• TAF-Wahlen

    TAF-LB Wahl Jahr 2020

    Gib deine Stimme ab und wähle deine Favoritin zum TAF-LB des Jahres 2020
  • TAF-Wahlen

    Wahl zum TAF-Girl Wahl 2020

    Gib deine Stimme ab und wähle deine Favoritin zum TAF-Girl des Jahres 2020
  • TAF-FSK 18 Wahl 2020

    Gib deine Stimme ab und wähle deine Favoritin zum TAF-Nackedei des Jahres 2020.
    Achtung diese Wahl ist nur für Mitglieder vom Insider / 18er.

Afrika Demut und Respekt........... hier fehl am Platz?

Status
Nicht offen für weitere Antworten.
       #1  
Mitglied seit
16.03.2011
Beiträge
386
Likes erhalten
1.602
Alter
65
Standort
Zürich
Vielleicht hier falsch am Platz, vielleicht auch ein Grund mich zu bannen............. aber es geht nicht mehr anders

Seit Wochen schwärmen wir hier von Dare Salam, Kenia und Madagaskar. Ich selber bin seit Ende September in Mombasa und versuche die Situation zu akzeptieren, eben mit Demut und Respekt, ohne dummen Sprüche gegen Curfew, Maskenpflicht, Distanz halten wo es geht und so weiter uns so fort.
Ich bin mir bewusst, Morgen kann es mich erwischen! Was dann........... ich weiss es nicht, aber sicher würde ich es hier berichten.

Tatsache ist das in den letzten 2 Wochen ein Kumpel nach Mombasa (3 Wochen die gleiche Frau aus Badoo) Corona positiv war und drei nach Urlaub auf/in ..........sicher werde ich hier weder Namen noch Details bekannt machen, das muss jeder für sich entscheiden.

Wäre es vielleicht sinnvoll und machbar hier einen "Inkognito Thread" zu öffnen, in welchem betroffene von ihren Erfahrungen berichten können um es möglichst zu vermeiden oder den andern zu helfen, sich nach einem positiven Test optimal zu verhalten?

Wenn nicht, dann diesen Bericht löschen, aber immerhin keine dummen Sprüche gegen die die das ganze ernster nehmen. (naiv, ich weiss)
 
 
  • Like
  • Hilfreich
Reactions: 12 users
 
 
       #2  
Mitglied seit
23.03.2012
Beiträge
892
Likes erhalten
966
Standort
D und Bigottanien
Gute Idee, keine Ahnung ob die Forensoftware das überhaupt kann, aber dennoch eine gute Idee.
Dagegen spricht nur , dass ein neuer Corona Fred nicht erwünscht ist von der Forenleitung.
 
 
 
 
       #3  
Mitglied seit
15.02.2018
Beiträge
2.515
Likes erhalten
0
Puuuhhh .... gebannt wirst du natürlich nicht @bruhot
Anonym berichten geht leider mit der Forensoftware nicht und ich fürchte hier eine endlose Diskussion...
Was ich vorschlagen könnte wäre wir schließen diesen Thread für Antworten und ihr lasst mir oder einem anderen Mod eure Erfahrungen zukommen und wir veröffentlichen die dann hier Anonym.
Kannst mir gerne eine PM deswegen schreiben

Yam

Edit: Ich halte eine Aufklärung über mögliche Gefahren zur eigenen Risikobewertung für wichtig ...
 
Zuletzt bearbeitet:
 
 
 
 
       #5  
Mitglied seit
12.10.2014
Beiträge
35
Likes erhalten
120
Hi Leute,

ich mach hier mal den Thread auf, vielleicht interessiert das ja den ein oder anderen

Bin gestern nach ca. 30 Tagen Aufenthalt von DAR zurück nach MUC geflogen, in München gegen Mittag angekommen und am Flughafen dann auch gleich zum Covid Test gegangen, war in weniger als 10 Minuten erledigt.
Gestern (also am gleichen Tag noch) um 22:30 Uhr dann mein Testergebnis bekommen, POSITIV

Heute Vormittag dann auch schon der Anruf von meinem Gesundheitsamt, ein paar Fragen wegen Kontaktpersonen beantwortet. Hatte aber nach der Ankunft in München keine Kontaktpersonen der Klasse K1, was davor war interessiert die nicht.
Bin bis Stand jetzt komplett Symptom frei. Das Gesundheitsamt meinte weil meine Werte ziemlich gering seien das ich entweder direkt am Anfang oder schon gegen Ende der Krankheit bin. Ich persönlich denke eher am Ende, glaube kaum dass ich mich erst in den letzten Tagen angesteckt habe, eher schon länger davor

5 Tage Quarantäne hatte ich ja schon eingeplant weil ja Tansania ein Risikogebiet ist (ab dem 5. Tag hätte ich zum Test gehen können), das Gesundheitsamt hat mir gesagt das ich jetzt 10 Tage in Quarantäne bleiben muss und wenn sich keine Symptome zeigen ich am 11 Tag wieder in die Arbeit gehen kann
Eine AU für den Arbeitgeber und einen Fragebogen den ich nach Ablauf der Quarantäne an das Gesundheitsamt zurückschicken soll hab ich nach dem Telefonat noch per Mail bekommen.

Zur Ansteckung: Das Tansania ja nicht Covid frei ist wie man ja überall dort gesagt bekommt war mir ja klar, deswegen kommt das positive Ergebnis nicht ganz überraschend.
Allein wenn ich an die komplett volle Fähre von Dar nach Sansibar denke mit geschätzt 200 Leuten an Bord, rundherum um einen wurde gehustet, beim aus und einsteigen alle dicht an dicht, da kannste nix machen
Dann natürlich die Club und Bar-Besuche, war öfters im Samaki, Samaki oder Element und anderen recht gut besuchten Locations als die Läden richtig voll waren, oder auf den Märkten. Alles in allem, keine wirkliche Überraschung ...

Der Urlaub an sich war richtig geil, viel Party, viel neues gesehen da das erste mal in Afrika und viele nette und freundliche Leute kennengelernt

Versteht diesen Bericht bitte weder als Abschreckung noch als Anregung vor Tansania und an die Kollegen die noch vor Ort sind, bleibt gesund.

Viele Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:
 
  • Like
  • Hilfreich
Reactions: 21 users
 
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten