Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Hallo Gast, die Wahl zur Miss TAF April 2017 hat begonnen

    Gib deine Stimme jetzt ab.
    Information ausblenden

ausländeramt verweigert nachzug der tochter meiner frau

Dieses Thema im Forum "Pattaya- und Thailandforum" wurde erstellt von lex-kf, 04.02.2008.

  1. avatar

    lex-kf Senior Experte

    Registriert seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    1.955
    Danke erhalten:
    2
    Beruf:
    industriemechaniker und Moderne Sklave
    Ort:
    Kaufbeuren
    hallo

    ich habe das problem meine frau ist thai sie lebt seit knapp einem jahr mit mir in deutschland sie arbeitet auf 400 euro basis

    ich bin leider arbeitslos geworden
    bekomme harz 4

    nun sagt mir der penner im ausländeramt das es nicht möglich sei die tochter meiner frau herzuholen bevor ich arbeit habe

    das kann doch nicht sein jeder penner kann hier rein russen türken alles nur die tochter meiner frau nicht was ist da los gieb es die möglichkeit das z.b. mein vater die garantie fürsie macht ??


    gruss alex
     
  2. avatar

    Harry Member

    Registriert seit:
    25.12.2004
    Beiträge:
    175
    Danke erhalten:
    0
    hallo,
    ist egal wer die garantie macht. freund von mir hat auch schon mal garantie für meine freundin gemacht.
    problem dürfte nur die rückkehrwilligkeit sein, wenn es ein schengenvisum werden sollte.
    viel glück

    Harry
     
  3. avatar

    luckypaul Member

    Registriert seit:
    20.11.2007
    Beiträge:
    215
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Banker
    Ort:
    Muenchen
    Hallo,

    ich kann mir vorstellen, dass sich bei dem Angestellten auf der Behörde die Frage stellt, wer das Leben der Tochter Deiner Frau in Deutschland finanziert.

    Mit 400 Euro im Monat kommt man nicht sonderlich weit.

    Grüße
    Paul
     
  4. avatar

    tomcat77 Admin a.D.
    Insider Mitglied

    Registriert seit:
    29.08.2005
    Beiträge:
    10.061
    Danke erhalten:
    45
    Beruf:
    Hab ich...
    Ort:
    Zürich / Schweiz
    Ich denke auch das ist das Problem. Wer soll den für den Lebensunterhalt der Tochter aufkommen? Die haben doch Angst, dass die Tochter schlussendlich ebenfalls durch den Staat finanziell unterstützt werden muss. Kann ich irgendwie sogar noch nachvollziehen, sorry.
     
  5. avatar

    Capitan V.I.P.

    Registriert seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    2.556
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Alimentenbluter
    Ort:
    Nix mehr LOS
    lex

    hier in A kann es noch schlimmer kommen.
    Vor laengerer Zeit MUSSTE die thail. Lebensgefaehrtinu eines arbeistlos gewordenen Wieners ausreisen, da er unter die 1.000€ Grenze beim Einkommen fiel!
    Wirtschaftlich gesehen vollkommen verstaendlich, menschlich nicht.
    Andererseits sind die Bedingungen in den meisten anderen laendern wesentlich haerter.
    Egal ob USA, Canada, Aus. usw.
    Selbst Frankreich hat mir einmal die Einreise, wegen zu geringer barmittel!!, verweigert!!!

    Andererseits wird das Sozialbudget hier wieder Leuten nachgeworfen, wo man sich nur mehr die Haende raufen kann.
    Gleich bei mir um die Ecke haben 25 "Punker" ein eigenes haus an der Johnstrasse "bekommen".
    "Ich krieg 800€ Sozialhilfe, waer ja bloed, da hackeln zu gehen!" Aussage eines 25 jaehrigen Bewohners, der, lt. seiner Aussage, nur wenige Tage in seinem leben bisher mit Arbeit verschwendet hat.


    :bang: :bang:
     
  6. avatar

    Bono Vox V.I.P.

    Alter:
    50
    Registriert seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    3.778
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Manager
    Ort:
    Thailand
    Homepage:
    Arbeiten in Deutschland

    @all

    In Deutschland haben wir seit langem
    eine soziale Schieflage, wo man als Arbeiter,
    ob Chef oder Arbeitnehmer, fürs Arbeiten
    bestraft wird! Damit das marode System
    aufrecht zu erhalten wird! Der lachende Dritte
    sind die arbeitsunwilligen Schmarotzer!
    (Damit meine ich nicht alle Arbeitslose, sondern dich sich
    drücken!)

    Ebenso der unkontrollierte Zuzug von Ausländern!

    B.V.
     
  7. avatar

    NOKSUKOU Senior Experte

    Registriert seit:
    24.08.2007
    Beiträge:
    2.417
    Danke erhalten:
    3
    Beruf:
    Konditor
    Ort:
    Sweden
    naja Bono das ist ja wohl ein wenig zu verallgemeinert .....sicher gibts leute die nicht wollen ...aber sind sicher nicht die Massen....kann auch verstehen das viele ncht fuer 1en Euro Arbeiten wollen oder fuer weniger als Sie ALG bekommen.. Bono meinste wirklich uber 3mille in D sind faul?

    Das was hier gesagt wurde ist schon Traurig .....Weiss ja nicht wie alt deine Tochter (die Tochter deiner Frau ist) auf jedenfall ist das nen Unding ...und ich wuerde mich mal schlau machen ob das so sein kann...
    Auf vieles wuerd ja spekuliert, dass als Dummer 3ter Du keine Ahnung hast und das so Akzeptierst ...Einspruch einlegen und ggf zum Sozial- Gericht ...so wuerde ich das machen...
    Kenne mich mit sowas nicht aus ..aber rein vom Logischen ...wenn Du Verheiratet bist und deine Frau kann in D bleiben und hat ne Minderjährige Tochter ..muesste es eigentlich gehen...


    MfG
     
  8. avatar

    Bono Vox V.I.P.

    Alter:
    50
    Registriert seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    3.778
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Manager
    Ort:
    Thailand
    Homepage:
    Statement

    @NOKSUKOU

    Lesen bildet!


    B.V.

    Der seit 41 Jahren in Deutschland lebt! :wink:
     
  9. avatar

    Jekeee Senior Member

    Registriert seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    348
    Danke erhalten:
    0
    Hartz 4 bekommt man doch nach einem Jahr Arbeitslosigkeit, oder ? Das heisst just zu dem Zeitpunkt, als Deine Frau hierherkam wurdest du dummerweise arbeitslos . Richtig ? Da Deine Frau auch nur auf 400 Euro-Basis arbeiten kann und sicherlich keinen Cent mehr verdient, wärest Du halt derjenige, der für den Unterhalt der kleinen Familie zu sorgen hat, was ja leider nicht geht.
    Laut Deinem Profil lebst du in Kaufbeuren, wo es eine Arbeitslosenquote von ca. 5 % (laut google) gibt. Wir haben hier in Rhein-Main ca. 7 % und in meinem Freundeskreis findet jeder Arbeit, der ordentlich danach sucht und evtl bereit ist für die 100 oder 200 Euro Differenz zu hartz 4 arbeiten zu gehen.
    Sorry, dass ich nicht mit Dir gemeinsam über Türken und Russen schimpfe, sondern es mir vielmehr zu denken gibt, dass mir nach Abzüge all meiner Verpflichtungen (u.a. Steuern + Unterhalt für meinen Sohn) kaum mehr bleibt, als der Hartz 4 Satz.
    Sollte es triftige Gründe dafür geben, dass Du keine Arbeit findest, entschuldige ich mich hiermit für meine deutlichen Worte. Ferner erwähne ich auch gleich, dass ich diesen Beitrag nicht geschrieben hätte, wenn du irgendwo tief in Dunkeldeutschland, wo es teilweise Arbeitslosenquoten von 20% und mehr gibt, leben würdest.

    edit: ich wusste doch, dass mir Kaufbeuren und der dortige Stadteil Neugablonz was sagt. Deutschlands grösste Kolonie Russlanddeutscher stösst dir übel auf, stimmts ? Auch wenn man, wie ich der Meinung ist, dass es mittlerweile nicht mehr erfoderlich ist, die Leute, die ja teilweise kein Wort Deutsch sprechen, hier mit deutscher Staatsbürgerschaft auszustatten, so sollte man doch wissen, dass sie es zu Sowjetzeiten in Russland sehr zu leiden hatten. Dort waren es halt die Deutschen,die aufgrund ihres Ursprungs von Staatswegen doch ziemlich diskriminiert wurden und hier sind sie die Russen.
    Sorry wenn ich etwas vom Thema abgekommen bin...
     
  10. avatar

    Jekeee Senior Member

    Registriert seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    348
    Danke erhalten:
    0
    Finde nicht, dass es ein Unding ist. Was passiert denn, wenn das Töchterchen hier ist? Die von Hartz4 bezahlte 2-Zimmer Wohnung ist zu klein und es besteht Anspruch auf ne grössere Wohnung, die dann auch von unserm Staat bzw. meinem Geld finanziert wird.
    Lange Rede kurzer Sinn: Weniger auf Türken und Russen schimpfen und sich bei 5 % Arbeitslosenquote ne Stelle zum Broterwerb für die ganze Family suchen und sich dann drüber freuen, dass man hier zusammenleben kann, denn ein Kind gehört zu seiner Mama. Das steht ausser Frage !
     
  11. avatar

    Martl77 Ðr.ЪنмşģĕĭŁ

    Registriert seit:
    26.12.2004
    Beiträge:
    3.590
    Danke erhalten:
    30
    Beruf:
    S-Touri
    Homepage:
    Adoptiere die Tochter, dann klappts. Außer deines Vaters Erbe gibts ja nix zu verlieren, oder ? :twisted:
     
  12. avatar

    cyberbeno4 V.I.P.

    Registriert seit:
    25.12.2004
    Beiträge:
    5.840
    Danke erhalten:
    4
    Ort:
    Auf Schalke
    nur wenn er den rest seines lebens arbeitslos bleibt. durch die adoption ist er im falle einer anstellung natürlich unterhaltspflichtig für die tochter.


    @ Jekeee

    fußball scheint ja net dein spezialgebiet zu sein, aber deinen ausführungen hier zum thema stimme ich voll zu.
     
  13. avatar

    frank69 Womanizer

    Registriert seit:
    06.06.2007
    Beiträge:
    2.623
    Danke erhalten:
    3
    Ort:
    Österreich
    @ lex-kf

    Einreise und Aufenthalt eines Familienangehörigen können aus Gründen der öffentlichen Ordnung, der inneren Sicherheit oder der öffentlichen Gesundheit verweigert werden. Aus den gleichen Gründen kann eine bereits erteilte Aufenthaltsgenehmigung entzogen oder nicht verlängert werden.

    Vom Zusammenführenden kann der Nachweis verlangt werden, dass er über einen angemessenen Wohnraum verfügt, der den allgemeinen Sicherheits- und Gesundheitsnormen genügt, sowie über eine Krankenversicherung, feste Einkünfte, die für seinen eigenen Lebensunterhalt und den seiner Familienangehörigen ausreichen und dass er sich den Integrationsmassnahmen anpasst und dabei das nationale Recht beachtet. Ein Mindestaufenthalt von höchstens zwei Jahren in dem betreffenden Mitgliedstaat kann ebenfalls zur Bedingung für den Nachzug der Mitglieder seiner Familie gemacht werden.

    Quelle und Zitat :
    http://europa.eu/scadplus/leg/de/lvb/l33118.htm


    @ Capitan

    "Lebensgefährtin" ?...oder "Ehepartnerin"?...bei der Ehepartnerin kann ich es kaum glauben. Hätten schon einige Thaifrauen wieder heim müssen nur weil der Mann "arbeitslos" wird (wären das manchmal einfache Scheidungen) :hehe:

    Denke eher die Thai war vorher mit einen Österreicher (zu kurz) verheiratet und hatte noch kein Dauervisa 8) ...da gibts einige; die verzweifelt in Wien einen "neuen" suchen :mrgreen:

    PS: "Glückwunsch" zu den Punks :box: (habs in der Krone gelesen).

    sawasdee frank69
     
  14. avatar

    NOKSUKOU Senior Experte

    Registriert seit:
    24.08.2007
    Beiträge:
    2.417
    Danke erhalten:
    3
    Beruf:
    Konditor
    Ort:
    Sweden
    Naja ich sehe das nicht so sehr von der Finanz..seite sondern von der Menschlichen ..und da ist es schon scheisse wenn man sein Kind nicht nachholen kann......
    Weil jemand gerade Arbeitslos ist heisst ja nicht Er bleibt es fuer immer ...und das Ding wer Arbeiten will der Findet was.....naja sehe ich nicht so ...habe 14Monate gesucht .....ausser das viele mir ne 2 Monatige Probezeit gegeben haben mit weniger Lohn ohne Nachtzuschläge ohne Uberstunden bezahlung ....war zum schluss wenige als ALG denne nach 2 Monaten raus und wieder zum Arbeitsamt ...Alles Beantragen was wieder 4 bis 8 Wochen gedauert hat .. :shock: in der Zeit gabs auch keine Kohle usw...
    Naja zum Glueck bin ich raus aus D und habe jetzt ne Vernueftige Arbeit :wirr:
    Kann mir keiner glauben was ich nen Hass auf Deutschland habe ...nicht auf die Menschen aber auf die Politik die dort gemacht wuerd...
    Und alles wuerd auf den bösen Ausländer geschoben ...
    Alle Russen sind Mafia ,alle Thais sind Nutten ..alle Tuerken sind schmarotzer usw :?

    :byee:
     
  15. avatar

    Schneemann Junior Member

    Registriert seit:
    15.07.2007
    Beiträge:
    80
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Bremen / Berlin
    Richtig !Warum sollen wir Steuerzahler für die Töchter der Thail.Böcke
    bezahlen
    400 Eu. Job , Harz vier und drei Personen.
    Dann wirste bald beim Sozialamt anklopfen müssen.

    Also draußen bleiben !!!!!!!!!!!!
     
  16. avatar

    walhalla V.I.P.

    Registriert seit:
    24.12.2004
    Beiträge:
    3.593
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    essen
    hmmmm


    menschlich gesehen natürlich ungerecht........


    aber was ist mit den steuerzahlern ????????


    warum sollte denen ungerechtigkeit wiederfahren........denn in meinen augen wär das auch nichts anderes ....denn wenn sie hier ist wird sie auch wohl harz 4 bekommen.......mit welcher berechtigung ?????


    dennoch wünsch ich bzw euch glück ---das sich für alles noch ein weg finden wird..........




    gruss
     
  17. avatar

    Bono Vox V.I.P.

    Alter:
    50
    Registriert seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    3.778
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Manager
    Ort:
    Thailand
    Homepage:
    Sprüche

    Genau diese Sprüche liebe ich... :bang:

    B.V. :shake:
     
  18. avatar

    Ivano Senior Experte

    Registriert seit:
    02.07.2006
    Beiträge:
    2.295
    Danke erhalten:
    8
    Ja , im Harz , da kann man schön wandern gehen .... :hehe:


    ALG II auch umgangssprachlich Hartz IV genannt - erhält man

    Geldleistungen vom" Vater Staat" die zur Sicherung des Lebensunterhalts

    dienen. :yes:

    Es ist schön zu lesen , was man mit einer Grundsicherung - ALG II

    doch alles machen kann ..

    Türkei-Reise planen , Einladung eines thailändischen Staatsbürgers .... :wirr:
     
  19. avatar

    hualahn Junior Experte

    Registriert seit:
    04.04.2006
    Beiträge:
    727
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    im Süden
    gerade weil die kohle knapp ist, kann er NUR in die türkei,
    nach thailand sind die flüge etwas teurer.
    aber in der türkei wimmelts doch auch nur so von Iwans und nataschas
     
  20. avatar

    SINGHA Senior Experte

    Registriert seit:
    26.06.2006
    Beiträge:
    2.173
    Danke erhalten:
    0
    alles schrott....glaube dem sozialamtfritz kein wort......es gilt immer noch die......

    ......... UNO KINDERRECHTS KONVENTION.........guckst du unter google

    jedes kind hat das recht bei seiner mutter zu sein......