Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Hallo Gast, die Wahl zur Miss TAF Juli 2017 hat begonnen

    Gib deine Stimme jetzt ab.
    Information ausblenden

Burma Burma/Myanmar

Dieses Thema im Forum "Asienforum allgemein" wurde erstellt von Jackpot, 28.03.2014.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 2 Benutzern beobachtet..
  1. avatar

    Jackpot Senior Experte

    Registriert seit:
    13.05.2013
    Beiträge:
    2.054
    Danke erhalten:
    321
    Beruf:
    Rutenplaner
    Ort:
    OWL
    Hallo!

    Hat jemand gestern zufällig auf NDR auch die Reihe Länder Menschen Abenteuer verfolgt?

    Es gab eine Doppelfolge zu Burma/Myanmar. Gefolgt wurde dem Flussverlauf des Ayeyarwaddy. Mann das waren vielleicht traumhafte Bilder und auch sehr interessante Berichte.

    In mir ist auf jeden Fall der Wunsch entstanden, dort noch mal hinzugehen und etwas von der Route nach zu verfolgen.

    Auch wenn es mit den Ladies dort vielleicht schwieriger ist, ich glaube das lohnt sich auf jeden Fall und man kann zuhause auch mal wieder sein Image aufpolieren.

    LG Jack


    P.S. war bisher erst einmal für einen Tag in Burma
     
  2. avatar

    lahu Junior Experte

    Registriert seit:
    04.03.2013
    Beiträge:
    537
    Danke erhalten:
    56
    Ort:
    Chiang Mai
    Hallo Jack,

    gibt's da etwa einen Link, wo man den Beitrag des NDR online ansehen kann?

    Ich sitz hier in Chiang Mai zwar nicht weit von Myannmar entfernt habe jedoch keine Gelegenheit Sendungen des NDR zu verfolgen.

    Ich gehe seit nun mehr als 20 Jahren immer in Mae Sai, der nördlichsten Stadt Thailands mein Re Entry für mein Visa machen, war aber selbst nur mal Anfang der neuziger für 3 Tage mit dem Jeep in Burma - war damals so eine halblegale Sache von Mae Sai nach Keng Tung, 180 km nördlich von Mae Sai. Ich war damals froh, Burma/Myanmar wieder lebend verlassen zu können - was ich damals gesehen habe war schon mehr als heftig. Gefangene in Ketten im Straßenbau etc.

    Evtl. schreibe ich mal eine extra Story über sie damaligen Erlebnisse.

    Myanmar scheint nun in aller Munde zu sein - jeder will da nun hin - und das obwohl der Bürgerkrieg dort (leider) noch kein Ende gefunden hat.

    Ich persönlich warte da noch ein wenig, bis er möglich ist sich dort frei zu bewegen..

    Gruß Lahu
     
  3. avatar

    Teldon Member

    Registriert seit:
    08.04.2013
    Beiträge:
    194
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Bremen
    Homepage:
    Moin Moin,

    kenne die Reihe mit dem gut betuchten Herren in der Dokumentation. Myanmar ist toll! War 2012 für 4 Wochen mit Rucksack dort. Es gibt soviel zu sehen in Myanmar und das Land ist so anders als die anderen Südost-Asiatischen Länder. Zum reisen ist es auch einfacher geworden. Nun endlich gibt es ja internationale ATMs :D

    Wenn du den Flußlauf folgen willst.. einfach so hoch nördlich mit dem Bus fahren wie du kommst (Bahmo war damals Sperrgebiet), in ein Boot springen und sich treiben lassen. Spätestens bei Bagan solltest aber anhalten und dort in den Heißluftballoon wechseln :)

    Gruß,
    Teldon
     
  4. avatar

    Jackpot Senior Experte

    Registriert seit:
    13.05.2013
    Beiträge:
    2.054
    Danke erhalten:
    321
    Beruf:
    Rutenplaner
    Ort:
    OWL
  5. avatar

    lahu Junior Experte

    Registriert seit:
    04.03.2013
    Beiträge:
    537
    Danke erhalten:
    56
    Ort:
    Chiang Mai
    @Jackpot

    herzlichen Dank - evtl. gehe ich da auch mal hin, bevor 1.000.000 andere Touris da waren.....

    LG Lahu
     
  6. avatar

    tahjong V.I.P.

    Registriert seit:
    01.02.2012
    Beiträge:
    4.009
    Danke erhalten:
    163
    Ort:
    Thailand
    Waren diesen Februar in Mandalay, hat uns nicht so sehr wie Thailand gefallen (zu lesen in meinem Reisebericht) Meine Thai will auf jeden Fall nicht mehr nach Myanmar, ich vielleicht schon noch mal -- wer weiss. Touristen hat es noch nicht sehr viele, einzig einige Gruppenreisen.
     
  7. avatar

    marco58 Senior Member

    Registriert seit:
    07.08.2011
    Beiträge:
    444
    Danke erhalten:
    56
    Hall Tahjong. Wenn du nur Mandalay gesehen hast, solltest du es nochmals versuchen, denn diese Stadt bietet ausser Lärm und dichten Verkehr wenige Highlights. Bagan und Inle Lake sind aber wunderschön und absolut eine Reise Wert. Ich würde sofort wieder nach Myanmar reisen. In den nächsten 4-5 Jahren wird der Tourismus weiter zu nehmen, jedoch auf Grund der Infrastruktur nicht all zu schnell. Die Küste hinunter nach Thailand soll traumhaft schön sein und es dürften dort schon bald Ferienanlagen gebaut werde.
    Gegenüber Thailand ist die Freundlichkeit auffallend, und die Leute haben seit 4-5 Jahren die Möglichkeit etwas Geld zu verdienen. Wenn sie die religiösen Probleme mit den Muslimen noch in den Griff kriegen dürfte der Wohlstand für all etwas ansteigen.
     
  8. avatar

    insearchofxxx Junior Experte

    Registriert seit:
    27.11.2008
    Beiträge:
    578
    Danke erhalten:
    1
    Was man dort unbedingt gesehen haben muss, ist Bagan.
    Yangon sollte man sich auch einmal gönnen, besonders die Shwegadon-Pagode, es scheint, dort ist das ganze Gold aus dem Fall von Ayutthaya gelandet und man bekommt ein Gefühl, warum die Thai die Burmesen so innig lieben ;)
    Mangalay ist IMHO nur wegen der Teakbrücke interessant, die Stadt selbst ist Lonely-Planet-infested und relativ hässlich.
    Eine tolle Erfahrung war es, mit dem Schiff für kleines Geld von Bagan nach Mandalay zu fahren, ich habe mindestens 1000 Photos geschossen (die ich immer noch nicht gesichtet habe).

    Girl-technisch lief allerdings nur etwas in Yangon...

    (Stand: April / Mai 2013 )
     
  9. avatar

    bebbi Junior Member

    Registriert seit:
    03.01.2011
    Beiträge:
    110
    Danke erhalten:
    8
    Ja Burma/Myanmar ist ein Traum zum bereisen. War Februar / März das zweite mal dort. War bei der ersten Reise auf den Irawaddy Fluss von Rangun nach Mandalay.
    Die zweie Reise führte mich nach Bagan und eine Ballonfahrt über die 2500 Pagoden und weiter an den Inle See.

    Wenn ich mal herausgefunden habe wie man hier im Forum Fotos einstellen kann werde ich gerne mal einen Reisebericht schreiben, sofern Interesse besteht .
     
  10. avatar

    hardyhappy Newbie

    Registriert seit:
    30.01.2014
    Beiträge:
    3
    Danke erhalten:
    0
    Ich kann mich bebbi seiner Aussage nur anschließen, war 2010 in Myanmar. Wir sind von Rangun nach Bagan von dort nach Mandalay und dann zum Innle Lake. Zu zweit mit einem burmesischen Guide. Absolut eine Reise wert. Auch die Inlandsflüge haben wunderbar funktioniert, der Rest in alten Toyotas die teilweise 30 Jahre alt waren, die Fahrer waren spitze. Der Guide war super er hat alles prima gemangaged.
     
  11. avatar

    tahjong V.I.P.

    Registriert seit:
    01.02.2012
    Beiträge:
    4.009
    Danke erhalten:
    163
    Ort:
    Thailand
    ​Sieht so aus als wenn ich es doch nochmals versuchen sollte, einen Bericht sehen wir gerne (bebbi)
     
  12. avatar

    bebbi Junior Member

    Registriert seit:
    03.01.2011
    Beiträge:
    110
    Danke erhalten:
    8
    werde dann mal versuchen einen Reiebericht über Burma ins Forum einzustellen.....aber erst nach meiner Reise. Zuerst gehs für 6 Wochen nach Thailad.
     
  13. avatar

    Jackpot Senior Experte

    Registriert seit:
    13.05.2013
    Beiträge:
    2.054
    Danke erhalten:
    321
    Beruf:
    Rutenplaner
    Ort:
    OWL
    Ja - über diesen Bericht würde ich mich auch sehr freuen.

    Erst mal viel Spaß in LoS

    :bye:

    LG Jack
     
  14. avatar

    marco58 Senior Member

    Registriert seit:
    07.08.2011
    Beiträge:
    444
    Danke erhalten:
    56
    Letzten Nov. anstelle Phillippinen (Taifun) kurzfristig für Myanmar entschieden. Visa innerhalb eines Tages in Bangkok abgeholt. Flug nach Yangoon und dort bei einem kleinen Reisebüro die Reise gebucht: Yangoon - InleLake - Bagan - Mandalay und Rückflug nach Bangkok. An jedem Ort jeweils am ersten Tag inkl. Guide und anschliessend zur freien Verfügung. Inle Lake und Bagan würde ich sofort wieder bereisen plus evt. den Norden für Trekking o.ä. Girls technisch höchstens ne Dame aus Bangkok mitnehmen...
     
  15. avatar

    Jackpot Senior Experte

    Registriert seit:
    13.05.2013
    Beiträge:
    2.054
    Danke erhalten:
    321
    Beruf:
    Rutenplaner
    Ort:
    OWL
    Hallo Marco58!

    Das klingt interessant. Darf man fragen, was eine solche Tour in etwa kostest und wie lange du in Burma warst?

    LG Jack
     
  16. avatar

    marco58 Senior Member

    Registriert seit:
    07.08.2011
    Beiträge:
    444
    Danke erhalten:
    56
    Hallo Jack, ich war 12 Tage dort und bezahlte ca. 1700 USD. Hatte natürlich Einzelzimmer und überall gute Hotels, in Bagan sogar mit Pool. Da ich meiner Tramperzeit heraus gewachsen bin, habe ich gerne einen gewissen Komfort. Wichtig ist noch genügend cash
    mit zu nehmen da ich nicht mit CC bezahlen konnte Musste an etwa 5 Geldautomaten Geld beziehen mit Mastercard und Travel Cash Card.
     
  17. avatar

    Jackpot Senior Experte

    Registriert seit:
    13.05.2013
    Beiträge:
    2.054
    Danke erhalten:
    321
    Beruf:
    Rutenplaner
    Ort:
    OWL
    Das sehe ich mittlerweile ähnlich - meine wilden Jahre sind auch vorbei.

    Danke für die Infos

    LG Jack
     
  18. avatar

    Teldon Member

    Registriert seit:
    08.04.2013
    Beiträge:
    194
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Bremen
    Homepage:
    Könnte auch einen Bericht zur Verfügung stellen.. ist teilweise schon öffentlich auf meinen Blog aber eben als Backpacker von 2012, da wo es noch keine ATMs gab :D
    War damals in Yangoon, Bago, Mawlamyne, Mudon, Hsipow, Pyin oO Lwin, Mandalay, Inle, Bagan. Aber wie gesagt, kann wenig zu besseren Hotels sagen, war eher bescheiden unterwegs ^^
     
  19. avatar

    Jackpot Senior Experte

    Registriert seit:
    13.05.2013
    Beiträge:
    2.054
    Danke erhalten:
    321
    Beruf:
    Rutenplaner
    Ort:
    OWL
    Hallo Teldon!

    Das hört sich doch sehr interessant an – letztlich kommt es ja auf die Route an und nicht auf die Unterkünfte. Also wenn du magst, ich würde mich über einen Bericht sehr freuen.
    :yes:

    LG Jack
     
  20. avatar

    Jackpot Senior Experte

    Registriert seit:
    13.05.2013
    Beiträge:
    2.054
    Danke erhalten:
    321
    Beruf:
    Rutenplaner
    Ort:
    OWL