Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Hallo Gast, die Wahl zur Miss TAF Juli 2017 hat begonnen

    Gib deine Stimme jetzt ab.
    Information ausblenden

Als Ersttäter über Weihnachten Thailand sinnvoll?

Dieses Thema im Forum "Pattaya- und Thailandforum" wurde erstellt von xebero, 05.11.2012.

  1. avatar

    xebero Newbie

    Registriert seit:
    05.11.2012
    Beiträge:
    16
    Danke erhalten:
    0
    Hallo zusammen,

    ich bin ganz neu hier - habe das Forum gefunden, weil ich auf der Suche nach Thailand Infos war... ich werde vom 22.12. bis 01.01. frei haben - das erste Mal seit zwei Jahren und wahrscheinlich auch das letzte Mal für die nächsten zwei Jahre... von Thailand-Urlauben habe ich bisher nur gehört - insbesondere was den erotischen Bereich angeht. Hier wurde ich medial eher schockiert, als gelockt. Nun lese ich seit ein paar Stunden hier im Forum und für mich tun sich völlig neue Welten auf... es gibt in jedem Fall noch viel zu lesen für mich :)

    Jetzt frage ich mich, ob es sich lohnt für diese Zeit nach Thailand zu fliegen - zumal die Flugpreise ja ganz schön teuer sind. Dafür scheinen - nach meine ersten Recherchen hier ;) - die Kosten vor Ort in Grenzen zu halten... ich bin durchaus bereit inkl. all 2.000 bis 3.000 Euro auszugeben - will dann aber auch maximales Erlebnis :)

    Lohnt sich das für einen Ersttäter? Oder lieber irgendwann für länger - wenn es die Zeit denn mal zulässt? Wie würdet ihr das handhaben?

    Jemand zu der Zeit vielleicht vor Ort, der Lust hat einem Neuling die Augen zu öffnen? :) (Den Kalender habe ich schon gefunden hier - nur noch nicht ganz verstanden, sorry :))
     
  2. avatar

    Franke Experte

    Alter:
    38
    Registriert seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    1.153
    Danke erhalten:
    1.134
    Beruf:
    Cunt Destroyer
    Ort:
    Fürth
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 08.04.2014
  3. avatar

    Siggi477 Senior Experte

    Registriert seit:
    20.05.2012
    Beiträge:
    1.675
    Danke erhalten:
    175
    Ort:
    Rhein-Main
    Hallo xebero,

    ich hatte fast die gleiche Frage vor einiger Zeit, siehe hier: http://www.thailand-asienforum.com/...rum-8/weihnachten-pattaya-oder-angeles-12901/

    Von Thailand bzw. Pattaya wurde mir abgeraten, weil es dort um die Jahreswende vergleichsweise sehr voll und sehr teuer sein soll.

    Ich sehe jetzt vor allem das Problem bei den Flugpreisen: So "kurzfristig" wirst du keinen Flug mehr unter 1000 Euro finden, was in Anbetracht der relativ kurzen Reisezeit meiner Meinung nach eher unverhältnismäßig ist. Andererseits denke ich kannst du mit 3.000 Euro all in, deinen Spaß haben, wenn es nur eine Woche ist. Wobei du zu einer anderen Reisezeit locker für 600 Euro nach Bangkok fliegen kannst und vor Ort auch alles deutlich günstiger ist, wie Hotels, Girls etc.

    Eine Alternative wäre noch Angeles City (Philippinen) dahin zahlst du aber zu der Zeit, wenn du jetzt erst buchst schon um die 1.300 Euro für den Flug.

    Ich fliege, da ich um die Jahreswende unterwegs bin nach Angeles City und nicht nach Thailand. Wobei die aktuellen Flugpreise würde ich nicht bezahlen, habe aber auch schon vor einigen Monaten gebucht.
     
  4. avatar

    Steiner Gast

    hi xebero schön das du hier das Forum gefunden hast, ich bin sicher das du noch vergnügliche Stunden mit dem lesen zubringen wirst. Es ist eine ganz andere Welt da draußen als die sensationslüsternden Medien oder einige Männerfeindlichen (oder auch Sexfeindliche) Emanzen uns allen weis machen wollen.

    Ob sich für dich der Flug letztendlich "rechnet" mußt du natürlich selbst entscheiden, du bezahlst und du hoffst das sich das für dich dabei viel Erleben pro Euro herauskommt...

    Eine für jeden generelle Antwort läßt sich nicht geben.

    Ein Beispiel, nehmen wir mal an ein total offener Mensch betritt Thailand, der sich seine Informationen nicht von der zeitung mit den fetten Roten Lettern vorkauen läßt sondern den ein oder anderen Reisebericht z.B auf Youtube geschaut hat... er wird auch offenen Menschen begegnen.

    Dann kommt wiederum ein anderer Reisender, voll von Ängsten und Komplexen nach Thailand der sich nicht traut die Einheimischen anzusprechen, der erlebt eine gänzlich andere Reise...

    Ich sah heute wieder Touristengruppen aus Japan, die wurden die "famos Walkingstreet " langeführt, alle hinter einem Guide mit Fähnchen hinterher... das die wiederum etwas ganz anderes Erleben erklärt sich von selbst...(die sehen nur die bunten Fassaden, mit Einheimischen geben die sich nicht ab, mal abgesehen von Kellnern)

    dann gibts noch so (Frontschweine) wie mich, ich schlich mich durch die Japaner durch um in der Xzone die diversen Berichte zum Thema Fisting zu verifizieren und mich ggf ins Getümmel zu werfen... ich kann nur sagen ich bin dem ganzen auf den Grund gegangen und hatte GANZ sicher einen anderen Tag als die Vorgenannten..

    Es ist also so, du nimmst dich mit deinen Wünschen und Vorstellungen mit und erlebst einen eigenen individuellen Urlaub, der ganz anders sein wird, als saufen mit Freunden am Ballermann oder Wandern im Schwarzwald, versprochen... mehr kann ich nicht sagen weils einfach höchst unterschiedlich ist.
     
  5. avatar

    xebero Newbie

    Registriert seit:
    05.11.2012
    Beiträge:
    16
    Danke erhalten:
    0
    Ich seh schon, soooo leicht wird das nicht :)

    Klar, Thailand ist groß und mangels Erfahrung wüsste ich auch gar nicht, wo genau es hingehen soll - wenn denn dann :)

    Und als Ersttäter wäre ich sicherlich auch eher "ängstlich" unterwegs anfangs - von daher wäre es vielleicht gar nicht schlecht, jemanden zu finden der mich begleitet... das der Flug derzeit teurer ist - ok, damit müsste ich wohl leben. Ich bin auch für andere Destinationen offen - solange es dort ordentlich was zu "erleben" gibt... und umso weniger ich ausgeben muss, umso besser natürlich. Aber für jemanden, der noch nie so einen Urlaub gemacht hat, ist es gerade nicht leicht das beste Preis- Leistungsverhältnis zu identifizieren...
     
  6. avatar

    Franke Experte

    Alter:
    38
    Registriert seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    1.153
    Danke erhalten:
    1.134
    Beruf:
    Cunt Destroyer
    Ort:
    Fürth
    Ich hab vor ein paar Wochen genau dieselbe Frage gestellt, ob sich Thailand in der High Season lohnt. Der eine rät davon dringenst ab und für den anderen ist es das beste der Welt. Ja richtig gelesen: High Season. Die fängt mitte Dezember an und hört mitte Februar auf und hat im wesentlichen mit erhöhten Preisen zu tun. Ab Mai kommt die Low Season, aber das ist ein anderes Thema. Meine erste Tuchfühlung war Pattaya und ich würde behaupten, das es für einen Anfänger nichts besseres gibt.
    Man wird aber von den Erlebnissen "erschlagen" ich hab dazu einen kleinen Bericht erstellt: http://www.thailand-asienforum.com/...k-der-ladys-verhaltenskodex-des-farang-13362/

    Bei Major Grubert gibt es die Anleitung für einen Newbie in Pattaya Pattaya Newbie
    Hat mir "damals" sehr weitergeholfen.
     
  7. avatar

    KingPing V.I.P.

    Registriert seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    7.770
    Danke erhalten:
    58
    Wenn du bereit bist nur für den Flug etwa 1300 € hinzulegen, kannst du es ja mal versuchen. Dann kommt noch hinzu, dass du während des Peaks dort bist. Da sind die Hotelpreise ebenfalls hoch und du musst, wenn du Wert auf ein Hotel der mittleren Klasse legst, noch einmal 300-400€ drauflegen. Damit ist die Hälfte deine maximalen Budgets schon aufgebraucht.
     
  8. avatar

    xebero Newbie

    Registriert seit:
    05.11.2012
    Beiträge:
    16
    Danke erhalten:
    0
    Oh, danke für den Major Gruber Bericht - den werde ich mir mal zur Gemüte führen... notfalls verschiebe ich das halt und reise im Dezember irgendwo anders hin - ist nur doof, weil ich echt nicht weiß, wann ich mal wieder länger Urlaub habe - aber das läuft mir notfalls ja nicht weg...

    Zu meinem Budget: Ich geb auch gern 4.000 Euro aus - allerdings eher ungerne, wenn ich das gleich zu einer anderen Zeit für 1/3 bekommen kann... nächstes Jahr wäre also wesentlich günstiger - nächstes Jahr habe ich aber keinesfalls Urlaub - das macht die Entscheidung so schwer...
     
  9. avatar

    Santos Der Fotograf

    Registriert seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    8.798
    Danke erhalten:
    2.245
    Ort:
    Oberbayern
    Wenn du das Geld hast und es dir dafür auch wert ist, auszugeben.........dann gönne dir doch einfach den Kurzurlaub. Zumal du ja anscheinend nächstes Jahr keinen Urlaub hast.
    Für einen Newbie würde ich auch Pattaya empfehlen.
     
  10. avatar

    Wildschwein Junior Member

    Registriert seit:
    14.09.2007
    Beiträge:
    82
    Danke erhalten:
    0
    Also wenn ich das so lese, hast hast Du für 10 Tage maximal 4000 Euro zur Verfügung, und willst gerne in Thailand mal ein bißchen Fun haben. Die nächste Chance dazu hast Du frühestens in 2 Jahren, oder? Dann kann ich Dir nur raten: Mach es! Egal ob Peak Season oder nicht, Spaß haben wirst Du auf jeden Fall und jünger wirst Du garantiert auch nicht.

    Vor drei Jahren war ich über Xmas und Silvester in Patong/Phuket. Es war ordentlich was los und mich hat es zeitweise auch etwas genervt, wenn manche Bars gerammelt voll waren, aber das ist um Längen besser als sich zu Hause der Winterdepression hinzugeben.
     
  11. avatar

    marlin666 Gast

    Also ich war ende der 90-er Jahre immer über Xmas in Angeles. Mit 4000€ kannst Du in Angeles
    so Einiges erleben. Sei einfach ein wenig kreativ und die Kohle wird reichen.
    Der Winterdepression zu entfliehen, wäre mir das schon wert. Von dem kurzen Leben, was
    man hat, 10 Tage Winterdepression gegen die schönsten Erlebnisse der nächsten 2 Jahre
    einzutauschen ist ein guter Deal.:mrgreen:

    MfG

    marlin666
     
  12. avatar

    xebero Newbie

    Registriert seit:
    05.11.2012
    Beiträge:
    16
    Danke erhalten:
    0
    Hm, ja Angeles wurde mir bereits empfohlen... werde mir wohl mal den zugehören Bericht von Major Gruber durchlesen - scheint mir als Anfänger eine gute Idee zu sein...

    Schade, dass man für den Adult-Bereich hier 40 Beiträge benötigt - verstehe ich zwar, ist bei ernsthaftem Interesse aber schade :) Egal, so habe ich auch erstmal mehr als genug zu lesen und das mit den 40 Beiträgen kommt dann von allein...
     
  13. avatar

    Franke Experte

    Alter:
    38
    Registriert seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    1.153
    Danke erhalten:
    1.134
    Beruf:
    Cunt Destroyer
    Ort:
    Fürth
    Ist das abgefuckt: kein Urlaub für 2013 + X ? Ich würd gar nicht wissen, wie ich das überleben soll. :mrgreen: Ich hab deinen Eingangsposting entnommen, das du in dem Zeitraum (Dezember) keinen Urlaub mehr bekommst. Wenn den so ist, würd ich auch definitiv fliegen. Vielleicht hast du ja das Glück und du kannst von München aus fliegen. Hier gibt es in dem Zeitraum immer wieder Flüge unter 1000 €. Auf alle Fälle über swoodoo | Billige Flüge buchen - Billigflüge - Günstige Flug-Tickets für Billigflieger suchen. P.S. Adult Bereich ist kostenpflichtig.
     
  14. avatar

    xebero Newbie

    Registriert seit:
    05.11.2012
    Beiträge:
    16
    Danke erhalten:
    0
    Ja, hab ich gesehen dass der kostenpflichtig ist - aber auf die 25 Euro kommt es dann auch nicht mehr an ;)

    Ja, da ich selbstständig bin, werde ich wahrscheinlich in den nächsten zwei Jahren wirklich keinen Urlaub machen können - jedenfalls nicht mehr als ein verlängertes Wochenende... doof nur, dass diese 11 Tage gerade in die teuerste Zeit in Thailand fallen...
     
  15. avatar

    MISTERX1 Senior Member

    Registriert seit:
    09.11.2010
    Beiträge:
    263
    Danke erhalten:
    99
    Meine Antwort lautet ganz einfach: es lohnt sich auch in der Hochsaison.
    Flüge sind jetzt etwas teurer als vor 3 Monaten. Heute morgen hat ein Flug mit Etihad 762 € gekostet - ich habe im Juli 522 € bezahlt.
    Ab DEZ. fliegt Thai Air mit einem A 380 - da gibt es Sonderkonditionen ab: 599 oder 699 €
    Da du nur 8 Tage hast - bekommst DU in Patty das volle Programm!
    Negativ bei Rückflug sehnst du dich nach deinem nächsten Urlaub.
    Ansonsten sei zu bemerken, dass Major Grubert`s Berichte sicherlich gut weiter helfen.
     
  16. avatar

    Siggi477 Senior Experte

    Registriert seit:
    20.05.2012
    Beiträge:
    1.675
    Danke erhalten:
    175
    Ort:
    Rhein-Main
    Selbstständig... Kenne ich. Du suchst dir einfach diese Tage (meistens im Monat Mai) raus, wo dann z.B. an einem Donnerstag Feiertag ist und der Freitag Brückentag. Dann fliegst du die Woche davor am Freitag Abend los und am nächsten Wochenende Sonntags zurück. Dann bist du 9 Tage unterwegs bzw. 7 Tage vor Ort und hast nur 3 bzw. 4 Werktage (Brückentag!) verpasst.
     
  17. avatar

    xebero Newbie

    Registriert seit:
    05.11.2012
    Beiträge:
    16
    Danke erhalten:
    0
    Schon klar, aber ich habe Angestellte - da ist das mit "ein paar Tage verpassen" immer so eine Sache... zwischen den Tagen bietet sich halt an, weil unser Laden da ausnahmsweise komplett dicht ist. Ich mach das auch erst seit zwei Jahren - zu früh für Wohlstandsurlaub :)
     
  18. avatar

    Siggi477 Senior Experte

    Registriert seit:
    20.05.2012
    Beiträge:
    1.675
    Danke erhalten:
    175
    Ort:
    Rhein-Main
    Da haste auch wieder Recht!
     
  19. avatar

    mizuu Gast

    Mein Tip ist mach es auf jeden Fall, egal ob Weihnachten ist oder sonst ein Fest.

    Soweit ich das verstanden habe spielt Geld insofern keine Rolle als das du nicht auf 50€ achten mußt.

    Gut die Flüge sind teuer weil Peak Season, wenn das in deinem Zeitfenster so ist dann ist es eben so.

    Lies dich hier ein wenig ein und du bekommst bestimmt mehr Fernweh.

    Es lohnt sich auf jeden Fall. Starte mit BKK für einige Tage, 3-4, fahr dann ans Wasser z.B. Samui; wenig Nightlife dafür schöner Sandstrand oder schlechter Strand und Nightlife dann Pattaya oder gar Phuket.
    Das was es ausmacht ist, dass du in eine andere Welt eintauchst und das läßt sich auch in der kurzen Zeit realisieren. Was das für eine Welt ist kannst du leider erst beurteilen wenn du dort warst

    Wenn du das ganze dann hinter dir hast, dann wird dir klar sein das man obwohl man selbstständig ist sich auch mal ausklinken kann, Siggi hat recht. Eine Woche ist im normalen Leben nichts jeder ist zu ersetzten und für die Mitarbeiter ist es ggf. auch mal ganz gut ohne Chef.
    Mann danach gut feststellen was man an seinen Leuten hat.
     
  20. avatar

    Siggi477 Senior Experte

    Registriert seit:
    20.05.2012
    Beiträge:
    1.675
    Danke erhalten:
    175
    Ort:
    Rhein-Main
    Dann muss er aber bald wieder Urlaub machen, nach Asien fährt man meist nicht "einfach so - und das wars dann". Wer einmal da war, will wieder hin, jedenfalls viele... Das sollte man mit einkalkulieren :mrgreen: