Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Zahn Implatat in Pattaya, welcher Zahnarzt ?

Dieses Thema im Forum "Pattaya- und Thailandforum" wurde erstellt von Liggi, 03.08.2006.

  1. Liggi

    Liggi Senior Experte

    Registriert seit:
    01.08.2006
    Beiträge:
    2.017
    Danke erhalten:
    82
    Beruf:
    Urlauber
    Ort:
    Hamburg/Pattaya
    Wer kann in Pattaya einen Zahnarzt empfehlen, bei dem man einen Zahn implantieren lassen kann ?
     
  2. Paul

    Paul Gast

    @Liggi

    Schreib mal den Pungparamee per PN an, der kennt alle.
     
  3. Ivano

    Ivano Senior Experte

    Registriert seit:
    02.07.2006
    Beiträge:
    2.296
    Danke erhalten:
    7

    Was solltest Du in Deutschland zahlen ?

    Wär mal ganz interessant, die Preisspanne zu Pattaya und Deutschland , sowie der Qualität zu erfahren ..

    Oder mal an die anderen Member ...

    Wie sind EURE Erfahrungen mit Zahnärzten in Pattaya ? Welchen Zahnarzt kann man empfehlen ?

    Berichtet doch mal !

    Gruss Ivano , sehr gespannt !
     
  4. Filipan

    Filipan Gast

    Ich war in Jestetten (D),und Koh Samui (Thail.)war weniger modern,aber alle intelligent,empfehlenswert!!
    In D,machen sie zuviele Röntgenaufnahmen wegen Abzockerei!
     
  5. Filipan

    Filipan Gast

    Auch Pattaya ist gut!
    Central road oder South Pattaya road.alle gut.
     
  6. Mad Max

    Mad Max Senior Member

    Registriert seit:
    06.04.2006
    Beiträge:
    263
    Danke erhalten:
    0
    ICH HAB MIR VORIGESBR JAHR BEIM DR RAMIN IN PATTAYA EINE BRÜCKE MACHEN LASSEN

    BIN VOLLTENS ZUFRIEDEN

    PREIS IN ÖSTERREICH 2400€

    IN PATTAYA 600€

    LG,
    MAX
     
  7. Capitan

    Capitan V.I.P.

    Registriert seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    2.562
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Alimentenbluter
    Ort:
    Nix mehr LOS
    Mad Max, hast du die Daten bzw. Kontaktmoeglichkeiten dieses zahnarztes?
     
  8. Paul

    Paul Gast

    Das Bangkok Hospital in Pattaya hat auch eine sehr gute Zahnklinik integriert. Von denen habe ich noch nie etwas Negatives gehört.
     
  9. kalli

    kalli V.I.P.

    Registriert seit:
    31.12.2004
    Beiträge:
    4.982
    Danke erhalten:
    56
    Ort:
    bei mir zuhause ...


    :D Filipan

    bist aber schon ganz schön rumgekommen ... :hehe:


    :D kuddel

    Dr. Ramin


     
  10. Bernd

    Bernd Junior Experte

    Registriert seit:
    18.04.2006
    Beiträge:
    605
    Danke erhalten:
    2
    Beruf:
    Selbstaendig
    Ort:
    Pattaya
    Wenn ich mich nicht taeusche hat Dr. Ramin auch noch in Deutschland eine Praxis. Hat mir jemand erzaehlt, der sich hier seine Zaehne machen liess und zur Weiterbehandlung hatte er in Deutschland eine Anlaufstelle.
    Gruss
     
  11. Liggi

    Liggi Senior Experte

    Registriert seit:
    01.08.2006
    Beiträge:
    2.017
    Danke erhalten:
    82
    Beruf:
    Urlauber
    Ort:
    Hamburg/Pattaya
    In D soll ein Implatat ca. 1500 Euro kosten. Was kostet es in Pattaya ?
     
  12. Mad Max

    Mad Max Senior Member

    Registriert seit:
    06.04.2006
    Beiträge:
    263
    Danke erhalten:
    0
    @kalli
    den link kannte ich noch nicht.

    als ich ramin kennenlernte da war er gerade im begriff die neue praxis zu machen. war damals kurz vor fertigstellung.

    hab einen kaffee mit ihm dort getrunken. echt köstlich. :D

    @bernd

    ja in münchen.

    @liggi

    die frage der kosten ist gut. ist bei den 1500€auch die krone schon inbegriffen?

    also bei uns kosten ein implantat ca. 2500€

    ca 1500€ das implantat und ca. 1000€ die krone dann drauf.

    soweit ich mich erinnere kostet das implantat bei ramin 1000€ und die krone 200€, also summa summarum 1200€.

    lg,
    max
     
  13. Capitan

    Capitan V.I.P.

    Registriert seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    2.562
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Alimentenbluter
    Ort:
    Nix mehr LOS
    Thanx for the link, Kallimann!
     
  14. Delitant

    Delitant Gast

    Mit dem Implantat in TH würde ich nicht empfehlen ,besonders nicht im Oberkieferbereich.
    Das Problem sind die Keime hier ,und wenn so eine Infektion im Kopf und dazu noch Knochenbereich losgeht ,dann dürfte das ein Vermögen kosten ,um das durchzustehen(von den Schmerzen mal abgesehen). Also Vorsicht ! Ihr glaubt gar nicht ,was in Deutschland für ein Aufwand betrieben werden muss ,um einen keimfreien
    OP-Saal zu garantieren. Daher auch zum Teil die hohen Kosten.
    Ich persönlich würde mir das in D sponsern ,auch wegen der Gewährleistung ,und mir dann in TH die diesbezüglichen Brücken bzw. Kronen machen lassen.(Mit den Provisorien kann man sich auch schon sehen lassen ,und die halten auch ein paar Wochen.)
    Das macht man hier zu Lande(TH) mitunter erstklassig ,besonders in Bezug auf die Kosmetik ,auch kostet eine Krone hier ca. zwischen 7000 und 8000 Bath ,also eine dreigliederige Brücke ,dann etwa um die 24000 Bath.
    Soviel wie etwa die Zuzahlung in D für einen einzigen Zahn.
    Das mit den Implantaten ist eine hochempfindliche Sache ,und selbst die habgierigen ,deutschen Zahnärzte ,denen man nachsagt ,dass sie während ihres Studium hauptsächlich zusammen mit ihren Immobilienmaklern im Porschezentrum anzutreffen waren ,raten davon ab ,wenn z.B. zu wenig Knochenmaterial vorhanden ist. Das gibt u.U. im Nachhinein fiese Komplikationen ,die man bestimmt nicht gerne und kostenintensiv in einem Thaikrankenhaus auskurieren möchte .Zudem muss dann alles zuvor teuer erstandene wieder raus und wird evt. dann völlig wertlos sein. Und den thailändischen Zahnarzt ,der sich davon dann was annimmt ,und eine kostenfreie Revision übernimmt ,habe ich hier noch nicht erlebt.

    Auf jeden Fall vorher mindestens 2 deutsche Zahnärzte wegen der Sanierung interviewen (ohne dem das mit Thailand zu stecken )


    Gruß ,und beste Wünsche auf kostengünstige Erfolge

    Henk (inkontinenter Klugscheißer)


    P.S: Übrigens ,mein 50 jähriges uraltes ,menopausierendes Mädel hat noch alle Zähnchen ,und erst vor 3 Wochen die erste Füllung eines Backenzahnes über sich ergehen lassen müssen.
    Daran gemessen muss ich mich echt schämen ,weil ein Freund mir im letzten Jahr erst ein 6500 Euro teueres Esszimmer eingerichtet hat ,mir aber gottseidank nichts dafür abgezwickt hat. Das war auch nur möglich ,weil sein Bruder
    ein Zahnlabor betreibt. Da war ich echt mal der Sahneprinz ,denn meine Fressluke sieht wirklich aus ,als hätte man darin einen frischgestrichenen strahlendweißen Gartenzaun installiert ,und alles sitzt ,als wäre es natürlich gewachsen. Also dicke Freude bei mir ,da ich jetzt in jedem Amifilm ,den Strahlemann abgeben könnte. :D
     
  15. Capitan

    Capitan V.I.P.

    Registriert seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    2.562
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Alimentenbluter
    Ort:
    Nix mehr LOS
    hab eben deinen beitrag 4 mal hier stehen gehabt?
     
  16. Delitant

    Delitant Gast

    @Kuddel

    Wie schon mehrfach hier erwähnt ,ist bei mir der Wurm drin ,
    aber das der 4 mal hintereinander zum stehen kommt ,ist selbst für mich eine freudige Überraschung. :hehe:
     
  17. Paul

    Paul Gast

    Es genügt völlig, wenn man Delitants Post 4 mal liest.
    Man kann wirklich auch am falschen Teil sparen. :(
     
  18. Delitant

    Delitant Gast

    Danke für den Beistand Paul.
    Ich habe durch meine teils manische Forenarbeit ,besonders seinerzeit in dem hauseigenen, einer deutschsprachigen Zeitung ,gelernt ,dass es
    ungemein wichtig ist insbesonders mit Quantitäten zu glänzen.
    Bleibt einem eine gewisse Wortgewalt und Sinnhaftigkeit versagt ,kann
    man das lässig mit redundantem Wiederholungszwang kaschieren und sich auch fern von allem Geistesreichtum als Forenheld feiern lassen und sich nach oben punkten.

    Aber Scherz beiseite,das Netz spielt mir hier wirklich dumme Streiche .
    Vielleicht komme ich morgen dazu mich dazu mal wieder als "Der Tor des Monats "zu outen.
     
  19. heini

    heini Junior Experte

    Registriert seit:
    25.12.2004
    Beiträge:
    921
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    notorischer stänkerer :-)
    Ort:
    kummerland
    ist doch blödsinn :mrgreen: bei implantaten muss man in den isaan fahren........ :wink: ist besonders günstig :roll:
    6 implantate nur 5000 bath und das noch schnell, denn der zahnarzt kommt dafür sogar ins haus.........

    wers nicht glaubt :D dem gebe ich gerne die wegbeschreibung :yes:

    kein flachst, echt passiert......... ein thaidickkopf hat das gebracht und der zahnarzt kam ins haus, setzte die spritzen und drehte dem patienten die ersatzzähne in den oberkiefer.......... :wirr:

    ständige entzündungen und schmerzen waren naturgemäß die folge :hehe:

    im mai wurde dann angefangen alles wieder zu entsorgen und auch die restzähne entfernt......
    sollte dann ein vollersatz geschaffen werden :wink: also so herausnehmbare teile...... :p

    wie weit das jetzt gediehen ist, weiß ich leider noch nicht........ werde es aber wohl bald erfahren. :yes:
    gruss heini
     
  20. cyberbeno4

    cyberbeno4 V.I.P.

    Registriert seit:
    25.12.2004
    Beiträge:
    5.843
    Danke erhalten:
    3
    Ort:
    Auf Schalke
    also ich denke mal in den erstklassigen krankenhäusern in bkk, werden die schon einen sterilen op hinbekommen, nur sind die dann auch ned weit von deutschen preisen entfernt.
    aber schon aus haftungsgründen würde ich da die finger von lassen.


    gruß cyberbeno4

    manche sachen bzw. die meisten sind doch besser made in germoney :hehe: