Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Wieviel mal pro Monat bezahlt ihr für Sex zu Hause

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Bereich" wurde erstellt von element, 12.08.2014.

?

Wieviel mal pro Monat bezahlt ihr für Sex zu Hause

  1. Ich brauch das net, ich warte auf mein nächster Urlaub

    30 Stimme(n)
    53,6%
  2. Maximal einmal

    10 Stimme(n)
    17,9%
  3. 2-3 mal

    10 Stimme(n)
    17,9%
  4. 4-5 mal

    4 Stimme(n)
    7,1%
  5. 5-10 mal

    0 Stimme(n)
    0,0%
  6. Ich zähl gar nicht mehr, ich bin Süchtig!

    2 Stimme(n)
    3,6%
Beobachter:
Dieser Thread wird von 1 Benutzern beobachtet.
  1. element

    element Member

    Registriert seit:
    16.10.2010
    Beiträge:
    157
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Zürich
    Das wir manchmal im Ausland für Frauen bezahlen ist ja kein Geheimnis. Nun würde es mich interessieren, wieiviel mal ihr Pro Monat zu Hause (DE, CH und O) für Sex bezahlt. Ich bin nun soweit, das ich mir dies Wochentlich gönne und zwar immer mit einer neuen (Verschiedener Herkunft, ich mag auch gerne mal Frauen von Indien, Osteuropa, Japan, Latinas etc.)

    Bin gespannt auf das Resultat.

    Gruss element
     
  2. Blackmicha

    Blackmicha V.I.P.

    Registriert seit:
    15.08.2007
    Beiträge:
    5.157
    Danke erhalten:
    831
    Beruf:
    alles
    Ort:
    Nonthaburi, Thailand
    :kotz:

    wers braucht :lach:
     
  3. Boracay

    Boracay Gast

    Was soll das heissen: 'dafuer bezahlen' ?!
    Bezahlen tut mann/gentleman irgendwie immer

    ... aber in puff gehen in D!? ... nein
    Das ganze gewerbe in D ist mir zu asi
     
  4. Pancho

    Pancho Senior Member

    Alter:
    42
    Registriert seit:
    21.06.2012
    Beiträge:
    336
    Danke erhalten:
    27
    Ort:
    In der Servicewüste
    Ich finde das der Puff noch immer die günstigste Variante ist.
    Frau / Freundin ist auf Dauer sehr viel teurer.

    Wenn ich in Deutschland gehen, dann nur in FKK-Clubs. Ist für mich immer wie ein Kurzurlaub.

    Gruß
    Pancho
     
  5. element

    element Member

    Registriert seit:
    16.10.2010
    Beiträge:
    157
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Zürich
    Ne Freundin bezahl ich sicher net die haste ja nachher immer am Hals. Ich bezahle damit ich sie eben nicht am Hals habe (meistens :hehe:).
    Das Gewerbe in der Schweiz finde ich eigentlich wirklich super wenn man weiss wo. z.B. das berühmteste Viertel die Langstrasse ist mir auch zu asi ;). Die ganze vielfallt haste halt in SOA nicht ;)
     
  6. element

    element Member

    Registriert seit:
    16.10.2010
    Beiträge:
    157
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Zürich
    In meinen Augen sind die Inderinen die schönsten Frauen von Asien. Leider sind die Bilder von meiner lieblings Inderin nicht mehr Online, wenn Sie wieder arbeitet sind sie sicher wieder online, dann zeig ich dir ein richtiges Kaliber (mit Gesicht). Hier die Bilder von meiner 2.ten Lieblings Frau. Ich hatte auch eine Inderin geheiratet, geblendet von Ihrer Schönheit.
    neu1.jpg, Wieviel mal pro Monat bezahlt ihr für Sex zu Hause, 2 neu2.JPG, Wieviel mal pro Monat bezahlt ihr für Sex zu Hause, 3

    Hier noch ein Bild von einem Gesicht wie die etwa aussehen.
    india.jpg, Wieviel mal pro Monat bezahlt ihr für Sex zu Hause, 1 sari.jpg, Wieviel mal pro Monat bezahlt ihr für Sex zu Hause, 4
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13.08.2014
  7. Yala

    Yala Experte

    Registriert seit:
    10.06.2006
    Beiträge:
    1.134
    Danke erhalten:
    42
    Beruf:
    Mache in Versicherungen
    Ort:
    Mittelhessen
    @element

    Recht haste :yes:
     
  8. nitelife

    nitelife Gast

    Ab IQ 46 versteht die Frage eigentlich Jeder! Wie oft bezahlst Du im Monat für gewerbliche Liebesdamen in Deutschland, Österreich oder der Schweiz )?

    Gewerbe zu asi? Wo warst Du denn schon, daß Du so verallgemeinerst? Falls Du wirklich, wie angegeben, in Stuttgart wohnst, geh mal ins "Paradise"... dann nimmst Du wahrscheinlich Deine Behauptung zurück!
     
  9. asura

    asura Senior Member

    Registriert seit:
    21.07.2012
    Beiträge:
    279
    Danke erhalten:
    0
    Würde ja fast behaupten jeder hat seinen eigenen Geschmack, mir ist die übliche Puffatmosphäre auch absolut nichts. Von Uhrzeit bezahlen, Falle stellen und überteuerten Champus reden wir mal besser nicht.

    Dein Paradise sieht recht pompös aus, genau solche Läden wären absolut nicht mein Fall aber wie gesagt jeder nach seinem Gusto.

    Da miete ich mir lieber eine Hobby Hure, oder fährst du in Thailand auch in den Puff? Eben das ist einfach nicht das gleiche.
     
  10. nitelife

    nitelife Gast

    @asura

    Die Aussage war aber "zu asi" und asi ist umgangssprachlich mehr oder weniger das Letzte! Es gibt im Gewerbe in D natürlich viel Schrott, Strassenstrich, Wohnwagen, versiffte Laufhäuser und und und ... ich will die Branche nicht schönreden!

    Aber es gibt auch viele tolle Läden, unter anderem das "Paradise" in Stuttgart, exakt in Leinfelden-Echterdingen.

    Da gehe ich aber nicht der Einrichtung wegen hin, obwohl die dort wirklich schön ist, sondern des Komplettpakets. Verschiedene Saunen, ordentliches Buffet, alle alkoholfreien Getränke inclusive und, das Wichtigste, eine Riesen Auswahl an Girls! Wenn mich dort ein Girl wegen Champagner fragt, der bei 55 € für die Piccolo beginnt, sage ich Ihr in der Regel, daß ich das Geld lieber in eine weitere halbe Stunde ( 50 € ) mit Ihr investiere. Die hat Sie zu 100%, beim Champagner bleiben Ihr 16,50 €. Wenn sie nicht ganz blöd ist und errechnet, daß das über 30 € mehr für Sie sind, kapiert Sie das! Da ich Clubtechnisch eine bewegte Vergangenheit habe, wird Ihr "Falle schieben" ( was ist "Falle stellen"? ) bei mir nicht gelingen!

    Und was glaubst Du, was Beerbars und Gogo Bars in Thailand sind, reine Begegnungsstätten? Oder nimmst Du die Mädels dort gratis mit, ohne Barfine zu bezahlen? Das ist für mich wie im Puff, nur das ich die Girls dort in mein Hotel mitnehme!
     
  11. asura

    asura Senior Member

    Registriert seit:
    21.07.2012
    Beiträge:
    279
    Danke erhalten:
    0
    "Falle schieben" geht in den schmierigsten Puffs, dann haben die Mädels 2-3 Strumpfhosen an und täuschen dem gut angesoffenen Freier Sex vor, oder halten ihre Hände geschickt im entsprechenden Bereich und täuschen so Sex vor, eine berühmte Falle ist auch die langen Haare geschickt beim blasen vor zu halten und nur mit der Hand an statt dem Mund zu arbeiten. Eben asi wie Boracay schon richtig erwähnt hat, Frag einfach mal Google mit den Worten "Puff Falle schieben" dort kannst du dich belesen zu dem Thema.
    Solche Dinge geschehen wirklich in den üblichen Kiez Bereichen wo Zwangsprostitution angesagt ist, dort wird den Mädchen erzählt das sie nur den ein oder anderen Trick anwenden müßen um nicht wirklich ihren Körper zu verkaufen. Ja kann man gern von halten was man möchte, glaub jeder der sowas erlebt hat wird nicht sehr begeißtert sein von den Machenschaften hier zu Lande.
    Oder sie versprechen dir für einen Betrag alles was du möchtest und auf dem Zimmer passiert dann nichts. Der Türsteher der dir dann eine in die Fresse haut weil du nicht zahlen wolltest oder dich beschwert hast so ist noch ein fader Beigeschmack und ein fast unkalkulierbares Risiko.
    Keine Ahnung wie das bei euch unten in Bayern abläuft aber wenn du in Berlin oder Hamburg unterwegs bist und dich nicht auskennst kann das ganz schön in die Hose gehen im wahrsten Sinne.
     
  12. bimbo

    bimbo Junior Experte

    Registriert seit:
    20.04.2011
    Beiträge:
    665
    Danke erhalten:
    20
    Sex ist doch etwas ganz tolles und da kann man nie genug davon bekommen
     
  13. element

    element Member

    Registriert seit:
    16.10.2010
    Beiträge:
    157
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Zürich
    Also bis jetzt ist das Resultat interessant. Ich habe gedacht das es mehr wären die bezahlen, es gibt doch auch hübsche Thais hier die arbeiten :)
     
  14. nitelife

    nitelife Gast

    @asura

    was "Falle schieben" ist, weiß ich, aber Du schriebst "Falle stellen"! Da ich vor ca. 20 Jahren viele Mädels persönlich kannte, die das so praktiziert haben... und bei denen hatte kein Einziger seinen besten Freund drin, brauch ich den Begriff nicht googeln!

    Natürlich weiß ich auch, daß es im Gewerbe, viel "Elend" gibt, was die Qualität der Dienstleistung betrifft.

    In Thailand haben mir die Mädels auch schon mehr versprochen, als sie gehalten haben, daß ist wohl weltweit so. Auch da kann ein Streit, der Bezahlung wegen, böse enden! Das habe ich aber nur gehört und gelesen und nicht selbst erlebt.



    @element

    ich vermute mal, daß sich nicht all zu Viele an der Umfrage beteiligen... und so das Ergebnis wohl nicht repräsentativ ist!
     
  15. eddie11

    eddie11 Experte

    Registriert seit:
    01.04.2012
    Beiträge:
    1.036
    Danke erhalten:
    135
    Beruf:
    Röckchenlupfer
    Ort:
    DE-Süd
    Und dann kommen noch so Pfeifen wie ich dazu, die die Frage falsch lesen und das Ergebnis mit ihrer Abstimmung weiter verwässern :headbash:
    Monate und Jahre müsste man halt schon unterscheiden können...sorry.
     
  16. bimbo

    bimbo Junior Experte

    Registriert seit:
    20.04.2011
    Beiträge:
    665
    Danke erhalten:
    20
    In Thailand kanns in der Tat böse enden, wenn man nicht bezahlt, denn dann kommt der "boxing men".
     
  17. asura

    asura Senior Member

    Registriert seit:
    21.07.2012
    Beiträge:
    279
    Danke erhalten:
    0
    Hallo nitelife, Falle stellen und Falle schieben war das selbe gemeint wohl etwas unglücklich ausgedrückt. Hatte leider, ja leider... mal eine Freundin die aus der Zene kam und ehrlich gesagt tut mir da schon nicht mal der Freier leid sondern auch die Mädels, weil das Machenschaften sind die man einfach nicht kennen möchte.
    "bei denen hatte kein Einziger seinen besten Freund drin" wie meinst du das?
    Mit Falle schieben ist sone Sache, die sowas machen sind nicht zufrieden bei dem was sie dort tun, oder werden wie gesagt gezwungen und sowas möchte ich nicht unterstützen und daher ist der Begriff Assozial einfach nur treffend und damit sind noch nicht mal die Gils gemeint.

    Klar gibt auch genug denen machts Spaß oder die machen das aus freien Stücken, das ist okay aber alles andere ist einfach nur asi.
     
  18. nitelife

    nitelife Gast

    Bei den Mädels, Strassenstrich, mit gemütlichen Wohnwagen :ironie:, als Liebesverrichtungsetablisement, war untereinander abgesprochen, daß für die Jungs nur "Falle schieben" ist... da wurden die Freier beklaut und teilweise erpresst.

    Da gab es natürlich auch mal Ärger und Reklamationen! Ein 21-jähriger hat dann etwas zu lautstark auf sein Recht, des "Qualitäts-Sex", gepocht... daraufhin hat ihm einer der "sogenannten" Security-Männer das halbe Gesicht mit einer Schrotflinte weggeschossen!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14.08.2014