Pattaya Der Nulldrink fuer die Lady - Living Dolls 29.03.06

        #1  

Member

Da sitze ich gestern quietschvergnuegt und leicht besoffen in der Living Dolls, und werde Augenzeuge einer lustigen Begebenheit.
Sitze dort mit einem Kumpel, welcher an einem Blondchen unter den Tanzdamen Gefallen fand. Blondchen's Echtheit konnte einer Ueberpruefung nicht standhalten, weil an praegnanten Stellen jegliche Koerperbahaarung fehlte, wie sie uns freizuegig zur Schau stellte. Blondchen war ultradoof, hatte aber einen Klassekoerper und eine isaantypische Plattnase (mag ich uebrigens!). Die Oberweite dagegen war isaanuntypisch ueppig!
Kumpel ordert Blondie einen Ladydrink fuer happige 160 Baht (Mensch, das ist ja schon 'ne halbe Shorttime in meinem Provinzpuff hier!). Wir sitzen mit dem Ruecken an der Wand hinten oben, vor uns alles frei.
Blondchen gibt vor pissen gehen zu muessen, und Kumpel entlaesst sie aus seinen Abgreiftentakeln. Er geraet in's Schwaermen und ueberlegt laut, was er so alles mit ihr anstellen wird heut' Nacht.
Ein dicklicher Haarkranzfreier mit spaghettisossenbekleckertem Hemd nimmt vor uns Platz und spaeht durch seine colaflaschenbodendicken Brillenglaeser in die Runde. Die Schweinsaeuglein kneift er dabei zusammen, als handele es sich bei ihm um einen Scharfschuetzen der Hamas.
Blondchen kommt vom Pissoir und quietscht vor Freude auf. Binnen Sekunden steckt ihre Zunge in dem Kerl vor uns (wahrscheinlich poliert sie ihm die Spaghettireste aus den Zahnluecken), und er reisst ihr das Oberteil vom Leibe.
Kumpel faellt die Kinnlade runter, aber die Show geht weiter. Der Kerl macht offensichtliche Stinkefingerspielchen unter dem kurzen Miniskirt und saugt abwechselnd an den grossen Nippeln als haette er die letzten 3 Tage in einem Rettungsboot auf offener See ohne Trinkwasser zugebracht.
Blondie qietscht, und Kumpel ruft nach der Kellnerin - erst in der Buffalobar, so 10 Sang Som Coke spaeter kam er wieder zu sich und verliebte sich erneut....fuer diese Nacht :wirr:

ciao

abstinent
 
        #3  

Member

so ist das im Leben:

Mal verliert man und mal gewinnen die anderen :hehe:


cu Sausa
 
        #4  

Member

Die "Dooftouristen" können aussehen wie sie wollen, die Girls mögen sie einfach lieber als die Expats. :hehe:
 
        #5  

Member

muuaaahhhhh,

die stelle mit den nippeln und dem rettungsboot :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

aber 160 baht für nen ladydrink?
die nehmen es echt von den toten :hehe:

war das in der LD1 oder 2?

erinnert mich an letztes jahr als ich mit sausa in der LD2 war und der kameltreiber dort ein showgirl nach dem anderen besabbert hat. :?

gruss
jeff
 
        #6  

Member

@ jeff

hmmmm, 1 oder 2 kann ich nicht sagen. das war die bude ein stück weiter von der marine in richtung ende der walkingstreet rechte seite. draußen hängt so ein beleuchtetes riesenposter mit 4 thaigirlfaces die alle besser aussahen als die girls drinnen :hehe:

kann dein hosen-gps damit 'was anfangen?

abstinent
 
        #7  

Member

angriff ist die beste verteidigung,dumm fickt gut
 
        #8  

Member

Ich sag's ja, Gogobars.

Grubi
 
        #9  

Member

Member hat gesagt:

Stimmt haeufig nicht.
Denke, is eine Veranlagung, eine Faehigkeit, unabhaengig vom IQ oder Bildung.
Geilheit kann man nicht lernen, aber Intellekt "schuetzt davor auch nicht! :hehe: :hehe:
 
        #10  

Member

noch schlimmer wäre gewesen, wenn er schon eine viagra eingeworfen hätte :wirr:
 
Standard Pattaya Afrika Afrika Phillipinen Phillipinen Amerika Amerika Blank
Oben Unten