Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Hallo Gast, die Wahl zur Miss TAF Juli 2017 hat begonnen

    Gib deine Stimme jetzt ab.
    Information ausblenden

Alone in the Dark-Newbie in Pattaya

Dieses Thema im Forum "Reiseberichte für alle" wurde erstellt von paradies, 02.11.2012.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 4 Benutzern beobachtet..
  1. avatar

    paradies Junior Member

    Registriert seit:
    29.07.2012
    Beiträge:
    142
    Danke erhalten:
    6
    Hi Leute,
    ich wollte hier noch meinen Reisebericht von meinem ersten Pattaya aufenthalt mit euch teilen.
    Den Bericht gibts auch schon in nem anderen Forum,einige kennen ihn also eventuell schon,
    aber da ich auch hier viel gelesen habe,wollt ich ihn euch nicht vorenthalten,er kommt nur mit verspätung.

    Vorweg möchte ich mich noch entschuldigen,das ich auf die PMs währen meines Urlaubes nicht geantwortet habe,ich hatte einige PMs bekommen,habe es aber total versäumt hier mal reinzuschauen,ihr wisst ja,dieser stress im Urlaub...

    Also los gehts.

    10.10.2012-4:50 Uhr

    gleich ist es soweit und meine Reise beginnt.
    Da ich hier unmengen an Informationen bekommen habe und sehr viele Reiseberichte gelesen habe,welche mich auch wirklich oft richtig begeistert haben,möchte ich mich auch daran versuchen.

    Erstmal ein bisschen zu mir,ich bin 28 Jahre alt,komme aus Niedersachsen und bin seit ein paar Monaten Single,nach einer knapp 10 Jährigen Beziehung.Als klar war es ist aus mit der Freundin,wollte ich eigentlich nur noch eins,und zwar in den Urlaub.
    Meine vorherigen Ziele mit Freundin waren Dom.Rep. und Malediven,war beides schön,Malediven gefiel mir aber doch besser und ich werde sicher nicht das letzte mal da gewesen sein,aber als Single kam das absolut nicht in Frage.Deswegen suchte ich nach nen "Abenteuerurlaub" und bin schließlich auf Thailand gekommen und irgendwann hier in diesen Forum gelandet.
    Als ich mich dann angemeldet hatte und verschiedene Berichte gelesen hatte,wollte ich nur noch eins, nämlich so schnell wie möglich nach Pattaya. Da keiner von meinen Kumpels mitkommen wollte,weil keine Zeit/Geld/Urlaub etc.(die ewigen Standardausreden) fiel auch die Entscheidung,das erste mal alleine in die weite Welt zu Reisen.

    Dann stellte sich erstmal die Frage ob Pauschal oder alles selbst managen?
    Bisher hatte ich immer Pauschalurlaub gemacht,doch je mehr man hier liest,desto schneller wurde mir klar,so schwer kanns nicht werden und man ist so auch deutlich flexibler,also entschied ich mich gegen die Pauschalreise und suchte und verglich Tagelang Flüge bis ich mich schließlich für ein Non-Stop Flug bei Thai Airways entschieden hatte.
    Die Hotelbuchung gestaltete sich auch als äusserst schwierig,ihr wisst ja,Wer die Wahl hat,hat die Qual.
    Hatte mich erst für das August Suites entschieden,aber hat nicht geklappt und so wurde es dann das Centara Pattaya,welches ich für einen wirklich günstigen Preis über Thomas Cook gebucht habe.

    Und nun ist es endlich soweit,um 5:40 Uhr kommt mein Taxi und bringt mich zum Bahnhof,von da aus geht es nach Frankfurt und dann um 14:45 Uhr geht der Flieger nach Bangkok.Bin jetzt schon völlig Platt,habe nur von 19-22 Uhr gepennt und bin dann wieder aufgestanden,damit ich auf dem Flug wenigstens ein bisschen schlafen kann.

    Die Vorfreude ist zumindest riesig und ich bin echt gespannt was ich dort alles erleben werde.
    Der Plan sieht momentan wie folgt aus,die ersten 5 Tage im Centara Pattaya,dann für 3-5 Tage Koh Chang und den Rest des Urlaubs dann wieder nach Pattaya,eventuell am Ende noch für 1-2 Tage nach Bangkok.
    Aber fest stehen erstmal nur die ersten 5 Tage in Pattaya,kann natürlich auch alles ganz anders kommen.



    MfG Paradies
     
  2. avatar

    Santos Der Fotograf

    Registriert seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    8.810
    Danke erhalten:
    2.268
    Ort:
    Oberbayern
    Dann bin ich schon mal gespannt was du so alles erlebt hast.

    Ich bin dabei und freue mich auf deinen Bericht :wink:
     
  3. avatar

    paradies Junior Member

    Registriert seit:
    29.07.2012
    Beiträge:
    142
    Danke erhalten:
    6


    Der erste Tag beginnt 11.10.2012



    So da bin ich wieder
    Der Flug war super,keine großen zwischenfälle,bin wirklich froh gewesen mich für Thai Airways entschieden zu haben,superviel Beinfreiheit,war bis jetzt der beste Flieger in dem ich drinne saß.
    Habe dann noch das Glück gehabt eine komplette 3er Sitzreihe für mich alleine zu haben,besser gehts nicht, konnte aber trotzdem irgendwie nur 4Std. schlafen.Im Flieger hab ich mir gedacht,was die Leute wohl denken,wenn die mich ganz alleine da sitzen sehen,ob ich wohl gleich als Sextouri abgestempelt werde,musste schmunzeln bei dem Gedanken.
    Beim Flug wurde mir natürlich auch mein erster Wai entgegen gesendet,auch da musste ich irgendiwe schmunzeln,wie ist das eigentlich mit dem Wai? Grüsst man als Farrang so ebenso zurück oder nicht?

    Nach den 4Std. schlaf im Jet hab ich dann mal das Entertainment System auf Herz und Nieren geprüft,das Angebot war super,doch leider funktionierten die ganzen Filme irgendwie nicht,jedesmal wenn ich mir einen anschauen wollte,kam entweder ein anderer Film oder ne andere Serie,schade eigentlich.
    Deswegen habe ich mich dann mal an den Spielen versucht und hab ne Partie Super Mario gezockt,hat mich an meine Kindheit errinnert,da hab ich das auch oft gespielt,ein bisschen Nostalgie

    Nach der Landung ging es auch ziemlich zügig durch die Immigration und der Koffer war auch schnell gefunden.
    Danach hab ich erstmal nen fuffie in Baht gewechselt zum Kurs von 37,52 und hab mein Fahrer von The Limo Pattaya gesucht,auch den fand ich recht schnell und schon gings los richtung Parkhaus,vorher noch eine gedampft und dann abfahrt.

    tn_P1050257.JPG, Alone in the Dark-Newbie in Pattaya, 1


    Das Auto war echt gut (Toyota),keine Schrottkiste oder sowas,war sehr sauber und ganz anständig gefahren ist er auch.
    Haben noch ein kurzen Zwischenstop eingelegt beim 7/11 glaube ich hiess der Laden,wo ich mir was zu trinken holte,hatte leider total verpennt den Fahrer zu fragen ob er auch was möchte,war mir etwas unangenehm,aber ich war irgendwie noch bissle woanders mit meinen Gedanken.
    Kann The Limo Pattaya also nur weiterempfehlen,bezahlt habe ich 1200 Baht und 300 Baht Tip,vielleicht etwas viel?
    Naja ich war zufrieden also passt schon.

    tn_P1050258.JPG, Alone in the Dark-Newbie in Pattaya, 2






    Das beste war ja noch,im Parkhaus,wir gehen zu seinen Auto und ich will mich erstmal auf den Fahrersitz setzen, und das,obwohl ich dass schonmal bei jemand anderen im Bericht gelesen hatte,wieder musste ich schmunzeln

    Irgendwann kam wir dann auch am Centara Pattaya Hotel an,hat der Fahrer übrigens sofort gefunden.
    Kurz den Papierkram erledigt und erfahren,der Raum ist noch nicht fertig,muss noch ca. 1 1/2 Std warten,rausgehen wollte ich auch nicht,weil ich ja alles mitschleppe gerade,darum erst gewartet.
    Raum war aber nach knapp 40 Min. fertig und ich konnte einziehen.

    War definitiv eine sehr gute entscheidung das Hotel,bin positiv überrascht,aber seht selbst,das einzige Manko ist der Balkon,welcher meiner Ansicht nach nur ein kleiner Mauervorsprung ist und kein Balkon.
    Beim Check-in habe ich einen Willkommensdrink bekommen,keine Ahnung was das war,jedenfalls extrem süss und farblich Orange,vielleicht kennt das jemand von euch,mein Geschmack wars jedenfalls nicht.
    Habe in meiner Wartezeit auch gleich mal gefragt wie es aussieht mit einer Verlängerung des Aufenthalts,da wurde mir gesagt ich könnte bis zum 20. bleiben,wenn ich wollte,allerdings nicht zum gleichen Preis.
    Die Antwort auf die Frage, was ich dann bezahlen müsste,hätte mich bald umgehauen, 2885 Baht pro Nacht!!
    Habe eben mal ausgerechnet was ich für diese 5 Tage bezahle pro Nacht 870 Baht!!
    Das Hotel ist wirklich gut vom Zimmer her,aber das sprengt nun wirklich den Rahmen finde ich.

    tn_P1050260.JPG, Alone in the Dark-Newbie in Pattaya, 3

    tn_P1050262.JPG, Alone in the Dark-Newbie in Pattaya, 4
    tn_P1050275.JPG, Alone in the Dark-Newbie in Pattaya, 7
    tn_P1050266.JPG, Alone in the Dark-Newbie in Pattaya, 6
    tn_P1050265.JPG, Alone in the Dark-Newbie in Pattaya, 5
    So ich werd mich jetzt erstmal frisch machen und dann mal die Gegend erkunden,bis dahin....
    Das Wetter ist übrigens bis jetzt ganz gut.

    MfG Paradies
     
  4. avatar

    paradies Junior Member

    Registriert seit:
    29.07.2012
    Beiträge:
    142
    Danke erhalten:
    6
    Tag 1-Abschnitt 2-11.10.2012

    Vorweg noch was,die Member die ich getroffen habe waren allesamt aus nem anderen Forum,keine Ahnung ob es diese auch hier gibt.

    Weiter gehts,
    bin irgendwie ziemlich früh wach,waren um kurz nach 5 im Bett und jetzt isses halb 9,keine Ahnung wieso,deswegen hab ich die Zeit etwas genutzt und hier weiter geschrieben.

    Raus aus´m Hotel und auf gings,nach 100m erstmal wieder umgedreht,weil mir einfiel ich sollte eventuell eine Karte vom Hotel mitnehmen,nicht das ich nicht mehr zurückfinde,
    danach erstmal einen langen Fussmarsch gemacht,die komplette Beachroad und Secondroad langelaufen,dabei hab ich dann die ersten Eindrücke sammeln können.
    Am Kreisel zu Naklua standen die Cops und haben erstmal jeden Farrang Roller rausgewunken und kontrolliert,scheinen einige gewesen zu sein die erstmal zu Fuß weiter mussten,da standen nämlich einige Herrenlose Roller rum.



    An der Beachroad bin ich gefühlte 1000 mal von irgendwelchen Anzugmachern etc. angebrabbelt worden,eigentlich bin ich ja sonst immer eher der freundliche Typ,aber da ich´s aus dem Forum schon wusste,hab ich jeden angebotenen Handshake gekonnt ignoriert.
    Wenn man da mit jeden nur 3 Min. sabbeln würde,wär ich glaube ich immer noch auf dem Weg zum Hotel.
    Irgendwo an der Beachroad an einer gelben Wechselstube hab ich dann auch nochmal Geld gewechselt zu nem Kurs von 39,3 Bath,war so das beste was ich gestern gesehen habe.
    Dann erstmal ne Simkarte von AIS gekauft und aufgeladen,wo mir die freundliche Verkäuferin bei half,weil ich zu dusselig war.



    War eigentlich mit dem Hintergedanken unterwegs mir eine Massage zu gönnen,aber irgendwie hab ich nicht so das passende gefunden,war vielleicht auch etwas früh so zwischen 12-14 Uhr?
    Die Hitze hier ist echt unglaublich,bin überhaupt nicht der Typ der schnell schwitzt,da ich sehr Schlank bin,aber gestern war ich klatschnass beim rumlaufen,sowas hab ich wirklich noch nicht erlebt.
    Als ich dann endlich wieder beim Hotel angekommen bin,wollte ich mich erstmal kurz ausruhen,daraus wurden dann 6 Std. schlaf.

    Als ich dann wieder wach geworden bin,erstmal Member chda aus´m Forum angerufen,er hatte mir ne PM geschickt wegen treffen,er erzählte mir das er gerade essen ist mit 2 weiteren Forenmembern und wir uns gerne später treffen können.
    Ich hab mich dann erstmal frisch gemacht und bin wieder durch die Gegend geirrt,mit dem Ziel selbst was zu essen,hab mich dann das erste mal auf nem Bathbus gesetzt und bin prompt aufn falschen gelandet,wollte zur Beachroad,meiner bog aber beim Kreisel rechts ab, bin dann letztlich im KFC gelandet,weil ich keine Experiemente wollte gestern.

    Beim Essen sind dann die anderen Forenmember auch eingetrudelt,das waren chda,Tinoxxl und 6Zylinder,ein anderer Österreicher war auch noch dabei,den hatte chda getroffen.
    Wir sind dann gemeinsam richtung Matador Bar gefahren und haben dort den ersten Abstecher des Abends gemacht,dort haben wir dann wieder 2 weitere Forenmember getroffen,nämlich Peterburiram und Turguy,war also das halbe Forum dort vertreten.

    War OK dort,aber wir wollten natürlich noch weiter ziehen und sind dann richtung Babydolls Agogo gefahren,die hatte 6Zylinder vorgeschlagen,ganz schön versauter Laden,war gestern wirklich das heftigste was ich gesehen habe und das obwohl wir danach in der Windmill waren.
    Im Windmill haben wir auch nur ein Getränk getrunken und sind dann weiter richtung Insomnia,war mittlerweile ca. 1 Uhr.
    Das Insomnia war wirklich für mich der beste Teil des Abend,richtig geiler Laden,wie ich finde,da war ich sicher nicht zum letzten mal,6Zylinder hatte schon wieder ne schnegge bei sich,der Mann weiss wie´s geht,war auch in den Läden davor immer so gewesen
    Die Schnegge hatte natürlich auch noch Freundinnen dabei,die eine gefiel mir auch ganz gut und so bekam ich dann kontakt mit meiner ersten Dame.
    chda und den anderen Österreicher hatten wir inzwischen irgendwie verloren und Tinoxxl gefiels im Insomnia wohl nicht so gut,er zog alleine weiter.
    Mit 6Zylinder zusammen waren wir dann noch bis ca. 3 Uhr im Insomnia,ich bin dann irgendwann mit meiner Dame abgehauen,weil ich so langsam Müde würde und noch was im Hotel erleben wollte.

    War echt ein schöner Abend,nette Leute kennen gelernt und viel spass gehabt,danke dafür Jungs,besonders bei 6Zylinder,bist ein super Kerl.
    Auf dem Weg zum Hotel sind wir dann noch kurz was einkaufen gegangen und mit dem Bathbus richtung Hotel,ich schussel bin etwas früh ausgestiegen,so das wir noch etwas weiter laufen mussten
    Im Hotel dann,musste ich irgendwas unterschreiben und sie ebenfalls,ihre ID wurde gecheckt und dann meinte der nette Rezeptionist nur:Have a good night und grinste gross.
    Die Situation fand ich mal wieder zu geil. :hehe:
    Zu der Dame der Nacht möcht ich jetzt nicht ganz soviel schreiben,wir hatten vorher nix abgemacht,sie ist LT geblieben und liegt noch schlafend neben mir,der Sex ansich war jetzt keine Weltklasse,da hab ich schon besseres erlebt.
    Leider kann Sie nicht so gut Englisch wie das im Insomnia rüberkam,grosse Unterhaltungen fallen somit sehr schwer.
    Von dem gestrigen Abend hab ich leider keine Bilder,da ich keine Kamera dabei hatte.

    Mal schauen was sich heute so ergibt.

    Bis dahin MfG Paradies
     
  5. avatar

    paradies Junior Member

    Registriert seit:
    29.07.2012
    Beiträge:
    142
    Danke erhalten:
    6
    Tag2-12.10.2012

    Tagsüber ist nicht viel nennenswertes passiert,bisschen durch die Gegend gelaufen,einmal im Big C und im Central Festival gewesen.
    Um 18:20 haben wir (Perterburiram,chda,Tinoxxl,6Zylinder,Österreicher nicht ausm Forum) uns am Eingang zur Walking Street getroffen,
    um dann gemeinsam mit dem Bathbus zum Essen zu fahren,nach Jomtiem zum Edelweiss.Erst hatte sich der Bathbusfahrer verfahren,hats dann aber doch gefunden.Das Essen im Edelweiss war echt gut,kann man nur empfehlen,allerdings liegt das so weit ausserhalb und versteckt,
    das wahrscheinlich kaum einer dieses finden wird.

    Nach dem Essen schlug Ratz dann vor in die Ruby Bar in der Soi 6 zu gehen,was wir ebenfalls für eine gute Idee hielten.
    Ratz meinte er könne uns alle mitnehmen,er hat nen Pick-up,allerdings konnten drinnen nur 4 Leute Platz finden,
    ich,chda und der Ösi nahmen auf der Ladefläche platz,coole Aktion
    Noch cooler war dann allerdings,das Ratz direkt in die Soi 6 gefahren ist,ich kann euch sagen,die Mädels haben vielleicht blöd geguckt als die uns Farangs auf der Ladefläche gesehen haben und schrien teils wie bekloppt,das war einfach zu geil


    In der Ruby Bar gemütlich platz genommen und erstmal was zu trinken bestellt,die Mamasan war auch schnell da und fragte wer ein Mädel wollte.
    Die meisten wollten keins,ich auch nicht,weil ich lieber ne LT mitnehmen wollte später,dafür nahm einer gleich 2 und
    jemand anderes hat sich mal eben nebenbei die Mamasan klar gemacht,das fanden selbst die Mädels sehr funny.
    War eine gute Entscheidung dort hinzugehen,irgendwer machte dann nämlich auf Big Party und sicherte so unsere Grundversorgung ab,
    die Glocke bimmelte,erst einmal,dann kurze Zeit später nochmal,und danach tätsächlich noch ein drittes mal,dann fangen die Hühner aber an zu laufen wenns ringt.

    Ich konnte nichtmal alles trinken weil die Jungs weiter wollten irgendwann,richtung Soi 7.
    Erst etwas umgeschaut und dann an einen großen Barkomplex gegangen,wo einige hübsche Mädels auf uns warteten,ich hatte Glück,als wir das erste mal dort vorbei gingen,
    gefiel mir eine der Damen richtig gut und genau diese kam auch direkt zu mir,perfekt.
    Habe mich super mit ihr verstanden,sie kann gut englisch und war recht lustig drauf,irgendwann wollten die Jungs weiter,da 2 von uns noch woanders nach Girls gucken wollten.
    Ich hab nicht lang gefackelt und sie gefragt,ob sie lust hat mitzukommen,sie freute sich,die Barfine wurde bezahlt und ich war glücklich.

    Weiter gezogen richtung Soi 8 nahmen wir an einer etwas kleineren Bar platz,irgendwie löste sich nach ner weile hier fast die kommplette Gruppe auf,
    am Ende war nur noch der Ösi und Ich+Girl da.
    Da er noch keine für sich gefunden hatte,sind wir nochmal in die Soi 7 und haben dort nochmal Platz genommen,wo er dann auch fündig wurde.
    Danach sind wir dann mit den Hasen essen gegangen und dann richtung Hotel abgefahren,war mittlerweilen fast 3 Uhr und ich war auch etwas angetrunken.

    Im Hotel hab ich mich echt super mit meinem Mädel unterhalten,ist schon was anderes,wenn man mit dem Mädel gut Quatschen kann,erhöht aber auch ungemein den LKS-Faktor,hat also wirklich alles gepasst,war ne super Nacht.
    Leider musste die Dame heute schon früh raus,da sie angeblich mit ner Freundin die Geburtstag hat,zu nem Tempel wollte,was sich später an ihrer Bar auch als Wahr herausstellte.

    Bin gerade echt perplex,fands echt schade das Sie jetzt schon gegangen ist,ich sag´s mal so,ich glaube es ist mein erster LKS-Alarm,FUCK!
    Fühle mich gerade echt komisch....
    Bin am überlegen ob ich Sie heute nochmal mitnehme bzw. später anrufe,aber ich glaube da is LKS vorprogrammiert,das macht die Sache nicht gerade einfach.

    So Long MfG Paradies
     
  6. avatar

    Rabarbero Der Guardian
    Insider Mitglied

    Registriert seit:
    15.01.2011
    Beiträge:
    2.450
    Danke erhalten:
    148
    Beruf:
    der fängt morgens an und hört abends auf
    Ort:
    Schweiz
    Da denkt man, es hört nicht auf und doch muss ich warten bis es weiter geht.
     
  7. avatar

    paradies Junior Member

    Registriert seit:
    29.07.2012
    Beiträge:
    142
    Danke erhalten:
    6
    Tag 3-13.10.2012

    Der Tag war nun gestartet wie gesagt mit ein wenig LKS-Gefahr,meine Gedanken kreisten eigentlich nur um das Mädel...
    Soll ich Sie nochmal Barfinen oder nicht????
    Ich war mir echt unsicher ob ich die Gefahr eingehen sollte,habe schon ziemlich schlechte Zeiten mit Liebeskummer erlebt.

    Da kam es ganz gut,das sich Member chda am Morgen meldete und mich fragte,ob er mir mal die LK Metro und Soi Bukao zeigen soll.
    So kam ich wenigstens auf neutrale Gedanken,war auf jeden Fall ganz interessant die kleine Tour,ist übrigens ein echt super netter Kerl der chda.
    Viel mehr ist Tagsüber auch nicht passiert.

    Gegen Abend hatte ich dann auch meine Entscheidung gefällt bezüglich meiner LKS-Dame,ich schrieb ihr ne SMS,ob sie lust hätte,
    heute wieder was gemeinsam zu Unternehmen,die Antwort könnt ihr euch sicher denken...
    Na klar hatte Sie lust und so holte ich sie um 20 Uhr von der Bar ab und war wirklich sehr happy sie wiederzusehen.
    Member chda war auch wieder mit von der Partie,er hatte sich,meine ich zumindest,am Nachmittag seine neue LT aufgegabelt.
    Irgendwann meldete sich Member 6Zylinder und fragte was wir so vorhätten.

    Er schlug ein Restaurant im 27.Stock vor,das Blue Heaven.
    Wir waren alle sehr begeistert von der Idee,also ab in den Bathbus und abfahrt bitte.
    Das Restaurant konnte mich und meine LT vom Essen her leider nicht so überzeugen,dafür hat es mit der genialen Aussicht entschädigt.
    Das ist echt der Vorteil wenn man Leute kennen lernt,wie 6Zylinder,die sich richtig gut auskennen,ich denke,sonst wäre ich nie auf die
    Idee gekommen dort reinzugehen.


    tn_P1050378.JPG, Alone in the Dark-Newbie in Pattaya, 1 tn_P1050379.JPG, Alone in the Dark-Newbie in Pattaya, 2 tn_P1050380.JPG, Alone in the Dark-Newbie in Pattaya, 3


    Danach haben wir uns an eine kleine Hotelbar???,glaub ich zumindest,gesetzt,in der Nähe vom Blue Heaven.
    6Zylinder empfahl uns einen Mai Thai,ich hatte ihn noch nie getrunken vorher,schmeckte aber wirklich gut.
    Danach wollte wir eigentlich noch in eine Bar die 6Zylinder empfahl,aber leider war dort bereits so gut wie Feierabend,wir waren also nur kurz
    drin und sind direkt wieder raus,sah aber verdammt Nobel aus dort,den Namen hab ich leider vergessen.

    Wir sind dann in die Soi8 in die Sailor Bar gegangen,war ganz ok und günstig,nix besonderes...

    So ging der Abend dann auch langsam zu Ende und wir begaben uns richtung Hotel.
    Darüber gibst eigentlich nichts zu sagen,ausser alles super.

    Für Morgen ist ein Besuch im Nong Nooch Orchideengarten geplant,mit meiner LT und Member chda+LT.

    Das war der dritte Tag.

    MfG Paradies
     
  8. avatar

    shiwago Senior Member

    Registriert seit:
    15.05.2010
    Beiträge:
    405
    Danke erhalten:
    53
    Beruf:
    selbstständig
    Ort:
    münchen
    hi paradies,

    hast ja einiges erlebt und schon am 2. Tag LKS. cool Bin ich gespannt, wie es weiter geht. Hoffe, du verlierst nicht den Kopf!!!!

    Viel spaß
     
  9. avatar

    peacock76 Junior Member

    Registriert seit:
    16.09.2010
    Beiträge:
    88
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Köln
    Auch von mir großes Kompliment, lange nicht mehr so einen gut geschriebenen und ausführlichen Bericht gelesen. Ich freue mich shon sehr darauf zu erfahren wie's weitergeht! Also lass deine Fans nicht zu lang warten ;)
    Gruß,
    Peacock
     
  10. avatar

    bacula Rookie

    Registriert seit:
    26.10.2012
    Beiträge:
    45
    Danke erhalten:
    0
    Toller Bericht!!
    Mach bitte weiter so!
     
  11. avatar

    paradies Junior Member

    Registriert seit:
    29.07.2012
    Beiträge:
    142
    Danke erhalten:
    6
    Dann will ich euch mal nicht zu lange warten lassen :mrgreen:
    Tag 4-14.10.2012

    Heute gings zum Nong Nooch Orchideengarten,meine LT hatte ein Privattaxi klar gemacht für 1000 Bath Hin- und Rückfahrt.
    Ich habe keine Ahnung ob das günstig ist oder nicht,ich hielt es für angemessen,wir haben sowieso durch 2 geteilt da chda+Lady auch mit von der Partie waren.

    Auf dem Hinweg war ganz schön viel Verkehr,viel Stop and Go,bissle nervig,aber was solls.
    Eintritt war 500 Bath für Farrang und 200 Bath für Thai,bisschen unfair,aber das wusste ich bereits vorher.
    Zum Park kann man eigentlich nicht viel sagen,ich fands echt geil,ich steh auf so ein scheiss,
    ich lass hier aber lieber mal die Bilder sprechen.




    tn_P1050413.JPG, Alone in the Dark-Newbie in Pattaya, 1 tn_P1050421.JPG, Alone in the Dark-Newbie in Pattaya, 2 tn_P1050423.JPG, Alone in the Dark-Newbie in Pattaya, 3 tn_P1050477.JPG, Alone in the Dark-Newbie in Pattaya, 4 tn_P1050496.JPG, Alone in the Dark-Newbie in Pattaya, 5 tn_P1050515.JPG, Alone in the Dark-Newbie in Pattaya, 6 tn_P1050550.JPG, Alone in the Dark-Newbie in Pattaya, 7 tn_P1050616.JPG, Alone in the Dark-Newbie in Pattaya, 8 tn_P1050655.JPG, Alone in the Dark-Newbie in Pattaya, 9







    Wieder im Hotel erstmal Duschen,meiner LT hab ich schon vorher gesagt das ich Sie heute wieder mitnehme,also kurz an die Bar,1-2 Drinks und ab die Post.
    Member chda war natürlich auch wieder mit dabei.
    Wir sind dann erst was essen gegangen im Kiss Food Drink beim Naklua Kreisel,war ganz lecker,kann man empfehlen,danach gings dann in die Drinking Street.

    Wir haben uns ne ruhige Bar in der Drinking Street ausgesucht,bissle was getrunken und Billiard gespielt,alles nix besonderes dort,fand ich zumindest.
    Member chda gings an dem Tag nicht so gut,so das er uns dann verlassen hat mit Dame, wir sind dann noch in die Soi 8,in eine Ladyboybar gegangen,aber nur wegen der Livemusik,die spielten gerade ein paar Songs die ich ganz gut finde.
    Haben einen Cocktail dort getrunken und sind dann richtung Hotel geschlendert.
    Zu den Ladyboys noch was,die sieht man hier ja des öfteren, aber ich hab bisher echt nur einen einzigen gesehen,der einigermassen gut aussah vom Gesicht her.

    So endete der Abend,hab also bis jetzt immer noch meine LT und bin im höchsten LKS-Fieber,hab sie mittlerweile auch gefragt,
    ob sie lust hat den kompletten Urlaub mit mir zu verbringen,sie sagte ist ok und ich denke,ich werds genauso machen.
    Wenn ich jetzt so an die Abreise denke,die ja erst in mehr als 10 Tagen ist,könnte ich schon alles vollkotzen,
    ich weiss jetzt schon das dass ein verdammt harter Tag wird für mich,auf den ich mich sicher in keinster Weise freue.
    Mir war schon vorm Urlaub klar,das es mich erwischen kann,aber mich hats wirklich voll erwischt.
    Es ist einfach der Wahnsinn,wie schnell das gehen kann,woran das liegen mag,ich denke einfach an ihrer art und weise.

    Ich hab mal den Spruch gehört:

    Ich versteh garnicht wie man sich in so eine verlieben kann,ist ja schließlich nur ne "Nutte" die man bezahlt.


    Im ersten moment,Oberflächlich betrachtet,stimmt das auch völlig,aber wenn man es etwas tiefer betrachtet,ist es eigentlich viel mehr als nur eine bezahlte "Nutte".
    So sehe ich das zumindest.




    So long,ein nachdenklicher Paradies
     
  12. avatar

    Vissi76 Rookie

    Registriert seit:
    09.09.2012
    Beiträge:
    55
    Danke erhalten:
    0
    Hey paradies

    Guter Bericht schöner Einstieg, mach weiter und lass dir bitte nicht soviel Zeit damit. Ich danke dir schon mal vorab für die weiteren Berichte von dir. Ich denke du hast schon deinen nächsten Urlaub in LOS in Planung:lach: Sucht Gefahr ganz ganz groß:lach:
    Ich wünsch dir was. Gruß Vissi
     
  13. avatar

    Rabarbero Der Guardian
    Insider Mitglied

    Registriert seit:
    15.01.2011
    Beiträge:
    2.450
    Danke erhalten:
    148
    Beruf:
    der fängt morgens an und hört abends auf
    Ort:
    Schweiz
    ich weiss jetzt schon das dass ein verdammt harter Tag wird

    Wochen!!!
     
  14. avatar

    Camaro63 PS Bolide
    Insider Mitglied

    Registriert seit:
    15.12.2011
    Beiträge:
    1.768
    Danke erhalten:
    111
    Beruf:
    Gut
    Ort:
    Schweiz
    Guter Bericht, schöne Fotos und ja der LKS den hatten wir alle schon und es erwischt einen auch immer wieder mal. Also kleiner Trost, du bist nicht alleine :wink: irgendwann gehts dann wieder vorbei




     
  15. avatar

    paradies Junior Member

    Registriert seit:
    29.07.2012
    Beiträge:
    142
    Danke erhalten:
    6
    Das kann man so nicht sagen. :iro2:
    Eher würde ich sagen die Planungen sind bereits abgeschlossen,zumindest der Flug ist schon gebucht :mrgreen:
     
  16. avatar

    Vissi76 Rookie

    Registriert seit:
    09.09.2012
    Beiträge:
    55
    Danke erhalten:
    0
    Ha da hat mich meine Nase nicht getäuscht YUHU. :lach::lol:
    Lass dir nicht zuviel Zeit. Wie gesagt Wünsch dir was Gruß Vissi
     
  17. avatar

    paradies Junior Member

    Registriert seit:
    29.07.2012
    Beiträge:
    142
    Danke erhalten:
    6
    Tag5-15.10.2012

    Heute erstmal etwas länger geschlafen,muss auch mal sein,der Akku war ziemlich leer.
    Nach dem Frühstück hab ich meiner LT den vorschlag gemacht,mal den Big Buddha zu besuchen.
    War eigentlich nix besonderes,man kann seine Zeit sicher besser investieren,aber ich war mal da. :mrgreen:




    tn_P1050690.JPG, Alone in the Dark-Newbie in Pattaya, 1 tn_P1050698.JPG, Alone in the Dark-Newbie in Pattaya, 2 tn_P1050705.JPG, Alone in the Dark-Newbie in Pattaya, 3

    Abends dann erstmal mit meiner LT zur Bar,Barfine bezahlen,danach sind wir essen gegangen in die Sailor Bar mit Member chda+Mädel,6Zylinder und Ösi+Mädel.
    Das essen war gut und ziemlich günstig,da kann man sicher öfter mal vorbei schauen.

    Wo nun hin,war die Frage,6Zylinder schlug das Malibu vor,wo es eine kostenlose Transvestit-Show gibt,ich war nicht so angetan von der Idee,aber man kann ja mal gucken.
    Stellenweise war die Show ganz witzig,aber nochmal muss ich da nicht unbedingt hin,die Preise waren auch nicht so günstig,was aber sicher daran liegt,das man dort keinen Eintritt bezahlt.
    Leider habe ich keine Ahnung in welcher Soi diese sich befindet,ist auf jeden Fall ganz oben an der Secondroad,quasi ne Eckbar.

    Eine lustige Situation wollte ich noch schildern,chda hatte sich heute ne neue LT angeschafft,als ich sie zum ersten mal sah,
    hab ich gedacht,könnte eventuell auch ein LB sein und erzählte ihn das auch in einer ruhigen Minute.
    Als wir dann bei der Transvestiten-Show waren,ist sie aufs Klo,was ich nicht mitbekommen hatte,man muss dazu sagen,das der WC-Eingang direkt neben dem Bühneneingang ist.Als dann die Show anfing,kam seine LT gerade vom Klo wieder,ich hab mich nicht mehr eingekriegt,als sie um die Ecke kam. :hehe:

    Zum Ende der Show hat sich noch ein Farrang ziemlich zum Affen gemacht auf der Bühne,der gute hatte wohl ziemlich tief ins Glas geschaut und wollte garnicht mehr runter von der Bühne.

    Das wars dann auch schon mit Tag5,danach haben wir uns verabschiedet und sind richtung Hotel abgefahren,wo ich dann weiter an meinen LKS gearbeitet habe.


    MfG Paradies
     
  18. avatar

    paradies Junior Member

    Registriert seit:
    29.07.2012
    Beiträge:
    142
    Danke erhalten:
    6
    Tag6-16.10.2012

    Heute wieder ziemlich lange gepennt,chda rief an als wir noch im Bett lagen und fragte wie es aussieht,
    ob wir gleich zur Sanctuary of Truth wollen,ich hatte nix dagegen und sagte zu.
    Wir sind dann erst noch essen gegangen im Kiss Food Drink und danach zum besagten Ziel mit gecharterten Bathbus gejuckelt.
    Eintritt ist 500Bath für Farrangs und auch für Thais.
    Aber das muss man sich schonmal angesehen haben,ist wirklich der Wahnsinn,aber seht selbst,auch hier sagen die Bilder sicher mehr aus.


    tn_P1050721.JPG, Alone in the Dark-Newbie in Pattaya, 1 tn_P1050741.JPG, Alone in the Dark-Newbie in Pattaya, 2 tn_P1050745.JPG, Alone in the Dark-Newbie in Pattaya, 3 tn_P1050785.JPG, Alone in the Dark-Newbie in Pattaya, 4 tn_P1050881.JPG, Alone in the Dark-Newbie in Pattaya, 5





    Danach haben wir uns erstmal alle voneinander verabschiedet,da wir ausgemacht hatten morgen nach Koh Samet zu fahren mit den Mädels und dort ein paar Tage zu verbringen.
    Die Mädels also ihre Sachen geholt aus ihren Looms und danach gings ins Central Festival,wo chda+Mädel und 6Zylinder schon am essen waren,war ein Buffet für 299 Bath.
    Das Essen war nicht schlecht,hat mich aber auch nicht umgehauen,danach sind wir eine Partie Bowlen gegangen,oben im Central.
    Ist zwar ganz nett dort,aber ich fand die Musik etwas zu laut und so richtig passende Bowlingkugeln habe ich für mich auch nicht gefunden,entweder waren die Löcher zu klein/groß oder die Kugel zu schwer.
    Da wir Morgen nach Koh Samet wollen,gings dann zu den Bars unser Ladys,wo ich die Barfine für den Rest meines Urlaubs bezahlt habe,ja da isser wieder der LKS.
    Nun bin ich wohl echt nicht mehr zu retten,aber was solls,ich bin glücklich,also warum soll ich anders handeln?
    Wir haben dann auch nichts mehr groß gemacht,weil wir nicht verpennen wollten.

    MfG Paradies
     
  19. avatar

    paradies Junior Member

    Registriert seit:
    29.07.2012
    Beiträge:
    142
    Danke erhalten:
    6
    Tag7-17.10.2012

    Heute gings auf nach Koh Samet,morgens um 10 Uhr wurde ich,chda und Mädels abgeholt mit dem Taxi und sind richtung Koh Samet aufgebrochen.
    War schon eine verrückte fahrt,wir hätten beinahe jemanden mit ca. 100km/h überfahren,
    auf der Autobahn vor uns war ein größerer Van,welcher mitmal nach links auswich,
    mitmal stand mitten auf der Spur vor uns ein Typ mit ner Leiter auf der Strasse,wohlgemerkt auf der Überholspur.
    Wir konnten gerade noch ausweichen,hatten aber nen ganz schönen schrecken,
    der gute Kerl wurde dann aber leider doch noch angefahren von einen der Autos hinter uns oder seine Leiter wurde getroffen,das haben wir nicht mehr genau gesehen,aber er stand zumindest wieder auf.
    Wie kann man nur so irre sein und mitten auf der Überholspur einer Autobahn zu stehen,mit Leiter in der Hand und hoffen das man rüber kommt???


    Naja nach dem Schrecken gings weiter und wir wurden von der Polizei gestoppt,unser gechartertes Taxi hatte anscheinend keine Lizenz,so das der Fahrer erstmal zahlen durfte.
    Irgendwann waren wir dann endlich mal am Pier in Banpe,von dort aus gings auch zügig weiter mit dem Speedboat richtung Koh Samet.
    Dort angekommen,Motorroller ausgeliehen und erstmal nen Hotel gesucht,was sich irgendwie als garnicht so einfach erwies,fragt mich nicht wie das Hotel hiess,es war auf jeden Fall nicht so der Hit,schlechte Klimaanlage,Ameisen im Raum und die Dusche war auch eher so ein Mini-Wasserspender...
    Kann ja nur besser werden hab ich gedacht....

    Wir sind dann erst alle gemeinsam was essen gegangen und danach bin ich dann mit meiner Lady mit dem Motorroller ein bisschen über die Insel gefahren,wenn man das fahren nennen kann.
    Das war echt der reinste Wahnsinn,das war keine Strasse sondern ne Motorcrossstrecke,mit extremsten Schlaglöchern und Wasserlöcher.
    In Deutschland würde hier sicher garnix mehr fahren,echt zu geil,ich war froh das dass Mädel gefahren ist,ich hätte mich garantiert auf die Schnauze gelegt,2mal sind wir mit dem Roller aufgesetzt,weil die Löcher so tief waren,aber seht selbst.


    tn_P1050909.JPG, Alone in the Dark-Newbie in Pattaya, 1 tn_P1050966.JPG, Alone in the Dark-Newbie in Pattaya, 2 tn_P1050983.JPG, Alone in the Dark-Newbie in Pattaya, 3 tn_P1050991.JPG, Alone in the Dark-Newbie in Pattaya, 4






    Irgendwann hatte ich dann keine Lust mehr noch weiter zu fahren,dem Mädel gings genauso,
    (I´m scared),spätestens da wurde mir klar,das ich hier nicht lange bleiben werde.
    Hab dann später beim Abendessen mit chda gesprochen,er fands auch nicht so dolle und wir entschieden,morgen früh sofort wieder abzureisen,richtung Koh Chang.
    Nach dem Essen noch die Feuershow am Strand angesehen,was wirklich ganz unterhaltsam war und die Tickets für Koh Chang geordert.
    Den Rest des Abends haben wir dann in einer gemütlichen Bar verbracht,0 Uhr war Ende,weil wir morgen ja wieder etwas eher raus müssen.


    MfG Paradies
     
  20. avatar

    ironbass Member

    Registriert seit:
    03.07.2011
    Beiträge:
    236
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Vollposten
    Ort:
    Zürich
    danke super geschrieben!

    Da freut man sich auf mehr !
    LKS ist zum :kotz: