Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 686.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Gast, das Jahr 2017 ist vorüber und es finden die Miss-Jahreswahlen zur:
    Miss-TAF-2017
    Best-of-Miss-FSK-18-2017
    und zum
    Best-of-Ladyboys-2017
    statt. Gib deine Stimme jetzt deiner Favoritin!
    Information ausblenden

Pattaya Crazy House

Dieses Thema im Forum "AGoGos" wurde erstellt von Nachtwanderer, 08.06.2014.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 3 Benutzern beobachtet..
  1. Nachtwanderer

    Nachtwanderer Bronze Member

    Registriert seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    481
    Danke erhalten:
    51
    Es giebt wiedermal eine neue Agogo (wie viele braucht Pattaya eiigentlich noch?), das Crazy house befindet sich gleich neben dem Living Dolls 1 in der Walking und ist auch groß beschildert, also kaum zu verfehlen (der laden und die Belegschaft sind größtenteils in Rosa gekleidet)

    Dürfte unter die Kategorie "Schlauchbar" fallen, langer Schlauch, links und rechts an den Wänden Sitzgelegenheiten und in der mitte 2x 4 runde Podeste auf denen die Girls, teils nackt, teils oben ohne, teils voll bekleidet tanzen, sah aber eher unstabiel aus, daher eher keine große Stangenakrobatik zu erwarten.
    Weiters eine Duschstation mit 2-3 Girls.

    Draft Bier 70-80 Bath (Happy Hour bis 21:30), LD 140, alles andere 100 (wasser) aufwärts.

    Die Belegschaft zum großteil aus anderen Läden, habe mind. 1/3 der Girls und die Meisten Stunner wiedererkannt (wenn ich die Meisten auch nicht zuordnen konnte), alleine 3 Girls aus der Windmill (ausgerechnet meine Lieblinge)

    Mein Fazit;
    Eine Agogo wie viele andere, weder die Preise noch das Angebot/Auswahl/Show heben sich von der Masse ab, kann man sich aber sicher mal ansehen, zumal der Laden neu ist und die Girls noch eher motiviert wirkten, Stammgast werde ich aber wohl nicht, da mit dazu einfach das gewisse etwas fehlt, was den Laden abhebt vom rest
     
  2. bkk

    bkk Krung Thep
    Insider Mitglied

    Registriert seit:
    09.03.2011
    Beiträge:
    6.843
    Danke erhalten:
    3.310
    Ort:
    Österreich und Bangkok-Phra Khanong
    Gleiche Company wie das Crazy House in Bangkok?
     
  3. gopinay

    gopinay Da one with da Maps

    Registriert seit:
    28.06.2011
    Beiträge:
    3.333
    Danke erhalten:
    679
    Ort:
    ASIEN (Bangkok/Manila)
    Nach meinen Infos steckt dort ein anderes Team dahinter, 4 oder 5 Agogos in FC und früher war in dem Laden die Teazers Agogo untergebracht, die von außen recht gut einsehbar war.
     
  4. riva

    riva Freier Hedonist
    Insider Mitglied

    Registriert seit:
    15.09.2012
    Beiträge:
    4.717
    Danke erhalten:
    11.394
    Ort:
    Stuttgart
    Habe die gleichen Infos wie gopinay. Ich kenne ein Mädel das dort hin gewechselt ist.
     
  5. Pattaya!

    Pattaya! Silver Member

    Registriert seit:
    09.03.2015
    Beiträge:
    862
    Danke erhalten:
    945
    Beruf:
    Lebensmittelherstellung
    Ort:
    Schweiz
    Für mich ist das aktuell die beste Agogo in der Walking Street. Dort tanzen sie nicht nur nackt, sie kommen auch halbnackt zu dir an den Platz und du kannst dich mit ihnen vergnügen, natürlich wenn du spendabel bist, auch Auslöse ist kein Problem und es sind absolut hübsche und geile Girls dort. Haben auch ab und zu eine Party, leider war keine als ich in Pattaya war. Werde diese Gogo bestimmt wieder besuchen und mir ein Mädel mit zum "BoomBoom" mitnehmen.
    Klasse und empfehlenswert, leider wie viele Agogos auch immer voll und man muss Glück haben, wenn man einen einigermassen guten Platz findet.
     
    donnerdrommel und popeye30 gefällt das.
  6. Hoffy

    Hoffy Bronze Member
    Insider Mitglied

    Registriert seit:
    21.11.2010
    Beiträge:
    534
    Danke erhalten:
    1.323
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    Ruhrpott
    War vor drei Wochen zweimal dort. Jeweils gegen 2.00h. War beides Mal nicht voll. Hatten überwiegend recht junges Gemüse dort (18-20) und eine ältere DD-Maus mit echten, anatomisch perfekten Titten. Eigentlich genau meine Zielgruppe, sie war sucht echt lustig. Hieß glaube ich Tun. Da sie aber kein anal macht, habe ich mich wieder verabschiedet. Tatsächlich arbeiten aktuell hier einige Sex-Windmillerinnen.
    Insgesamt fand ich den Laden ordentlich, aber nicht überwältigend.
     
    Longhard gefällt das.
  7. donnerdrommel

    donnerdrommel Member

    Registriert seit:
    22.10.2013
    Beiträge:
    139
    Danke erhalten:
    279
    Beruf:
    Bartender
    Stimme dir voll zu. Wenngleich die Qualität der Mädels leider nicht mehr so gut ist wie vor einem Jahr. Viele Bumpuis und Mamis dabei. 2-3 Hüpfer aber schnell "vergriffen".
    Ich will meine Fern zurück:stange:!
     
  8. okami83

    okami83 Newbie

    Registriert seit:
    21.12.2012
    Beiträge:
    8
    Danke erhalten:
    0
    Ich war letztes Jahr vom vom 26.12.15- 08.01.16 in Pattaya. Für mich war das Crazy House einer der Besten Gogos , super Show sag nur Lesbenshow. Hatte schon einige Granaten die dann natürlich auch schnell ausgelöst wurden. Ich kanns nur entfehlen,der Gogo war auch immer ziemlich vollen. Wünsch allen noch ne gute Zeit evtl sieht man sich mal in Pattaya.
     
  9. bambooze

    bambooze Bronze Member
    Insider Mitglied Sponsor

    Registriert seit:
    25.02.2012
    Beiträge:
    481
    Danke erhalten:
    217
    Ort:
    Bayern
    Ins crazy house hats mich jetzt gleich beim ersten Patty-Besuch "magisch" reingezogen.
    Wow, ich hab jetzt noch keinen Vergleich zu den anderen Läden, aber was da abgeht ist schon derb wenn man's nicht gewohnt ist.
    Lesbenshow und nach Ende der happy hour um 22 Uhr fallen wohl immer mehr Hüllen. Anfangs tanzten nur einzelne oben ohne oder ganz nackt, später dann immer mehr.
    Meine persönliche Betreuerin hat auch schon nach dem ersten LD stets dafür gesorgt dass ich ihren Körper kennenlernte. Es kam dann eben auch so wie es kommen musste.
    Nicht ganz billig dort, aber dafür bekam ich auch eine richtig gute Performance geboten.
    Super nette Lady mit top body und perfekten oralen Kenntnissen. Hatte ja auch die Nummer 69 :) Ihr Name "Es" wenn ich sie richtig verstanden hab.
    1000 BF + 2500 für sie / ST 2 Std. "so oft mann kann". LT hätte 5500 gekostet in Summe.


    (Kleines) Bier in der HH 45 B, danach 80.
    Rum/Coke usw. 80 und danach 130. LD aktuell 150.
    Ein Getränk gibts wohl immer für 80 den ganzen Abend, heute z.B. Sangsom.
     
    Traveller2015 gefällt das.
  10. johnny thai

    johnny thai Silver Member

    Registriert seit:
    11.03.2013
    Beiträge:
    571
    Danke erhalten:
    67
    Ort:
    bayern
    Gut angelegt, das Geld
     
  11. bambooze

    bambooze Bronze Member
    Insider Mitglied Sponsor

    Registriert seit:
    25.02.2012
    Beiträge:
    481
    Danke erhalten:
    217
    Ort:
    Bayern
    Habe gestern mal bei Pheromone reingeschaut und bei Annabelles.
    Danach sollte es noch ein letzter drink im crazy house. Dass solche Aktionen nicht bei einem Getränk bleiben, war ja klar.
    Ms. 69 saß sofort wieder auf meinem Schoß und eine Kollegin noch nebenan. Der "letzte drink" kostete dann letztendlich fast 1000 B, hatte aber viel Spaß.
    Sie bot mir an diesmal für 2000 + 1000 BF über Nacht zu bleiben, was die Kosten vom Vorabend etwas relativiert hätte. Eigentlich ein sehr faires Angebot.
    Irgendwas sagte mir aber "Tu's nicht", und so wankte ich dann eben alleine zurück ins Hotel.
    Da waren übrigens einige recht hübsche Mädels in dem Laden. Hätte da wesentlich einfacher eine gefunden als z. B. im Annabelles.
     
  12. supersanuk

    supersanuk Member

    Registriert seit:
    23.06.2008
    Beiträge:
    104
    Danke erhalten:
    17
    Im 1. Jahr bombastisch, jetzt guter Durchschnitt mit teils vielen Japanern (dann sind wir nur noch Luft für die Girls)
     
  13. Mike007

    Mike007 Member

    Registriert seit:
    24.09.2017
    Beiträge:
    31
    Danke erhalten:
    24
    Ort:
    Rhein-Neckar-Dreieck
    Ich war im November drin und da ich noch "neu" bin war es für mich schon etwas crazy. Mir hat's gut gefallen, da die Mädels auch wirklich locker und witzig drauf waren. Man konnte seinen Spaß haben und es gab wenig Berührungsängste ;). Alles in allem eine gute Party und nette Mädels. Optik ist ja immer Geschmackssache, aber ich fand es guter Durchschnitt.
     
  14. Pattaya!

    Pattaya! Silver Member

    Registriert seit:
    09.03.2015
    Beiträge:
    862
    Danke erhalten:
    945
    Beruf:
    Lebensmittelherstellung
    Ort:
    Schweiz
    Ja, ich habe auch ein Erlebnis im Crazy House in Pattaya im November gehabt. Es ist hier nachzulesen:

    Im Crazy-House bis morgens um drei



    Ein zweiter Besuch folgte dann etwas später, der Bericht folgt auch demnächst...
     
Die Seite wird geladen...