Der Beefer-Thread -- First steps

       #21  
Mitglied seit
15.09.2012
Beiträge
8.091
Likes erhalten
35.920
Standort
Schäl Sick
Beruf
Virologe, Epidemiologe und Impfstoff-Forscher o.A.
Branding auch nur für's Auge, dachte ich und auch nur wenn es praktikabel wäre. Ich habe einige Weber Grillseminare besucht und niedrig gegartes Rinderfilet wurde dann auf einen stark erhitzten Grill, nur für's Branding, kurz angebraten. So einen Aufwand betreibe ich privat aber auch nicht.
 
 
 
 
       #22  
Mitglied seit
20.10.2013
Beiträge
5.358
Likes erhalten
-555
Alter
120
Standort
Ösiland
Beruf
SchlampenSchlepper
Branding auch nur für's Auge, dachte ich und auch nur wenn es praktikabel wäre. Ich habe einige Weber Grillseminare besucht und niedrig gegartes Rinderfilet wurde dann auf einen stark erhitzten Grill, nur für's Branding, kurz angebraten. So einen Aufwand betreibe ich privat aber auch nicht.
Niedrig Temperatur gegart (Sous-Vide) hat schon was.
Ich besitze einen Sous Vide Garer
aber den habe ich noch keine 10 mal benutzt im letzten Jahr.
Eignet sich auch um es im Beefer zu vollenden.
 
 
 
 
       #23  
Mitglied seit
18.06.2019
Beiträge
1.048
Likes erhalten
7.515
Alter
59
Standort
Nakhon Si Thammarat/ Thailand
Niedrig Temperatur gegart (Sous-Vide) hat schon was.
Ich besitze einen Sous Vide Garer
aber den habe ich noch keine 10 mal benutzt im letzten Jahr.
Eignet sich auch um es im Beefer zu vollenden.
Gerade da sehe ich einen Vorteil des Beefers. Du kannst das Fleisch im Sous Vide schonend
auf die perfekte Garstufe bringen, und dann bei großer Hitze kurz die Röstaromen
darüberziehen.
Füe mich als Laie ( Metzger und Koch) macht das Sinn. ;-)
 
 
  • Like
Reactions: 2 users
 
 
       #24  
Mitglied seit
20.10.2013
Beiträge
5.358
Likes erhalten
-555
Alter
120
Standort
Ösiland
Beruf
SchlampenSchlepper
Gerade da sehe ich einen Vorteil des Beefers. Du kannst das Fleisch im Sous Vide schonend
auf die perfekte Garstufe bringen, und dann bei großer Hitze kurz die Röstaromen
darüberziehen.
Füe mich als Laie ( Metzger und Koch) macht das Sinn. ;-)
Klar das ist das Maximum was du da bekommen würdest.
Eben nichts für Leute welche alles in ein paar Minuten fertig haben wollen.

Werde,soweit es mir die Zeit erlaubt in nächster Zeit ein Stück Wildschwein
sous-vide zubereiten und beefen.
 
 
 
 
 
       #26  
Mitglied seit
20.10.2013
Beiträge
5.358
Likes erhalten
-555
Alter
120
Standort
Ösiland
Beruf
SchlampenSchlepper
Mit Wildschwein wird das sicher super!
Bitte berichten!
Klar berichte ich darüber,da ich sowieso die nächsten Tage
Wildschweinschinken herstelle fällt da schon ein Stück ab.
Verwende dazu aber ein schönes Stück aus der Keule.
 
 
 
 
       #27  
Mitglied seit
18.06.2019
Beiträge
1.048
Likes erhalten
7.515
Alter
59
Standort
Nakhon Si Thammarat/ Thailand
Nimm die Hüfte oder die Nuss ( Kugel) .
Dann wird’s gut! 😁
 
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
       #28  
Mitglied seit
20.10.2013
Beiträge
5.358
Likes erhalten
-555
Alter
120
Standort
Ösiland
Beruf
SchlampenSchlepper
Nimm die Hüfte oder die Nuss ( Kugel) .
Dann wird’s gut! 😁

Gebe mein bestes lol.

Morgen soll es Wildschwein mit Speck-Preiselbeersauce geben.
Das Fleisch gare ich jetzt mal Sous-vide..

900 Gramm Fleisch und Gewürze.
Wacholder,Lorbeer,schwarzer Pfeffer und Knoblauch

Du hast keine Berechtigung,das Bild zu sehen, das es sich um ein Album mit besonderen Berichtigungen oder ein Album aus dem 18er Bereich handelt.
Vakuumiert

Du hast keine Berechtigung,das Bild zu sehen, das es sich um ein Album mit besonderen Berichtigungen oder ein Album aus dem 18er Bereich handelt.
Und für 2 Stunden bei 49Grad in den Kombidämpfer

Du hast keine Berechtigung,das Bild zu sehen, das es sich um ein Album mit besonderen Berichtigungen oder ein Album aus dem 18er Bereich handelt.
 
 
 
 
       #29  
Mitglied seit
31.03.2017
Beiträge
1.853
Likes erhalten
6.083
Standort
DACH
Habe mich vor einem guten Jahr für die Hotbox2 von Beeftec entschieden. Gute durchdachte Verarbeitung und hatte gute bis sehr gute Ergebnisse damit. Vor allem gut zu reinigen und mitten Einschüben passte das bisher für alle Fleischgrössen.
was ist für mich der grösste Unterschied zum normalen Gas- oder Holzkohlegrill? Die Maillard Reaktion @Kakao (Klugscheisser off). Sie macht eine wunderbare Kruste. Um diese Kruste in meinem Ex Outdoorchef Elektrogrill hinzubekommen, wäre das Fleisch so lange drin gewesen, dass es innen niemals rosa geblieben wäre.
Mittlerweile habe ich auch schon Hähnchenkeulen im mittleren Einschub gemacht, sind gut geworden.
 
 
  • Like
  • Geil
Reactions: 6 users
 
 
       #30  
Mitglied seit
20.10.2013
Beiträge
5.358
Likes erhalten
-555
Alter
120
Standort
Ösiland
Beruf
SchlampenSchlepper
@Good da habe ich was neues gelernt die nicht-enzymatische Bräunungsreaktion,
sehe das TAF bildet!
Dein Steak sieht sehr gut aus,wie hast du das mit den Hähnchen-keulen hin bekommen.
Wie lange brauchen diese?
Die Hotbox 2 aber in XL habe ich auch in meine Auswahl schon mit einbezogen.
Verarbeitung und Qualität scheinen sehr gut zu sein.

Gruß

Kakao
 
 
 
 
       #31  
Mitglied seit
31.03.2017
Beiträge
1.853
Likes erhalten
6.083
Standort
DACH
@Good
Dein Steak sieht sehr gut aus,wie hast du das mit den Hähnchen-keulen hin bekommen.
Wie lange brauchen diese?
Ich mache immer die Unterschenkel. In der Mitte auf unterste Temperatur. Immer wieder umdrehen. Brauchen ca. 10-15 Minuten und sind natürlich eher traditionell gegart (müssen ja ganz durch sein)
 
 
  • Hilfreich
Reactions: 1 user
 
 
 
       #33  
Mitglied seit
15.01.2018
Beiträge
1.862
Likes erhalten
6.177
Oh man, da tropft einem der Zahn... kenne ich so nur vom Grillsportverein :bravo:
 
 
 
 
       #34  
Mitglied seit
20.10.2013
Beiträge
5.358
Likes erhalten
-555
Alter
120
Standort
Ösiland
Beruf
SchlampenSchlepper
Oh man, da tropft einem der Zahn... kenne ich so nur vom Grillsportverein :bravo:

555 Bin dort auch anwesend.
Und das Hobby mit anderen teilen macht ja auch Spaß sogar unser @riva P. Mit seiner Trinkhalle ist ein Grillmeister,muss er wohl von seinen Hiwi gelernt haben.--D
 
 
 
 
       #35  
Mitglied seit
20.10.2013
Beiträge
5.358
Likes erhalten
-555
Alter
120
Standort
Ösiland
Beruf
SchlampenSchlepper
Am nächsten Tag habe ich das vorgegarte Stück Wildschwein ein paar Stunden zuvor
aus der Kühlung genommen,damit es sich auf Zimmertemperatur erwärmt.
Das verkürzt den Garvorgang und verhindert das es innen noch kalt ist und außen trocken/zu
dunkel wird.

Diesmal habe ich das Fleisch etwas tiefer im Beefer platziert da es noch
etwas schwerer war als das Rumpsteak und auch weniger Fettanteil besitzt,
gibt mann es zu nah an die Heizquelle kann es passieren das die Kruste verbrennt.

Du hast keine Berechtigung,das Bild zu sehen, das es sich um ein Album mit besonderen Berichtigungen oder ein Album aus dem 18er Bereich handelt.
Du hast keine Berechtigung,das Bild zu sehen, das es sich um ein Album mit besonderen Berichtigungen oder ein Album aus dem 18er Bereich handelt.
Du hast keine Berechtigung,das Bild zu sehen, das es sich um ein Album mit besonderen Berichtigungen oder ein Album aus dem 18er Bereich handelt.
Das Fleisch habe ich pro Seite ca.4,5 Minuten im Beefer anbraten lassen.
Danach in Alufolie gewickelt und auf den Beefer gelegt,auf kleinste Flamme
gedreht und hatte dann auf den Deckel des Gerätes ne Wärme von rund 55 Grad (gemessen).

Du hast keine Berechtigung,das Bild zu sehen, das es sich um ein Album mit besonderen Berichtigungen oder ein Album aus dem 18er Bereich handelt.
Dort habe ich es rund 10 Minuten ruhen lassen.
Danach auspacken.

Du hast keine Berechtigung,das Bild zu sehen, das es sich um ein Album mit besonderen Berichtigungen oder ein Album aus dem 18er Bereich handelt.
Der ausgetretene Bratensaft hällt sich in Grenzen.

Du hast keine Berechtigung,das Bild zu sehen, das es sich um ein Album mit besonderen Berichtigungen oder ein Album aus dem 18er Bereich handelt.

Fleisch schneiden und würzen.



Mit Maldon Meersalz und gehackten Bourbon-Pfeffer aus Mada.

Du hast keine Berechtigung,das Bild zu sehen, das es sich um ein Album mit besonderen Berichtigungen oder ein Album aus dem 18er Bereich handelt.
Du hast keine Berechtigung,das Bild zu sehen, das es sich um ein Album mit besonderen Berichtigungen oder ein Album aus dem 18er Bereich handelt.
Ergebnis:

Du hast keine Berechtigung,das Bild zu sehen, das es sich um ein Album mit besonderen Berichtigungen oder ein Album aus dem 18er Bereich handelt.
dazu Preiselbeer-Specksauce

Du hast keine Berechtigung,das Bild zu sehen, das es sich um ein Album mit besonderen Berichtigungen oder ein Album aus dem 18er Bereich handelt.
War für uns vom Geschmack und der Zartheit des Fleisches
ein Erlebnis,Wiederholungsgefahr ist groß.

Gruß

Kakao
 
 
 
 
       #36  
Mitglied seit
31.03.2017
Beiträge
1.853
Likes erhalten
6.083
Standort
DACH
Sehr geil... wie war die max. Kerntemperatur?
 
 
 
 
       #37  
Mitglied seit
20.10.2013
Beiträge
5.358
Likes erhalten
-555
Alter
120
Standort
Ösiland
Beruf
SchlampenSchlepper
 
 
 
       #38  
Mitglied seit
22.01.2018
Beiträge
2.408
Likes erhalten
8.146
Standort
Rheinland
Beruf
Herbergsvater
@Kakao

Sieht geil aus. :tu:

Ich glaube ich hätte dazu keine Soße gebraucht. Salz + Pfeffer = Fertig
 
 
 
 
       #39  
Mitglied seit
20.10.2013
Beiträge
5.358
Likes erhalten
-555
Alter
120
Standort
Ösiland
Beruf
SchlampenSchlepper
@Kakao

Sieht geil aus. :tu:

Ich glaube ich hätte dazu keine Soße gebraucht. Salz + Pfeffer = Fertig
Klar reicht das,was du siehst ist nur eine Probe für mich,wollte
wissen ob die Sauce auch stimmig ist.
Die Sauce gab es weil es noch Rosenkohl,Broccoli und Schupfnudeln dazu
gab.
 
 
 
 
       #40  
Mitglied seit
05.08.2011
Beiträge
2.697
Likes erhalten
8.993
Standort
Mannheim
Beruf
selbständig
Ich klinke mich hier gerne ein und danke für die Beiträge , ich habe mir letztes Jahr auch einen Beefer zugelegt, der steht leider noch unbenutzt , neu verpackt im Keller.
Ich hatte einfach keine Zeit . Aber das hier animiert mich sehr, da läuft einem ja das Wasser im Mund zusammen.
 
 
  • Like
Reactions: 1 users
 
 
Oben Unten