Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 686.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Gast, das Jahr 2017 ist vorüber und es finden die Miss-Jahreswahlen zur:
    Miss-TAF-2017
    Best-of-Miss-FSK-18-2017
    und zum
    Best-of-Ladyboys-2017
    statt. Gib deine Stimme jetzt deiner Favoritin!
    Information ausblenden

Anchorage - Anfang und Ende meiner Panamericana-Tour 2015

Dieses Thema im Forum "Reiseberichte für alle" wurde erstellt von Nebulon, 26.07.2015.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 8 Benutzern beobachtet..
  1. Nebulon

    Nebulon Gold Member

    Registriert seit:
    02.06.2013
    Beiträge:
    1.543
    Danke erhalten:
    2.769
    Beruf:
    Projekteinkäufer
    Ort:
    München
    Da hier Reiseberichte von Europa, Afrika und Südamerika aufttauchen, dachte ich mal dass ein paar Bilder aus Alaska sicher ganz gut hier reinpassen könnten :D

    In meinem letzten Reisebericht hatte ich mich ja vom Sextourismus verabschiedet - und mir vorgenommen, aus meinem nächsten Urlaub etwas ganz Besonderes zu machen.

    Ich hatte mir 2014 ein Motorrad gekauft, alles organisiert, den Transport von Hamburg nach Anchorage und den Rücktransport von Panama-City nach Hamburg beauftragt und für mich natürlich auch entsprechend zwei Tickets beschafft. Die Spedition sollte das Motorrad am 1. Juni in Anchorage stehen haben, inklusive Verzollung und allem drum und dran. Beauftrag wurde die Spedition im Februar 2015 und abgeholt wurde das Motorrad dann Mitte Mai. Am 25. August sollte ich die Maschine wieder am Hafen von Panama-City abgeben können.

    Mein Chef gab mir schweren Herzens 3 Monate Urlaub, damit ich mir diesen Lebenstraum erfüllen konnte. 4 Wochen vom Jahresurlaub, den Rest natürlich unbezahlt.
    Am Abend des 28. Mai - also ca. 12 Stunden vor meinem Abflug - bekam ich zu Hause eine Mail von einem Speditionsbüro in den USA, dass die Maschine jetzt in Seattle angekommen wäre und die Verzollung nun beginnen könnte. Ich sollte die beigefügten 4 Dokumente ausdrucken, komplett ausfüllen, wieder einscannen und zurück schicken.

    Natürlich hatte ich mich im Vorfeld ausführlich über den Motorradtransport informiert und von Schwierigkeiten - weshalb ich in meinem engen Zeitplan für Anchorage, meiner ersten Station, 3 Tage Aufenthalt plus 7 Tage Puffer schon mal eingeplant.

    Da ich zu Hause keinen Scanner habe, habe ich die Dokumente also ausgedruckt, ausgefüllt und eingepackt, damit ich Sie bei meiner Ankunft in den USA dann im Hotel versenden kann. Natürlich war mir klar, dass mein Zeitplan schon vor dem Abflug kurz vor dem Zusammenbruch stand, aber noch sah ich Hoffnung.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.07.2015
  2. seelaender

    seelaender Bronze Member

    Alter:
    51
    Registriert seit:
    30.12.2013
    Beiträge:
    443
    Danke erhalten:
    482
    Beruf:
    Chauffeur
    Ort:
    CH-Biel
    wir sicher intressant
     
  3. magicjuergen

    magicjuergen Ex-Member

    Registriert seit:
    17.07.2013
    Beiträge:
    2.086
    Danke erhalten:
    290

    Einen Abonenten hast du hiermit. Stehr bei mir auch noch auf dem Zettel aber von Feuerland bis Alsaka in einem Rutsch benötige ich dann doch mehr Zeit!!
    Dann leg los-wir warten!!
     
  4. Nebulon

    Nebulon Gold Member

    Registriert seit:
    02.06.2013
    Beiträge:
    1.543
    Danke erhalten:
    2.769
    Beruf:
    Projekteinkäufer
    Ort:
    München
     
  5. Nebulon

    Nebulon Gold Member

    Registriert seit:
    02.06.2013
    Beiträge:
    1.543
    Danke erhalten:
    2.769
    Beruf:
    Projekteinkäufer
    Ort:
    München




     
  6. Nebulon

    Nebulon Gold Member

    Registriert seit:
    02.06.2013
    Beiträge:
    1.543
    Danke erhalten:
    2.769
    Beruf:
    Projekteinkäufer
    Ort:
    München
     
  7. Joker13

    Joker13 Silver Member

    Registriert seit:
    22.04.2013
    Beiträge:
    1.336
    Danke erhalten:
    2.520
    Bin auch gerne dabei, meine geliebte BMW ist ja leider meinen Thailandtrips zum Opfer gefallen :cry:
     
  8. Nebulon

    Nebulon Gold Member

    Registriert seit:
    02.06.2013
    Beiträge:
    1.543
    Danke erhalten:
    2.769
    Beruf:
    Projekteinkäufer
    Ort:
    München
    So stand die Maschine bei meinem Händler, wo ich sie von der Spedition abholen lies. Der Händler hat Sie nochmal durchgecheckt, mit neuen Reifen versehen, komplett gereinigt und zum Schluss noch die Batterie abgeklemmt - was für den Transport so vorgeschrieben ist. Meine Hose, meine Jacke, Handschuhe und Stiefel habe ich in den offenen Koffern verpackt und auch den Reservekanister auf dem Motorrad gelassen.
     
  9. Nebulon

    Nebulon Gold Member

    Registriert seit:
    02.06.2013
    Beiträge:
    1.543
    Danke erhalten:
    2.769
    Beruf:
    Projekteinkäufer
    Ort:
    München
    Panamericana 2015
    Route
    TagStadtLandTageTage+StadtLandKM KM+Bemerkung
    1AnchorageUSA1010FairbanksUSA577 577
    2FairbanksUSA111TokUSA325 902
    3TokUSA112DawsonKanada450 1.352
    4DawsonKanada113WhitehorseKanada532 1.884
    5WhitehorseKanada114Watson LakeKanada438 2.322
    6Watson LakeKanada115Fort NelsonKanada513 2.835
    7Fort NelsonKanada217Grande PrairieKanada585 3.420
    8Grande PrairieKanada118EdmontonKanada458 3.878
    9EdmontonKanada119CalgaryKanada299 4.177
    10CalgaryKanada221KamloopsKanada620 4.797
    11KamloopsKanada122VancouverKanada384 5.181
    12VancouverKanada224SeattleUSA229 5.410
    13SeattleUSA226MissoulaUSA477 5.887
    14MissoulaUSA127Idaho FallsUSA314 6.201
    15Idaho FallsUSA229Salt Lake CityUSA214 6.415
    16Salt Lake CityUSA130RenoUSA518 6.933
    17RenoUSA131San FranciscoUSA218 7.151
    18San FranciscoUSA233Los AngelesUSA381 7.532
    19Los AngelesUSA235Las VegasUSA434 7.966
    20Las VegasUSA237Grand Canyon VillageUSA443 8.409
    21Grand Canyon VillageUSA441PhoenixUSA367 8.776
    22PhoenixUSA142El PasoUSA696 9.472
    23El PasoUSA143OdessaUSA453 9.925
    24OdessaUSA144DallasUSA567 10.492
    25DallasUSA549HoustonUSA385 10.877 Motorrad Check + Reifenwechsel
    26HoustonUSA150Corpus ChristiUSA334 11.211
    27Corpus ChristiUSA151Ciudad VictoriaMexiko569 11.780
    28Ciudad VictoriaMexiko152TampicoMexiko230 12.010
    29TampicoMexiko153Mexico CityMexiko483 12.493
    30Mexico CityMexiko255AcapulcoMexiko378 12.871
    31AcapulcoMexiko257Salina CruzMexiko649 13.520
    32Salina CruzMexiko158VillahermosaMexiko456 13.976
    33VillahermosaMexiko159CampecheMexiko382 14.358
    34CampecheMexiko160CancunMexiko475 14.833
    35CancunMexiko767ChetumalMexiko380 15.213
    36ChetumalMexiko168Belize CityBelize157 15.370
    37Belize CityBelize169Punta GordaBelize312 15.682
    38Punta GordaBelize170EsquipulasGuatemala384 16.066
    39EsquipulasGuatemala171TegucigalpaHonduras441 16.507
    40TegucigalpaHonduras172LeonNicaragua303 16.810
    41LeonNicaragua274RivasNicaragua185 16.995
    42RivasNicaragua175PuntarenasCosta Rica246 17.241
    43PuntarenasCosta Rica176Paso CanoasCosta Rica331 17.572
    44Paso CanoasCosta Rica177El NancitoPanama144 17.716
    45El NancitoPanama178Panama CityPanama352 18.068
    46Panama CityPanama1088ColonPanama72 18.140
    (90 max)
     
  10. Rauhnacht

    Rauhnacht Kuya

    Registriert seit:
    22.02.2012
    Beiträge:
    4.367
    Danke erhalten:
    1.482
    Beruf:
    Auftragsmorde & Schutzgelderpressung
    Ort:
    Bayern / Cebu
    Supi- das TAF - (Reisen) wird Globusumfassend !!!

    Sind die Girls von den Aleuten vergleichbar mit dem was wir aus SOA kennen....
    :hehe:?

    Bin auf alle Fälle mit dabei ... :tu:

     
  11. Nebulon

    Nebulon Gold Member

    Registriert seit:
    02.06.2013
    Beiträge:
    1.543
    Danke erhalten:
    2.769
    Beruf:
    Projekteinkäufer
    Ort:
    München


    Dies war mein komplettes Gepäck für die 90 Tage :mrgreen: Zwei Seiteninnenkoffer und ein Tankrucksack.
     
  12. Nebulon

    Nebulon Gold Member

    Registriert seit:
    02.06.2013
    Beiträge:
    1.543
    Danke erhalten:
    2.769
    Beruf:
    Projekteinkäufer
    Ort:
    München
    Midlife Crisis

    Natürlich wollte ich nicht nur alle Sehenswürdigkeiten und Hotspots auf dem nordamerikanischen Kontinent in einem Aufwasch mitnehmen, sondern meinen Leben einen neuen Kick geben. Dazu gehörte auch ein tägliches Sportprogramm und eine Ernährungsumstellung.

    Mir war von Anfang an klar, dass so ein Abenteuer das ultimative Erlebnis bedeutet - und in dieser Form sicher kein zweites Mal passieren wird. Deshalb habe ich mir ein neues Smartphone, eine topaktuelle Action-Cam und ein Net-Book zugelegt. Um so authentisch wie möglich zu bleiben und damit meine Handlungen nachvollziehbar bleiben, lasse ich die Original-Tagebucheinträge unverändert...
     
  13. Nebulon

    Nebulon Gold Member

    Registriert seit:
    02.06.2013
    Beiträge:
    1.543
    Danke erhalten:
    2.769
    Beruf:
    Projekteinkäufer
    Ort:
    München
    Tag 1 - Samstag, den 30.05.2015

    Kilometerstand 0 km
    Heute gefahrene Kilometer 0 km
    Ort Anchorage, USA
    Hotel Ramada Anchorage Downtown


    Wie fühle ich mich?
    Gestresst, aber gut.


    Was ist heute besonderes passiert?
    Im Flieger nach Frankfurt erkenne ich, dass ich meine Motorradschlüssel nicht mitgenommen habe. Mit meinem Smartphone habe ich im Transit in Frankfurt meinen Hausmeister gebeten mir diese per Express-Post ins Hotel nach Anchorage nachzusenden.

    In Anchorage kommt einer meiner beiden Seitenkoffer nicht an.

    Am Ausgang vom Flughafen rufe ich im Hotel an und bitte um das Shuttle. Ich soll mir ein Taxi nehmen, welches Sie dann bezahlen. Ok.
    Der Taxifahrer sagt dann, dass ich noch was dazu zahlen soll, weil das Hotel immer nur eine Pauschale bezahlt. Ich denke mir meinen Teil und stimme zu. Vor dem Hotel angekommen habe ich Glück und er muss ans Telefon – also steige ich aus und gehe direkt zur Rezeption. Die spricht mit dem Fahrer und ich hole mein Gepäck aus dem Auto. Wieder mal Glück gehabt.

    Zolldokumente einscannen lassen und Ersatz-Unterwäsche kaufen klappt problemlos.

    Im Restaurant kommt die Rechnung über 15.50 $. Sie frägt mich irgendetwas, ich sage großzügig 18 – und bekomme auf meine 50 $ nur 18 $ zurück. Offenbar fragte Sie mich, wie viel Rückgeld ich wollte. Neuer Plan: Nur noch jeden zweiten Tag in ein Restaurant gehen.


    Was macht das Motorrad?

    Das Motorrad ist noch im Zoll. Heute habe ich die geforderten Dokumente per Email zugeschickt.


    Was macht mein Fitness- und Ernährungsprogramm?

    Heute Morgen hatte ich zu schwache Arme für Liegestütze, aber 30 Sit-Ups habe ich geschafft.
    Das Abendprogramm fiel leider komplett aus, weil ich ziemlich fertig war.


    Freue ich mich auf Morgen?
    Anchorage macht einen netten Eindruck, auch wenn die Menschen hier etwas... anders sind.
    Das Wetter ist toll und einige laufen hier sogar in kurzen Hosen herum.
    Jeder trägt hier eine Sonnenbrille.
    Viele Obdachlose, farbige und fettleibige Menschen. Auch viele Hawaiianer und Eskimos.
    Ja, ich freue mich auf Morgen – auch wenn ich nicht weiß, was ich hier machen soll.
     
  14. Nebulon

    Nebulon Gold Member

    Registriert seit:
    02.06.2013
    Beiträge:
    1.543
    Danke erhalten:
    2.769
    Beruf:
    Projekteinkäufer
    Ort:
    München


    Den Flughafen als solchen habt Ihr sicher auch sofort erkannt. Das Bergpanorama im Hintergrund hat schon etwas. Sonst ist es aber ein absoluter 0815-Airport.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.07.2015
  15. Nebulon

    Nebulon Gold Member

    Registriert seit:
    02.06.2013
    Beiträge:
    1.543
    Danke erhalten:
    2.769
    Beruf:
    Projekteinkäufer
    Ort:
    München


    Ein typisches Bild vom Straßenverkehr in der City. Der rote Schrottbock und der Umstand, dass gerade wohl der Straßenbelag erneuert wurde, sind dagegen vermutlich eher untypisch :wink:
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.07.2015
  16. Nebulon

    Nebulon Gold Member

    Registriert seit:
    02.06.2013
    Beiträge:
    1.543
    Danke erhalten:
    2.769
    Beruf:
    Projekteinkäufer
    Ort:
    München


    Dieses überdimensionale Stofftier empfängt Besucher vor einem riesigen Souvenirshop in der City
     
  17. xfaster

    xfaster Bronze Member

    Registriert seit:
    09.06.2014
    Beiträge:
    365
    Danke erhalten:
    59
    Ort:
    Hamburg
    joooo klingt nach einem Super-Trip

    gib Gas - wir haben Spass :D
     
  18. Nebulon

    Nebulon Gold Member

    Registriert seit:
    02.06.2013
    Beiträge:
    1.543
    Danke erhalten:
    2.769
    Beruf:
    Projekteinkäufer
    Ort:
    München


    Einige Häuserwände in der City sind mit weltberühmten Graffiti bzw. Gemälden verziert. Das diese in Anchorage sind, habe ich allerdings auch nur durch Zufall entdeckt. Ich bin eben ein Kunstbanause :roll:
     
  19. Nebulon

    Nebulon Gold Member

    Registriert seit:
    02.06.2013
    Beiträge:
    1.543
    Danke erhalten:
    2.769
    Beruf:
    Projekteinkäufer
    Ort:
    München


    Mein Hotel, das Ramada Anchorage Downtown. Guter Standard, nicht mehr ganz neu, aber man ist in 10 Gehminuten in der City.
     
  20. Nebulon

    Nebulon Gold Member

    Registriert seit:
    02.06.2013
    Beiträge:
    1.543
    Danke erhalten:
    2.769
    Beruf:
    Projekteinkäufer
    Ort:
    München


    Mit diesem Hotel-Shuttle bin ich zweimal kostenlos zum Flughafen chauffiert worden.
     
Die Seite wird geladen...