Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Hallo Gast, die Wahl zur Miss TAF April 2017 hat begonnen

    Gib deine Stimme jetzt ab.
    Information ausblenden

Armut, Not und Geiz ist Geil

Dieses Thema im Forum "Pattaya- und Thailandforum" wurde erstellt von madagaskar, 17.07.2013.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Beobachter:
Dieser Thread wird von 5 Benutzern beobachtet..
  1. avatar

    madagaskar Member

    Registriert seit:
    07.03.2013
    Beiträge:
    190
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Österreich
    Komme gerade aus dem Isaan nach Patty zurueck. Warum ich eigentlich dort war............naja man sollte doch von der Zukuenftigen die Eltern und Familie kennen lernen.
    Ich war schon viel und lange in den laendlichen Gebieten Thailand unterwegs. Die meisten Thais leben halt in den fur mich angenehmen Holzhaeusern.
    Das Notwendigste ist vorhanden.
    Was mich jedoch bei diesem Familienbesuch geschockt hat das es da noch viel Aermere gibt. Wenn der Kuehlschrank eigentlich nur mehr als Zierde so rumsteht sich die Hausmaus schon aufgehaengt hat..............die Unterkunft nicht mal mehr als menschenwuerdig zu bezeichen ist........................................

    man aber in diversen Threads die Geiz ist Geil Sparer findet die der Meinung sind das 10.000 fuer drei Wochen genug sind da die Madam in der Low Seasen sowiso nicht jeden Tag einen customer hat, sich aber dann doch zwei drei mal am Tag durchv.........ln lassen soll.

    Ich sags mal ganz offen und ehrlich. Ich habe absolut keinen Respekt vor Farangs die die Frauen hier ausnutzen und an deren Not sich betreichern, indem sie noch brutal die Preise runterhandeln.
     
  2. avatar

    gabbiano V.I.P.
    Sponsor

    Registriert seit:
    16.02.2012
    Beiträge:
    2.923
    Danke erhalten:
    626
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Thun Schweiz, auf Haussuche Samui
    Genauso sehe ich das auch. Wenn ich mit einer Frau eine gute Zeit hatte, also ich meine 2 - 3 Stunden, gebe ich ihr auch noch 500 Tip obendrauf.
     
  3. avatar

    Onkel Gast

    Du hast meine vollste Zustimmung, madagaskar, ... aber ob das was nützt bzw. ändert, wage ich zu bezweifeln.
     
  4. avatar

    nitelife Gast

    Ich kann mir auch nicht vorstellen, daß das unsere "Sparfüchse" beeindruckt... und sie deshalb mehr Geld für die Mädels rauslassen... leider!!!
     
  5. avatar

    madagaskar Member

    Registriert seit:
    07.03.2013
    Beiträge:
    190
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Österreich
    @Onkel.........nuetzen wird es so oder so leider so gut wie gar nichts.......wollte nur meine Gedanken zu diesem Thema rueberbringen.
    @nitelife.........Sparfuechse wird es auf die eine oder andere Art erwischen................moeglich LKS und dann soll es teuer werden...555
     
  6. avatar

    Buddy-D Rookie

    Registriert seit:
    28.04.2012
    Beiträge:
    52
    Danke erhalten:
    2
    Beruf:
    Import/Export Selbstständig
    Ort:
    Schwarzwald, Süd-Deutschland
    Wenn ich ein Girl aus einer Bierbar hatte und die war von der Leistung so gut oder besser wie ein gogo-girl dann bekommt die gleich viel von mir, da mach ich dann keinen Unterschied. (die Barfine war schon billiger)

    Geiz ist Geil und Geiz frisst Hirn, oder wie war das
     
  7. avatar

    bkk Krung Thep
    Insider Mitglied

    Registriert seit:
    09.03.2011
    Beiträge:
    5.326
    Danke erhalten:
    1.365
    Ort:
    Österreich und Bangkok-Phra Khanong
    @ madagaskar
    Dort wo du warst sind wahrscheinlich 5.000 thb ein normaler Monatslohn und was für so manchen von uns eine Menschenunwürdige Unterkunft ist, das ist dort ganz normal. Einen Kühlschrank brauchen die wenigsten Thais die auf dem Lande leben. Die Eltern meiner Liebsten haben zwar einen, aber der ist normalerweise leer oder es ist nur etwas zum trinken drin. Essen kommt frisch aus dem Garten, dem Fischteich oder aus dem Stall. Betten sind fehlanzeige, ebenso wie eine Haustür. Als ich mal angeboten habe eine einbauenzulassen haben die mich nur verständnislos angeschaut und gefragt wofür? Wenn wir zu hause sind brauchen wir keine und falls wir fort sind passen die Hunde auf. Das einzige was in den letzten Jahren neu entstanden ist, das ist ein neues Toilettenhäuschen und das vermutlich nicht weil sie das wollten sonderen überwiegend wegen mir. Trotz ihrer geringen finanziellen Möglichkeiten sind das zufriedene und glückliche Menschen.
    Auch wenn du einer LT 30 oder 50 k bezahlst, wird sich zu Hause kaum etwas ändern. Auch wenn die alle Geld nach Hause schicken, so haben sie doch fast alle noch genügend Geld übrig für ein Smartphone , Laptop oder ähnliche Luxusgüter. Und wenn sie der Familie etwas gutes tun wollen so ist das zb häufig in Form von Goldschmuck für die Mutter, Moped für den Vater oä.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.07.2013
  8. avatar

    Falkenauge Junior Rookie

    Registriert seit:
    19.03.2013
    Beiträge:
    32
    Danke erhalten:
    2
    Ich möchte hier mal was dazu sagen: Leider ist es so das wir `Weissen`nun mal meinen wir können die welt kaufen: Wir haben alles, wir wollen alles und wenn wir das dann haben warum kann man nicht noch mehr haben, wir kriegen eh den Hals nicht voll.!!! Der Letzte post von Madagaskar das dann die Thais fragen wozu wir eine Tür brauchen und so weiter... für die ist es normal. Klar kann ich jetzt nicht beurteilen ob sie wirklich Glücklich sind, klar können sie es besser haben... wenn die tochter `Arbeitet `nen ich es mal . aber die meisten mädels tun das um ihre Familie zu ernähren. und ob sie freiwillig das machen sei dahingestellt!!! klar ist das leben auf den reisfeldern für noch weniger GEld um einiges Härter ohne Zweifel.. Ich bin jetzt 2 Mal in thailand gewesen und ich werfe jeden tag auch nicht gerade 15000 Baht pro abend raus.. aber wenn ich eine habe, die mir gefällt, die eine Charme hat, und wir es lustig haben , auch abseitets des hotelzimmers lass ich mich auch nicht lumpen wenn die chemie stimmt. Die mädels dann extra noch beim preis drücken ........ wenn es gepaßt hat ist nicht meins. Hoffe nur es kommen jetzt nicht die ganzen blöden Kommentare. das war jetzt mal meine ansicht ... will niemanden persönlich angreifen
     
  9. avatar

    Siggi477 Senior Experte

    Registriert seit:
    20.05.2012
    Beiträge:
    1.659
    Danke erhalten:
    154
    Ort:
    Rhein-Main
    Auch wenn ich dem zustimme: Die Girls fair behandeln, sprich auch fair bezahlen - fehlt mir hier eindeutig der Zusammenhang. Was hat das eine mit dem anderen zu tun??

    Wenn die Familie beispielsweise eine bestimmte Größe hat und mehrere Geschwister vielleicht noch dazu arbeitslos sind. Dann kannst du dem Girl Unsummen bezahlen und die Familie ist trotzdem immer noch schweinearm...
     
  10. avatar

    Phlpp Senior Member

    Registriert seit:
    28.03.2012
    Beiträge:
    467
    Danke erhalten:
    1
    Ort:
    Süd
    Ich bin sicher nicht Geizig und bezahle die Mädels angemessen (meißt wahrscheinlich sogar zuviel). Aber ich bin kein Samariter. Das ganze ist eine mehr oder minder professionelle Geschäftsbeziehung bei der auch mal Gefühle mit im Spiel sind.

    Wer einen auf Entwicklungshilfe machen will, der kann sich doch engagieren, ob finanziell, durch seine Arbeitskraft, als Lehrer, Volunteer, Pfarrer, Social Worker o.ä.

    Die Mädels verdienen sehr gut, auch an den Sparfüchsen. Du hast keinen Respekt, an Farangs die die Frauen ausnützen und sich an deren Not bereichern?

    Nun jeder hier auch du (wenn du deine Frau im Rotlichtmilieu kennengelernt hast) nutzt doch in gewisser Weise die "Not" (Ich bin nicht der Meinung!) der Frauen aus.

    Ansonsten stimme ich dem Post von bkk zu.

    Das mit dem bereichern habe ich nicht verstanden.
     
  11. avatar

    gabbiano V.I.P.
    Sponsor

    Registriert seit:
    16.02.2012
    Beiträge:
    2.923
    Danke erhalten:
    626
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Thun Schweiz, auf Haussuche Samui
    es geht nicht darum "Unsummen" zu bezahlen. Es geht darum einen fairen Lohn zu zahlen. Wir kaufen den Mädchen kein Occasionsauto ab, sondern ihren Körper und vielleicht auch noch ihre gute Laune..das ist ein Unterschied.
     
  12. avatar

    paff V.I.P.
    Insider Mitglied

    Registriert seit:
    15.03.2010
    Beiträge:
    4.242
    Danke erhalten:
    17
    Ort:
    Aldebaran (neben Dr. Stoll)
    Handeln würde ich eigentlich sowieso nie. Meistens "bediene" ich mich in der Insomnia wo die Preise mit LT 1000-1500 bzw in der Soi6 mit ST 700 relativ bekannt sind und daher gar nicht vorher besprochen werden müssen. Wenn mir eine einen höheren Preis nennt, dann lehne ich entweder dankend ab und suche mir eine Alternative oder stimme zu, weil ich davon ausgehe, dass es mir das am Ende wert gewesen sein wird. Aber Handeln wie auf dem Viehmarkt würde mir da schon die Stimmung kaputt machen.

    Ich denke man muss nicht das Geld raushauen und weit über den "Standardtarifen" zahlen, zumindest wird man davon nicht mehr haben. Ein wenig die Verhältnisse im Land, wie es hier ja auch schon Anklang, im Hinterkopf zu behalten schadet sicher auch nicht. Ein Absolvent von einer Bangkok Top-Universität steigt oft auch nur mit 15.000-25.000 Baht im Monat ein und arbeitet dafür nicht selten 12 oder mehr Stunden am Tag. Die genauen Löhne für Landarbeit, Bau, einfache Jobs in Supermärkten kenne ich nicht, aber die werden entsprechend noch niedriger sein.
    Ein Mädel in Pattaya muss denke ich nicht riesen Summen im Monat verdienen. Aber wir sollten auch nicht vergessen, dass der Job nicht nur Spaß und Freude ist und nicht jede Kundschaft ohne Ende hat. Es gibt sicher hier und da unangenehmer Kunden und Vorfälle und es sind wohl die wenigsten notgeile Nymphomaninnen die gerne teils mehrmals am Tag von wechselnden Farangs durchgevögelt werden. Die Mädels gehen ja nicht nach Pattaya, weil sie sonst verhungern oder nicht durchkommen würden. Die Arbeitslosigkeit in Thailand ist schließlich verschwindend gering und einen Job im Supermarkt, Flyer verteilen oder sonstige einfache arbeiten werden die meisten ohne bessere Bildung auch finden. Der Grund wieso sie nach Pattaya usw. gehen ist doch, dass sie mehr verdienen wollen, als sie mit normalen Jobs verdienen könnten. Das sollte man auch anerkennen. Würden die Mädels im Durchschnitt bspw. 10.000 Baht im Monat verdienen, wäre es vermutlich wesentlich leerer in Pattaya.

    Es gibt da auch keine pauschal richtigen oder falschen Summen. Wenn ein Mädel das die 30 überschritten hat mit einem Langzeiturlauber zusammen lebt, zuverlässig 20.000 Baht im Monat bekommt und für sie selbst geringe Lebenshaltungskosten anfallen, wird sie vermutlich auch nicht unzufrieden damit sein.

    Was die Damen letztendlich mit dem Geld machen, ob sie es nun für Schnaps, Motorbikes, Handtaschen und Klamotten ausgeben oder in einen Bildungsfonds, Bausparvertrag und die Infrastruktur im Dorf investieren, das spielt für mich allerdings gar keine Rolle. Das ist deren Sache, ich verbinde mit meiner Zahlung für ihre Dienstleistung keinen missionarischen oder erzieherischen Auftrag.
     
  13. avatar

    KingPing V.I.P.

    Registriert seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    7.770
    Danke erhalten:
    51
    @bkk: Ich kann dir da nur beipflichten. Viele scheinen zu vergessen, dass diese Menschen in dieses Umfeld hineingeboren wurden und es nicht anders kennen.
     
  14. avatar

    Dieter Junior Member
    Insider Mitglied

    Alter:
    63
    Registriert seit:
    24.03.2013
    Beiträge:
    119
    Danke erhalten:
    16
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    40 km nördlich von Hannover
    @gabbiano
    Was ist ein ist ein fairer Lohn fürSex?
    Sex für Geld ist eigentlich sowie Sch... , aber das gibt schon Jahrtausene.
    Außerdem sollte man sich mal Gedanken machen, wo das Geld bleibt.
    Meist schicken die Girls Geld nach Hause in den Isaan, wo sich dann ganze Familien darauf verlassen, das da regelmäßig Kohle kommt. Die Mädchen werden dann so gar noch unter Druck gesetzt. Nach dem Motto "Ich brauch ein neues Handy".
     
  15. avatar

    jelly frog Junior Member

    Registriert seit:
    18.04.2013
    Beiträge:
    89
    Danke erhalten:
    1
    lebe seit 8 jahren gut ohne kuehlschrank und ohne tv.
     
  16. avatar

    gabbiano V.I.P.
    Sponsor

    Registriert seit:
    16.02.2012
    Beiträge:
    2.923
    Danke erhalten:
    626
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Thun Schweiz, auf Haussuche Samui
    OK..Das ist eine Spielerei:

    Wenn ich in der Schweiz eine schöne Frau für eine Nacht buche, kostet das 1000 Franken. Das ist 5 X weniger als ein Bauarbeiter im Monat verdient.

    Wenn ich in Thailand einer Frau 1600 Bath bezahle, ist das 5 x weniger (8000 Bath) als ein Bauarbeiter im Monat verdient..

    Das wäre dann ein fairer Lohn für ein Bargirl.
     
  17. avatar

    Onkel Gast

    Wie sagte Obelix: Die spinnen die Helvetier :mrgreen: :wink:
     
  18. avatar

    woenni Junior Member

    Registriert seit:
    22.11.2010
    Beiträge:
    86
    Danke erhalten:
    19
    Ort:
    Schweiz
    Ich bin nicht sicher ob 1000 Bazen wirklich reichen. Da darst mann aber nicht noch essen gehen mit Ihr.:hehe:
     
  19. avatar

    frank69 Womanizer

    Registriert seit:
    06.06.2007
    Beiträge:
    2.623
    Danke erhalten:
    3
    Ort:
    Österreich
    "Ich bezahle nicht für Sex; sondern die Zeit die ich mit einen girl verbringe..." :mrgreen:
    (betrachtet es so und ihr fühlt euch besser...)

    sawasdee frank69
     
  20. avatar

    Boy77 Senior Member

    Registriert seit:
    11.07.2011
    Beiträge:
    483
    Danke erhalten:
    6
    Ort:
    Thun Schweiz
    :super:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.