Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Wie ist der Aufbau der thailändischen Postanschrift

Dieses Thema im Forum "Pattaya- und Thailandforum" wurde erstellt von welke, 29.08.2008.

  1. welke

    welke Junior Member

    Registriert seit:
    11.08.2008
    Beiträge:
    112
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Reisender
    Ort:
    Bobingen
    Hallo,

    ich habe ein problem an dem ich schon lange "google" ohne eine Antwort zu finden.

    Und zwar geht es um den Aufbau der Postanschrift in Thailand. Dies ist keine Scherzfrage sondern
    mich interessiert dieses Thema.

    In Deutschland ist es ja einfach aufgebaut:
    Name Vorname
    Strasse Nr.
    PLZ Ort

    Ich habe als Beispiel folgende Adresse:

    Bansuan Sukhumvit condo ,245/12 building 4 , 5 floor ,
    soi,On Nut 51 ,Sukhumvit Rd.56,Suan Luang ,Bangkok ,10250 (THAILAND)

    Kann mir bitte jemand erklären was die einzelnen Bezeichnungen bedeuten oder weiss jemand eine Linkadresse
    wo ich nachlesen könnte.

    Gruss
    Welke
     
  2. kalli

    kalli V.I.P.

    Registriert seit:
    31.12.2004
    Beiträge:
    4.982
    Danke erhalten:
    56
    Ort:
    bei mir zuhause ...
    :D welke


    mit dieser angabe ...




    Bansuan Sukhumvit condo ,245/12 building 4 , 5 floor ,

    soi,On Nut 51 ,Sukhumvit Rd.56,

    Suan Luang ,

    Bangkok ,10250 (THAILAND)




    wuerde ich das garantiert finden, ist doch logisch aufgebaut ... :hehe:
     
  3. JackEastin

    JackEastin Senior Member

    Registriert seit:
    19.02.2007
    Beiträge:
    294
    Danke erhalten:
    0
    Bansuan Sukhumvit condo ,245 = Örtlichkeit des Objektes

    /12 building 4 = Gebäude
    5 floor = Etage
    On Nut 51 = klingt wie die Sky Train Staion ???
    Sukhumvit Rd.56 = Strasse mit Hausnummer
    Suan Luang = District ? Sukhumvit als Bezirk?
    Bangkok ,10250 = Postleitzahl
    (THAILAND)

    Keine Gewähr für die Angaben. Da ich aber ab und an auf postalischen Wege mit Bekannten in Verbindung stehe, wird es im Groben stimmen.

    JACK
     
  4. sabai

    sabai สบาย

    Registriert seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    6.682
    Danke erhalten:
    8
    Mrs. Tirak
    312/30 Soi Lenkee
    Nongprue, Banglamung
    Pattaya
    Thailand

    Bitte kein Geld in das Kuvert stecken und ist der LKS auch noch so gross !

    Nutze besser Western Union oder direkt auf Tirak`s Konto, dann kommt es wenigstens an. Die Kohle in den Briefen geht an die Familien der Flughafenbeschaeftigten, bzw. dient zur Unterstuetzung ihrer aktuellen Mia Noi`s.
     
  5. Paul

    Paul Gast

    @Sabai
    Die Chance dass einen Geldschein im Normalbrief in
    Pattaya oder Bangkok an die richtige Adresse kommt
    ist gegen Null.
    Seltsamerweise ist die Chance, dass der in der Provinz ankommt
    deutlich besser. Hier liegt die Chance bei 50 Prozent oder
    hasip hasip wie das in Thailand heisst. :wink:
     
  6. welke

    welke Junior Member

    Registriert seit:
    11.08.2008
    Beiträge:
    112
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Reisender
    Ort:
    Bobingen
    Ich würde nie einen Geldschein im Brief versenden. Die gefahr das "gierige" Hände den brief an sich nehmen ist mir zu gross.

    Wenn überhaupt geld nach thailand dan nur auf mein eigenes konto.

    welke
     
  7. JackEastin

    JackEastin Senior Member

    Registriert seit:
    19.02.2007
    Beiträge:
    294
    Danke erhalten:
    0
    So sehe ich das auch, daß ist die - richtige - Richtung !! Geld auf MEIN Konto und nirgends woanders hin :D

    Die Frutten müßen zahlen wenn sie mit mir zusammen sein wollen :lach1:



    Nee im Ernst, auf Dauer ist WU keine Lösung, die Gebühren sind viel zu hoch. Zumindest bei regelmäßigen Überweisungen.

    JACK
     
  8. Onkel

    Onkel Gast

    Ich lass' ihr immer meine DKB-VisaCard da. Dann kostet es keine Gebühren. :hehe:
     
  9. tanaikwam

    tanaikwam Senior Member

    Registriert seit:
    31.12.2006
    Beiträge:
    285
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Nichtstuer
    Ort:
    Sa Kaeo / Thailand
    Ich gehöre immer zu den 50% lach. Als meine Frau 2000 also vor der Hochzeit in Deutschland war,
    habe ich ein Päckchen an die Tochter gesendet auf dem Dorf. (Geburtstag)

    Anschrift geht auch ohne Namen HausNr., MO xx, Tambon, Amphoe Muang, Changwat(also Provinz) PLZ und Thailand.

    In dem Päckchen waren ein Beuteltasche, war damals modern oder kitschig in für junge Girls,
    ein paar Süssigkeiten und so was. In die Beutetasche habe ich eine Geldbörse und darin 170 baht getan.

    Das Päckchen kam nach ewiger Verspätung an, die Geldbörse samt Inhalt war verschwunden, ansonsten alles da, wenn auch etwas zerklumpt.

    Jahre später hat mir meine Mama mal eine Art Brief gesendet nach hier im Dorf, Luftpolstertasche. Inhalt Batterien für meine Hörgeräte und eine Tafel Rittersport, mehr hätte auch nicht reingepasst.
    An die Rittersport auch in Alu Folie 50 Euro. Die Kinder hatten die Schokolade so schnell vernichtet, die Euro habe ich durch Zufall entdeckt, sonst hätte ich sie weggeschmissen.
    Das waren jetzt die anderen 50% :D


    TK