Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Hallo Gast, die Wahl zur Miss TAF August 2017 hat begonnen

    Gib deine Stimme jetzt ab.
    Information ausblenden

Aufregende Tage in Bangladesh

Dieses Thema im Forum "Reiseberichte für alle" wurde erstellt von Vollpfosten, 27.04.2015.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 21 Benutzern beobachtet..
  1. Vollpfosten

    Vollpfosten Experte

    Registriert seit:
    21.04.2015
    Beiträge:
    1.490
    Danke erhalten:
    4.956
    Ohh ... das hast Du aber schön gesagt :D ... und Du hast Recht, was mich immer wieder erstaunt auf meinen Reisen ist, wie viel tolle und liebenswerte Frauen es auf dieser Welt doch gibt ... und das sich auch eine waschechte und relativ gläubige Muslima darunter befindet (immerhin die Nr. 2 in meiner Hitparade) ist sehr bemerkenswert
    (wäre auch was für den "Muslima klarmachen" Thread, der ja mit "richtigen" Muslima absolut nichts zu tun hat)
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.02.2016
    Gecko-22 gefällt das.
  2. jose17

    jose17 Junior Member
    Insider Mitglied

    Alter:
    61
    Registriert seit:
    24.04.2016
    Beiträge:
    133
    Danke erhalten:
    211
    Beruf:
    Habs hinter mir
    Ort:
    Thailand , black Isaan
    Nun , ich bin jetzt 67 Jahre alt , lebe und bin verheiratet in Thailand seit einigen Jahren.
    1. Schreibe und habe auch bereits einige Erlebnisse und Storys geschrieben in diesem Forum veröffentlicht .
    Diese Story von Dir - Aufregende Tage in Bangladesch - ist eine Story - auch wie ich sie schreiben würde - aus dem Leben . Zu Leben gehört nun mal der "Sex" und darf niemals ausgeklammert werden . Warum ?
    Was ist das Leben : Gesundheit , zufriedene (glückliche) Kindheit , ein Beruf der einen wirklich zufrieden und manchmal auch glücklich ausüben lässt ( der größte Anteil der Arbeitnehmer -westliche Welt-) sind mit ihrer "Arbeit" länger verheiratet als mit seiner Ehefrau oder die Ehefrau mit ihrem Ehemann. Geld um ein angenehmes Leben führen zu können , Gutes Essen und auch mal einen Guten tropfen zu trinken und Sex.

    Eine Frage : Was glaubt und denkt ihr ,hat ein jemand der, soviel Menge an Geld hat , dass er sich alles leisten kann - finanziell gesehen -mehr vom Leben , als derjenige der sich durch seine Arbeit oder Erspartem leisten kann in die ganze Welt zu reisen weil ihn die <Menschen interessieren, die Kulturen u.s.w .?

    Antw.: meine Antwort : Er hat lediglich die finanzielle Sicherheit ! kann aber auch nur 1 Schnitzel und ein paar Bier oder Wein und eine oder 2 Frauen gleichzeitig vögeln wie Otto normal Verdiener .
    Ist er deshalb glücklicher als der Otto Normal Verbraucher ?


    2. Fakt ist doch, ob Mann oder Frau - ich kann mir nicht vorstellen, dass ich 20 oder 30 Jahre oder mehr mit einer Frau (Mann) verheiratet bin und nicht mal den Wunsch hätte mit einer anderen Frau (Mann) schlafen und sex haben zu wollen .

    3. Man lebt , solange man Wünsche , Ideen, Vorstellungen , Träume hat ! Nicht alles kann man sich erfüllen - auch der Milionär nicht - sollte man aber keine Träume und Ideen mehr fürs leben haben , dann ict man TOD !
    - Diese sagte mir mein Vater - geboren 1924 (Soldat in Frankreich u.Italien ) gestorben November 1093 ! -

    4. Ich lese gerne solche Erlebnisse / Storys wie diese , das sie das Leben wiederspiegeln . Jeder Mensch sucht Glück, Sicherheit gutes zufriedenes Leben . Jedoch der grösste Feind für diese Wünsche sind die Religionen dieser Welt ! Manipulierbare ;von Menschen gelenkten Organisationen seit "ADAM UND EVA" !
    ich nenne sie bewusst Organisationen , denn mehr sind sie nicht - für mich -!
    JEDER MENSCH WIRD ALLEINE GEBOREN UND STIRBT ALLEINE !
     
  3. somnambule

    somnambule Senior Member

    Registriert seit:
    21.10.2014
    Beiträge:
    355
    Danke erhalten:
    150
    Ort:
    Berlin
    ... sehr schöner Bericht ... vielen Dank ... ;)
     
    Vollpfosten gefällt das.
  4. mohntorte

    mohntorte Newbie

    Registriert seit:
    25.08.2015
    Beiträge:
    4
    Danke erhalten:
    2
    Ort:
    06110
    Lieber Jose17 ! Mit Deinem Bericht und der Meldung vom April 16 hast Du mein Herz berührt. Bin auch so alt wie Du und sehe vieles ebenso. Richtig ist, dass der Mensch allein geboren wird und allein stirbt. Aber dazwischen liegt unser Leben und mit uns stirbt auch ein Stück vom Leben unserer Lieben. DANKE und noch eine gute Zeit.
     
    Morpheus666 gefällt das.
  5. mohntorte

    mohntorte Newbie

    Registriert seit:
    25.08.2015
    Beiträge:
    4
    Danke erhalten:
    2
    Ort:
    06110
    Der Dank für den Bericht geht natürlich an Vollpfosten.
     
    Vollpfosten gefällt das.
  6. plex

    plex Newbie

    Alter:
    36
    Registriert seit:
    Samstag
    Beiträge:
    2
    Danke erhalten:
    1
    Danke fuer den klasse Bericht
     
    Vollpfosten gefällt das.
  7. Vollpfosten

    Vollpfosten Experte

    Registriert seit:
    21.04.2015
    Beiträge:
    1.490
    Danke erhalten:
    4.956
    Wozu doch eine endlich mal eingefügte Signatur gut ist (danke, @kakao :)) ... so kommen auch meine älteren Berichte wieder zum Vorschein
    An diesen bzw. die Zeit denke ich besonders gerne . Bangladesh war ja nur der Auftakt einer Reise weiter nach Borneo, AC, Manila und Bangkok.
    Aber gerade Bangladesh war für mich der PERFEKTE Trip: eine aufregende Stadt bzw. ein aufregendes Land , näher gebracht von einer aufregenden, bezaubernden, lokalen Schönheit, Liebe und Sex inklusive = der Perfekte Vollpfosten Urlaub :)
     
    Morpheus666 gefällt das.