Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 686.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Gast, das Jahr 2017 ist vorüber und es finden die Miss-Jahreswahlen zur:
    Miss-TAF-2017
    Best-of-Miss-FSK-18-2017
    und zum
    Best-of-Ladyboys-2017
    statt. Gib deine Stimme jetzt deiner Favoritin!
    Information ausblenden

chiliheads (chili freaks)

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Bereich" wurde erstellt von atc, 09.03.2015.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 1 Benutzern beobachtet.
  1. atc

    atc Member

    Registriert seit:
    29.10.2014
    Beiträge:
    51
    Danke erhalten:
    2
    hallo leute,habe im suche bereich nichts gefunden,ich bin leidenschaftlicher chili´fan und baue jedes jahr selber an,wollte fragen ob es hier auch gleichgesinnte gibt. ich hab dieses jahr wieder mal paar thailändische sorten angebaut,da ich leider noch nicht das vergnügen hatte nach thailand bzw asiatische länder zu bereisen wollte ich gerne von euch mehr darüber hören.

    hier 3/60 sorten angebaut 2014

    sorry ich konnte die bilder nicht kleiner reinsetzen







     
  2. murxx

    murxx Gold Member
    Insider Mitglied

    Registriert seit:
    14.09.2014
    Beiträge:
    1.562
    Danke erhalten:
    47
    Beruf:
    hab ich
    Ort:
    unterm DACH-Süd
    Große Bilder ist doch fein!

    Selbstanbau ist mir bislang zu mühsam, zudem fehlt mir der grüne Daumen. Allerdings hab' ich schon viel durchprobiert und bin immer auf der Suche nach neuen Sorten zum testen.

    Hatte im Herbst via Ebay wieder die Vorratskammern aufgefüllt und derzeit noch 2 1/2 Kilo vorrätig, würde mich drüber freuen, wenn ich hier ein paar interessante neue Sorten kennen lerne.
    Bei 60 Sorten sollte ja einiges Neues dabei sein - hast du da zufällig eine Übersicht bezüglich Schärfegrad- ,Geschmack- und vielleicht noch anderen Kriterien?
     
  3. atc

    atc Member

    Registriert seit:
    29.10.2014
    Beiträge:
    51
    Danke erhalten:
    2
    hallo murxx,das selber anbauen ist wirklich ein kinderspiel,in youtube wird es in kleien schritten erklärt kann ich dir nur ans herzlegen.es gibt schärfegrad 1 bis 10, bei mir sind dieses jahr von allem etwas dabei,besonders stolz war ich im jahr 2014 auf den guinessbuch rekord halter carolina reaper,kannst du gerne mal googlen,mit dem ding ist nicht zu scherzen.was ich dir vom geschmack her sehr empfehlen kann,ist z.b lemon drop,hat ne gute schärfe und ne leichte zitrus-note,jalapeno der klassiker,und thai chilis,die kann man zum jedem gericht benutzen.um dir genauer zu helfen muss ich wissen was du so aushällst ?
     
  4. murxx

    murxx Gold Member
    Insider Mitglied

    Registriert seit:
    14.09.2014
    Beiträge:
    1.562
    Danke erhalten:
    47
    Beruf:
    hab ich
    Ort:
    unterm DACH-Süd
    Eigentlich halte ich in der Hinsicht nahezu alles aus, bei Chillies bin ich bislang aber nicht über 500T Scoville gekommen, das war eine spezielle Habanero in einem Chilli Con Carne, die dann aufgrund der verwendeten Menge doch gut zum Schwitzen angeregt hat - mehr aber auch nicht.

    Mit den fertigen Flüssigerzeugnissen hatte ich aber auch jenseits der 2 Mio schon ausprobiert, nur konnte mich das nicht so recht überzeugen ... beispielsweise der Carolina Reaper klingt aber mal sehr interessant für mich :mrgreen:

    Meine Haus- und Hof Chili sind die (recht günstigen) Bird Eyes, die gehen bei mir in mehr oder weniger großen Mengen (ist schwer abzuschätzen, vielleicht kann ich rund 20-30 Schoten pro Liter als grobe Mengenabschätzung geben) in die meisten Gerichte - die Birds sind halt eher neutral im Geschmack und daher suche ich immer mal wieder Alternativen um ein wenig Abwechsung zu haben.

    Ich hab selbst meinen Elefantenbaum schon mehrfach fast gekillt, es liegt auch nicht daran, dass ich es nicht besser wüßte - aber wenn man regelmäßig das Giessen vergisst, wird das nichts :wink:

    Bei dem üblichen Verbrauch müsste ich auch einiges anbauen, damit sich das rentiert - aber interessant finde ich die Idee schon. Speziell für Sorten, die man bei uns im Handel eher nicht bekommen kann. Wo hast du dir denn die Samen organisiert?
     
  5. Mr.Tequila

    Mr.Tequila Gast

    Chili ??!
    Immer ... :D

    Man muss halt wissen, dass gewisse Schärfegrade aufwärts auf natürlichem Wege nicht mehr zu erreichen sind.
    Bei allem darüber ist stets künstlich nachgeholfen im Spiel.

    Anbau in D habe ich inzwischen aufgegeben, weil man selbst schärfste Sorten in D einfach nicht scharf genug bekommt.
    Maximal die Schärfeklasse ungarischer Paprika.
    Es fehlt halt hier nunmal an Kraft von Sonja.
    Wäre ja auch noch schöner, wenn das in mitteleuropäischen Breiten so einfach ginge ;)
     
  6. atc

    atc Member

    Registriert seit:
    29.10.2014
    Beiträge:
    51
    Danke erhalten:
    2
    ok ich merke du kennst dich doch viel besser aus als ich dachte :hehe: ,also die samen kaufe ich meistens bei Chili Samen bestellen | Semillas.de | Habanero | Scorpion | 7pot | Carolina Reaper das sind auch 100% reine sorten keine kreuzungen oder sowas,oder ich tausche die samen meistens in unsere facebook chili gruppe.

    @mr tequila
    natürlich wird man niemals die 100% erreichen die man z.b in brazilien oder in der karibik ürgend wo erreicht,aber das ist vollkommen ausreichend,das pulver von meiner carolina reaper ist so stark,wenn ich die dose öffne greift es sofort meine nase an und ich muss niesen,und meine augen trännen,du willst erst garnicht wissen wie es ist wenn man es probiert :hehe: :cry:
     
  7. bkk

    bkk Krung Thep
    Insider Mitglied

    Registriert seit:
    09.03.2011
    Beiträge:
    6.836
    Danke erhalten:
    3.307
    Ort:
    Österreich und Bangkok-Phra Khanong
    Ich bringe immer reichlich Chilli aus Thailand mit.

    Aus eigener Ernte:


    Dann an Ort und Stelle getrocknet:


    Und anschließend von einheimischen Fachkräften geputzt:





     
  8. bkk

    bkk Krung Thep
    Insider Mitglied

    Registriert seit:
    09.03.2011
    Beiträge:
    6.836
    Danke erhalten:
    3.307
    Ort:
    Österreich und Bangkok-Phra Khanong
  9. murxx

    murxx Gold Member
    Insider Mitglied

    Registriert seit:
    14.09.2014
    Beiträge:
    1.562
    Danke erhalten:
    47
    Beruf:
    hab ich
    Ort:
    unterm DACH-Süd
    Also pur, das nenn' ich mal wirklich hart! :tu:
     
  10. natzukau

    natzukau Newbie

    Registriert seit:
    25.11.2014
    Beiträge:
    18
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Supervisor Flughafen Antalya
    Ort:
    Deutschland-Karlsruhe / Türkei-Antalya
  11. atc

    atc Member

    Registriert seit:
    29.10.2014
    Beiträge:
    51
    Danke erhalten:
    2
    echt geil =) was hast du alles für sorten?
     
  12. Teerak

    Teerak Bronze Member

    Registriert seit:
    04.03.2010
    Beiträge:
    360
    Danke erhalten:
    282


    Saatgut gibt es ja auch zu genüge...
     
  13. Mr.Tequila

    Mr.Tequila Gast

    Dieses Jahr ist es in DACH schon viel zu spät für Saatgut.
    Wenn, dann braucht man jetzt schon junge Pflänzchen.
     
  14. riva

    riva Freier Hedonist
    Insider Mitglied

    Registriert seit:
    15.09.2012
    Beiträge:
    4.703
    Danke erhalten:
    11.339
    Ort:
    Stuttgart
    Ich pflanze auch seit vielen Jahren meine eigenen Chilis an. Samen bringe ich aus aller Welt mit. Im Januar Aussaat im Gewächshaus auf der Fensterbank und im Frühjahr kommen sie dann raus in die Sonne. Mir gefallen die Pflanzen und man kann sie auch ganz gut verschenken. Selbst im Büro habe ich Chilis rumstehen.

    Ernte ist dann meist ab August. Ich verarbeite sie gerne frisch. Zum Beispiel einfach im Rührei. Fotos kann ich mal welche raussuchen.

    Von diesen Schärfewettbewerben halte ich nichts. Ich finde die Chili muss auch noch nach etwas schmecken. Auch wenn Starköche das Gegenteil behaupten, kann ich meine Chilis rein geschmacklich unterscheiden. Und das nicht wegen der der unterschiedlichen Schärfe.

    Ich war aber nie in irgendwelchen Chili Communitys aktiv oder sehe darin einen Wettbewerb. Mir macht das einfach Spaß die unterschiedlichen Sorten mitzubringen und anzupflanzen.
     
  15. mizuu

    mizuu Gast

    So ich Riva mache ich es auch Anzucht auf der Fensterbank dann nach draußen, möglichst in die Erde, da wachsen sie besser als im Topf.

     
  16. Rabarbero

    Rabarbero Der Guardian
    Insider Mitglied

    Registriert seit:
    15.01.2011
    Beiträge:
    2.494
    Danke erhalten:
    206
    Beruf:
    der fängt morgens an und hört abends auf
    Ort:
    Schweiz
    So jetzt hab mal kurz meine Chili Zucht aus dem PC gesucht, leider haben meine Chilis den Umzug und den letzten Winter nicht Überlebt

    gezüchtet hab ich Bhut Jolokia

    Bhut Jolokia




     
  17. Rabarbero

    Rabarbero Der Guardian
    Insider Mitglied

    Registriert seit:
    15.01.2011
    Beiträge:
    2.494
    Danke erhalten:
    206
    Beruf:
    der fängt morgens an und hört abends auf
    Ort:
    Schweiz



     
  18. atc

    atc Member

    Registriert seit:
    29.10.2014
    Beiträge:
    51
    Danke erhalten:
    2
    rabarbero sehr schöne bilder,meinepflanzen sind auch schon sehr weit,müsste mal die bilder hochladen
     
  19. DeeKa

    DeeKa Silver Member

    Registriert seit:
    12.02.2012
    Beiträge:
    746
    Danke erhalten:
    66
    Ort:
    Bali
     
  20. atc

    atc Member

    Registriert seit:
    29.10.2014
    Beiträge:
    51
    Danke erhalten:
    2
    die sind von diesem jahr