-sie-im-flug/#THAI
     
  9. Grubert

    Grubert V.I.P.
    Werbepartner

    Registriert seit:
    11.10.2009
    Beiträge:
    3.900
    Danke erhalten:
    745
    Beruf:
    Sextourist
    Ort:
    Sodom/Gomorrha
    Homepage:
    AW: Wie günstig Star Alliance Gold Status erreichen?

    Danke für die vielen guten Infos Onkel, finde ich klasse, dass du Dir hier die Mühe machst. Ich hatte mit die Seite (Griechen natürlich, haha) auch schon angesehen, bin aber nicht sicher ob ich das machen soll. Verstehe ich das richtig, dass ich mich da anmelden kann und dann einen Flug nach BKK mit Thai dort gutschreiben lassen kann? BC gleich zu buchen wär mir aber zu teuer, wenn dann kauf ich bei der Thai die upgrades immer am Schalter. Gibt aber nur unter 14.000 Miles in BC. Und kann ich mit der Griechenkarte dann bei jedem Flug mit der Star Alliance in die Lounge? Das würde ja locken. Wären halt nur die Meilen weg, weil die kann ich ja nur bei den Griechen verfliegen, oder? Man sollte annehmen das alles wäre einfach, ist es aber nicht, oder ich steh auf der Leitung bei sowas. Und das mit dem Gepäck... der Silber Status der Thai erlaubt ja nur die 30 kg bei der Thai selbst... versteh ich das richtig, dass man mit der Griechen Gold Card auf allen * Alliance 30 kg hat?? Dann bräuchte ich die Thai Card ja gar nicht mehr. Fragen über Fragen...
     
  10. Onkel

    Onkel Gast

    AW: Wie günstig Star Alliance Gold Status erreichen?

    Ich kann sämtliche Fragen mit einem klaren "ja" beantworten. Selbstverständlich kannst du Flüge von TG im Programm von A3 (M&B) gut schreiben lassen. Wenn du Economy fliegst, musst du nur darauf achten, dass die Buchungsklasse meilenfähig ist (Booking Classes not eligible for accrual: O, I, R, X, N, L, G, V, W). Am besten ein Q-Ticket kaufen; das kostet nur ein klein wenig mehr und bietet Vorteile beim Umbuchen. Da es in jeder meilenfähigen Economy-Buchungsklasse 100% gibt, bist du mit zwei Flügen über der Goldgrenze von 20.000.

    Solltest du am Schalter mit cash upgraden, bin ich überfragt. Da gehen die Meinungen auseinander. Die Regel heißt normalerweise: Es gibt die Meilen für die ursprüngliche Buchungsklasse. Es gibt allerdings auch Berichte von Leuten, die sagen, sie hätten die Meilen für die Klasse, in die sie upgegradet haben, erhalten. Darauf verlassen würde ich mich aber nicht. Spezialist in Sachen cash-upgrades bei Thai ist Atze. Müsstest du im Zweifelsfall ihn fragen.

    Um Missverständnissen vorzubeugen: Es gibt beim cash-upgrade von Economy in Business nur zwei Möglichkeiten. Entweder 100% oder 200%, da M&B bei TG keine Zwischenwerte (125%, 150%, 175%) kennt.

    Du kannst mit jeder Goldkarte einer *A Fluggesellschaft in jede *A-Goldlounge, sofern du auf einen *A-Flug gebucht bist (also AirAsia BKK-PNH fliegen und in BKK in die Lounge geht natürlich nicht, aber TG Economy fliegen und in die Lounge ist kein Proplem). Außerdem checkst du dann bei TG am First-class-Schalter ein und bekommst einen Voucher für den fast track (dass dein Gepäck natürlich auch einen roten *A "priority"-Zettel bekommt, sei nur am Rande erwähnt).

    Die bei A3 gesammelten Meilen kannst du nur bei den Griechen einlösen, aber verfliegen kannst du sie natürlich auf jeder *A Airline, z.B. mit 110.000 einen r/t FRA-BKK mit TG in Business buchen. Hier kannst du die Werte ablesen: Aegean Airlines | Geben sie ohne Einschränkung aus (Einlosen von Meilen mit Mitgliedsfluggesellschaften von Star Alliance)

    Was TG an Freigepäck bei *A-Gold Membern mit einem TG-Economyticket genau erlaubt, musst du bei TG erfragen (oder auf deren Homepage nachlesen), aber mit der Goldkarte hast du bei jeder *A-Gesellschaft ein Gepäckminimum von 1x 32kg oder 2x 20kg = 40kg. Weniger ist es nie.

    Um es kurz zu machen. Die Merkregel lautet: Ein fremder *A-Gold-Status ist immer besser als ein Airline-eigener Silber-Status. Wenn du z.B. Economy mit TG unterwegs bist, staffelt sich die Wertigkeit wie folgt:

    1. fremder silber z.B. von LH, TK, A3 (wertlos)
    2. eigener silber ROP (nett)
    3. fremder gold z.B. von LH, TK, A3 (gut)
    4. eigener gold ROP (sehr gut)

    Deshalb ist immer Gold anzustreben, weil dir silber nur etwas nützt, wenn du auch tatsächlich mit der silber-Airline fliegst oder dich an deren Heimatflughafen befindest. Bist du TG silber und fliegst z.B. mit LH nach Afrika, staffelt sich die Wertigkeit wie folgt:

    1. fremder silber z.B. von TG (wertlos)
    2. eigener silber M&M FTL (nett)
    3. fremder gold z.B. von TG, TK, A3 (gut)
    4. eigener gold M&M SEN (sehr gut)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27.03.2012
  11. paff

    paff Moderator

    Registriert seit:
    15.03.2010
    Beiträge:
    4.247
    Danke erhalten:
    15
    Ort:
    Aldebaran (neben Dr. Stoll)
    AW: Wie günstig Star Alliance Gold Status erreichen?

    In Bangkok glaube ich am Business Check-In. Gibt sich aber nicht viel, das eigentlich interessante ist ja der Fasttrack danach und das ist der gleiche.

    Zum Gepäck:

    Also bei einem normalen Eco-Ticket 20+20.
     
  12. Onkel

    Onkel Gast

    AW: Wie günstig Star Alliance Gold Status erreichen?

    First-Class-Check-In-Schalter sind auch immer *A-Gold-Check-In-Schalter. Kann mir nicht vorstellen, dass die das in BKK anders machen, weil es ja allianzweit geregelt ist. Du musst es nur selbst machen und bekommst keinen persönlichen Assistent, wie es bei einem F-Flug der Fall ist.

    Aber egal, falls es in BKK wirklich anders wäre, gehst du halt zum C-Check-In .... gibt sich wirklich nicht viel. Hauptsache nicht in der Schlange beim Eco-Fußvolk anstellen.
     
  13. Grubert

    Grubert V.I.P.
    Werbepartner

    Registriert seit:
    11.10.2009
    Beiträge:
    3.900
    Danke erhalten:
    745
    Beruf:
    Sextourist
    Ort:
    Sodom/Gomorrha
    Homepage:
    AW: Wie günstig Star Alliance Gold Status erreichen?

    ...hmm, tx Jungs, das hört sich so gut an, dass ich das eigentlich machen sollte. Die fremde Gold Karte ist also nie shlechter als die eigene (TG) Silber... oder eben besser.

    BTW, Thai schreibt mir die zus. Meilen gut, wenn ich ein meilenfähiges Ticket am Counter upgrade, meist klappt das von selbst, jetzt habe ich für eine Strecke wieder mal den Boarding Pass nachreichen müssen. Aber eben nur 125%. Ich glaube deshalb nicht, dass ein Schalter Kauf Upgrade bei der Thai auf A3 gutgeschrieben würde, aber damit kann ich leben. Probieren würde ich es trotzdem mal ;)

    Ich kann also alle Meilen bei A3 gutschreiben lassen von Star Alliance Airlines und dann z.B. bei der Thai verfliegen... klasse. Onkel, bist Du sicher? Was mich noch etwas stutzig machte auf der A3 Seite, dass die nur 2 Kartenklassen haben, nämlich blau und dann gleich gold. Nicht dass mir hinterher einer sagt, ach so A3, ja das ist ja gar keien "echte" gold Card... dann wären wir naürlich gelackmeiert.
     
  14. Onkel

    Onkel Gast

    AW: Wie günstig Star Alliance Gold Status erreichen?

    Wenn bei TG automatisch die Meilen für C gutgeschrieben werden, heißt das, dass eine neue Buchungsklasse ins System übernommen wird. In dem Fall müsste es auch bei A3 klappen, weil die auf die gleichen Daten zugreifen. Aber nichts gegnaues weiß man nicht.

    ... sofern die Buchungsklasse bei M&B gutschriftsfähig ist. Aber da hilft im Zweifel vor dem Buchen ein Blick in die Gutschriftstabelle.

    Hehe ... ja, gaaaaaaaaanz sicher!

    Blue ist bei denen Silberstatus, weiß der Geier warum die das blau gemacht haben. Und deren Goldstatus ist ein *A Goldstatus, das ist so sicher wie das Amen in der Kirche. Wenn sie nicht pleite gehen oder wieder aus der *A austreten, gibt es da auch keine Zweifel. Wobei beides nicht die schlechtesten aller Fälle wären, weil es dann i.d.R. sog. Status-Matches gibt, aber das würde jetzt zu weit führen und ich möchte dich nicht verwirren. Wenn du mit TG Eco fliegst, ist der A3-Gold genauso gut wie z.B. der LH-Gold, sprich Senator. Da gibt es keinen Unterschied. Du hast die beschriebenen Privilegien, ... 100%

    Die ganze Sache hat, wenn überhaupt, nur einen Haken: Kein Mensch weiß, wie lange die das mit der 20.000er-Grenze noch so lassen. Es ist unwahrscheinlich, dass es auf ewig so bleibt. Im Moment kassieren die für die Meilengutschriften ja gutes Geld von den Partner-Airlines, aber wenn sich erst mal genügend Meilen bei M&B angesammelt haben und tausende Goldkarteninhaber rumlaufen, dann fängt es an, A3 Geld zu kosten, wenn nämlich die Meilen auf Partnerairlines eingelöst werden und die Horden von A3-Goldmembern "fremde" Lounges bevölkern.

    Also schau zu, dass du dieses Jahr die 20.000 noch knackst, denn es würde mich nicht wundern, wenn ab 2013 neue Meilenwerte zum Erreichen des Goldstatus gelten.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27.03.2012
  15. Grubert

    Grubert V.I.P.
    Werbepartner

    Registriert seit:
    11.10.2009
    Beiträge:
    3.900
    Danke erhalten:
    745
    Beruf:
    Sextourist
    Ort:
    Sodom/Gomorrha
    Homepage:
    AW: Wie günstig Star Alliance Gold Status erreichen?

    Alles klar, danke noch mal. Hab aber leider wahrscheinlich nur noch einen Flug nach Asien der in Betracht kommt dieses Jahr, alles andere geht in andere Richtungen mit "falschen" Airlines. Ich werde beizeiten also überlegen, ob ich den Asien Flug normal mit TG mache und auf A3 gutschreiben lasse, oder gleich BC bei Thai buche, was mir wie gesagt eigentlich deutlich zu teuer ist. Aber da gibt es ja noch Deine Variante mit Egypt Ailines/BC über Amsterdam, wo ich die 20k schon kassieren würde. War der Anschlussflug nach Amsterdam von/nach D dabei?? Schau ich mir dann genauer an.
     
  16. Onkel

    Onkel Gast

    AW: Wie günstig Star Alliance Gold Status erreichen?

    Wie man nach AMS kommt, habe ich bewusst weg gelassen, da es ja darauf ankommt, wo man in D wohnt.

    Die günstigste Variante müsste m.W. exBUD sein. Das kostet in C zwischen 1.100 und 1.200 EUR
    BUD-CAI 1.360 x 150% = 2.040
    CAI-BKK 4.510 x 150% = 6.765
    ---------------------------------------
    x 2 = 17.610 Meilen´+ 1.000 welcome = 18.610, d.h. es fehlen noch 1.400 Meilen.

    Aus diesem Grunde habe ich das AMS-Beispiel gewählt. Allerdings lassen sich auf dem Weg nach BUD natürlich die restlichen 1.400 Meilen sammeln oder man hat eh noch ein paar kleinere Flüge mit *A, z.B. innerhalb Europas oder TG-Inlandsflüge o.ä., dann geht es sich auch aus. Das muss dann jeder individuell ausrechnen.

    Ein heißer Ritt ist übrigens FRA-CAI-BKK mit MS in C. Das gibt nach meinen Berechnungen 18.960 Meilen, also 40 zu wenig. Außerdem kosten die MS-Tickets exFRA i.d.R. schon um die 1.600 EUR; da kann man dann auch gleich eine Promo von TG abwarten und für ca. 1.900 EUR einen Direktflug buchen, für den es 22.300 Meilen gibt.

    Allerdings entferne ich mich mit diesen Überlegungen immer weiter vom Thema, denn das heißt ja nicht "wie *A Gold erreichen?", sondern "wie günstig *A Gold erreichen?" mit der Betonung auf "günstig". Für 2.000 EUR mit TG C fliegen, das kann ja jeder, bloß bekomme ich für den Preis auch locker 2 Economyflüge in Buchungsklasse Q, die mir auch 22.300 Meilen bringen und ich war für das gleiche Geld dann zwei Mal in Thailand.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27.03.2012
  17. Grubert

    Grubert V.I.P.
    Werbepartner

    Registriert seit:
    11.10.2009
    Beiträge:
    3.900
    Danke erhalten:
    745
    Beruf:
    Sextourist
    Ort:
    Sodom/Gomorrha
    Homepage:
    AW: Wie günstig Star Alliance Gold Status erreichen?

    BC bei der Thai kostet etwa 3.500€, wann wo gibt's denn Promos für 2.000? Nie gesehen. Muss zugeben von Deinem Post leider nicht viel begriffen zu haben, könntest Du vielleicht bitte die Kürzel "m.W. exBUD", BUD, MS-Tickets mal übersetzen? Ich versuch's dann noch mal :mrgreen:
     
  18. paff

    paff Moderator

    Registriert seit:
    15.03.2010
    Beiträge:
    4.247
    Danke erhalten:
    15
    Ort:
    Aldebaran (neben Dr. Stoll)
    AW: Wie günstig Star Alliance Gold Status erreichen?

    m.W. exBUD = meines Wissens ab Budapest
    BUD = Budapest
    MS-Tickets = Egypt Air Tickets

    MS und BUD sind IATA-Codes (IATACodes.de)


    Zuletzt hatte ich im Dezember was von mitbekommen. War aber glaube ich ein Partnertarif, also zwei Reisende. Preis war etwas über 2000 für Business und etwas unter 3000 für First.

    Gibt es eigentlich Online-Reisebüros, bei denen man die Buchungsklasse wählen kann? Oder bekommt man das nur per Telefon/vor Ort hin?
     
  19. Onkel

    Onkel Gast

    AW: Wie günstig Star Alliance Gold Status erreichen?

    Ich bin Ende 2010 mit Thai für 1.825 EUR C geflogen. Brauchte noch Statusmeilen bei M&M und hatte die Wahl zwischen 1.430 mit MS und 1.825 mit TG ... Direktflug war mir dann die 400 EUR mehr wert. Leider weiß man natürlich nie vorher, wann sie mal solche Preise raushauen. Aber so ungewöhnlich ist das nicht. Erst kürzlich hatte LH eine Promo für 1.111 EUR in C nach SIN. Und OS hat das ganze noch getoppt mit 915 EUR exSchweiz nach BKK. Das sind natürlich Raritäten, aber 1.800 EUR halte ich (fast) immer für machbar; evtl. auch mit TK via IST. Mehr als 2.000 ist C eigentlich auch nicht wert, zumindest würde ich für Preise über 2.000 EUR nie C fliegen.

    @paff: Du bekommst eigentlich fast bei jedem Reisebüro vor der Buchung die fare-rules genannt und dort steht die Buchungsklasse drin. Im Internet werden dir die Klassen z.T. auch explizit angezeigt. Ich gebe dir mal ein paar Beispiele.

    start.de oder BCD Travel oder billifgflugnet oder Follow Me
    fly.de oder flugshop oder flugbörse
    travelchannel.de oder flug.de
    explorer
    Aeroplan

    Das sind alles Reisebüros, die Tickets nach Buchungsklassen auflisten (die in einer Zeile genannten benutzen jeweils das gleiche System). Da steht dann ein und der selbe Flug ein Mal für 700 und ein Mal für 900 EUR drin und weiter hinten nochmal für 1.400. Wenn du draufklickst, siehst du warum.

    Bei den Airlines selbst werden dir immer die Buchungsklassen angezeigt. Du kannst von FRA nach MUS in Economy für 99 EUR oder für 600 EUR, alles eine Frage der Buchungsklasse und TG hat auch immer eine schöne Matrix mit verschiedenen Preisen und den Tarifbestimmungen dazu in Kurzform.
     
  20. paff

    paff Moderator

    Registriert seit:
    15.03.2010
    Beiträge:
    4.247
    Danke erhalten:
    15
    Ort:
    Aldebaran (neben Dr. Stoll)
    AW: Wie günstig Star Alliance Gold Status erreichen?

    Danke. Start.de schien mir beim ersten kurzen Einblick davon noch am besten. Bei den anderen bin ich entweder nicht weit genug in die Buchung gegangen um die Klassen sehen zu könne oder zum Teil hatten die auch nur W und V. Muss ich mir vielleicht noch mal in Ruhe ansehen.
    Auf der TG Seite das hatte ich zwar schon gesehen, aber der günstigste Tarif dort (nicht flexibel, ohne Meilen) war ca. 200€ teurer als Expedia.