Bestell dein T-Shirt
Motorad leien
Hotel buchen

Augen lasern - wenn mal nicht alles so glatt läuft

        #1  
M

Member

Moin,

in einem anderen Beitrag kam kürzlich das Thema "Augen lasern" auf.
Im Gespräch mit @Eulenspiegel regte dieser an, dass ich euch an meinen Erfahrungen diesbezüglich teilhaben lasse. Thematisch passt das meiner Ansicht nach am besten in die Newbie-Ecke.

Ich habe mir 2012 die Augern lasern lassen. 3.500 Euro für beide Augen. Ein einziger Eingriff, beide Augen. Deckel abheben, lasern, Deckel wieder drauf. Kaum Risiken, kaum Nebenwirkungen, ein neues Leben nach 1 bis 3 Tagen.
Ich hatte überlegt, dafür in die Türkei zu fliegen, eine Woche Urlaub in Istanbul zu machen und nebenbei würde man dann die Augen lasern - sorglos im Komplettpaket. Ich war ein Schisser und habe mich nicht getraut.

Also habe ich das ganze in Hamburg gemacht. Beim Eingriff selbst auf einmal ein Lufteinschluss. Der Arzt musste neu ansetzen. Ok, kann ja mal passieren. Ich dachte, der quetscht mir das Auge raus. Ich sollte auf den roten Punkt sehen. Da war kein roter Punkt mehr...
Bonus: Du liegst auf einer Pritsche und riechst verbranntes Fleisch. Und du weisst: Das ist dein Auge, das da verbrennt...

Am nächsten Tag hatte ich 2 Bilder auf jedem Auge. Knick in der Linse. Klingt albern, fühlt sich aber Scheisse an. Das haben sie dann nach ein paar Wochen korrigiert und dann hatte ich 4 Bilder. Das ging nachher soweit, dass ich bis zu 8 Bilder hatte und ein Fahrradfahrer mit Licht an im Regen wie ein Weihnachtsbaum aussah. Und nochmal und nochmal... massenweise tropfen und Medis, Untersuchungen, ich war 1,5 Jahre lang so ziemlich jede Woche ein bis zweimal da. Ich habe mir Tropen ins Auge gekippt, im Prinzip ne Mischung aus Salz und Essig...
Ich habe angefangen, mehrere Overhead-Folien übereinanderzulegen und zu verschieben, um den Ärzten zeigen zu können, was ich sehe. Wie ich sehe. Eine Ärztin hat mich allen ernstes gefragt, ob ich es schlimm finde, wenn 8 Lichter auf mit zukommen anstelle der einen Lampe des Radfahrers...
Dann haben sie einen letzten Eingriff gemacht. Mehr ging nicht mehr, es war nicht genug Substanz zum wegbrennen da. Das hat dann ganz gut geklappt.

Mit beiden Augen zusammen sehe ich gut. Wenn ich mir nachts den Mond angucke, dann habe ich mit jedem Auge für sich weitherin zwei Monde - einer mit etwa 90% und einer dann mit etwa 10%.

Ich hatte vorher 1,5 und 1,75 Dioptrin... es war eine rein kosmetische Sache. Kontaktlinsen hatte ich vorher keine. Im Nachinein... während der ganzen Nachversorgung hatte ich sogenannte Verbandslinsen drin. 4 Wochen am Stück, Tag und Nacht, keine Probleme. Ich denke, für 3.500 Euro hätte ich mehr sehr viele gute Kontaktlinsen machen lassen können. Ich würde das nicht nochmal machen... und das Fazit von den Ärzten: "Wenn wir das vorher gewusst hätten, dann hätten wir es nicht gemacht!" oder "Sie sind einer von 10.000, bei denen es Probleme gibt!"

Es kann aber natürlich auch alles gut gehen... Ich habe keine Ahnung, wie die Nachversorgung ausgesehen hätte, wenn ich das wirklich in der Türkei oder in Thailand hätte machen lassen.

Ein derartiger Eingriff verändert immer nur den Ist-Zustand. Das Auge verändert sich weiter. Ich war beim Eingriff 32 Jahre alt und es ist wahrscheinlich, dass ich die nächsten Jahre trotzdem eine Lesebrille brauchen werde.
 
  • Like
  • Wie Bitte
  • Hilfreich
Reactions: 47 users
 
        #2  
M

Member

Ich habe Dir ein Like gegeben weil ich es gut finde, das Du darüber berichtest.

Vielen Dank dafür :bravo:

PS: Seit 25 Jahren Billenträger
 
  • Like
Reactions: 1 users
 
        #3  
M

Member

Ja, bei allen Statistiken in Bezug auf Nebenwirkungen zu irgendwelchen Therapien... wenn du der eine bist, den es trifft dann ist es richtig scheisse. Um so mehr dass es bei einer kosmetischen Operation war.
Hat ja schon Mädels gegeben die dann bei Schönheitsoperationen gestorben sind ☹️
 
  • Like
Reactions: 1 users
 
        #4  
M

Member

Ich bin ja auch mit dieser Geschichte am liebäugeln. Allerdings künstliche Linsen (Trifokal) einsetzen zu lassen.
Nächsten Monat lasse ich mal eine eingehende Untersuchung machen, dann weiss ich was bei mir geht.
 
  • Like
  • Hilfreich
Reactions: 2 users
 
        #5  
M

Member

Solange es geht trage ich Kontaktlinsen. Bei einem Kumpel von mir ist es schief gelaufen bei dem ersten Auge. Der sieht jetzt noch 20 Prozent. Das andere Auge hat er dann verständlicherweise nicht machen lassen. Ein anderer bekannter fertigt spezial- Kontaktlinsen aller art. Der lebt sehr gut von leuten bei denen die op schief gelaufen ist. Ich kann da echt nur von abraten, besonders außerhalb von Deutschland.
 
  • Like
Reactions: 1 users
 
        #6  
M

Member

Also ich lass auch die Finger davon, ich habe -15 Dioptrin auf beiden Augen und trage seit ueber 30 Jahren Monats-Kontaktlinsen.
Das Ein- und Ausfummeln dauert keine 10 Sekunden, die nehme ich mir lieber als hinterher in pic in pic gucken zu muessen
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
        #7  
M

Member

Also ich habe meinen Eingriff (2001 ) 1,5-2 Diop. in Istanb. machen lassen alles super jederzeit wieder....mein Augenarzt hab ich nix vorher gesagt er ist etwas speziel:oops:.Dachte lieber nicht sonst muss ich mir dummes Zeug anhören.Einige Wochen nacher...in Deutschland Termin bei ihm und löschen des Eintrags im Führerschein.Die Ladies bei Ihm gleich Witze über Doktor Türkisch......lach.Doch welche Überraschung mein DOC war erhlich Überrascht welch gute Arbeit die in der Klinik gemacht haben u ???welchen Laser u.so. War voll Überrascht von IHM ....Alles ohne Probleme und Alles für 1200€ damals.
PS:Kann ich jedem Empfehlen man sollte jedoch Klinik prüfen leider hab ich den Namen der Klinik nicht mehr ,zu lange her.....damals war Türkei führen die OP halb Nakose etwa wie beim Zahnarzt könnte gleich danach besser scharf sehen.
 
  • Like
Reactions: 3 users
 
        #8  
M

Member

Bin da auch am grübeln... Kontaktlinsen packe ich einfach nicht und so langsam brauche ich alle zwei Jahre neue Gläser und bald wohl auch Gleitsicht 😦 was dann schon ins Geld gehen kann.

Es sind zwar nicht viele, aber alle die ich kenne inkl. meiner Mum waren mit deren Laser-OPs sehr zufrieden, auch wenn der ein- oder andere dann iwann schon eine Lesebrille braucht.
 
  • Hilfreich
  • Like
Reactions: 1 users
 
        #9  
M

Member

Member hat gesagt:
Bin da auch am grübeln... Kontaktlinsen packe ich einfach nicht und so langsam brauche ich alle zwei Jahre neue Gläser und bald wohl auch Gleitsicht 😦 was dann schon ins Geld gehen kann.

Es sind zwar nicht viele, aber alle die ich kenne inkl. meiner Mum waren mit deren Laser-OPs sehr zufrieden, auch wenn der ein- oder andere dann iwann schon eine Lesebrille braucht.

Bei OP's kann immer was schief gehen, wenn es nicht unbedingt sein muss lege ich mich nicht unters Messer.
Falscher Zahn gezogen ist was anderes als ein Fehler an einem gesunden Auge (1,5 Diop ist fuer mich gesund) zu fabrizieren
 
  • Like
Reactions: 3 users
 
        #10  
M

Member

Aus diesem Grund bin ich auch noch ein VierAuge 🤓
 
  • Like
Reactions: 2 users
 
        #11  
M

Member

Ich hab ne normale Gleitsichtbrille für über 1000€ und das selbe nochmal als Sonnenbrille.
Alle 3 Jahre neu geht schon ordentlich ins Geld.
Vo daher ist ein refractiver Linsentausch schon eine Option für mich.
Angst vor Komplikationen habe ich nicht.
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
        #12  
M

Member

Member hat gesagt:
Ich hab ne normale Gleitsichtbrille für über 1000€ und das selbe nochmal als Sonnenbrille.
Alle 3 Jahre neu geht schon ordentlich ins Geld.
Vo daher ist ein refractiver Linsentausch schon eine Option für mich.
Angst vor Komplikationen habe ich nicht.

Ich spekuliere auch mit so einer Operation. Mit knapp 50 habe ich rund 8 Dioptrien. Mit Hornhautverkrümmung ist das für das Lasern bestenfalls grenzwertig.

UND mit 70plus haben wir ohnehin fast alle eine derartige Operation in Aussicht. Das ist alles Standard und u.a. meine Eltern haben das erfolgreich hinter sich. Also theoretisch ziehe ich die Operation nur vor. Ob Mehrfokallinsen oder nicht, muss ich mir noch überlegen, Ich bin lange genug mit Brille bzw. Kontaktlinsen ausgekommen. Der Gedanke an eine Lesebrille schreckt mich da nicht. Eine Gleitsichtbrille würde jetzt schon bald anstehen. Bei einer Monofokallinse ist die Wahrscheinlichkeit für Probleme halt doch niedriger. Eine einschlägige Beratung steht bei mir aber noch aus. Nach „Liste“ kostet der Eingriff in Österreich etwa 5.000 Eur je Auge.

Die hier beschriebenen Komplikationen beim Lasern sind natürlich heftig. Letztendlich darf man nicht vergessen, dass man da sein Augenlicht riskiert. Auch wenn das Risiko nicht hoch ist.

Ich hatte vor langer Zeit einen Augenarzt, der mir als Antwort zum Thema Lasern die Gegenfrage gestellt hat, weshalb er wohl selbst noch Brille tragen würde. Das Risiko wäre ihm zu hoch. Damals hat er selbst in seiner Praxis nicht gelasert. Mittlerweile tut er das sehr wohl. Ob er selbst noch Brille trägt weiß ich aber nicht.;-)
 
  • Like
Reactions: 3 users
 
 
        #14  
M

Member

Member hat gesagt:
Ich hab ne normale Gleitsichtbrille für über 1000€ und das selbe nochmal als Sonnenbrille.
Alle 3 Jahre neu geht schon ordentlich ins Geld.
Vo daher ist ein refractiver Linsentausch schon eine Option für mich.
Angst vor Komplikationen habe ich nicht.
Quasi wie bei mir. Bei meinem Optiker des Vertrauens schauts ähnlich aus.

Habe aber (noch) keine Ahnung ob es auch günstiger geht was die Gläser angeht.
 
 
        #15  
M

Member

Member hat gesagt:
Habe aber (noch) keine Ahnung ob es auch günstiger geht was die Gläser angeht.
Geht es!
Ich habe seit Jahren (20) Gleitsichtbrillen, kaufe sie bei Ap...-Optik. Habe da die Platin- Version.
Gerade eine neue bekommen. Nach Abzug der Versicherungsleistung (immer extra abschließen!)
hat mich die Brille 300 € gekostet.
Als Aktion gab es die Sonnenbrille (auch Gleitsicht) für umme dazu.
Gestell Hauptbrille und Sonnenbrille H.Boss
Ich bin sehr zufrieden.
 
  • Like
  • Hilfreich
Reactions: 3 users
 

Ähnliche Threads

M
Antworten
70
Aufrufe
4.459
Member
M
M
Antworten
47
Aufrufe
3.253
Member
M
M
Antworten
73
Aufrufe
3.964
Member
M
M
Antworten
46
Aufrufe
5.400
Member
M
Standard Pattaya Afrika Afrika Phillipinen Phillipinen Amerika Amerika Blank
Oben Unten