Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Wie viel würdet ihr einer Lady für eine 14-tägige Begleitung bezahlen?

Dieses Thema im Forum "Pattaya- und Thailandforum" wurde erstellt von ichunddu, 25.06.2016.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 8 Benutzern beobachtet..
  1. ichunddu

    ichunddu Junior Rookie

    Registriert seit:
    29.09.2013
    Beiträge:
    34
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    wasserbau
    Ort:
    bremen
    hallo und schon mal vielen dank für eure antworten,,ich bräuchte eine begleitung für phangan und koh tao , würde sie dann von pattaya mitnehmen,,ich denke 14 tage,, zahle sonst so ca. 1500 Lt plus bar, ,werde sie vorher schon 3 tage in pattaya sehen , oder besser vor ort suchen ??
     
    Thailover gefällt das.
  2. Rauhnacht

    Rauhnacht Kuya

    Registriert seit:
    22.02.2012
    Beiträge:
    4.069
    Danke erhalten:
    735
    Beruf:
    Auftragsmorde & Schutzgelderpressung
    Ort:
    Auf der Durchreise
    1 K /Tag wäre meine absolut oberste pers. Schmerzgrenze...
    Bei 14 Tagen Abwesenheit von der Bar müsste sie aufhören dort zu arbeiten und nachher wieder anfangen.
    Machen sie ja sonst auch wegen jedem ^Notfall^ der in einem gewöhnlichen Thaileben so eintritt....:D

    :smiley emoticons my2cents:
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.06.2016
  3. piper

    piper Experte

    Alter:
    61
    Registriert seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    1.236
    Danke erhalten:
    494
    Ich würde eine aus Pattaya mitnehmen, dann kannst Du immer noch vor Ort suchen. Zahle Kost und Logis und pocket money nach Vereinbarung.

    Piper
     
  4. Andreas45

    Andreas45 Junior Member

    Registriert seit:
    14.07.2013
    Beiträge:
    132
    Danke erhalten:
    13
    Ort:
    Sachsen
    1 K hätte ich auch als Obergrenze genommen....da du ja für den Rest auch aufkommst, sind weniger bestimmt auch o.k. Also 10K.
    aus meiner Sicht. Bin gespannt was die anderen dazu meinen....
     
  5. schalkerjungnrw

    schalkerjungnrw Junior Member

    Registriert seit:
    14.04.2015
    Beiträge:
    135
    Danke erhalten:
    84
  6. speckfisch

    speckfisch Senior Member

    Registriert seit:
    10.02.2008
    Beiträge:
    359
    Danke erhalten:
    31
    Beruf:
    Datenschlampe
    Ort:
    Böblingen
    Frage das Mädel, an der Antwort
    kannst du relativ schnell erkennen ob sie mit will bzw. kann
     
    Kerlchen gefällt das.
  7. Skaramanca

    Skaramanca Experte

    Registriert seit:
    24.08.2014
    Beiträge:
    1.310
    Danke erhalten:
    1.003
    Ort:
    CH
    Äehm, die Frage lautete ja auch nicht, ob ein Girl mitkommen will oder nicht. Da vertraue ich ganz auf das Verhandlungsgeschick und Einschätzung des TV dass er sowieso nur eine mitnehmen würde, die ihn gerne dorthin begleitet, sondern wieviel er dafür in etwa ausgeben soll.

    Hierfür hat er ja bereits erste vernünftige Empfehlungen erhalten
     
  8. Liggi

    Liggi Senior Experte

    Registriert seit:
    01.08.2006
    Beiträge:
    2.018
    Danke erhalten:
    82
    Beruf:
    Urlauber
    Ort:
    Hamburg/Pattaya
    Die Gefahr besteht allerdings, das sie irgendwann anfängt zu zicken und die Begleitung zu einer Belastung wird.
     
  9. Skaramanca

    Skaramanca Experte

    Registriert seit:
    24.08.2014
    Beiträge:
    1.310
    Danke erhalten:
    1.003
    Ort:
    CH
    Diese Gefahr besteht tatsächlich bei jeder LT oder SLT
    Ich denke, in solchen Situationen braucht es dann eine klare Ansage und Konsequenz ....letzte Alternative wäre sie zu verabschieden
     
  10. Kerlchen

    Kerlchen Senior Member

    Registriert seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    345
    Danke erhalten:
    22
    Ort:
    Schweiz
    Selbstverständlich sollte Mann die Lady fragen, was sie sich vorstellt!

    Mit einer klaren Ansage und Einigung im Voraus kann man viel Ärger im Nachhinein vermeiden. Und man sieht, wie gern die Dienstleisterin mitkommen will!

    Meine Schmerzgrenze wären sicher auch bei 1000 Baht. Es werden ja zusätzliche Ausgaben für Ausflüge, Essen und SHOPPING fällig, da musst du, willst du keinen 24-Stunden-Schmollmund, auch mit einem rechten Betrag rechnen.
     
  11. MikeK

    MikeK Junior Member

    Registriert seit:
    28.01.2015
    Beiträge:
    97
    Danke erhalten:
    11
    Ich würde die Frage etwas anders beantworten....
    Zahl das was sie dir wert ist :) wegen 100 bht mehr am Tag würd ich kein Fass aufmachen. Aber 1,5k wär auch meine Obergrenze. Wenn du kannst, probier es 1-2 Tage aus. Wenns gut klappt kannste ja mit ihr verhandeln. Ich würde dabei berücksichtigen ob es High oder Low Season ist. So wie ich es im Moment mitbekomme ist in FC kaum was los. Da sind die Mädels froh überhaupt Kunden zu bekommen.
    Kommt aber auch darauf an ob du Barfine zahlen musst/ sollst. Die kann auch empfindlich in die Geldbörse schlagen wenn man nicht aufpasst. Meine LT nimmt sich immer Urlaub in der Bar. Aber ich melde mich auch vorher an.
     
  12. bkk

    bkk Krung Thep

    Registriert seit:
    09.03.2011
    Beiträge:
    4.694
    Danke erhalten:
    827
    Ort:
    Österreich und Bangkok-Phra Khanong

    Sehe ich auch so. Kommt auch drauf an wen man mitnimmt. Ein Girl das dick im Geschäft ist wird kaum mit 1.000 thb zufrieden sein falls ihr nicht gerade nach Holiday zumute ist.
    Auf jedenfall sollte etwas gegenseitige Sympathie vorhanden sein, sonst wird's eh kein schöner Urlaub. Da hilft dann auch kein noch so dickes Bündel Geldscheine.
    1.000 thb scheint mir aber ein guter Richtwert zu sein. Die Zeiten wo sich die Girls mit ein paar hundert Bath pro Tag abspeisen liessen sind doch weitgehend vorbei und das finde ich auch gut so. Es ist halt ein Geschäft und dazu gehört auch eine faire Entlohnung.
     
    rolrue, pattayafreund, pumpuixyz und 3 anderen gefällt das.
  13. hmagg

    hmagg Senior Experte

    Registriert seit:
    12.11.2013
    Beiträge:
    2.254
    Danke erhalten:
    2.925
    Ich würde auch Eine aus FC mitnehmen, und wenn sie dann rumzickt weil sie z.B. ihre Tage bekommt, kannst immer noch Vorort auf die Suche gehen.
     
  14. magicjuergen

    Registriert seit:
    17.07.2013
    Beiträge:
    2.086
    Danke erhalten:
    275
    Bie 14-Tagen ist es doch Liebe!! Da mußt du ihr doch kein Geld geben! Besonders wenn es eine richtige Dame aus Patty ist, vielleicht an der Reception arbeitet und somit gar nicht im horizontalen Gewerbe arbeitet! Sie muss doch froh sein mal auf die 2 Inseln reisen zu dürfen und bei ihrer Liebe auf dem 1. Blick bei dir und eventueller Job als Stunner in einer GoGo hat sie doch sonst sicher keine chance einen solchen Typen wie dich kennenzulernen und verzichtet auch gerne auf ihre Freunde in Patty plus ihrem Thaifreund und natürlich ihre ca. 5000Baht Einnahmen pro Tag....:iro2:da wäre meine Schmerzgrenze dann bei 200B am Tag für eine solche ehrenvolle Tat durch mich an die Frau....was für eine Frage ohne auch nur irgendwelche Parameter aufzustellen! :headbash: Eine 45-jährige Schabracke fährt sicher mit....:iro1:
     
    thunderxx und Mickey_Blue gefällt das.
  15. Schnorchler

    Schnorchler Junior Experte

    Registriert seit:
    23.10.2012
    Beiträge:
    528
    Danke erhalten:
    9
    Beruf:
    erkämpfter Pensionär
    Ort:
    Nähe von Berlin
    Also die 1000 Baht nicht Euro 555 am Tage sind auch meine Schmerzgrenze...
    Essen Trinken wird ja auch bezahlt von mir...
    Bin auch meistens 2 Tage noch auf Koh Larn etc.
    Wichtig für mich, Spass und "Wohlfühlklima"...
    Hatte letztes Jahr 9 Wochen "meine"Studentin, die hat nie nach Geld gefragt ....
    Zum Schluss dann nach 9 Wochen einen kleinen Laptop und 20 000 Baht "Studiumhilfe" gegeben (ich freiwillig) 555
    Dafür jeden Tag netten Spass usw. (war kein Bargirl)...UND Hallo sie war 32 Jahre jünger als ich 5555...
    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Jetzt diese Jahr ne Neue aus Bangkok kennengelernt (Facebook) 3 Wochen Urlaub in Pattaya-mal kleinere Geschenke gekauft (Parfüm) sonst nichts...
    War 2 Tage bei ihrer Familie in Bangkok (kleine Geschenke mitgebracht) und 1x Essen/Trinken für Familie bezahlt...

    Will demnächst wieder nach Pattaya, jetzt möchte sie aber ein wenig Tip, zumal sie Ihre Arbeit in Bangkok (Versicherung) unterbricht und Sie mit mir 3 Wochen zusammen ist...
    Sie wollte 30 000 Baht...(immer das Wunschdenken der Thais 555)
    Ich sagte ihr 20 000 Baht für komplett 3 Wochen wären o.k
    Da sind wir also wieder bei der "Schmerzgrenze"die immer persönlich ist oder?
    Aber ich habe 3 Wochen Spass (sie sieht recht gut aus-ist Anfang 30) und wir verstehen uns ohne "Zickenkrieg"...!
    UND ich brauch nicht suchen an der BR oder ähnliches...
    War mit ihr "zufrieden" und sie ist temperamentvoll beim se....555

    All diese Sachen immer vorher abklären dann hat man gutes Feeling mit den Mädels...

    P.S.
    Habe mich aber noch nicht 100% gebunden für den kommenden Urlaub mit ihr ,dass entscheide ich erst kurz vorher ob ich mich wieder mit ihr treffe...
    Habe bereits gebucht aber sie wird es erst kurz vorher wissen...555
    Man weiss ja nie was noch kommt oder?555
    Also immer Plan B in der Schublade...

    UND ich konnte mit o.a.Konstellation immer gut leben, für manche ist es zuviel, ander wollen lieber täglich wechseln, aber
    wenn man so zufrieden ist warum dann nicht oder?

    In diesen Sinne schönen Urlaub und immer locker bleiben...555
     
  16. Sharky007

    Sharky007 Senior Member

    Registriert seit:
    30.12.2013
    Beiträge:
    374
    Danke erhalten:
    223
    Ort:
    Atlatis
    ... ich würde ihr die Erde zu Füßen legen - wenn es ehrlich war (ist es aber meist - immer - nicht),
    ... ich würde sie auf Rosen betten - wenn es eine wunderbare Zeit war,
    ... ich würde mich dankbar erweisen - wenn sie sich bemüht hat,
    ... ich würde sie raus schmeißen - wenn sie schlecht gespielt hat.

    Es gibt keine Richtschnur - billig ist immer teuer - hat meine Oma früher immer gesagt.

    P.S.: Nur eines ist klar - SOA ist nicht billig - ganz im Gegenteil, manche bezahlen mit dem Leben.

    Als Richtschnur sollte gelten: If you pay peanuts you´ll get monkeys ...

    In diesem Sinne & Gruß

    Sharky
     
    Hoffy gefällt das.
  17. Hibl

    Hibl Member

    Registriert seit:
    05.01.2016
    Beiträge:
    183
    Danke erhalten:
    212
    Ort:
    Karl-Marx-Stadt
    Koh Tao würde ich nicht suchen, da findest du vielleicht nichts.
     
  18. Sharky007

    Sharky007 Senior Member

    Registriert seit:
    30.12.2013
    Beiträge:
    374
    Danke erhalten:
    223
    Ort:
    Atlatis
    @ Hibl: Ja, da stimme ich Dir grundsätzlich zu - Koh Tao ist nicht der Ort an dem man ganz schnell fündig wird.
    Ich war 2014 dort - zur Erholung nach BKK und FC.
    Ich wollte mich wie gesagt nur erholen und tauchen - tauchen und erholen. Sonst nichts.
    Was ist passiert: Ich hab damals eine Lady getroffen, welche ich auf Rosen gebettet habe (#16).
     
    PeterGun gefällt das.
  19. Jackpot

    Jackpot Senior Experte

    Registriert seit:
    13.05.2013
    Beiträge:
    2.054
    Danke erhalten:
    310
    Beruf:
    Rutenplaner
    Ort:
    OWL
    Ich finde man sollte immer überlegen, welchen Verdienstausfall die Lady in der Zeit hat (also theoretisch hätte verdienen können) und die Entschädigung danach festlegen.


    Großartige Abzüge für „Übernachtung, Essen etc.“ halte ich nicht für sinnvoll, schließlich handelt es sich um eine „Geschäftsreise“ und die Spesen trägt der Arbeitgeber.:ironie:




    LG Jack
     
    thesarstedt, AKlatzer, Thailover und 5 anderen gefällt das.
  20. MISTERX1

    MISTERX1 Member

    Registriert seit:
    09.11.2010
    Beiträge:
    234
    Danke erhalten:
    78
    @Jackpot : SEHE ich genauso - einfach leben und leben lassen.
    Die GEIZ ist GEIL Mentalität - denke ich ist hier nicht angebracht. Man muss die Ladys ja nicht mit Geld zuschütten,
    genauso sollte man nicht cheap Charly spielen. - Einfach einen fairen Preis zahlen, dann ist jeder Geschäftspartner zufrieden!
     
    Skaramanca, PeterGun und borat gefällt das.