Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Zweifel... Erbitte Expertenrat um endlich zu wissen was "das" war...

Dieses Thema im Forum "Reiseberichte für alle" wurde erstellt von aneres, 23.01.2013.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 1 Benutzern beobachtet.
  1. aneres

    aneres Newbie

    Registriert seit:
    23.01.2013
    Beiträge:
    9
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Hamburg
    Samui, Chaweng-Beach, mein Kumpel und ich:
    Am Strand zwei Buckets Vodka Redbull genehmigt. Wer nicht weiss was das ist:
    Das sind Eimer mit Eiswürfeln und jeder Menge Thai-Redbull und Vodka. Denke mal so 1-2 Liter sind da schon drin.
    Danach biste wirklich "gut drauf".
    Im Anschluss noch paar Bierchen. Jetzt fehlte nur noch eine oder zwei Frauen zum "totalen Glück".
    Also rauf in die Bars.
    Meine Idee: Wir holen zwei Frauen, nehmen diese dann mit aufs Zimmer und lassen sich die beiden selbst verwöhnen.
    Wir haben also die Bars durchstreift und schließlich zwei Frauen ausfindig gemacht.
    Wir wollten vermeiden LB abzubekommen, da das nicht unser Ding ist. Also Adamsapfel gecheckt und auf dralle natürliche Kurven geachtet und auf unseren "männlichen Instinkt". Die zwei kamen dann nach Preisfindung mit. Gebucht bis 16 Uhr nächster Tag. (Es war so ca. 1h oder 2h nachts)
    Auf dem Weg in unser Hotel haben wir die zwei erst mal Bierholen geschickt in nem SevenEleven.
    Auf einmal fing mein Kumpel an "zu zicken", als ich meinte er die Hälfte ich die Hälfte.
    Ich hatte leider nicht mehr genügend BAHT für beide. Er meinte "ich schau zwar zu, aber so wichtig ist es mir nicht, zahlen will ich das nich".
    Die eine der zwei Damen hat das irgw. geschnallt, schmiss die Tüte mit den Biers auf den Boden und verschwand.

    OK, da war es nur noch eine (oder einer... siehe unten, ich bezeichne Sie trotzdem im Folgenden als eine Sie)
    Im Hotel angekommen sind wir erst mal auf den Balkon um mit der Dame noch ein oder zwei (k.a.) Bierchen zu trinken.
    Dann, jetzt war sie ja schon mal da, bat ich sie darum mir einen Handjob zu geben. Wir gingen is Bad, sie kniete sich nieder und fing an.
    Aber, ich war zu breit... Hatte zwar ne ordentliche Erregung, aber keine Aussicht auf Abschluß.
    Ich sagte, show me your pussy... Aber, irgendwie hab ich die nie gesehen!!!
    War mir egal, wir gingen ins Bett, sie machte weiter...
    Sie hatte große Brüste mit sehr großen „Hängewarzen“. Sowas hab ich noch nie gesehen, bzw. gefühlt. War ja dunkel da Kumpel auf Balkon war.
    Auf einmal, warum auch immer, meinte ich "gimme a blowjob". Sie legte los wie blöde.
    Natürlich ohne Gummi... Es war dunkel im Zimmer und ich bat Sie mir ihre pussy zu zeigen.
    Ich sah nur nen wilden Jungel, vor lauter Haare keine freie Sicht auf irgendwas. Darauf steh ich so garnich...
    Irgendwann fragte Sie auch „do you have a condom?“ Ehmm... warum ich dachte ich mir... Ich hatte wirklich keines, dachte das bringen die Ladies mit…
    Sie machte weiter, unter der Bettdecke und führte meine Hand an Ihren "Kitzler", der riesig war... Sehr sehr groß das "Ding"!
    Danach in Ihre „Vagina“.. gefühlsmäßig war das schon ne Muschi...

    Naja. Wir brachen das Ganze ab, es gab ja schließlich noch ein morgen, dachte ich.
    Auf einmal sagte sie "ich sehe morgens immer sehr dunkel aus. kann ich gehen?"
    ich meinte, ich mag dunkle frauen, wir haben doch bis 16 uhr ausgemacht.
    "Ok, du bist der Boss"
    (ACHTUNG AB JETZT WIRDS PSYCHO!!!!)
    Sie redete noch paar Sätze und ich dachte "ey, das sind doch zwei Stimmen!!! Ne hohe und ne tiefe, oder bilde ich mir das alles nur ein?
    Ich schlief ein, wachte auf und.... sie war weg... dafür ein Tausender auf dem Nachttisch.
    Mir bewusst werdend was ich da angestellt habe, hatte mir geschworen nichts mit ner Dame o.ä. von dort zu machen, geriet ich völlig in Panik.
    Checkte das Bett und meinen Penis. Kein Blut. Keine Spuren von irgendwas, ausser ner kleinen Schnittwunde am Daumen, die ich am Tag vorher scheinbar nicht bemerkte.
    Penis war sauber, wie gemalt.
    Ab unter die Dusche und danach alles mit Tiger-Öl eingerieben ;-D.
    Nunja, von da ab war es aus mit dem gemütlichen Feier-Urlaub. Ich googelte die ganze Zeit, ob HIV durch OV ohne Gummi übertragen werden kann, etc.
    Seitdem dreh ich hol. Am nächsten Tag auf ein Mal ein drückendes Gefühl am Penis.
    Am übernächsten Abend hielt ich es nicht mehr aus, bin zu der Bar und habe sie verlangt. (Wobei sie mir auf dem Weg dorthin entgegen kam, mir aus der Masse heraus übers Gesicht streichte und dann sofort wieder verschwand im Gewühl. Das schon seltsam sowie „hi, willkommen im Club“ oder auch ein freundliches unverbíndliches „hi, dich kenn ich )

    Sie kam also in die Bar.

    Ich habe ihr erklärt, evtl. etwas naiv und treudoof, dass ich Angst habe vor Krankheiten und außerdem nun wirklich wissen wollte ob sie Männlein oder Weiblein sei. Überdies könne ich mich an nichts mehr erinnern. „Bitte erzähl mir was passiert ist“. (war nat. nicht so, aber sie tat es und es war deckungsgleich mit meiner Erinnerung, also nur OV und HJ und bisschen fingern, nat. alles ohne Gummi)
    Sie meinte, warte. Dann kam sie mit ihrem bzw, jedenfalls einen Ausweis zurück. War eh zu dunkel in der Bar, aber ihr Name, den Sie mir nannte stand da schon drauf. Rest konnte ich nicht lesen.
    Sie betonte "I am a Lady!". Ihr Aussehen war auch sehr gut und Stimme absolut weiblich.
    Dann machte ich etwas zugegeben sehr dummes... Da ich Angst hatte, sie sei total "verpilzt, verviert, o.ä." habe ich sie darum gebeten mir ihren Rachen zu zeigen. Sie lächelte nur und zeigte mir ihre zugegeben schönen Frontzähne... Ja weiss, war dumme Idee... Aber Sorgen wurden damit nich kleiner.
    "ich lege großen Wert auf meine Gesundheit", "ich gehe sogar 2 x im Jahr zum Arzt" "you can be 1000% sure".
    Ausserdem erzählte sie noch weitere Details aus ihrem Leben und dem Wirken in dem Club. Während wir so ca. 4-5 Bier miteinander hebten.
    Alles in allem etwas beruhigter verabschiedete ich mich dann von ihr und zog von dannen.

    Das ziehen und drücken an meinem besten Stück wurde jedoch nicht besser. In D. wurde Pilzinfektion diagnostiziert. Salbe reicht.

    So, und jetzt meine Frage an die Experten:

    - Kann es sein, dass sie sich umoperieren lies? Ich meine der riesige "Kitzler" und die ständige Angst vorm Licht, die "zwei Stimmen"???
    - Sind solche "Damen" grundsätzl. ein höheres Risiko um sich iwas einzufahren?
    - Warum ist sie abgehauen?
    - Gibt es sowas wie absichtliches Infizieren? Ich spiele damit auf meine Schnittwunde am Daumen an... (Psycho, ich weiss...)

    Es wäre mir eigentlich egal, ob Männlein oder Weiblein oder was zwischendrin.
    Ich will eigentlich nur wissen, was das war! Ich habe sie sogar auf Youtube entdeckt. Auf nen Vid von vor 3 Jahren....
    Das ist eindeutig sie.
    Link gibt es aber nur via PM

    So?! Was haltet ihr von der Story? Bin ich paranoid, ein uncooler Typ oder Realist.

    Freue mich auf Eure Einschätzungen!

    Kap,
    Aneres
     
  2. Nixus_Minimax

    Nixus_Minimax super gwapo

    Registriert seit:
    15.10.2009
    Beiträge:
    4.320
    Danke erhalten:
    21
    Beruf:
    Möglichmacher
    Ort:
    Rhein-Main
    Hallo Aneres,

    schön, dass Du das Versprechen aus Deinem Vorstellungspost einlöst... :tu:

    Thema wurde natürlich verschoben :wink:
     
  3. ollithai

    ollithai V.I.P.

    Registriert seit:
    26.03.2012
    Beiträge:
    5.548
    Danke erhalten:
    2.015
    Ort:
    Frankenland
    Du machst dich selbst verrückt mit deinen wechselnden Gefühlen.

    Letztendlich ist es zweitrangig, was sie eigentlich war, gehe zum Arzt und lasse dich untersuchen, ob du dir wirklich was eingefangen hast.

    Eine Pilsinfektion ist im Gunde recht harmlos, kannst du dir auch im jedem Hallenbad einfangen, auf der Toilette ....etc.
     
  4. aneres

    aneres Newbie

    Registriert seit:
    23.01.2013
    Beiträge:
    9
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Hamburg
    gäbe noch ne längere Version... waren ja viel mehr erlebnisse (nicht nur bumbum). hier interessiert mich tatsächlich nur die sache mit lb und krankheiten :-/
     
  5. gabbiano

    gabbiano V.I.P.

    Registriert seit:
    16.02.2012
    Beiträge:
    2.588
    Danke erhalten:
    317
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Thun Schweiz, auf Haussuche Samui
    Vielleicht ist sie ja gegangen weil du stockbesoffen warst..auf jeden Fall ist sie ein lieber Mensch..hat dir die 1000 Bath gelassen. Ehrlich ich sehe dein Problem nicht. Ist schon möglich dass sie ein totale Operation gemacht hat. Ist aber nicht wahrscheinlich..gibt es relativ selten.
     
  6. aneres

    aneres Newbie

    Registriert seit:
    23.01.2013
    Beiträge:
    9
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Hamburg
    ja, die 1000 hat sie da gelassen, weil mein kumpel, der im gleichen zimmer schlief (getrenntes bett, keine angst)mit ihr verhandelt hat, als ER bemerkt hat, dass sie abhauen wollte... :-/
     
  7. Franke

    Franke Experte

    Alter:
    38
    Registriert seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    1.086
    Danke erhalten:
    467
    Beruf:
    Cunt Destroyer
    Ort:
    Fürth
    Wie alt hast du sie denn geschätzt? Vielleicht hast du ja eine "Mutter" erwischt: die wenn "dort unten" ein paar "rauspressen" dehnt das den Kitzler ungemein. Hatte ich auch schon (unfrewilig) in der Kiste. Ich finde dein Kumpel hat ein ganz schönes Arschloch Verhalten an den Tag gelegt: fahren wirklich viele im Board alleine in den Urlaub, um auf solche "Spaßbremsen" zu verzichten.
     
  8. aneres

    aneres Newbie

    Registriert seit:
    23.01.2013
    Beiträge:
    9
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Hamburg
    lt. eigenen angaben war sie mutter... sie war bestimmt schon 30+... aber das wäre mir egal.. ich hatte in bkk eine.. super professionell... schön rasiert, von anfang an kondom, usw. aber die war irgw. total strange!!!!!!! vor was hatte die alte angst???????? i werd narrisch!
     
  9. Word

    Word Gast

    Falsch!

    Wirst Du nicht, bist Du schon... :hehe:

    Gruss
    Word
     
  10. KingPing

    KingPing V.I.P.

    Registriert seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    7.785
    Danke erhalten:
    34
    Es sind deine Erinnerungen mit den von dir gesetzten Schwerpunkten beziehungsweise Ängsten. Daraus abzuleiten, ob es sich um einen Ladyboy gehandelt hat oder nicht bringt überhaupt nichts, da es jeweils Meinungen sind, die wiederum subjektiv sind.

    Um auf deine Fragen zu antworten:


    1. Kann es sein, dass sie sich umoperieren lies? Ich meine der riesige "Kitzler" und die ständige Angst vorm Licht, die "zwei Stimmen"???
    2. Sind solche "Damen" grundsätzl. ein höheres Risiko um sich iwas einzufahren?
    3. Warum ist sie abgehauen?
    4. Gibt es sowas wie absichtliches Infizieren? Ich spiele damit auf meine Schnittwunde am Daumen an... (Psycho, ich weiss...)


    1) Es kann durchaus sein, dass sie operiert war. Die plastische Chirurgie auch in Bezug auf Geschlechtsumwandlung ist in Thailand schon spitze. Es ist allerdings auch nicht so ungewöhnlich, dass manche Frauen einen extrem großen Kitzler haben. Was ich bei Thaifrauen schon an Stimmwunder erlebt habe, das ist schon manchmal extrem. Da hast du ein zierliches Geschöpf und die hat ein Organ wie eine Kreissäge.

    2) Selbstverständlich ist das Risiko bei Menschen mit ständig wechselnden Geschlechtspartnern höher als bei Menschen, die monogam leben. Letztendlich hängt es davon ab, wie sie sich selbst schützt und wie sie ihren Schutz gegenüber ihren Kunden durchsetzt.

    3) Tja, schwer zu sagen. Vielleicht möchte sie dich und wollte dich nicht wecken. So richtig kann die Frage nur sie selbst beantworten.

    4) Ja, das gibt es. Ich kann mich da an einen Vorfall erinnern, wo ich mir mal einen Tripper gefangen habe. Das war in einer Massage. Die Lady hat mir eine ziemlich merkwürdige Eichelmassage verpasst. Ich hatte einige Tage zuvor zwar GV mit verlorenem Gummi, aber das Mädchen war sauber. Ich bin nach Erkennen der Symptome sofort zu ihr und habe sie gebeten, mich zum Arzt zu begleiten und sich ebenfalls checken zu lassen. Ihre Tests waren vom Befund her negativ.


    Gehe einfach zum Arzt und unterziehe dich einem Bluttest. Danach hast du Gewissheit. Such deine Lady beim nächsten Besuch auf und lasse dir ihre ID-Karte zeigen. Steht da Mr. drauf, war es ein Ladyboy.


     
  11. aneres

    aneres Newbie

    Registriert seit:
    23.01.2013
    Beiträge:
    9
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Hamburg
    halt!!!! ja, ich werde zum test gehen, aber das dauert noch, bin ja grade erst zurück! das ganze is grade mal ne woche her :-/
    du meinst also, dass es tats. hiv infierte damen oder lb oder was auch immer gibt, die einen absichtlich "mitnehmen" wollen????? das wäre zu krass....
     
  12. KingPing

    KingPing V.I.P.

    Registriert seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    7.785
    Danke erhalten:
    34
    Ja, so etwas gibt es. Ich würde mir da jetzt aber keinen Kopf drüber machen. Diese Wahrscheinlichkeit dürfte äußerst gering sein und ich persönlich habe von solchen Fällen in Thailand noch nichts gehört. Ich möchte dich allerdings bitte, trotz deiner Ängste und Befürchtungen das Thema hier nicht breitzutreten.
     
  13. aneres

    aneres Newbie

    Registriert seit:
    23.01.2013
    Beiträge:
    9
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Hamburg
    sie hat mir ihre id-karte ja gezeigt. das bild sah ihr schon ähnlich. name war auch ihr "rufname", allerdings heisst halb chaweng beach so... was weiss ich... mir geht es eher um das "nicht breittret thema".... das ich aber nicht weiter breittret ;)... sie hat übrigens, als ich sie drauf ansprach, gesagt, "ah, what is with your thumb" und gleich mal an der falschen stelle geschaut, von daher hast wohl recht. alles kopfkino. thailand is schon so ne sache... wunderschön und dennoch scary... nicht nur wegen dem...
     
  14. KingPing

    KingPing V.I.P.

    Registriert seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    7.785
    Danke erhalten:
    34
    Du hättest nicht nach dem Rufnamen gucken sollen, sondern ob da ein Mr. oder Mrs. vorgestellt ist.

    Was in Dreiteufelsnamen sind eigentlich Hängewarzen? Übergroße Brustwarzen? Wäre übrigens für einen Ladyboy recht untypisch.
     
  15. Santos

    Santos Der Fotograf

    Registriert seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    8.425
    Danke erhalten:
    1.041
    Ort:
    Oberbayern
    Da wären eventuell vor deinem Urlaub ein paar Infos, wie du sie hier im TAF findest, nicht verkehrt gewesen.

    Ich hoffe dass für dich alles gut ausgeht :wink:
     
  16. aneres

    aneres Newbie

    Registriert seit:
    23.01.2013
    Beiträge:
    9
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Hamburg
    lol.. ja.. "hängewarzen"... also, richtig komische lange nippel... gesehen hab ich die auch nich, war ja immer dunkel...
     
  17. aneres

    aneres Newbie

    Registriert seit:
    23.01.2013
    Beiträge:
    9
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Hamburg
    @ santos:
    1. gute mannschaft
    2. ja... du hast recht. das is glaub ich auch die moral von der geschicht. vorher informieren!!!
     
  18. KingPing

    KingPing V.I.P.

    Registriert seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    7.785
    Danke erhalten:
    34
    Nun, das lässt doch alles darauf schließen, dass es sich um ein Mädchen gehandelt hat die wahrscheinlich ein Kind oder mehrere Kinder hat. Es ist nicht verwunderlich, dass einige Thai Ladies Dunkelheit bevorzugen. Sie schämen sich gewisser Nachteile ihres Bodies, sprich Schwangerschaftsstreifen oder sogar unansehnlicher Narben durch einen Kaiserschnitt oder eine OP.
     
  19. crusader69

    crusader69 Junior Member

    Registriert seit:
    16.10.2011
    Beiträge:
    133
    Danke erhalten:
    0
    Hi aneres, mach Dir kein Kopf!! Bei meinem 1. Thailand-Urlaub ist mir bei der ersten Dame gleich das Kondon gerissen und ich bin schier durchgedreht vor Angst mir etwas eingefangen zu haben etc etc... längere Geschichte... (trotz allem hat es mir so super in Thailand gefallen, dass ich jetzt schon 3x dort war)habe mich vor dem Hintergrund dann sehr genau Informiert... und die Wahrscheinlichkeit, dass Du Dir HIV fängst ist sehr sehr sehr sehr gering... Tendentiell am wahrscheinlichsten bei ungeschütztem Anal-Sex... ich hab in den Forenregeln gelesen, dass HIV etc. hier nicht erwünscht ist... :lach: lol... also darüber zu diskutieren... ;) schreib mir ne PN wenn Du Dir noch Sorgen machst, ich kann Dich diesbezüglich sicher beruhigen...

    Wg Ladyboy... ich hab in Patong mal mit einem Mädel was gehabt, welches höchstwahrscheinlich komplett umoperiert war, viele Anzeichen haben da auf LB hingedeutet... wobei sie in Ihrer ID allerdings "Mrs." stehen hatte... wobei man ID`s faken kann... daher ich werds wohl nie wissen "was" es war... :wink: egal... hauptsache "got laid" ;)
     
  20. crusader69

    crusader69 Junior Member

    Registriert seit:
    16.10.2011
    Beiträge:
    133
    Danke erhalten:
    0
    Und nochwas wg Nippel: Also bei meinem "Mädel" aus Patong war das genau das Gleiche (sehr lange Nippel)... und ich habe einmal in ner Bar Nippel von nem Ladyboy gesehen, die sahen 100% identisch aus... daher dachte ich, dass der Chirurg die vielleicht im Angebot hatte und die beiden "Mädels" zufällig beide beim gleichen Chirurg waren :lach: (vielleicht kann man sich da den "Umbau" ja im Katalog zusammensuchen.,.... wie ihr merkt ich habe keine Ahnung von der Thematik im Detail ;)

    Was bei meiner noch dazukam, war die Tatsache, dass die beiden Brüste nicht klar "getrennt" waren... das war mehr eine große Brust mit ner Delle in der MItte... schwer zu Beschreiben aufjedenfall sah es komisch aus... Aber wiegesagt laut ID ne Frau und 18 Jahre alt... wer hat so jung das Geld für so ne OP?! Fragen über Fragen... meine Kumpels haben sich über mich lustig gemacht, dass es wohl ein LB war, aber ist mir ehrlichgesagt auch ziemlich egal... wobei ich sagen muss, nachdem ich "ernsthafte" Zweifel am Geschlecht bekommen habe, hatte Sie dann Null sexuelle Anziehungskraft mehr für mich... Sie hat sich dann auch etwas gewundert, dass ich mich nichtmehr melde... was mit SMS wie "You buttafly!" kommentiert wurde .... ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.01.2013