Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Zum ersten Mal Thailand - Was tun?

Dieses Thema im Forum "Pattaya- und Thailandforum" wurde erstellt von woody73, 29.12.2011.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 1 Benutzern beobachtet.
  1. woody73

    woody73 Rookie

    Registriert seit:
    28.12.2011
    Beiträge:
    40
    Danke erhalten:
    0
    Ich plane für das kommende Jahr meinen ersten Urlaub in Thailand und bin etwas überfordert damit wo ich denn hin soll und ab welcher Zeitspanne es denn überhaupt Sinn macht. Aktuell gehe ich so von 3-4 Wochen aus und würde halt in Bangkok anfangen und später noch ein wenig das Hinterland erkunden wollen. Neben dem Spaß will ich natürlich auch ein wenig was vom Land sehen und das ein oder andere Touri-Bild zum Vorzeigen haben.

    Daher nun meine Fragen:
    Was ist für einen Anfänger für mich ein guter Anlaufpunkt für ein paar spaßige Tage in Bangkok? Ich habe jetzt schon viel von Annies Massage gehört und dachte damit erst mal anzufangen. Erstmal 2h vor Ort und ggf. noch einmal LT für eine Nacht oder so. Um ein Gefühl für die Mädels und so zu bekommen. Für die restlichen Tage (denke so 3-4 ingesamt in Bangkok) würde ich dann die Bars unsicher machen und sehen was ich so finde.

    Aber wie solls von da aus am Besten weiter gehen? Habe jetzt schon in einigen Threads gelesen, dass man eigentlich überall ein Mädel findet aber es im Hinterland schon eher schwierig werden kann. Das ist mir ganz recht, ich muss ja nich 24/7 ne weibliche Begleitung haben. Aber wie würde ihr eine kleine Rundreise durch Thailand planen, so dass man zumindest alle paar Tage wieder an einem Ort ist wo man(n) fündig wird? Pattaya ist ja z.B. nicht sooo weit von Bangkok weg und wenn mein Rückflug von Bangkok aus geht wäre Pattaya ja ein ganz guter Abschluss oder was denkt ihr so?

    Wie macht ihr das mit Hotels? Oder gibt es auch Hostels? Hostels sind sicher ungeeignet wenn man ein Mädel mitbringen will..mmh.

    Und wie reist ihr so rum innerhalb von Thailand? Bahn? Bus? Gemietetes Auto? Flugzeug?

    Bin ein wenig ratlos wie ich das ganze am Besten anfangen/planen sollte und bin für jede Hilfe dankbar! Ich bin vergangenes Jahr für 5 Wochen in den USA unterwegs gewesen und das war ein Kinderspiel im Vergleich zu dieser Reise...argh.
     
  2. Blackmicha

    Blackmicha V.I.P.

    Registriert seit:
    15.08.2007
    Beiträge:
    5.157
    Danke erhalten:
    831
    Beruf:
    alles
    Ort:
    Nonthaburi, Thailand
    AW: Zum ersten Mal Thailand - Was tun?

    Annies ist nicht unbedingt die Anlaufstelle in Bkk ! Besser du arbeitest dich durch die Waschstrassen der Petchburi / New Petchburi Road , bis 17 Uhr happy hour !

    Keinesfalls AKANE chidlom oder Soi 33 verpassen !
     
  3. woody73

    woody73 Rookie

    Registriert seit:
    28.12.2011
    Beiträge:
    40
    Danke erhalten:
    0
    AW: Zum ersten Mal Thailand - Was tun?

    Waschstraße ist ohne GV, richtig? Was ist von BJBs zu halten? Taugen die was?

    Was sind denn Akane chidlom bzw. Soi 33? Massage-Häuser?

    Danke schon mal für die Infos!
     
  4. sabai11

    sabai11 der Gourmet

    Registriert seit:
    16.12.2005
    Beiträge:
    3.666
    Danke erhalten:
    2
    Beruf:
    Dipl. Betriebswirt
    Ort:
    Deutschland
    AW: Zum ersten Mal Thailand - Was tun?

    Falsch! Waschstraße ist mit GV...
     
  5. Blackmicha

    Blackmicha V.I.P.

    Registriert seit:
    15.08.2007
    Beiträge:
    5.157
    Danke erhalten:
    831
    Beruf:
    alles
    Ort:
    Nonthaburi, Thailand
    AW: Zum ersten Mal Thailand - Was tun?

    Wer Akane nicht kennt hat Bkk verpennt !

    http://akane-corp.com/

    Empfehle Soi Chidlom , course 3 p !
     
  6. woody73

    woody73 Rookie

    Registriert seit:
    28.12.2011
    Beiträge:
    40
    Danke erhalten:
    0
    AW: Zum ersten Mal Thailand - Was tun?

    Ah, danke für die Erklärung. Die ganzen Begriffe sind mir noch ein wenig fremd, aber ich arbeite daran :)

    Was muss ich mir unter "course 3 p" vorstellen?
     
  7. Blackmicha

    Blackmicha V.I.P.

    Registriert seit:
    15.08.2007
    Beiträge:
    5.157
    Danke erhalten:
    831
    Beruf:
    alles
    Ort:
    Nonthaburi, Thailand
    AW: Zum ersten Mal Thailand - Was tun?

    Die haben wieder mal ihre HP geändert , Bullshit

    3 p ist 90 minuten mit einer Lady + die letzten 30 Minuten mit einer zusätzlichen Lady ! Brauchst Stehvermögen !

    1780 oder 1480 promo
     
  8. woody73

    woody73 Rookie

    Registriert seit:
    28.12.2011
    Beiträge:
    40
    Danke erhalten:
    0
    AW: Zum ersten Mal Thailand - Was tun?

    Klingt vielversprechend. Wird vemerkt :) Wie läuft das vor Ort? Gibts da eine Art "Menü" wo ich dann tatsächlich auswähle?
     
  9. Blackmicha

    Blackmicha V.I.P.

    Registriert seit:
    15.08.2007
    Beiträge:
    5.157
    Danke erhalten:
    831
    Beruf:
    alles
    Ort:
    Nonthaburi, Thailand
    AW: Zum ersten Mal Thailand - Was tun?

    So isses ! Menü Card in englisch ! Die bringen dir das schon bei ! 555

    S4 : 2 Girls 90 min wirst du nicht ueberleben , glaub's mir !
     
  10. woody73

    woody73 Rookie

    Registriert seit:
    28.12.2011
    Beiträge:
    40
    Danke erhalten:
    0
    AW: Zum ersten Mal Thailand - Was tun?

    Hah, das glaub ich gern! Ich freu mich schon mal :)
     
  11. LordBelial

    LordBelial Rookie

    Registriert seit:
    28.11.2011
    Beiträge:
    70
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Bürohengst
    Ort:
    Italien
    AW: Zum ersten Mal Thailand - Was tun?

    @Blackmicha: danke für den Tip und die Infos. Werd mir den Laden bei Gelegenheit mal ansehen. Klingt ja vielversprechend. Schade dass man die Menükarte nirgends auf der HP findet.
     
  12. woody73

    woody73 Rookie

    Registriert seit:
    28.12.2011
    Beiträge:
    40
    Danke erhalten:
    0
    AW: Zum ersten Mal Thailand - Was tun?

    Will nicht einer mal hingehen und en Foto von der Karte machen? ;)
     
  13. Nixus_Minimax

    Nixus_Minimax super gwapo

    Registriert seit:
    15.10.2009
    Beiträge:
    4.320
    Danke erhalten:
    21
    Beruf:
    Möglichmacher
    Ort:
    Rhein-Main
    AW: Zum ersten Mal Thailand - Was tun?

    Meiner Meinung nach, kannst Du Annies ganz beruhigt weglassen. Arg runtergekommen und es wir ziemlich gepusht... Die Lage ist für viele das Argument, weil sie sich nicht trauen, ein paar Stationen mit dem Skytrain, oder (wie verwegen) mit dem Taxi zu fahren :lach:
     
  14. woody73

    woody73 Rookie

    Registriert seit:
    28.12.2011
    Beiträge:
    40
    Danke erhalten:
    0
    AW: Zum ersten Mal Thailand - Was tun?

    Ich kann mir zwar vorstellen, dass die Qualität der öffentlichen Verkehrsmittel eher mau ist aber das sollte man doch in Kauf nehmen für eine gesteigerte Qualität bei den Mädels :)
     
  15. KingPing

    KingPing V.I.P.

    Registriert seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    7.785
    Danke erhalten:
    34
    AW: Zum ersten Mal Thailand - Was tun?

    Ni_Mi meint damit, dass die meisten Touris einen Horizont haben, der die Sukhumvit Soi 1 bis Soi 33, die Silom um Patpong und vielleicht noch die Khao Sarn einscließt. Die Qualität der öffentlichen Verkehrsmittel (ab AirCon-Bus) ist recht gut, BRT und MRT sogar Spitze.

    Da solltest du mal an deinen Vorstellungen arbeiten
     
  16. woody73

    woody73 Rookie

    Registriert seit:
    28.12.2011
    Beiträge:
    40
    Danke erhalten:
    0
    AW: Zum ersten Mal Thailand - Was tun?

    Danke KingPing für die Erklärung. Sollte wohl wirklich mal meine Vorurteile überdenken in der Hinsicht!
     
  17. hero80

    hero80 Senior Member

    Alter:
    36
    Registriert seit:
    28.08.2011
    Beiträge:
    440
    Danke erhalten:
    9
    Ort:
    Bayern/Thailand
    AW: Zum ersten Mal Thailand - Was tun?

    Hallo
    Was ist GV???????
     
  18. woody73

    woody73 Rookie

    Registriert seit:
    28.12.2011
    Beiträge:
    40
    Danke erhalten:
    0
    AW: Zum ersten Mal Thailand - Was tun?

    GV = Geschlechtsverkehr
     
  19. woody73

    woody73 Rookie

    Registriert seit:
    28.12.2011
    Beiträge:
    40
    Danke erhalten:
    0
    AW: Zum ersten Mal Thailand - Was tun?

    Wie siehts denn aus mit sonstigen Reisetipps? Also Orte die man sich nicht entgehen lassen sollte z.B.
     
  20. Grubert

    Grubert V.I.P.
    Werbepartner

    Registriert seit:
    11.10.2009
    Beiträge:
    3.908
    Danke erhalten:
    756
    Beruf:
    Sextourist
    Ort:
    Sodom/Gomorrha
    Homepage:
    AW: Zum ersten Mal Thailand - Was tun?

    Woody, BKK ist nicht mehr ganz so einfach und auch teuer, vor allem für einen Newbie. Alles verbinden zu wollen (Urlaub, Beach, Land & Leute, Fotos zum Vorzeigen, Spaß mit den Mädels) ist menschlich, klappt aber nie beim ersten Versuch, denn es wäre die Quadratur des Kreises. Tipp: Nimm Dir weniger vor, sezte Prioritäten, und lass es vor allem langsam und relaxt angehen.

    Du hast viele Verständnisfragen, die hier alle schon erklärt wurden, nutze mal die Suchfunktion. Und: schau Dir auch mal meine FAQs gründlich an:

    http://major-grubert.com/html/faq____________.html

    und leg Dir, wenn Du Dich professionell und umfassend vorbereiten willst, Pattaya Newbie zu. Dort geht es nicht nur um Pattaya, sondern es werden auch grundlegende Dinge für Thailand besprochen. Für BKK empfehle ich Dir zusätzlich Bangkok Headlines.

    Je besser Du Dich vorbereitest, desto schöner wird Dein Trip.

    Viel Spaß!!!