Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Wissenswertes über Flugbuchungen bzw. Tickets

Dieses Thema im Forum "Alles rund um die Fliegerei" wurde erstellt von Emien, 24.08.2009.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 4 Benutzern beobachtet..
  1. Emien

    Emien Rookie

    Registriert seit:
    04.01.2009
    Beiträge:
    72
    Danke erhalten:
    0
    Hai werte Forengemeinde,

    wusst auch hier net wos hin soll, habe das auch schonmal in nem anderen Forum gepostet, denke aber das dies auch hier den ein oder anderen interessieren dürfte.


    Wissenswertes über Flugbuchungen und Flugtickets


    Halli Hallo zusammen,

    da es ja immer wieder Fragen bezüglich Flugbuchungen unterschiedlichen Preisen usw. gibt wollte ich an dieser Stelle einen erklärenden Beitrag liefern. In manchen Dingen nehme ich oft und stark Bezug auf die Star Alliance (=*A), dies soll keine Werbung sein sondern ist durch meine Kenntniss der *A geprägt.

    Am besten fangen wir wohl mit einigen Begriffserklärungen an die zwar einige aber bei weitem nicht alle kennen.

    Buchungsklassen:

    Die gängigen Oberbegriffe hier sind Economy, Business und First. Jede dieser drei Oberklassen (diese werden auch Serviceklassen genannt) ist unterteilt in mehrere Unterklassen (das können bis zu 10 oder 15 Stück sein)


    Diese Buchungsklassen gehen einher mit verschiedenen Eigenschaften wie Vorrausbuchungsfrist, Umbuchbarkeit, Stornomöglichkeiten sowie Mindest- und Maximalaufenthalt
    Auch der Preis spielt hierbei eine Rolle. Untenstehend ein sogenanntes Farequote, Sehr schön zu sehen wie sich die Preise in den Buchungssklassen staffeln (sind in Euro aber ohne Steuer angegeben)


    Codeshare Flüge

    Codeshare heisst nichts anderes als das Fluggesellschaften einen Flug einer Airline unter eigener Flugnummer vermarkten. Dies ist sehr beliebt bei den Airlineverbünden wie z.B. der Star Allliance.
    Das untenstehende Bild zeigt dies zb. dies sehr schön. Die TG xxx ist die Originial Flugnummer der durchführenden (=Operating) Airline während man den selben Flug auch unter der zu sehenden LH nummer Buchen kann. Die LH Flugnummer wird dann als Codeshare Flugnummer bezeichnet, bei der *A erkennt man diese meistens and den vierstelligen Flugnummern für Interkontinentalflüge.


    3-Letter Codes:

    Diese Codes bezeichnen die Flughäfen (werden auch für andere Lokalitäten verwendet aber für uns sind diese nicht wichtig)

    ZRH = Zürich
    BSL = Basel
    GVA = Genf

    VIE = Wien
    GRZ = Graz

    FRA = Frankfurt
    BER = BErlin
    DUS = Düsseldorf
    HAM = Hamburg
    MUC = München
    STR = Stuttgart

    BKK = Bangkok
    UTP = Utapao
    USM = Ko Samui

    um nur einige zu nennen.


    Flugpreise?

    Ausschlaggebend ist die zum Zeitpunkt des Buchens günstigst verfügbare Klasse, die unter beachtung der Regeln (Vorrausbuchungsfrist, Minimum- Maximumaufenthalt......) buchbar ist.
    Unter Umständen kann sich ein Flugpreis aus einer sehr günstigen Klasse für den Hinflug und einer teureren Klasse für den Rückflug zusammensetzen.
    Hier kann die Frage nach den Umsteigeverbindungen durchaus Sinn machen wenn man dadurch auf eine günstigere Buchungsklasse kommt. Man sollte dies bei Buchung auf jeden Fall erwähnen wenn man das möchte und vergleichen hat noch niemanden geschadet.
    Prinzipiell ist die Abfrage überall gleich d.h. auf den direkten Flügen sollten ansich die Preise auch überall gleich sein. Unterschiede gibts nur in der Service-Gebühr der Reisebüros / Websites / Airlines.
    Allerdings lohnt sich immer wieder ein Blick zu den Reiseveranstaltern (in Reisebüro ist in der Regel ein Vermittler) denn diese kaufen oft gewisse Kontigente an Plätzen bei den Airlines und haben manchmal billigere Preise bei Flügen die schon sehr ausgebucht sind. Im Normalfall werden diese Platzkontigente aber für die Pauschalreisen der Veranstalter genutzt.
    Specials der Airlines kommen in der Regel immer dann auf den Markt wenn die bei einer Airline die bereits verkauften Plätze massiv unter der vorhersage liegen. Um dann den Flieger doch noch gut auszulasten wirft die Airline ein Special auf den Markt.
    Prinzipiell gilt aber das man auf die Specials nicht vertrauen kann, und man umso billiger dran ist je früher der Flug gebucht wird. Dies liegt ganz einfach daran das die günstigste Buchungsklasse am schnellsten verkauft ist und sobald diese verkauft ist die nächst höhere zum Tragen kommt.

    Unterschiedliche Preise in Unterschiedlichen Ländern

    Flugpreise der Airlines richten sich in der Regel nach dem Ausstellungsland eines Tickets, und den wirtschaftlichen verhältnissen der Einwohner des entsprechenden Landes
    Untenstehend seht ihr Faretables (Tariftabellen). Hier habe ich den Ausstellungsort angegeben, und man kann wunderbar sehen wie sich Preise ändern je nachdem wo man ist. Für Leute die grenznah wohnen lohnt sich hier eventuell ein Blick ins Nachbarland.


    Persönlich kenne ich einige Leute die sich nen Billigen Meilenflug nach Athen nehmen um von dort über deutschland dann in die USA zu reisen in der Businessclass denn diese kostet ab Athen dann 2500 Euro im gegensatz zu einem weitaus Höheren Preis in deutschland. Das sammeln der Statusmeilen macht sich mit einem Businessflug auch bezahlt, das nur am Rande denn dies soll keine Abhandlung über Miles and More sein.


    Tickets bzw. Tarife und Eigenschaften

    Jedes Ticket hat bestimmte Eigenschaften (einen Teil davon sieht man im Bild 2, AP = Vorrausbuchungsfrist, Mn = Minimalaufenthalt....) hierzu können (aber müssen nicht zwangsläufig) folgende zählen:

    Nicht umbuchbar
    Nicht Stornierbar
    Umbuchbar gegen XXX Euro
    Stornierbar gegen XXX Euro
    Vorausbuchungsfrist XXTage (d.h wenn man das Ticket vor Reiseantritt umbucht, müssen es noch xxx Tage bis Abflug sein)
    Mindestaufenthalt xx Tage oder eine Nacht Samsatg auf Sonntag
    Maximalaufenthalt xx Tage / Monate
    Routing muss über Stadt XXX oder XXX gehen (also eine vorher festgelegte Route ist zu fliegen)
    Namensänderung ist nicht möglich (haben ansich alle großen Airlines die sich an das entsprechende Abkommen zur Sicherheit im Luftverkehr halten)
    Flug gilt nur auf einer bestimmten Airline
    Flug muss vor Abflug des gebuchten Fluges umgebucht werden
    Flugscheine sind sequenziell (also der Reihe nach) abzufliegen
    Keine Rückerstattung im No-Show Fall (bei Nichtauftauchen am Flughafen keine Rückerstattung, d.h. Ticket verfällt)
    und viele mehr......

    Es ist auf jeden Fall sinnvoll sich von seinem Ticketverkäufer genauestens über die Tarifbedingungen des jeweiligen Tickets aufklären zu lassen. Eigentlich besteht eine Verpflichtung seitens des Verkäufers dies zu machen. Die Praxis zeigt aber, dass dies oft unterlassen wird.
    Im Hinblick darauf das man früher zurück möchte oder länger bleiben will sollte man auf jeden Fall bei seinem Ticket darauf achten was es für Tarifeigenschaften hat, bevor man sich dann richtig rumärgern muss.


    ---------------------------------------------------------

    Hoffe ich hab für den ein oder anderen etwas Licht in die Buchungsgeschichte geworfen, bei Fragen einfach hier rein posten oder PN.
    Etwatige Rechtschreibfehler bitte ich zu entschuldigen.

     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 04.03.2011
  2. KidtuengMak

    KidtuengMak Senior Experte

    Registriert seit:
    10.05.2009
    Beiträge:
    2.025
    Danke erhalten:
    12
    Ort:
    Deutschland
    AW: Wissenswertes über Flugbuchungen bzw. Tickets

    Mann oh mann das ist ja eine Wissenschaft für sich

    Danke für die Erläuterungen werde mal versuchen mein
    Ticket zu entschlüsseln
     
  3. walhalla

    walhalla V.I.P.

    Registriert seit:
    24.12.2004
    Beiträge:
    3.593
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    essen
    AW: Wissenswertes über Flugbuchungen bzw. Tickets

    jups....danke


    bringt mal ein wenig licht in diese materie .....:mrgreen:


    aber ab griechenland oder athen abfliegen...niemals......da brennt doch alles nieder :hehe:



    gruss rudi
     
  4. tomcat77

    tomcat77 Admin a.D.

    Registriert seit:
    29.08.2005
    Beiträge:
    10.069
    Danke erhalten:
    24
    Beruf:
    Hab ich...
    Ort:
    Zürich / Schweiz
    AW: Wissenswertes über Flugbuchungen bzw. Tickets

    Gute Infos! Danke!:tu:

    Der Zardi77 wird Freude haben an diesem Thread!:hehe:
     
  5. Sausa

    Sausa Sergeant at Arms

    Registriert seit:
    25.12.2004
    Beiträge:
    3.313
    Danke erhalten:
    2
    Beruf:
    Reisesau
    Ort:
    Wahlbarde
    AW: Wissenswertes über Flugbuchungen bzw. Tickets

    moin runabout

    anscheinend hast du Ahnung von der Materie.

    Soweit ich weiß bedeutet das +1 hinter einer Ankunftszeit einen Tag später aber bei den Abflugzeiten hab ich so was noch nie gesehen so wie hier:


    Ist mit der +1 jetzt der Mittwochmorgen gemeint obwohl vorher der Dienstag, Donnerstag und Samstag als Abflugtag angegeben ist?

    Wenn ich mir jetzt aber den vorherigen Flug von Manila nach Jakarta angucke macht der Mittwochmorgen aber auch keinen Sinn mehr. Der Flieger schlägt in Jakarta um 23:45 auf wird betankt und grob durchgefeudelt und währ Dienstagmorgen um 0:30 wieder Einsatzbereit.

    Ist schon komisch aber vielleicht hat sich auch die Tippse vertan oder weißt du einen Reim darauf?

    cu Sausa
     
  6. Onkel

    Onkel Gast

    AW: Wissenswertes über Flugbuchungen bzw. Tickets

    Moin Sausa,
    du scheinst wirklich Spezialist im Auffinden von Kuriositäten im Flugverkehr zu sein. :hehe:

    Ich sehe das genauso wie du uns tippe auf einen Schreibfehler, denn es ist der
    gleiche Flieger und das +1 würde nur Sinn machen, wenn sie bei den Tagen MO/WE/FR
    geschrieben hätten und ausdrücken möchten, dass man eigentlich noch am MO/WE/FR
    fliegt und zum Check-In erscheinen muss. Wobei das natürlich Schwachsinn wäre,
    denn 00:30 ist 00:30 und ein +1 beim Abflug habe ich auch noch nie gesehen.

    Aber du kannst es ja mal ausprobieren, einen Tag später erscheinen und
    darauf bestehen, dass du zur richtigen Zeit erschienen bist und nun
    Schadensersatz möchtest. :wink:
     
  7. Onkel

    Onkel Gast

    AW: Wissenswertes über Flugbuchungen bzw. Tickets

    Interessant wäre es zu wissen, welche Nicks runabout in den einschlägigen Flugforen hat
    (z.B. vielfliegerforum, vielfliegertreff und flyertalk), denn ich nehme an, dass wir uns von dort her bestimmt kennen.
     
  8. Sausa

    Sausa Sergeant at Arms

    Registriert seit:
    25.12.2004
    Beiträge:
    3.313
    Danke erhalten:
    2
    Beruf:
    Reisesau
    Ort:
    Wahlbarde
    AW: Wissenswertes über Flugbuchungen bzw. Tickets

    Seit ich mal bei einem super duper Sonderangebot auf dem Rückflug 24h in Kiew verweilen musste, lese ich mir halt alles etwas genauer durch. :oops:
    Aber was solls, ein Länderpunkt ist nur durch noch mehr Länderpunkte ersetzbar :hehe:

    An eventuelle checkin Zeiten hatte ich auch schon gedacht, währ aber Schwachsinn so wie du es schon beschrieben hast.

    Ich schreib denen mal ne mail vielleicht springt ja ein Freiflug für mich raus :lach:


    cu Sausa
     
  9. Onkel

    Onkel Gast

    AW: Wissenswertes über Flugbuchungen bzw. Tickets

    Hi runabout,
    ich hoffe es ist für dich okay, wenn ich in diesem Thread auch aktuelle Aktionen
    reinschreibe, die evtl. für den ein oder anderen hier von Interesse sein könnten.

    Beispiel: Doppelte Statusmeilen bis 31.10.2009

    Bei M&M sammelt ihr auf allen innereuropäischen Flügen von LH und
    vollintegrierten Partnern (z.B. LX) doppelte Statusmeilen. Vorherige
    Registrierung erforderlich (über M&M-Homepage). Wem z.B. noch 8000,
    10000, 16000 oder 18000 Meilen für einen Status fehlen, der kann hier
    recht kostengünstig an die fehlenden Statusmeilen kommen.

    Am Beispiel Business Saver will ich euch kurz erklären, was das bedeutet:
    Für einen Flug FRA-ZRH-BUD und zurück im Business Saver (J) gibt es pro
    Leg 2000 Meilen x 4 = 8000 x 2 (Aktion) = 16.000 mit einem einzigen Wochenend-Tripp.
    Wer bereits Status hat und verlängern will, bekommt
    noch seinen Executive Bonus dazu, also insgesamt 18.000 Statusmeilen.

    Auf der Swiss-Seite könnt ihr diesen Flug z.B. für 380 EUR buchen.

    Das lässt sich natürlich auch Überkreuz buchen und bringt dann an zwei Tagen
    32.000 (ohne Status) bzw. 36.000 Meilen (mit Status). Beispiel einer Buchung:

    1. Ticket ca. 380 EUR
    Hinflug: Sa. 12.09. FRA-ZRH-BUD
    Rückflug: Sa. 19.09. BUD-ZRH-FRA

    2. Ticket ca. 380 EUR
    Hinflug: Sa. 12.09. BUD-ZRH-FRA
    Rückflug: Sa. 19.09. FRA-ZRH-BUD

    In der Praxis heißt das, ihr kommt um 14.00 Uhr mit dem Hinflug von Ticket 1 in Budapest an
    und fliegt mit der gleichen Maschine um 14:45 Uhr mit dem Hinflug von Ticket 2 wieder zurück.

    Einen Samstag später fliegt ihr mit dem Rückflug von Ticket 2 zurück nach Budapest
    und mit dem Rückflug von Ticket 1 wieder zurück über Zürich nach Frankfurt.

    Das ist dann ein klassischer "Mileage-Run" und bringt für 760 EUR an zwei Tagen
    36.000 Statusmeilen. Das ist natürlich alles eine sehr individuelle Angelegenheit,
    ich wollte hier nur mal kurz die Möglichkeiten aufzeigen.

    Wer z.B. nur noch 10.000 Meilen für die Verlängerung seines FTL braucht,
    kann das jetzt innerhalb des Aktionszeitraums mit einem einzigen Flug FRA-ZRH-FRA erledigen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.08.2009
  10. Emien

    Emien Rookie

    Registriert seit:
    04.01.2009
    Beiträge:
    72
    Danke erhalten:
    0
    AW: Wissenswertes über Flugbuchungen bzw. Tickets

    Keinen :)

    Der runabout dort ist ein Kollege von mir zwei Büros weiter, selbe Firma, andere Abteilung. Wer wem seinerzeit den Nick geklaut hat wissen wir beide nicht mehr, geht auf Jahre früher zurück als wir noch massiv online zockten.
     
  11. Emien

    Emien Rookie

    Registriert seit:
    04.01.2009
    Beiträge:
    72
    Danke erhalten:
    0
    AW: Wissenswertes über Flugbuchungen bzw. Tickets


    Tippe mal schwer drauf der bezieht sich bei dem +1 auf den Tag deiner Anfrage. Wenn du zb. den 15. Anfragst der dann diesen Rückflug am 16. anzeigt (ist ja praktisch in der Nacht vom 15 auf den 16.) dann kennzeichnet er das mit dem +1.

    Gruss

    Run