• TAF-Wahlen

    TAF-Girl Wahl November

    Du hast ein Bild von einer hübschen Lady? Dann stelle sie jetzt zur Wahl.
  • TAF-Wahlen

    TAF-LB Wahl November

    Du hast ein Bild von einem sexy Ladyboy? Dann stelle sie jetzt zur Wahl.
  • TAF-Wahlen

    TAF-FSK 18 Wahl November

    Du hast ein Bild von einer nackten Schönheit? Dann stelle sie jetzt zur Wahl.
    Achtung diese Wahl ist nur für Mitglieder vom Insider / 18er.

Mombasa - TAF-Wiki

 
Artikel Übersicht Afrika Übersicht

Mombasa

Kenia

Nützliche Informationen zu Kenia


Kenias zweitgrößte Stadt ist Mombasa. Die Stadt liegt auf Mombasa Island direkt am Indischen Ozean. Nicht nur dass es die zweitgrößte Stadt ist, sie ist auch Ostafrikas wichtigste Hafenstadt.
Zur Stadt Mombasa und dem gleichnamigen County gehören noch die Bezirke Changamwe (im Nordwesten), Kisauni (im Nordosten) und Likoni (im Süden).

Durch die Araber wurde im elften Jahrhundert Mombasa gegründet. In der Folgezeit erlebte Mombasa eine rasante Entwicklung, bedingt durch den Sklaven- und Elfenbeinhandel, wodurch die Stadt zu einer der wichtigsten Handelsmetropolen Ostafrikas wurde.

Der erste Europäer, der nach Mombasa kam, war der Weltreisende Vasco da Gama. Zu Beginn des 16. Jahrhunderts siedelten sich die Portugiesen in Mombasa an und wurden erst im Jahre 1698 von den Arabern aus Mombasa vertrieben.

Nachdem die Araber an die Macht kamen, erklärte sich 1741 Mombasa unter der Dynastie der Maznie für unabhängig. Ab 1856 gehörte Mombasa zum Sultanat von Sansibar.


Das Wahrzeichen der Stadt sind die Tusks oder auch Pembe Za Ndovu. Die Aluminium Stoßzähne überspannen die Moi Ave. Errichtet wurden sie anlässlich des Besuchs von Queen Elisabeth II im Jahr 1952.

Zum Seitenanfang

Sehenswürdigkeiten

  • Fort-Jesus-Museum (16. Jahrhundert) > Augen auf vor Taschendieben.
  • Mombasa-Altstadt > Auch hier Augen auf vor Taschendieben. Nie nachts alleine durch die Gassen schlendern!!
  • Großmarkt (Gewürze, Obst, Gemüse u. a.) > Kongowea Market, ziemlich chaotisch. Nehmt auf jeden Fall euer Girl mit. Den Mishomoronie Market sollte man besser meiden. Not safe!!
  • Tusks (Stoßzähne als Torbogen)
  • Haller Park

Zum Seitenanfang

Übersicht

Die für uns interessanten Hotspots sind ganz klar: Mtwapa, Bamburi, Nyali und Mombasa Island und deren Bars, Clubs und Girls. Wobei gerade die Girls an der Nordküste immer rotieren. Die einschlägigen Locations werden kontinuierlich abgegrast und man trifft die Girls mehrmals am Abend wieder. Nähere Infos dazu findet ihr bei Nightlife/Rotlicht in Mombasa.

Zum Seitenanfang

Preise

Den Wechselkurs des Kenia-Schilling (KES bzw. KSh) findet ihr online bei Oanda.

Getränke

  • Bier (Flasche 0,33l) Tusker 250 - 300 KSh
  • Bier (Flasche 0,5l) Pilsner 170 - 230 KSh
  • Softdrinks (Flasche 0,33l) Cola/Fanta 200 - 250 KSh
  • Wein (Glas) 270 - 300 KSh / Flasche 1700 - 2000 KSh

Zum Seitenanfang

Essen

Tips zu Restaurants und Bewertungen findet ihr hier im TAF.

  • normale einheimische Gerichte mit Rind oder Huhn Stew, Ugali oder Reis 500 - 800 KSh
  • Filetspieße oder Pepper Steak mit Pommes, Rösti o. ä. im Safari Inn / Cheers 850 - 950 KSh
  • Fast Food Chicken Inn ab 350 KSh aufwärts je nach Menge, oder Pizza Inn ab 550 KSh - 1200 KSh für Family Pizza
  • Streetfood Spieße, Tilapia mit Chapati, Bohnen, Ugali o. ä. ab 70 KSh aufwärts

Zum Seitenanfang

Transport

Infos zum Transport in Mombasa findet ihr hier: Taxi und Co in Kenia.

Zum Seitenanfang

Nightlife/Rotlicht

Zur Rotlicht- und Nightlife-Seite geht es hier lang: Nightlife/Rotlicht in Mombasa.

Zum Seitenanfang

Oben Unten