• TAF-Wahlen

    TAF-Girl Wahl November

    Du hast ein Bild von einer hübschen Lady? Dann stelle sie jetzt zur Wahl.
  • TAF-Wahlen

    TAF-LB Wahl November

    Du hast ein Bild von einem sexy Ladyboy? Dann stelle sie jetzt zur Wahl.
  • TAF-Wahlen

    TAF-FSK 18 Wahl November

    Du hast ein Bild von einer nackten Schönheit? Dann stelle sie jetzt zur Wahl.
    Achtung diese Wahl ist nur für Mitglieder vom Insider / 18er.

Boca Chica - TAF-Wiki

 
Artikel Übersicht Amerika Übersicht Dr. PiPu klärt auf!

Boca Chica

Dominikanische Republik


Anfang des 20. Jh. wurde die Stadt als Badeort angelegt, da in der Bucht ein vorgelagertes Riff für ruhiges Wasser in der sogenannten Badewanne sorgt.

Berühmt wurde der Ort Ende der 50er Jahre als der kubanische Diktator Batista politisches Asyl in der Dom. Rep. erhielt und bis Anfang der 60er im Hamaca Hotel residieren durfte.

Zum Seitenanfang

Übersicht

Die Stadt Boca Chica liegt auf der Karibikseite, knappe 30 Kilometer von der Hauptstadt Santo Domingo und vom Internationalen Flughafen Las Americas (SDQ) ca. 10 km entfernt.

Zum Seitenanfang

Sehenswürdigkeiten

Boca Chica ist halt ein kleines Örtchen mit wenig Sehenswürdigkeiten.

Am ehesten hat es noch die kleine Kirche "Iglesia San Rafael Arcangel" verdient als Sehenswürdigkeit durchzugehen.

Der kleine Park davor lädt zum verweilen ein.

Zum Seitenanfang

Transport

Innerhalb von Boca Chica kann man ganz gut zu Fuß gehen. Nach Juan Dolio oder nach Santo Domingo fahren Kleinbusse, innerhalb der Stadt MotoConchos und kleinere Transporter.

Die App Uber funktioniert hier ebenfalls.

Zum Seitenanfang

Preise

Großpackung Mambo36 kostet in der Apo 1200 DOP, da sind 30x20mg Tadalafil Tabletten enthalten.

Am Strand selbst gibt es die Liegen ab 100 bis 250 DOP, Liegegebühr entfällt meistens, wenn man dort auch isst. Bei fast allen gibt es dazu auch WLAN.

Für knappe 1250 DOP gibt es die Santo Domingo Tour (Tropfsteinhöhle, Altstadt, Kathedrale, Präsidentenpalast, ein wenig Geschichte und natürlich Touristen-Abzock-Souvenirläden).

Zum Seitenanfang

Getränke

Das Preisniveau für Getränke in einer Bar in der Duarte für ein kleines Bier fängt bei 60 an und geht bis zum großen Bier bis 120 Pesos.

Presidente ist das Pils und Bohemia eher so ein Weizen-Verschnitt. Einen Cocktail gibt´s für 150 Pesos.

In kleinen Bars/Restaurants außerhalb vom Strand/der Duarte liegen die Preise bei 50/110 Pesos fürs gleiche. Es gibt keine Ladydrinks!

Für die 1-Liter-Flasche Pils zahlt man im Minimarkt 150 DOP.

Zum Seitenanfang

Essen

Es gibt viele Italiener in Boca Chica, die auch verdammt gut sind. Des Weiteren hat man in Boca Chica eigentlich alles: Amerikanisch, Einheimisch, Chinesisch, Creole, Döner und Europäisches Essen.

Zum Seitenanfang

Unterkünfte

Girls

Von skinny bis fett ist alles vorhanden, sehr viele Schattierungen, von fast weiß bis schwarz ebenfalls alles vorhanden.

Von den sympathisch naiven bis hin zu den abgezockten Hardcore-Nutten ebenfalls alles vorhanden.

Bloß nicht im Voraus zahlen, außer im Puff!

Durchschnittspreis für ST ist max. 1500, für 2000 LT gehen auch einige mit.

Zum Seitenanfang

Bars und Clubs

Strassenstrich

Die gesamte Ave Duarte, in der sich auch das Nachtleben abspielt, ist ein Straßenstrich. Einige Chicas halten sich den ganzen Tag in der Straße auf, am Tag hauptsächlich am Colmado Music (Ecke Ave Duarte/Dominguez). Nach Sonnenuntergang kommen immer mehr Mädchen, die die Straße auf und ab laufen.

Zum Seitenanfang

Online

Sonstiges

Kriminalität:

Immer wieder kommt es, vor allem bei Dunkelheit, zu Überfällen auf Touristen. Es ist daher zu empfehlen, am Abend/in der Nacht die Duarte auch für kürzere Wege nur per Motoconcho (50 DOP) zu verlassen. Ein Spaziergang am Strand sollte in der Nacht unterlassen werden. Überfalle finden häufig mit Gewaltandrohungen, Messern und Schußwaffengebrauch statt. Die Hemmschwelle, Waffen zu nutzen ist dabei gering. Wertgegenstände sollten aus diesem Grund ohne Gegenwehr herausgegeben werden. Allgemein gilt der Hinweis, keinen Schmuck, teure Uhren, Kreditkarten oder hohe Mengen an Bargeld mit sich zu führen.

Auch der Einsatz von K. o.-Tropfen ist nicht selten. Zusammen mit einer Chica auf dem Zimmer sollten keine offenen Getränke unbeobachtet stehengelassen und später konsumiert werden.


Abzocke am Strand:

Als Newbie in Boca Chica wird man sofort erkannt. Viele Schlepper warten den ganzen Tag in der Duarte und am Strand, um den unerfahrenen Touristen in "ihre" Beach Bar zu bringen. Nicht selten kommt es vor, dass dann erhöhte Preise verlangt werden, z. B. für 1 Bier 50 US$, weil für die Nutzung von Tisch und Stuhl auch Gebühren berechnet werden. Weigert man sich zu zahlen, wird man in kürzester Zeit von vielen Männern umringt werden. Bevor man sich an einer der kleineren Strandbars niederlässt, ist es empfehlenswert, sich die Karte zeigen zu lassen.

Zum Seitenanfang


Fühlt euch frei, die Wiki selbstständig um weitere Bars, Puffs, Bordelle und weitere Themen zu erweitern. Fragen gerne an das Team-Wiki per PN.

Oben Unten