Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 686.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Kenia Der ultimative Kenia-Info-Thread (keine Reiseberichte)

Dieses Thema im Forum "Afrika" wurde erstellt von BigAnaconda, 26.04.2018.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 31 Benutzern beobachtet..
  1. BigAnaconda

    BigAnaconda Silver Member

    Alter:
    53
    Registriert seit:
    02.03.2015
    Beiträge:
    981
    Zustimmungen:
    1.355
    Erstmal Danke für deine interessanten Beiträge und Fotos!

    Mit dem "Bistro" bin ich persönlich nie warm geworden aber daneben ist noch ein weitgehend unbekannter, kleiner Club namens "Jay´s Lounge".
    Klein aber fein, ganz viel afrikanischer Flair und eine tolle Bar, wenn man z.B. mit seiner Lady zu vorgerückter Stunde noch einen Absacker nehmen will.
    Ich liebe solche Schuppen einfach!



     
    Rolf, grokon, Morpheus666 und 4 anderen gefällt das.
  2. BigAnaconda

    BigAnaconda Silver Member

    Alter:
    53
    Registriert seit:
    02.03.2015
    Beiträge:
    981
    Zustimmungen:
    1.355
    Clubs in Mtwapa/Mombasa

    Club Danka


    Club Danka befindet sich vom Mtwapa Zentrum aus an der Malindi Road Richtung Kikambala. Also in der entgegengesetzten Richtung vom Bamburi Beach. Vom
    Zentrum (Matatu Station/Kenol Tankstelle) aus mit dem PikiPiki in ca. 5 Minuten zu erreichen.

    Für den Rückweg stehen entweder Taxis direkt vor der Tür oder an der Straße jede Menge Motorbiketaxis.

    Auf dem Weg dorthin kommt man übrigens am "Status Grill", einem relativ neuen Club den ich hier vor ein paar Monaten vorgestellt habe, vorbei, so dass man eine gute Alternative hat, falls es einem im Club Danka nicht gefällt oder dort mal nix los ist.

    Danka liegt an einer großen Tankstelle und hat sowohl einen halboffenen Innenbereich im ersten Stock als auch einen Außenbereich, der sich hinter dem
    Hauptgebäude befindet. Club Danka ist derzeit der größte Club in Mtwapa.

    Oben im halboffenen Innenbereich gibts eine geschlossene Bar mit einem großen weißen Ledersofa für etwa 10-12 Personen. Wer dort Platz nehmen will, muss allerdings mindestens eine große Flasche Schnaps ordern, wie mir erklärt wurde. Ansonsten gibt es darin aber auch noch eine Bar mit langer Theke und mehrere Stehtische, wo man sich auch mit einem "normalen" Getränk aufhalten kann. Diese geschlossene Bar innerhalb des Clubs ist ein schöner Ort, um sich mal (aus welchem Grund auch immer) zurückzuziehen. Oder mal mit Freunden zusammen auf der weißen Ledercouch Party zu machen. Angebrochene Schnapsflaschen darf man übrigens mit nach Hause nehmen, wie mir ein Kellner grinsend erklärt hat.

    Die Action findet aber außerhalb statt. Das Publikum besteht eher aus aus der kenianischen Mittel- und Oberschicht und unterscheidet sich damit deutlich von den Gästen der eher "einfachen" Clubs wie Naiz oder Bistro. Dementsprechend ist auch die Ausstattung und der Service, wobei ich hier bereits mehrfach Ärger mit überhöhten Rechnungen hatte. Ich schreibe das aber nicht der kriminellen Energie der Kellner zu, sondern einfach deren Schusselligkeit. Trotzdem sollte man hier (wie eigentlich überall) gut aufpassen und mitzählen, wieviele Getränke man verzehrt hat, gerade wenn man mit mehreren Leuten da ist.

    Danka ist ab 22 Uhr auch wochentags relativ gut gefüllt. Dienstags ist "Reggae night". Und da wird (wie übrigens jeden Sonntag im Club Naiz) wirklich nur Raggae gespielt und nix anderes.
    Ab und zu treten auch Live-Bands auf, allerdings nicht zu festen Wochentagen, wie in anderen Clubs. An den Wochenenden, insbesondere am Samstag, ist es im Danka rappelvoll. Wer einen guten Tisch oben, "wo die Musik spielt", haben will, sollte spätestens bis 23 Uhr da sein.

    Dienstags und Mittwochs werden an den CL-Spieltagen zwei verschiedene Top-Spiele aus der Champions-League (ohne Ton) live übertragen. Da viele Afrikaner dann nur zum Fußballgucken kommen, ist es entsprechend gut gefüllt.

    Der Außenbereich hinter dem Hauptgebäude hat auch noch jede Menge Tische und eine große Bar mit Kicker und Billardtisch. Die Musik wird dort über Lautsprecher vom Innenbereich übertragen, ist aber natürlich nicht so laut wie oben. Mir hats da gut gefallen. Und die Mädels spielen ja gerne mal ne Runde Billard, da passt das schon.

    Im Club Danka kann man auch essen, wobei ich hierzu nur sagen kann, dass die "fish fingers", die ich mal als späten Snack dort geordert habe, excellent waren.
    Aber die offene Küche, an der man am Eingang vorbeikommt, sieht ja auch durchaus sauber und ansprechend aus.

    Musikalisch wird das Standardprogramm wie auch in den anderen Clubs geboten. Zum "Aufwärmen" bis Mitternacht vereinzelt 80er und 90er-Songs und ab Mitternacht dann fast nur noch die afrikanisch-jamaikanischen Top-Hits (zu finden im African Music Thread).

    Die Getränkepreise sind mit 250 Ksh (Stand Oktober 2018) für den halben Liter Bier (Tusker/Pilsner) recht moderat.

    Wazungu (Weiße) sieht man hier eher selten, aber das ist ja in fast allen Nachtclubs (außer natürlich den Pick-Up-Bars wie Casuarina und Cheers) in Mtwapa so.

    Und die Frauen? Natürlich treiben sich auch hier vereinzelt Casuarina-Nutten und andere Profis rum. Aber als Weißer wird man auch sehr aktiv von den schwarzen Ladies angeflirtet, die oft in gemischten größeren Gruppen dort einkehren.. Allerdings muss man dann schon selber die Initiative ergreifen, sprich die Damen ansprechen, wenn man die kennenlernen will. Aber das ist in Kenia bekanntlich so was von locker, dass es nun wirklich kein Hindernis sein sollte.

    Außenansicht des halboffenen Clubs im ersten Stock:



    Blick auf den DJ

     
  3. BigAnaconda

    BigAnaconda Silver Member

    Alter:
    53
    Registriert seit:
    02.03.2015
    Beiträge:
    981
    Zustimmungen:
    1.355
    Gibt es eigentlich außer dem Kahama Hotel aktuell noch empfehlenswerte Unterkünfte in Nairobi, wenns geht möglich zentral?
     
  4. Thai_Jo

    Thai_Jo Member

    Registriert seit:
    07.10.2008
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    487
    Kumpel wohnt immer hier:
    The Clarion Hotel - Nairobi

    Zur Lage kann ich nichts sagen, kenne mich in Nairobi kaum aus.
    Preis ab 50 Euro aufwärts.
     
    BigAnaconda gefällt das.
  5. BigAnaconda

    BigAnaconda Silver Member

    Alter:
    53
    Registriert seit:
    02.03.2015
    Beiträge:
    981
    Zustimmungen:
    1.355
    Danke für den Tipp. Ich geh mal davon aus, dass es dort kein Problem ist, kostenlos eine Begleitung mitzunehmen.:)
     
  6. Thai_Jo

    Thai_Jo Member

    Registriert seit:
    07.10.2008
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    487
    Ist kein Problem
     
    BigAnaconda gefällt das.
  7. helgi

    helgi Bronze Member
    Insider Mitglied Sponsor

    Registriert seit:
    24.05.2010
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    899
    Inlandsflüge Kenia:

    Hier mal eine Übersicht von Fluglinien, die zwischen Nairobi und Mombasa oder Nairobi und Ukunda (Diani Beach) fliegen:

    (1) Fly540 - East Africa's low cost airline
    • WIL - UKA
    • NBO - MBA
    (2) Jambojet.com
    • NBO - UKA
    • NBO - MBA
    (3) https://www.kenya-airways.com
    • NBO - MBA
    (4) https://www.flysafarilink.com
    • WIL - UKA
    (5) http://silverstoneair.com
    • WIL - UKA
    • WIL - MBA
    (6) https://www.fly-sax.com/
    • WIL - UKA
    • NBO - MBA

    NBO = Nairobi Jomo Kenyatta International Airport (JKIA)
    WIL = Airport Nairobi Wilson
    MBA = Mombasa
    UKA = Ukunda (Diani Beach)

    Im Gegensatz zu dem, was man von den asiatischen Fluglinien wie beispielsweise AirAsia oder CebuPacific kennt, macht es aus preislicher Sicht keinen Sinn, bereits lange im voraus zu buchen. Am günstigsten scheinen die Flüge 1 - 2 Wochen vorher zu sein. So zumindest mein erster Eindruck.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.10.2018
    Morpheus666, Thai_Jo, Banderas und 3 anderen gefällt das.
  8. helgi

    helgi Bronze Member
    Insider Mitglied Sponsor

    Registriert seit:
    24.05.2010
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    899
    Taxi Apps:

    Die drei Taxi App Anbieter mit dem vermutlich größten Angebot an Taxis in Kenia sind vermutlich Uber, Taxify und LittleCab. Im Kampf um Marktanteile bieten die immer neue Taxi - "Servicearten" an. Die Verfügbarkeit der einzelnen Angebote ist standortabhängig:

    Uber
    • UberSelect: Premiumoption mit etwas komfortableren Autos, nicht im Großraum Mombasa verfügbar
    • UberX: "Standard" Taxi
    • UberChapChap: Neue Budgetoption mit kleinen, spritsparenden Autos, nicht im Großraum Mombasa verfügbar
    Siehe: Nutze Uber in Nairobi | Uber und Nutze Uber in Mombasa | Uber


    Taxify
    • Taxify (Standard) : "Standard" Taxi
    • Taxify Go: Neue, günstigere Budgetoption, 4 Sitzer mit 1300cc Motoren
    • Taxify Boda: Motorradtaxi , nicht in Großraum Mombasa verfügbar
    • Taxify XL: Taxi bietet Platz für 6 Passagiere
    • Taxify TukTuk: TukTuk als Taxi, nicht in Nairobi verfügbar
    Siehe: Taxify Rates in Nairobi and Mombasa - TechArena Kenya


    LittleCabs
    • Basic: Budgetoption ( Motor 1300 cc)
    • Comfort: Komfortablere Autos ( Motor > 1300 cc )
    • Comfort + : Taxi bietet Platz für mindestens 7 Passagiere
    • BoDaBoda: Motorradtaxi
    • Ladybug: Weibliche Fahrer und auch nur für weibliche Kunden verfügbar
    Siehe: Little - ride a little better
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.10.2018
    Morpheus666, Thai_Jo, Banderas und 4 anderen gefällt das.
  9. helgi

    helgi Bronze Member
    Insider Mitglied Sponsor

    Registriert seit:
    24.05.2010
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    899
    Lifebands Mombasa Northcoast:

    Ohne Gewähr und Anspruch auf Vollständigkeit hier noch eine Übersicht der Abende, an denen allwöchentlich Lifebands an der Mombasa Northcoast auftreten:

    Safari Inn
    • Dienstags: Maranda and Band
    • Freitags: Jambo Africa Band

    Cheers
    • Mittwochs: Jambo Africa Band
    • Samstags: Jambo Africa Band

    Bob's Bar
    • Sonntags: Safari Sound Band

    Sheba Lounge
    • Dienstags: Mombasa Roots Band

    Eagle's Nest
    • Mittwochs: Maranda and Band

    Danka
    • Donnerstags: Safari Band Sound

    Club Hypnotica
    • Mittwochs: Jukuu The Band

    Die Angaben stammen von den Facebookseiten der einzelnen Locations.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.10.2018
    Morpheus666, Mexxih, Thai_Jo und 5 anderen gefällt das.
  10. mamaotti

    mamaotti Member

    Registriert seit:
    10.04.2013
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    194
    Clarion war ich mal, kann ich nicht empfehlen (nicht sauber, abgewohnt).
    Ein bezahlbares Mittelklasse Hotel in Top Lage ist das Westend Hotel. Liegt in walking distance zur Westgate Mall. Begleitung mitbringen kein Problem. Ansonsten kann ich noch das Best Western Meridian empfehlen, das ist eine Kategorie höher und entsprechend teurer. Hier aber unbedingt Begleitung vor 18.00 Uhr aufs Zimmer nehmen ( falls EZ gebucht), ansonsten wollen die unverschämte 50 USD Zuschlag.
    Luxusschuppen wie Sankara, Dusit D2 etc ist meiner Ansicht nach Geldrausschmiss, aber muss ja jeder selbst wissen.
     
    Morpheus666, BigAnaconda und kloon gefällt das.
  11. Nasoowas

    Nasoowas Silver Member

    Registriert seit:
    12.01.2014
    Beiträge:
    1.247
    Zustimmungen:
    3.230
    Nairobi ladies sind n mixed bag. Hatte ein Date die meinte in ein Hotel wies Clarion kommt sie nicht. Als ich dann das Hilton gebucht hatte war sie sofort dabei, fragte aber ob ich den Exec.Floor gebucht habe. War zwar ein teures Hotel, aber das Mädel ging voll ab und am nächsten morgen keine Frage nach taxi money sondern wann ich wiederkomme.
    Also... Manchmal sind die teureren Hotels am Ende die bessere Option
     
  12. BigAnaconda

    BigAnaconda Silver Member

    Alter:
    53
    Registriert seit:
    02.03.2015
    Beiträge:
    981
    Zustimmungen:
    1.355
    Das Westend Hotel ist doch in Parklands. Wollte mir das mal anschauen, aber das ist mir viel zu weit weg vom Zentrum. Top-Lage ist für mich persönlich Nairobi CBD, von wo ich einen Großteil der einschlägigen Clubs, Strip Clubs aber auch Restaurants schnell und günstig mit Uber erreichen kann.
     
    Morpheus666 und Nasoowas gefällt das.
  13. mamaotti

    mamaotti Member

    Registriert seit:
    10.04.2013
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    194
    Das Westend Hotel ist in Westlands, ist mit dem Uber 2 Min bis Westgate Mall oder Oval, 5 Min bis Brew Bistro, Havanna oder BlackD. Apropos Black D, da ist auch meistens eine nette Auswahl an motivierten Dienstleisterinnen anzutreffen.
     
    Morpheus666 gefällt das.
  14. mamaotti

    mamaotti Member

    Registriert seit:
    10.04.2013
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    194
    Das stimmt natürlich, dass gewisse (tendenziell eher bildungsferne) Mädels beim Klang der einschlägigen sog. Luxushotels sehr feucht und willig werden. Vermutlich alleine schon deshalb weil sie dann bei ihren Freundinnen entsprechend angeben und Fotos produzieren können, die dann wieder zur Selbstvermarktung genutzt werden.
     
    Rolf und Morpheus666 gefällt das.
  15. BigAnaconda

    BigAnaconda Silver Member

    Alter:
    53
    Registriert seit:
    02.03.2015
    Beiträge:
    981
    Zustimmungen:
    1.355
    Brew Bistro mit 500 ksh für ein Bier will ich mir nicht täglich gönnen, zumal dort Wazungu in der Mehrheit sind.
    Und Havana hat mich auch nicht vom Hocker gerissen. Black Diamond ist sicher nicht jedermanns Sache.
    Ich bleibe dabei: Hotel nur in CBD.

    Aber die Ansprüche an Unterkünfte sind ja bekanntlich sehr unterschiedlich. Zum Glück, wie ich finde.
     
    Morpheus666 und Nasoowas gefällt das.
  16. mamaotti

    mamaotti Member

    Registriert seit:
    10.04.2013
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    194
    Brew Bistro ist preislich nicht günstig, das stimmt. Ein kleines Bier gibts da aber für 300 ksh und das Essen dort ist gut. Wazungu Anteil hängt vom jeweiligen Wochentag dort ab. Die Sankara Rooftop Bar sowie in Gehdistanz Gipsy´s sind auch leicht erreichbar. Ich bleibe dabei, Hotel in Westlands:)
     
  17. leo-jacob

    leo-jacob Newbie

    Alter:
    45
    Registriert seit:
    31.10.2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    14
    Danke, @kwaksi ... du sprichst mir aus der Seele. In Thailand haben sich die Preise innerhalb von 5 Jahren nahezu verdoppelt. Und man sollte sich tatsächlich daran orientieren, was jemand verdient, der dort normal arbeiten geht.
    Ich hatte in einem anderen Forum vor ca. einem Jahr meine Erfahrungen gepostet und ernetete dort ungläubige Kommentare und teilweise sogar böse Unterstellungen. Und es ist tatsächlich so, dass man "über Nacht" für 1000 kSh bekommt. Und zwar mit allem, was dazugehört (auch beliebig oft).
    Man sollte -und das ist ohnehin für die allermeisten selbstverständlich- die Mädchen eben gut behandeln. Dann wird man auch gut behandelt.
    Viele von ihnen wollen eine schöne und unbeschwerte Zeit verbringen. Das sind oftmals keine knallharten Nutten. Sie wollen oft ebenfalls das, was Männer auch suchen. Und ich meine nicht ausschließlich den Sex ...
     
  18. bambam

    bambam Bronze Member
    Insider Mitglied

    Registriert seit:
    30.09.2012
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    1.355
    @kakao Wärs nicht an der Zeit für einen eigenen Tarifthread? Bei diesem Thema ist es fast ausgeschlossen, einen gemeinsamen Nenner zu finden und es verwässert diesen Thread.

    Ganz kurz wie ich es derzeit erlebe:
    - Massage & BJ mit Massagegirl vom Beach, kommt auf mein Zimmer und nimmt für ne Session 1200 Ksh
    - Shorttime mit nem jungen Girl, daß noch viel lernen muss 1000
    - LT mit einem 0815-Girl aus dem Casaurina 2000

    Beim Transportgeld reichen 100 aus, und gibt man als Geschenk ne Tafel Alpenvollmilch aus dem Rewe sieht man strahlende Augen. Auch gut sind derzeit die Weihnachtskalender, ein größeres Geschenk für 79 Cent dürfte schwer zu finden sein.;)

    Und dann ist da noch meine SLT vom letzten Jahr, die mir auch diesmal wieder viel Freude bereitet. Die Nebenkosten bei ihr halten sich in Grenzen, nie das teuerste Gericht beim Essen, am gesamten Abend max. 2 Bier und ein Glas Rotwein. Sie kommt am zeitigen Abend zu mir, bemüht sich um gutes take car und lässt mich dann am späten Vormittag als "total zerficktes Etwas" im Bett liegen. Auch ich muss mit meinem Geld haushalten, aber das ist mir dann doch mehr als 17,28 Euro wert.

    Ansonsten würde ich würde mich da nicht wie ein Schnäppchenjäger fühlen, sondern eher wie ein Schwein.
     
  19. bambam

    bambam Bronze Member
    Insider Mitglied

    Registriert seit:
    30.09.2012
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    1.355
    Update, wie ich es mit den Bars und Clubs derzeit sehe

    Danka, in Begleitung nicht übel, der Hurensuchende wird wenig begeistert sein
    Sheba, kam ich grad zu nem blöden Zeitpunkt - Privatparty
    Anu-dingsbums, war gut besucht und einige Girls haben mich schon betont angeschaut
    der andere Club im Nyali-Center war leer
    die offene Butze daneben war zwar Live-Musik aber überwiegend Männer
    Casablanca, hier kann man fündig werden, in dieser Gegend stehen auch reichlich Bordsteinschwalben bei denen es mir nicht schwer fiel, mich zurück zu halten. Und es gibt es dort wirklich! Vollverschleierte Straßenhuren, aber auch auf den Kauf eines solchen muslimischen Überraschungspakets habe ich ebenfalls verzichtet.
    Florida-Nightclub, unter der Woche scheint dort auch nix los zu sein. Es waren trotzdem einige Girls da, die mich schon massiv angingen. Aber erstens warens nicht unbedingt Schönheiten, und zweitens sagte auch das Bauchgefühl never.
    Mit dem Naiz kann ich mich irgendwie nicht anfreunden, sorry.
    Club Bistro, daß ist wohl auch unter Bahnhof bekannt. Wir warteten fast zwei Stunden aufs Essen, dann kam etwas was wir so nicht bestellt hatten. Meine SLT wurde leicht zur Furie und dann wurde alles wieder weg gebracht.
    Gezahlt haben wir nur die Getränke. Trotzdem, die Live-Musik war nicht übel.
    Cheers, mal sind hübsche Mädels da, mal halt nicht. Da es ja irgendwie immer auf dem Weg liegt, dürfte ein Einkehrschwenk nicht schwer fallen.Aber Vorsicht! In den Pausen der Liveband spielen sie auch mal schnell "In München steht ein Hofbräuhaus" oder "Schatzy schenk mir ein Foto" :eek:
    Big Tree, die haben jetzt auch die zweite Terrasse eingebüßt. Schade, denn der Standort dort am Meer ist schon geil.Wartende Mädels findet man auch dort, speziell wenn Pizzatag ist, oder ne Lifeband spielt.
    Yuls hat geöffnet und in Begleitung kann man dort einen schönen Abend geniessen. Letzten Samstagabend war ne Liveband angekündigt. Die Kulisse wenns finster wird ist einfach geil. Und am Nachmittag ne Tasse Bohnenkaffee und ein leckerer Eisbecher geht auch in die Sparte "Das Leben ist schön".
    Und zum Schluß das Casaurina. Ja der Laden is abgerockt. Aber für mich immer noch die Nummer eins. Vor 23.00 Uhr, besser Mitternacht braucht man nicht kommen,da ist Totentanz.
     
    PiPP, Morpheus666, piper und 7 anderen gefällt das.
  20. kakao

    kakao Moderator
    Mitarbeiter

    Alter:
    118
    Registriert seit:
    20.10.2013
    Beiträge:
    3.405
    Zustimmungen:
    7.801
    Beruf:
    SchlampenSchlepper
    Ort:
    Ösiland

    @bambam
    Sorry das ich erst jetzt antworte,bin bis Mitte nächster Woche noch in Westafrika.
    Eröffne doch einen Preisthread,es spricht nichts dagegen solange alles geregelt
    abläuft-Ich werde darauf achten das er nicht ausartet wie der andere ST LT Thread.

    Der Infothread hier gehört auch aufgeräumt,dauert noch etwas bis ich dafür wieder Zeit habe.


    Euch noch ein schönes Wochenende

    Gruß

    kakao
     
    Florice und Greenhorn77 gefällt das.
Die Seite wird geladen...