Thailand DAS ORAKEL-Medium für Hoffnung und Zuversicht?

       #4.501  
Mitglied seit
12.09.2010
Beiträge
3.210
Likes erhalten
4.382
Beruf
Lifestyle & Pleasure Consultant
Mir ist bei Aktuellen Videos eher aufgefallen, das es kaum noch übergewichtige und unansehnliche Mädels auf der WS zu sehen gibt, bringt mir nur leider zur Zeit nichts.
Liegt wohl daran dass weniger Kundschaften da sind.
Anstelle von Zigeunerschnitzel und Schwabenpfanne gibt's halt jetzt wieder nur die Schüssel Reis ;)
 
 
  • 555
Reactions: 2 users
 
 
 
       #4.503  
Mitglied seit
14.09.2018
Beiträge
758
Likes erhalten
2.002
Ich denke das geht den meisten so. Mal abwarten wie sich alles entwickelt. Ich gehe davon aus spätestens Dez/Jan werden zurückrudern mit den Auflagen...
Glaub ich nicht.
Ich hab bereits im März gedacht, dass die Thais relativ schnell wieder öffnen.
Ich hätte nie im Leben damit gerechnet, dass sie solange und konsequent durchhalten werden.

Deshalb ist meine Vermutung, dass es wohl weiterhin irgendeine Form der Quarantäne, Isolierung oder Begrenzung des Bewegungsradius
in den ersten 1-2 Wochen nach Ankunft bis zum Ende der Pandemie geben wird.

Vielleicht werden es in Zukunft nur 7 Tage sein. Dass aber komplett darauf verzichtet wird, denke ich nicht.
Dafür halten sie schon zu lange an ihrer Strategie fest.

Davon abgesehen haben wir schon Mitte September und ASQ-Hotels sowie Reparationsflüge sind für die nächsten Wochen weiterhin gut ausgebucht.
 
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
 
       #4.505  
Mitglied seit
03.09.2018
Beiträge
63
Likes erhalten
55
Alter
36
Glaub ich nicht.
Ich hab bereits im März gedacht, dass die Thais relativ schnell wieder öffnen.
Ich hätte nie im Leben damit gerechnet, dass sie solange und konsequent durchhalten werden.

Deshalb ist meine Vermutung, dass es wohl weiterhin irgendeine Form der Quarantäne, Isolierung oder Begrenzung des Bewegungsradius
in den ersten 1-2 Wochen nach Ankunft bis zum Ende der Pandemie geben wird.

Vielleicht werden es in Zukunft nur 7 Tage sein. Dass aber komplett darauf verzichtet wird, denke ich nicht.
Dafür halten sie schon zu lange an ihrer Strategie fest.

Davon abgesehen haben wir schon Mitte September und ASQ-Hotels sowie Reparationsflüge sind für die nächsten Wochen weiterhin gut ausgebucht.
Sehe ich genauso, hoffe das es bis März/April wieder einigermaßen normal läuft
 
 
 
 
       #4.506  
Mitglied seit
08.07.2017
Beiträge
1.005
Likes erhalten
4.678
Alter
34

Das ist wieder mal so lustig 😂 Der Dezember naht, und es kommt ins Rollen? Und wer hat es immer wieder orakelt? Na? Der OB1987!
Noch lustiger: nur für Menschen aus den Städten, die 60 Tage frei von neuen Fällen sind. Warum ausgerechnet 60? Wer denkt sich sowas aus? Sitzt da einer aufm Klo morgen und denkt so „Hmmm...50? Oder doch besser 7? Ach neee...pups...60!“ Und natürlich zielt das erstmal auf China, denn die machen ja gerne Kurzurlaube und dort sind ja viele Städte längst covidfrei, wie in Thailand 😂🤦🏻‍♂️ Während der Rest der Welt vor sich hindarbt, mehr oder weniger.

Anyway, wir halten fest: Dezember geht es LOS. Bis dahin dann werden sich die Regeln bzw. Vorschäge noch etwa 6-9x ändern, aber so, dass ich auch an den Start gehen und nachschauen werde, was der Chinese übriggelassen hat an Bumsibumsi-Hasis 😎
Und ja, mein Orakel sagt weiter: die Bars werden wiedererblühen, die Schönheiten des Isaans schnell herbeieilen und mit Faceshield blasen 😁
 
 
  • Like
Reactions: 4 users
 
 
       #4.507  
Mitglied seit
28.06.2015
Beiträge
661
Likes erhalten
451
Standort
Neu-Ulm und Pattaya
Beruf
Steuerflüchtiger Urlauber
Anyway, wir halten fest: Dezember geht es LOS. Bis dahin dann werden sich die Regeln bzw. Vorschäge noch etwa 6-9x ändern, aber so, dass ich auch an den Start gehen und nachschauen werde, was der Chinese übriggelassen hat an Bumsibumsi-Hasis 😎
Und ja, mein Orakel sagt weiter: die Bars werden wiedererblühen, die Schönheiten des Isaans schnell herbeieilen und mit Faceshield blasen
Sehe ich auch so, dass sich spätestens ab Dezember auch für uns LOS-Reisende was tut sich bewegt. Anzeichen gibt es ja schon länger....Ich bin mit allem einverstanden nur keine Quarantäne...Mal abwarten was die schlauen Köpfe noch an Regeln und Änderungen aufstellen:D
 
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
 
 
       #4.510  
Mitglied seit
31.03.2006
Beiträge
214
Likes erhalten
167
Standort
pattaya+paris+vienna
Beruf
arbeitslos seit 10 jahren

Das ist wieder mal so lustig 😂 Der Dezember naht, und es kommt ins Rollen? Und wer hat es immer wieder orakelt? Na? Der OB1987!
Noch lustiger: nur für Menschen aus den Städten, die 60 Tage frei von neuen Fällen sind. Warum ausgerechnet 60? Wer denkt sich sowas aus? Sitzt da einer aufm Klo morgen und denkt so „Hmmm...50? Oder doch besser 7? Ach neee...pups...60!“ Und natürlich zielt das erstmal auf China, denn die machen ja gerne Kurzurlaube und dort sind ja viele Städte längst covidfrei, wie in Thailand 😂🤦🏻‍♂️ Während der Rest der Welt vor sich hindarbt, mehr oder weniger.

Anyway, wir halten fest: Dezember geht es LOS. Bis dahin dann werden sich die Regeln bzw. Vorschäge noch etwa 6-9x ändern, aber so, dass ich auch an den Start gehen und nachschauen werde, was der Chinese übriggelassen hat an Bumsibumsi-Hasis 😎
Und ja, mein Orakel sagt weiter: die Bars werden wiedererblühen, die Schönheiten des Isaans schnell herbeieilen und mit Faceshield blasen 😁
bin ich auch deiner meinung...... :bravo: :bravo: :efant: :efant: :efant::urlaub::urlaub::urlaub:
 
 
 
 
 
       #4.512  
Mitglied seit
03.03.2010
Beiträge
10.270
Likes erhalten
4
Alter
53
Standort
Norwegen
Anzeichen gibt es ja schon länger..
Was für Anzeichen sollen das denn sein?
Das gequatsche von irgendwelchen Hotel oder Tourismus Verbänden.
Die Regierung sagt nichts oder redet nur über Quarantäne. Eventuell verkürzen sie die Quarantäne dieses Jahr noch, keine Ahnung.

Wer wirklich daran glaubt das Thailand dieses Jahr wieder reisen wie vor Corona erlaubt muss schon ein ziemlicher Optimist sein.
 
 
 
 
       #4.513  
Mitglied seit
09.02.2018
Beiträge
138
Likes erhalten
235
Alter
40
Scheinbar fanden alle die Zahlen toll - nachgerechnet hat niemand:

 
 
  • 555
Reactions: 1 user
 
 
       #4.514  
Mitglied seit
18.10.2018
Beiträge
6.455
Likes erhalten
12.010
Scheinbar fanden alle die Zahlen toll - nachgerechnet hat niemand:

Kommentalos🤷‍♂️... es wäre lustig und lächerlich, wenn es nicht so traurig wäre😔
 
 
 
 
       #4.515  
Mitglied seit
09.02.2018
Beiträge
138
Likes erhalten
235
Alter
40
Naja... wenn wir also von 1.200 Urlaubern ausgehen, die mindestens 3, vielleicht auch 6 oder 9 Monate bleiben... gehen wir einfach mal von einem Schnitt von 6 Monaten aus... Dann hätten wir ca. 7.200 Urlauber, von denen 1.200 ja in der teuren Quarantäne sind.

27 Millionen Euro durch 7.200 sind 3.750 Euro im Monat, also unter 1.000 Euro pro Woche.
Das liegt doch im Budget vieler Qualitätstouristen. Eigentlich klasse.

...aber Moment... die meisten von uns bleiben ja eher 6 Tage als 6 Monate?!?
Und irgendwie bezweifle ich, dass die Kosten für Mädels in der Rechnung mit drin sind - schließlich gibt es ja keine Prostitution in Thailand.

Keine Ahnung, wieviele Normalo-Rentner beim Überwintern in Thailand ihre 4.000 Euro Rente monatlich auf den Tisch hauen...
 
 
  • Like
Reactions: 2 users
 
 
       #4.516  
Mitglied seit
24.07.2015
Beiträge
108
Likes erhalten
88
Mit so Aussagen wäre ich vorsichtig.
Was ist wenn denen einfällt das du pro Monat 20k € ausgeben musst? :p
Dann müsste ich mich ja extrem einschränken vor Ort. Aber ok, dann halt nur noch alle 2 Tage Party bis zum Verlust der Muttersprache :hehe::mrgreen::lach1:::p:
 
 
  • 555
  • Like
Reactions: 1 users
 
 
       #4.517  
Mitglied seit
28.06.2015
Beiträge
661
Likes erhalten
451
Standort
Neu-Ulm und Pattaya
Beruf
Steuerflüchtiger Urlauber
Wer wirklich daran glaubt das Thailand dieses Jahr wieder reisen wie vor Corona erlaubt muss schon ein ziemlicher Optimist sein.
Das glaube ich natürlich nicht wie vor Corona aber mit verhältnismäßigen Einschränkungen.
 
 
 
 
       #4.518  
Mitglied seit
28.06.2015
Beiträge
661
Likes erhalten
451
Standort
Neu-Ulm und Pattaya
Beruf
Steuerflüchtiger Urlauber
Scheinbar fanden alle die Zahlen toll - nachgerechnet hat niemand:

Nach der 14 tägigen Quarantäne kann man sich frei im Land bewegen also auch nach Pattaya. Das Problem ist der unverschämte Quarantäne Preis. Ich denke nicht, dass sehr viele bereit sind das zu bezahlen. Weil die wo einen Langzeitaufenthalt machen müssen ganz anderes rechnen und mit Ihrem Budget auskommen als einer wo nur 14 Tage bleibt. Wenn die ersten 14 Tage schon so ein riesiges Loch reißen das bewegt sicher die meisten davon Abstand zu nehmen. Die Hoffnung stirbt zuletzt. Irgendwann kommen wir auch dran:)für unser geliebtes LOS
 
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
       #4.519  
Mitglied seit
09.02.2017
Beiträge
601
Likes erhalten
948
Alter
40
Das aber sicher auch gewollt, so hohe Quarantäne Kapazitäten können die auch nicht von heute auf morgen schaffen. Ich bleibe dabei, für uns als individual Reisende wird es noch eine Weile dauern. Nur weil Konzepte vorgestellt werden heißt das nicht das sie umgesetzt werden. Mich würde neben dem Preis auch die Länge der Quarantäne abschrecken, 14 Tage nur im Zimmer bleiben. Wenn’s richtig dumm läuft verlängert sich das weil einer auf dem gleichen Flug positiv getestet wurde. Da bleibe ich einfach zu Hause und warte ab bzw. fliege woanders hin. Schade aber wenn’s nicht geht ist das so
 
 
  • Like
Reactions: 2 users
 
 
       #4.520  
Mitglied seit
17.03.2017
Beiträge
1.347
Likes erhalten
8.356
Immerhin ist zumindest in die ganzen Diskussionen Bewegung gekommen. Im August hieß es noch kategorisch, dieses Jahr definitiv keine Einreise. Frühestens ganz vielleicht zum chinesischen Neujahrfest Mitte Februar oder gar noch später.

Aber vielleicht geht ja im Dezember doch ein wenig...
 
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
Oben Unten