Appartment mieten in Thailand

       #1  
Mitglied seit
30.09.2017
Beiträge
4
Likes erhalten
4
Alter
25
Hallo Zusammen,
Viele der ThailänderInnen wohnen in Appartments. Die Mieten für solche Wohnungen sind relativ gering (5000-20000 BHT pro Monat). Da ich plane einen ganzen Monat in Bangkok zu verweilen, habe ich mir überlegt ein Appartment in Betracht zu ziehen. So lässt sich richtig viel Geld sparen. Was man auf herkömmlichen Hotelwebseiten wie zum Beispiel booking.com für eine Woche bezahlt, lässt sich für den gleichen Preis einen ganzen Monat in einem solchen Apartment leben. Hat da jemand schon Erfahrungen gemacht? Ist es für Farangs/Touristen überhaupt möglich ein solches Appartment für einen ganzen Monat zu mieten? Kennt jemand vielleicht eine Webseite wo sich dies mieten lässt?

Vielen Dank schonmal
 
 
 
 
       #2  
Mitglied seit
03.12.2015
Beiträge
68
Likes erhalten
10
Alter
67
Moin,

ungültiger Link entfernt

LG
 
 
 
 
 
       #4  
Mitglied seit
09.03.2011
Beiträge
9.056
Likes erhalten
9.682
Standort
Österreich und Bangkok-Phra Khanong
Ist es für Farangs/Touristen überhaupt möglich ein solches Appartment für einen ganzen Monat zu mieten?

Ist kein Problem.
In welcher Area möchtest du denn wohnen, welche Ansprüche stellst du an die Unterkunft und was darf es kosten?
Alles unter 10.000 thb würde ich mir erst gar nicht anschauen. Ist entweder Schrott oder zu weit ab vom Schuss.
 
 
  • Like
Reactions: 1 users
 
 
 
       #6  
Mitglied seit
30.09.2017
Beiträge
4
Likes erhalten
4
Alter
25
Danke Jungs!​
 
 
 
 
       #7  
Mitglied seit
31.07.2017
Beiträge
1.122
Likes erhalten
1.186
Ich hoffe mir ist keiner böse wenn ich hier einfach mal einfalle und ein paar Fragen stelle weil ich denke auch das mir ein Condo mehr zusagt als ein Hotel.
Mal sehn ob ich das nachher immer noch so sehe :)

Ist kein Problem.
In welcher Area möchtest du denn wohnen, welche Ansprüche stellst du an die Unterkunft und was darf es kosten?
Alles unter 10.000 thb würde ich mir erst gar nicht anschauen. Ist entweder Schrott oder zu weit ab vom Schuss.
Alleine deine Frage erzeugt bei mir wieder Fragen :)
Einerseits weiß man natürlich nie wen man als Nachbar hat. Da kann auch einer hausen der den ganzen Tag Techno hört und seine Damen beglückt.
Dazu Papierwände und man denkt man wäre selbst dabei :)

Aber unterm Strich frag ich mich halt welche Bezirke denn nicht ganz so gut besucht sind.
Also wo kann man auch mal etwas Ruhe haben und ist trotzdem nicht zu weit ab vom Schuss ?
Wenn man noch nie vor Ort war, sicher unmöglich zu beantworten.
Ich mag es halt auch gerne mal etwas ruhiger.

Ansprüche an die Unterkunft ?
Naja ich weiß nicht. Das übliche halt würd ich fast sagen. Ne Küche um sich selbst zu versorgen egal wie billig das Essen auf den Straßen ist, Waschmaschine etc, Badewanne wäre nett, Balkon sicher auch, AirCondition sicher Standart :), großes Bett um sich austoben zu können. In wie weit ein Sicherheitsdienst einen Sinn ergibt weiß ich nicht, der wird sicher nicht sein Leben für meins riskieren :), eine Möglichkeit etwas Sport zu machen, evtl ein Pool. Gerne auch Gemeinschaftspool und -gym. Größe weiß ich nicht aber ich sag einfach mal das 100 qm wohl ausreichend sind. Sind ja mehr als ich hier zuhause habe :)
 
 
 
 
 
       #9  
Mitglied seit
31.07.2017
Beiträge
1.122
Likes erhalten
1.186
@bkk kann es sein das das alles Mindestvertragslaufzeiten von 1 Jahr sind ?
 
 
 
 
 
Oben Unten