Auswirkungen des Coronavirus auf das Arbeitsleben (Arbeitslos, Kurzarbeit usw.)

       #141  
Mitglied seit
16.03.2014
Beiträge
3.387
Likes erhalten
9.376
Standort
Nord Hessen
Beruf
Toolmaker
Ich verstehe was du meinst und es ist absolut nachvollziehbar. Nun ist es aber so, dass ein selbstständig -erwerbender das unternehmerische Risiko selber tragen muss. Das kann man übrigens versichern. In der Schweiz haben wir zurzeit viele selbständige die ein Zusatzversicherung gegen Verdienstausfall im Falle einer Epidemie haben. Nun sagen einige Schlaumeier bei Versicherungen, dass wir eine Pandemie haben und sie leider nichts bekommen, andere Versicherung zahlen anstandslos. Da wird es noch einige Streitereien vor Gericht geben.
Zum Glück denken die Schweizer Politiker anders als die Schweizer Bürger
 
 
 
 
       #142  
Mitglied seit
16.02.2012
Beiträge
8.938
Likes erhalten
9.181
Standort
Thun Schweiz
Beruf
Rentner
Zum Glück denken die Schweizer Politiker anders als die Schweizer Bürger
Nein ich denke genauso. In D ist diese Soforthilfe aber abhängig von einer Bedürftigkeit. In der Schweiz eben nicht. Und auch in der Schweiz ist sie beschränk auf vorerst 30 Tage und maximal 196 Franken pro Tag. Der Betrag ist 80 % des Einkommens, maximal 7350 Franken pro Monat..ist kompliziert. Wenn dein Bekannter in D nun diese Soforthilfe von 9000 beantragt, wird er sie auch bekommen. Wenn später bei der Bedürfdigkeit_Prüfung herauskommt, dass diese nicht gegeben war, zahlt er es halt zurück. Wenn nicht alles gut.
Kurz und gut..je länger ich darüber nachdenke..ich würds auch machen.
 
 
 
 
       #143  
Mitglied seit
06.02.2011
Beiträge
10.854
Likes erhalten
10.102
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
       #144  
Mitglied seit
16.03.2014
Beiträge
3.387
Likes erhalten
9.376
Standort
Nord Hessen
Beruf
Toolmaker
In D ist diese Soforthilfe aber abhängig von einer Bedürftigkeit
Nein da irrst Du! Die Bedürftigkeit wird im Nachgang kontrolliert, wer sollte den jetzt die Flut der Anträge zeitnah bearbeiten?

Sehe gerade ich hätte Deinen Post zu Ende lesen sollen.
 
 
 
 
       #145  
Mitglied seit
06.02.2011
Beiträge
10.854
Likes erhalten
10.102
In D ist diese Soforthilfe aber abhängig von einer Bedürftigkeit.
Soweit ich es verstanden habe, wird die Soforthilfe schnell und hoffentlich auch unbürokratisch gezahlt. Das Minimum liegt dann wohl bei 9.000 Euro, wobei wohl definitiv zu empfehlen ist, davon auch nur das auszugeben, was notwendig ist.

Ansonsten steckt man nach einer Bedürftigkeitsüberprüfung möglicherweise vor dem gleichen Problem.
 
 
 
 
       #146  
Mitglied seit
15.05.2013
Beiträge
231
Likes erhalten
1.422
Nein ich denke genauso. In D ist diese Soforthilfe aber abhängig von einer Bedürftigkeit. In der Schweiz eben nicht. Und auch in der Schweiz ist sie beschränk auf vorerst 30 Tage und maximal 196 Franken pro Tag. Der Betrag ist 80 % des Einkommens, maximal 7350 Franken pro Monat..ist kompliziert. Wenn dein Bekannter in D nun diese Soforthilfe von 9000 beantragt, wird er sie auch bekommen. Wenn später bei der Bedürfdigkeit_Prüfung herauskommt, dass diese nicht gegeben war, zahlt er es halt zurück. Wenn nicht alles gut.
Kurz und gut..je länger ich darüber nachdenke..ich würds auch machen.
..und innerhalb deutschlands ist es dann auch nochmal z.B. in der Höhe unterschiedlich. Grad gelesen in Hamburgs gibt's für Kleinstunternehmer wohl nur 2500 Eu, in Bayern 5k (bis 30k je nach Betriebsgröße) zuzüglich die Mittel vom Bund.

von Soforthilfe Corona - Wirtschaftsministerium Bayern
Hier wird relativ genau definiert, wem die Leistung zusteht.
Anträge können von gewerblichen Unternehmen und selbstständigen Angehörigen der Freien Berufe (bis zu 250 Erwerbstätige) gestellt werden, die eine Betriebs- bzw. Arbeitsstätte in Bayern haben.
...
...Liquiditätsengpass bedeutet, dass keine (ausreichende) Liquidität vorhanden ist, um z. B. laufende Verpflichtungen zu zahlen. Vor Inanspruchnahme der Soforthilfe ist verfügbares liquides Privatvermögen einzusetzen. Das heißt, nicht anzurechnen sind z. B. langfristige Altersversorgung (Aktien, Immobilien, Lebensversicherungen, etc.) oder Mittel, die für den Lebensunterhalt benötigt werden...


Damit wäre zum beispiel die Reserve als Altersvorsorge raus, wenn du aber noch (ausreichend) cash aufm konto als "Notreserve" hast, dann wäre laut der definition JETZT genau der Zeitpunkt für diese Notreserve, nicht für die Soforthilfe.
auf der hamburger seite z.b. ist es nicht sooo deutlich aufgeführt. ausserdem erfolgt in hamburg auch noch keine Verteilung der Gelder, in bayern wohl schon.

und das halte ich für mehr als einen Wink mit dem Zaunpfahl, ist eher die komplette Stadtmauer mit der hier gewunken wird:

Vorsorglich wird darauf hingewiesen, dass der Antragssteller an Eides statt versichert, alle Angaben im Antragsformular nach bestem Wissen und Gewissen und wahrheitsgetreu gemacht hat.

das wäre justiziabel und ob es hier bei einer einfachen zurückzahlung bleibt, bleibt abzuwarten. aber wahrscheinlich bin nur ich wieder der doofe, weil ich (jetzt noch) keinen antrag einreiche um mal eben ein paar k zusätzlich abzustauben :D
 
 
 
 
       #147  
Mitglied seit
08.01.2012
Beiträge
241
Likes erhalten
174
Standort
Mittelfranken
Beruf
Kraftwerker/Rentner
Wieso sollte jetzt ein Kleinstselbständiger an seine Ersparnisse gehen müssen? Es sind Gelder die wir mit unseren Steuergeldern finanzieren, in der Vergangenheit und ganz sicher mit ein paar % mehr in der Zukunft.
Kurzarbeitergeld wird aus der Arbeitslosenversicherung gezahlt,Selbstständige zahlen da nicht ein.
 
 
 
 
       #148  
Mitglied seit
26.11.2013
Beiträge
86
Likes erhalten
58
Hier der Originaltext aus dem Antragsformular

"Antragsberechtigt sind im Haupterwerb tätige gewerbliche Unternehmen aus allen Wirtschaftsbereichen sowie Soloselbstständige und Angehörige der Freien Berufe einschließlich Kulturschaffende mit bis zu 49 Beschäftigten, die durch die Coronapandemie in eine existenzbedrohliche Wirtschaftslage und in Liquiditätsengpässe geraten sind."

Da ich mich aber weder in einer existenzbedrohliche Wirtschaftslage befinde und auch kein Liquiditätsengpass vorliegt, bin ich wohl auch nicht antragsberechtigt.

Anders betrachtet geht's ja im Arbeitsleben auch darum, ein entsprechendes finanzielles Polster für ein sorgloses Renterdasein zu schaffen.
Also wenn ich jetzt Geld ausgebe, was eigentlich für später gedacht ist, was mache ich wenn es soweit ist, dass ich das Geld brauche?
Anyway - mir fällt immer was ein und ist ja noch bischen hin.

Gruß Sput
 
Zuletzt bearbeitet:
 
 
 
 
       #150  
Mitglied seit
06.10.2012
Beiträge
135
Likes erhalten
77
Standort
Hamburg
Beruf
Schreibtischtäter
Hallo Sput,
habe mir die FAQ vom Finanzministerium, die dankenswerteweise von BlackKnight für uns reingestellt hat, angesehen. Die 9000 sind für Miet-und Pachtzahlungen also die laufende Kosten eines Geschäfts gedacht. Für den Lebensunterhalt bleibt dann nur die Grundsicherung vom Jobcenter. Dazu soll die Vermögensprüfung entfallen, d.h. kein Einkommen also 424 für Alleinstehende zzgl. die Miet-und Heizkosten würden für Dich gezahlt. Diese Leistung erhalten alle Bedürftigte ohne Rückzahlungsverpflichtung.. Das wäre deine Option, damit die laufenden persönlichen Ausgaben gedeckt sind. Durch den Wegfall der Vermögensprüfung kann das Angesparte gerettet werden, da niemand etwas für diese Pandemie kann. Das entspricht auch deiner Position und meinem Rechtsstaatgedanken.
 
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
       #151  
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
2.946
Likes erhalten
4.129
Weiss nicht, ob das hier total falsch ist, falls ja, bitte einfach melden .

Chiangmai
Italienisches Restaurant im Nimman area, das selbst beim Ausbleiben der Touris noch recht akzeptabel lief, da viele Expats und Thai als Stammgäste.
Besitzer ein Italiener mit Thai-Ehefrau, (geschätzt) 15 Angestellte, viele davon seit Jahren.
Derzeit massiver Umsatzeinbruch, da nur noch Take-Away-Geschäft. Es geht an seine Reserven.

Bis jetzt keine einzige Entlassung. Er beabsichtigt, alle Angestellten zu halten, solange er es mit seinen Reserven durchstehen kann.

Im Vergleich zu dem, was man hier in TH sonst so hört, finde ich das recht nobel.
 
 
  • Like
Reactions: 4 users
 
 
       #152  
Mitglied seit
09.03.2011
Beiträge
9.055
Likes erhalten
9.677
Standort
Österreich und Bangkok-Phra Khanong
Ich schreibe mal aus dem Alltagsleben in Tirol ( Paznauntal). Quasi alles im Gastgewerbe ist arbeitslos geworden. Über 2.000 Saisonarbeiter hängen hier fest, aus allen Herren Lândern. Allein in Ischgl sollen es noch ca 1.500 sein. Die werden dort zentral verpflegt, 6 Tage in der Woche mit Lunchpaketen und Freitags warmes Essen. Soviel zu den Versprechungen der Regierung das es den eingeschlossenen Menschen in den Tälern an nichts fehlen soll...
Momentan wird versucht die ausländischen Mitarbeiter in ihre Heimatländer zurück zu führen. Das gestaltet sich besonders schwierig bei denen die mehrere Grenzen überschreiten müssen. Da müssen Zusagen von den jeweiligen Botschaften eingeholt werden das die Länder passiert werden dürfen. Einfach war es bei den Engländern. Gestern wurden die von Innsbruck aus ausgeflogen. Die Kroaten sind heute dem Beispiel gefolgt. Morgen früh dürfen die Deutschen mit PKW ausreisen. Um 9 Uhr startet in Galtür ein Konvoi zur deutschen Grenze, mit Polizeieskorte. Schwierig wird es wohl bei den Serben und Bosniern, da hängt wohl alles noch in der Schwebe.
Vielleicht hat @Kakao dazu neue Infos?
Unseren Slovaken scheint das wenig aus zu machen. Die trinken von Mittags bis Nachts und sitzen ihre Zeit ab. Die scheuen wohl die kostenpflichtigen Sammellager in ihrem Heimatland. Wann die Österreicher selbst abreisen dürfen ist wohl auch noch nicht geklärt, die haben ja auch schon mehr als 2 Wochen Quarantäne hinter sich.
Ich selbst habe genug Beschäftigung da ich die ganze Bande bekochen darf und die gute Mutter der Kompanie spielen soll. Für mich aber kein Problem da ich frühestens Ostern hier weg komme und in Thailand vor Mai nicht rein komme.
 
Zuletzt bearbeitet:
 
  • Like
  • Hilfreich
  • Zum Heulen
Reactions: 5 users
 
 
       #153  
Mitglied seit
20.10.2011
Beiträge
1.920
Likes erhalten
3.083
Standort
da wo es schön ist
Beruf
Ehrliche Arbeit
Morgen früh dürfen die Deutschen mit PKW ausreisen.


Werden die Leute vor Ort untersucht ? Ich denke mal eher nicht , da auch in A nicht genug Tests vorhanden sind .

In Ischgl eingeschlossen zu sein und nicht auf die Pisten zu dürfen , ist aber auch nicht das Wahre . Das die Skiorte so stark betroffen waren/sind hätte ich nie gedacht . Ich hoffe ihr meistert die Situation und du machst das Beste daraus .
 
 
 
 
       #154  
Mitglied seit
18.10.2018
Beiträge
4.942
Likes erhalten
8.926
Da braucht es nicht nur warme Worte, sondern auch Wertschätzung in Form von mehr Kohle....

n-tv NACHRICHTEN: Geld statt Applaus:Tausende "Krisenhelden" müssen aufstocken.

 
 
  • Like
Reactions: 2 users
 
 
       #155  
Mitglied seit
16.03.2014
Beiträge
3.387
Likes erhalten
9.376
Standort
Nord Hessen
Beruf
Toolmaker
Da braucht es nicht nur warme Worte, sondern auch Wertschätzung in Form von mehr Kohle....

n-tv NACHRICHTEN: Geld statt Applaus:Tausende "Krisenhelden" müssen aufstocken.

Glaubst Du persönlich daran. Ich leider nicht!
 
 
  • Like
  • Zum Heulen
Reactions: 1 users
 
 
       #156  
Mitglied seit
22.04.2013
Beiträge
2.126
Likes erhalten
4.562
Glaubst Du persönlich daran. Ich leider nicht!
Ich gehe noch einen Schritt weiter. Warte mal ab, bis die ersten der "heutigen Helden" sich infiziert haben und versuchen, dies als Arbeitsunfall zu deklarieren, da eventuell Spätfolgen ja nicht ausgeschlossen werden. Da der Nachweis, wann und wo infiziert nicht möglich, wird es sicherlich erst einmal negativ beschieden und muss von den Gerichten geklärt werden.

Hab diese Frage in unserem Bereich (öffentlichen Dienst) aufgeworfen und Dienstunfall wurde quasi ausgeschlossen!
 
 
  • Like
Reactions: 4 users
 
 
       #157  
Mitglied seit
16.03.2014
Beiträge
3.387
Likes erhalten
9.376
Standort
Nord Hessen
Beruf
Toolmaker
Ich gehe noch einen Schritt weiter. Warte mal ab, bis die ersten der "heutigen Helden" sich infiziert haben und versuchen, dies als Arbeitsunfall zu deklarieren, da eventuell Spätfolgen ja nicht ausgeschlossen werden. Da der Nachweis, wann und wo infiziert nicht möglich, wird es sicherlich erst einmal negativ beschieden und muss von den Gerichten geklärt werden.

Hab diese Frage in unserem Bereich (öffentlichen Dienst) aufgeworfen und Dienstunfall wurde quasi ausgeschlossen!
Da hast Du recht, soweit habe ich noch gar nicht gedacht. Du bist da ja auch immer wieder gefahren ausgesetzt. Stellt dein Dienstherr Dir Masken zu Verfügung?
 
 
 
 
       #158  
Mitglied seit
22.04.2013
Beiträge
2.126
Likes erhalten
4.562
 
  • Zum Heulen
Reactions: 1 user
 
 
       #159  
Mitglied seit
16.03.2014
Beiträge
3.387
Likes erhalten
9.376
Standort
Nord Hessen
Beruf
Toolmaker
Meine Kurzarbeit wird nun mindestens 4 Wochen dauern. Habe gerade mal 1 1/2 Wochen davon rum. Es zieht sich, Urlaub kommt mir nie solange vor.
Morgen muss mein 19 Jahre alter Golf zum TÜV, so habe ich wieder etwas Abwechslung.
 
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
       #160  
Mitglied seit
29.07.2013
Beiträge
1.316
Likes erhalten
2.067
Alter
48
Standort
Wien,Österreich
Beruf
Geht wieder los
Meine Kurzarbeit wird nun mindestens 4 Wochen dauern. Habe gerade mal 1 1/2 Wochen davon rum. Es zieht sich, Urlaub kommt mir nie solange vor.
Morgen muss mein 19 Jahre alter Golf zum TÜV, so habe ich wieder etwas Abwechslung.
Ist es in Deutschland auch so das zuerst der Resturlaub aufgebraucht werden muss und dann erst die Kurzarbeit greift?
 
 
 
 
Oben Unten