Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Hallo Gast, die Wahl zur Miss TAF Juli 2017 hat begonnen

    Gib deine Stimme jetzt ab.
    Information ausblenden

Brown Sugar is dead

Dieses Thema im Forum "AGoGos und Bars" wurde erstellt von Kurzer, 20.07.2016.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 1 Benutzern beobachtet.
  1. avatar

    Kurzer Senior Member

    Registriert seit:
    17.04.2015
    Beiträge:
    435
    Danke erhalten:
    115
    Ort:
    Bünzliland
    ...hat sich leider abgezeichnet...das Brown Sugar schliesst seine Tore...eigentlich schade, war da ab und zu ganz gerne drin. Na sind wir mal gespannt was für ne Nachfolgebar es gibt....
     
  2. avatar

    Pilo V.I.P.
    Insider Mitglied Sponsor

    Alter:
    56
    Registriert seit:
    08.09.2013
    Beiträge:
    3.880
    Danke erhalten:
    2.968
    Beruf:
    IT Techniker
    Ort:
    Im Süden der Republik
    Ja Schade. Vor ein paar Tagen war ich noch drin und Andy hat mir sein Leid geklagt. Da war kaum noch was los. Ist schon scheisse wenn ne mamasan mit 30 Girls abhaut und der Bar Owner nichts Neues bei bringt. Der scheint wohl satt zu sein. Hat jahrelang mit der Bar gut Geld verdient denke ich mal. Nicht zuletzt auch durch Andy's Management des Ladens.
    Naja. mal sehen wo wir Andy als nächstes sehen.
     
    Kurzer gefällt das.
  3. avatar

    Kurzer Senior Member

    Registriert seit:
    17.04.2015
    Beiträge:
    435
    Danke erhalten:
    115
    Ort:
    Bünzliland
    ...vielleicht gibt's ja noch n'korearestaurant mehr....:confused:...bald kann man fast neben jeder bar gleich nebenan in solches einkehren.....nicht falsch verstehen, ich liebe korean-Food...aber es hat glaube ich langsam genug davon in AC:D
     
  4. avatar

    piper Experte

    Alter:
    62
    Registriert seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    1.351
    Danke erhalten:
    612
    Pilo, ich glaube, dass siehst Du zu "Andygefärbt". Sein Ruf bei den Mädels ist nicht der Beste (Originalaussagen von waitress im Arcadia, wohin viele abgewandert sind) und ist nicht er als Manager für das Rekrutieren neuer Mädels verantwortlich?.

    Finde es auch schade, dass das BS zu macht.

    Gruß Piper
     
  5. avatar

    Kurzer Senior Member

    Registriert seit:
    17.04.2015
    Beiträge:
    435
    Danke erhalten:
    115
    Ort:
    Bünzliland
    ...ich halte mich bewusst zurück mit deutschsprachigen Papasans/Managers/Expats, nice to meet but thats it...mache lieber mein eigenes Ding:D

    @piper
    ..sonst irgendwelche Veränderungen festzustellen in AC? ...ich nehme mal Nein..:wink:
     
  6. avatar

    piper Experte

    Alter:
    62
    Registriert seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    1.351
    Danke erhalten:
    612
    @Kurzer, da low season, ist die Auswahl sehr groß, Mädels ohne Ende, da grübelt man schon mal, wenn man mit lt unterwegs ist. Allerdings ist meine Süsse unschlagbar.

    Ansonsten das gleiche Drecksloch wie eh und jeh.

    Gruß Piper
     
  7. avatar

    Kurzer Senior Member

    Registriert seit:
    17.04.2015
    Beiträge:
    435
    Danke erhalten:
    115
    Ort:
    Bünzliland
    hehe...so muss dass sein :tu:
    ...bin im September auch ähnlich unterwegs...hmmm...grübel grübel :shock: ...vielleicht überleg ichs mir noch anders...vor Ort :hehe:
     
  8. avatar

    Pilo V.I.P.
    Insider Mitglied Sponsor

    Alter:
    56
    Registriert seit:
    08.09.2013
    Beiträge:
    3.880
    Danke erhalten:
    2.968
    Beruf:
    IT Techniker
    Ort:
    Im Süden der Republik
    @piper, das mag ja sein. Ich kenn ihn nur aus dem Brown Sugar in dem ich ihn ein paar mal traf und mich recht nett mit ihm unterhalten habe.
    Andere Meinungen über ihn habe ich nie gehört. Auch nicht von Klaus der mir zuerst erzählt hat dass der Laden nicht mehr läuft.
     
  9. avatar

    piper Experte

    Alter:
    62
    Registriert seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    1.351
    Danke erhalten:
    612
    Stimmt, der Andy ist ein höflicher und netter Gastgeber. Natürlich können wir nur spekulieren, warum der Laden den Bach runter gegangen ist. Schade drum.

    Piper
     
  10. avatar

    Pilo V.I.P.
    Insider Mitglied Sponsor

    Alter:
    56
    Registriert seit:
    08.09.2013
    Beiträge:
    3.880
    Danke erhalten:
    2.968
    Beruf:
    IT Techniker
    Ort:
    Im Süden der Republik
    @piper, schau doch mal beim Klaus oder Rolf rein und red mit denen. oder am Sonntag beim Stammtisch. Eventuell weiss da einer mehr.

    Ich erinnere mich nur das bei unserem letzten Gespräch der Andy schon verlauten liess dass er schaut wie es für ihn weiter gehe. Also es deutete sich da am vorletzten Freitag schon an dass er das Sinkende Schiff auch verlasen werde. Am letzten Mittwoch Abend war er nicht da. Es hiess zwar er habe einen Day Off, aber hmmm wer weiss.
     
  11. avatar

    dirtyharry68 Junior Rookie

    Registriert seit:
    09.01.2015
    Beiträge:
    25
    Danke erhalten:
    126
    Beruf:
    Glückskeksautor
    Ort:
    Hoth
    Finde es auch sehr schade, daß das Brown Sugar geschlossen hat, war für mich eine der Urgestein-Bars in Angeles, wo ich immer gern hingegangen bin und mich
    sehr wohlgefühlt habe, kann es fast nicht glauben.

    Von meinem 1. Angeles Besuch 1999 bis zu meinem bisher letzten im Februar 2016 war eigentlich immer was los, meißt nicht übermässig, aber doch.

    Werde heuer wieder einmal dorthin und den Bars und Mädels finanziell kräftig unter die Arme greifen.