Difference between revisions of "CoronaVirus" - TAF-Wiki

 
(Weiterführende Links)
(Link hinzugefügt)
 
(One intermediate revision by the same user not shown)
Line 74: Line 74:
  
 
===Informative Links===
 
===Informative Links===
 +
'''''[https://ncov2019.live/ Avi Schiffmann Corona WW-Update]''''' ('''''[https://sz-magazin.sueddeutsche.de/die-loesung-fuer-alles/avi-schiffmann-coronavirus-interview-88509 Avi Schiffmann Interview]''''')
 +
 
'''''[https://www.who.int/emergencies/diseases/novel-coronavirus-2019/situation-reports Coronavirus Disease (COVID-2019) Situation Reports]''''' (Für jeden Tag gibt es einen Report)
 
'''''[https://www.who.int/emergencies/diseases/novel-coronavirus-2019/situation-reports Coronavirus Disease (COVID-2019) Situation Reports]''''' (Für jeden Tag gibt es einen Report)
  
Line 112: Line 114:
 
'''''[https://apps.crowdtangle.com/eventrecapsfb/boards/covid-19 Social Media Covid-19 Global Response Overview]'''''
 
'''''[https://apps.crowdtangle.com/eventrecapsfb/boards/covid-19 Social Media Covid-19 Global Response Overview]'''''
  
'''''[https://github.com/cwoomi/cert-covid19 Informationssammlung zum Thema CoVid-19]''''' ''(Ergänzende Linksammlung)''<br />
+
'''''[https://github.com/cwoomi/cert-covid19 Informationssammlung zum Thema CoVid-19]''''' ''(Ergänzende Linksammlung)''
 +
 
 +
'''''[https://www.psiram.com/de/index.php/Verschw%C3%B6rungstheorien_zur_COVID-19_Pandemie_2019-2020 Psiram über Corona Verschwörungstheorien]'''''<br />

Latest revision as of 16:07, 25 March 2020

Corona Virus SARS-CoV-2, Covid-19

Klassifizierung

Das SARS-CoV-2 gehört zur Gattung der Betacoronaviren, der auch das SARS-CoV-1 entstammt, was 2002/2003 zur SARS-Pandemie mit mehr als 8.000 Toten bei einer Letalität von fast 10% führte. Covid-19 ist die offizielle Bezeichnung der duch das SARS-CoV-2 verursachten Atemwegserkrankung ("Coronavirus Desease" 2019).

Ursprung

Wie auch SARS-Cov-1 hat SARS-CoV-2 seinen Ursprung in China, mit hoher Wahrscheinlichkeit in der Tierwelt, vermutlich entweder bei einem Säugetier oder bei Geflügel, wobei der Übertragungsweg unbekannt ist.

Ursachen für die Pandemie

Bereits im Dezember wurde durch den chinesischen Arzt Li Wenliang vor einem neuartigen Virus gewarnt, jedoch verpassten ihm die chinesischen Behörden einen Maulkorb. Es führte dazu, dass die Ausbreitung des Virus erst Ende Januar 2020 als solche erfasst wurde und man entsprechend reagierte. Infolge der verspäteten Reaktion konnte sich das Virus wegen fehlender Präventionsmaßnahmen ungehindert ausbreiten.

Ausbreitung und Inkubationszeit

War die Ausbreitung des Virus zunächst auf China beschränkt, hat das Virus Stand 11. März 2020 mittlerweile fast 2/3 aller Staaten der Welt (119) erfasst.

Zwischen der Ansteckung und dem ersten Auftreten von Symptomen liegen im Mittel 5-7 Tage, teilweise und in Abhängigkeit von der aufgenommenen Menge an Viren auch bis zu 14 Tagen.

Symptome die auf eine Infektion mit Coronaviren hinweisen können

  • Fieber
  • Husten
  • Atemprobleme wie Kurzatmigkeit
  • Muskel- und Gelenkschmerzen
  • Kopfschmerzen
  • Halsschmerzen
  • Übelkeit/Erbrechen
  • verstopfte Nase/Schnupfen
  • Durchfall

Ein Hauptanzeichen für eine Corona Infektion ist der Kopfschmerz

Aktueller Stand der Forschung (11. März 2020)

Es dauert seine Zeit, bis ein Mittel gegen das Virus entwickelt werden kann. Die ersten Ansätze liegen hier im Bereich antiviraler Medikamente. Diese Medikamente blockieren beispielsweise Mechanismen der Viren, die die DNA in Zellen einschleusen. Somit wird eine Vermehrung der Viren im Körper unterbrochen. Solche als Inhibitoren bezeichnete Wirkstoffe werden auch bei HIV-positiven Menschen mit sehr großem Erfolg eingesetzt.

Ein Impfstoff gegen Covid-19 existiert noch nicht.

Der aktuelle Stand der Entwicklung kann hier nachgelesen werden.

Vorbeugende Maßnahmen

Generell sollte man hygienische Maßnahmen beachten, Körperkontakte vermeiden, Hände regelmäßig waschen und bewusst darauf achten, eigene Kontakte zu Schleimhäuten (Augen, Nase, Mund und im Genitalbereich) zu vermeiden und sich vor dem Gang zur Toilette gründlich die Hände zu waschen.

Generell zu empfehlen sind Impfungen gegen Pneumokokken und Influenza (4-fach Impfstoff). Insbesondere die Impfung gegen Lungenentzündung sollte unbedingt erfolgen, um im Falle einer Erkrankung an Covid-19 den Krankheitsverlauf positiv zu beeinflussen.

Risikopatienten mit oder ohne Vorbelastung sollten sich fachlichen Rat bei ihrem Arzt einholen.

Weiterführende Infos vom RKI

Wer mit dem Gedanken spielt, sich mit Atemschutzmasken zu schützen, sollte sich mindestens Halbmasken der Klasse FFP2, besser FFP3 besorgen. Alle anderen Halbmasken bieten keinen Schutz.

Prognosen

Die aktuellen Prognosen weisen darauf hin, dass sich das Virus ausbreiten wird. Es gibt Schätzungen von Virologen, dass etwa 60-70% der Menschen in Deutschland sich mit dem Virus infizieren werden. Das liegt vor allem daran, dass der Infektionsverlauf bei einem Großteil der Infizierten mild verlaufen wird und oftmals gar nicht als eine Infektion mit Covid-19 erkannt wird.

Mögliche weitere Folgen sind eine weitgehende Einschränkung persönlicher Freiheiten, beschränkte Isolation, Absagen von Veranstaltungen (Messen, Sport, Konzerten), hauptsächlich auch vor dem Hintergrund, besonders gefährdete Menschen zu schützen.

AOT Airports App für Thailand

Oben Unten