Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Hallo Gast, die Wahl zur Miss TAF April 2017 hat begonnen

    Gib deine Stimme jetzt ab.
    Information ausblenden

DSLR oder Camcorder

Dieses Thema im Forum "Technik-Ecke" wurde erstellt von Edelteddy, 03.07.2014.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 4 Benutzern beobachtet..
  1. avatar

    Edelteddy Rookie

    Registriert seit:
    30.07.2013
    Beiträge:
    65
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    München
    Servus,

    nach dem ich immer noch nicht entschieden habe welchen Camcorder ich mir zulegen soll,
    kommt hier die nächste Frage um die Ecke...

    Die DSLR gibt es ja auch immer billiger, da gibt es ein vernünftiges Kit schon für 450,-€...
    Hat jemand Erfahrung ob man damit Videos gut aufnehmen kann (30 - 60 Min) im Hotelzimmer welches nicht immer perfekte Beleuchtung hat?

    Der Vorteil wäre ich könnte auch mal gute Fotos von den Girls machen und bin nicht immer aufs Handy angewiesen.
     
  2. avatar

    hmagg V.I.P.

    Registriert seit:
    12.11.2013
    Beiträge:
    2.624
    Danke erhalten:
    5.401
    Hallo Edelteddy,
    das Handling ist bei einem Camcorder um ein vielfaches besser.
    Wenn du nicht zuviel zoomst, schwenkst, den Abstand zum Motiv änderst oder sogar mit einem Stativ filmst kannst du mit einer DSLR sehr gute Videos machen.
    Bestimmte Canon Typen kannst du mit ML hacken.
    Magic Lantern Anleitung: Canon EOS DSLR ganz einfach hacken - CHIP
     
  3. avatar

    Siggi477 Senior Experte

    Registriert seit:
    20.05.2012
    Beiträge:
    1.663
    Danke erhalten:
    155
    Ort:
    Rhein-Main
    Keine dslr kann mehr als 15 minuten am stück aufnehmen, dann werden sie zu heiß. Von magic lantern würde ich die Finger lassen.
     
  4. avatar

    WaveCrusher Junior Member

    Registriert seit:
    03.08.2013
    Beiträge:
    147
    Danke erhalten:
    1
    Ort:
    Baden - Württemberg
    DLSR kann ich nicht genau sagen.
    Aus Erfahrung kann ich aber sagen das Die Sony Alpha's das problemlos können Bild Qualität ist auch super nur bei sehr hohen ISO werten hinken sie natürlich aufgrund des kleineren Sensors Hinterher! Übrigens reden wir von 3200 und höher.
    Das Rauschen bei 1600 ist noch Human und kann leicht bearbeitet werden. Weitere kleiner Vorteil ist das sie viel leichter und Kompakter sind.
    Videos habe ich schon mehrfach über 1h am Stück aufgenommen alles Problemfrei.

    P.S Allerdings sprengt schon die Kleine Sony deine 450€ wenn dann noch Objektive dazu kommen bist du schnell bei über 800.

    PPS. Wenn du ernsthaft über eine DLSR nachdenkst dann lege dich von Anfang an auf einen Hersteller fest da du die Objektive ja auch an den anderen Bodys verwenden kannst.
     
  5. avatar

    hmagg V.I.P.

    Registriert seit:
    12.11.2013
    Beiträge:
    2.624
    Danke erhalten:
    5.401
    Hallo Siggi477, begründe mal deine Aussage!
    Ich benutze ML schon seit Jahren auf 2 Kameras problemlos.
    Canon hat bis Ende Juli in DACH eine Cashbackaktion.
    Summer Cashback - Canon Deutschland
     
  6. avatar

    Edelteddy Rookie

    Registriert seit:
    30.07.2013
    Beiträge:
    65
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    München
    @hmagg
    danke für den TIP für Cashback,

    ich werde mir die Canon mal anschauen...
     
  7. avatar

    WaveCrusher Junior Member

    Registriert seit:
    03.08.2013
    Beiträge:
    147
    Danke erhalten:
    1
    Ort:
    Baden - Württemberg
    Ich nehme mal stark an das durch das aufspielen von 3. Anbieter Software die Garantie flöten geht ist zumindest bei den meisten so.
    Das mit nur 15min aufnehmen kann ich auch nicht ganz nachvollziehen da wird halt auch der Preis des Bodys einiges ausmachen
     
  8. avatar

    hmagg V.I.P.

    Registriert seit:
    12.11.2013
    Beiträge:
    2.624
    Danke erhalten:
    5.401
    Das ist ja das geniale an ML, die original FW wird nicht überschrieben.
    Die ML FW ist nur auf der SD Karte, von der die Kamera dann bootet.
    Also volle Garantie.
     
  9. avatar

    WaveCrusher Junior Member

    Registriert seit:
    03.08.2013
    Beiträge:
    147
    Danke erhalten:
    1
    Ort:
    Baden - Württemberg
    Oh das ist natürlich echt klasse gut zu wissen :)
    Wenn ich dann doch irgendwann auf eine DSLR umsteige.

    Aber ehrlich gesagt finde ich die Systemkameras genial der größte nachteil ist halt wenn man wirklich in den super tele bereich will das geht zwar sieht aber Ultra blöd aus und man braucht zwingend objektiv schellen für die Kanonenrohre :)
     
  10. avatar

    gopinay Da one with da Maps

    Registriert seit:
    28.06.2011
    Beiträge:
    3.334
    Danke erhalten:
    673
    Ort:
    ASIEN (Bangkok/Manila)
    Kann ich nicht bestätigen. Die maximale Länge der Aufnahme hängt eigentlich nur vom verfügbaren Speicherplatz, Batterie und v.a. der Geschwindigkeit der Speicherkarte ab. Da sollte man erst mal ein wenig schauen, was die schnellste verfügbare Karte für die eigene Kamera ist, im nicht-professionellen Bereich. 16 oder 32GB und gut ist.

    Ich würde heute nur noch eine DSLR für Video nehmen, allein um nicht noch ein Gerät zusätzlich mit rumschleppen zu müssen. Aber dabei neben all den anderen Kriterien auf folgendes achten:
    1) Photos auch während der Aufnahme machen ohne dass die Aufnahme temporär stoppt oder der Shuttersound dann dort zu hören ist
    2) Autofokus auch für Videoaufnahmen
    3) Kit-Objektive sind nicht gerade optimal, für den Start ok aber es lohnt sich, in ein besseres Objektiv(e) zu investieren

    Ich nutze noch eine Canon EOS 600D. Da ist Autofokus leider nicht für Video verfügbar, so dass man manuell nachjustieren muss, woduch natürlich das Bild nicht stabil bleibt. Keine Ahnung, ob das mit Magic Lantern geändert werden kann? Die neueren, wie 700D usw. haben das dann standardmäßig.
     
  11. avatar

    bazinga Rookie

    Registriert seit:
    04.05.2013
    Beiträge:
    40
    Danke erhalten:
    1
    Ich kann dir auch die Sony Alpha Reihe empfehlen, die sind top ausgestattet und sind sehr gut geeignet für FULL-HD-Aufnahmen. Bilder sind natürlich auch klasse.

    Ich würde mir die Sony Alpha 58 zulegen - gibt es im Kit-Angebot aktuell für 340€. Sony Alpha SLT-A58K + 18-55 SAM - Deals

    Bewertungen findest du mehr als genug bei Amazon: http://www.amazon.de/Sony-SLR-Digitalkamera-Megapixel-LCD-Display-CMOS-Sensor/dp/B00BHXVWVU

    Je nach Budget, würde ich mir dann noch ein lichtstarkes Objektiv zulegen. Aber da würde ich erstmal im eigenen Zimmer schauen, wie die Kamera sich unter den Lichtverhältnissen verhält.
     
  12. avatar

    Edelteddy Rookie

    Registriert seit:
    30.07.2013
    Beiträge:
    65
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    München
    Erstmal danke für die Tips,

    ich denke ich greife zu einer der beiden:
    Panasonix Lumix G6
    Sony Alpha A58

    Nur noch ins Geschäft und beide mal anschauen..
     
  13. avatar

    WaveCrusher Junior Member

    Registriert seit:
    03.08.2013
    Beiträge:
    147
    Danke erhalten:
    1
    Ort:
    Baden - Württemberg
    Wenn du wirklich eine DLSR willst dann würde ich dir zu Canon raten.
    Ist einfach ein riesen markt an gebraucht objektiven da und die sind in der regel auch top verarbeitet.
    Schau es dir mal an
     
  14. avatar

    Edelteddy Rookie

    Registriert seit:
    30.07.2013
    Beiträge:
    65
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    München
    welche Canon wäre den zu empfehlen....
     
  15. avatar

    WaveCrusher Junior Member

    Registriert seit:
    03.08.2013
    Beiträge:
    147
    Danke erhalten:
    1
    Ort:
    Baden - Württemberg
    in der preisklasse findest du die 700D wenn ich es noch richtig im Kopf habe.
    Letztendlich musst du dich entscheiden was du alles von der Cam erwartest und wie weit du in die Materie eintauchen willst. Canon hat den vorteil das man eine Grundausstattung an guten Objektiven relativ günstig bekommt.
     
  16. avatar

    Edelteddy Rookie

    Registriert seit:
    30.07.2013
    Beiträge:
    65
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    München
    so wollte hier noch fertigschreiben,

    also habe mir weder das eine noch das andere gekauft sondern.
    Ne Actioncam GoPro Hero 3+
    Warum.. ist super leicht, kann man mit Gurten auch an den lustigsten Körperteilen festmachen,
    hat nen Weitwinkel
    macht gute Innenaufnahmen
    und hat gute Laufzeit
    ist Spritzwassergeschützt -:lach: der musste sein :bye:
    zeichnet mit 60 Fps / Full HD auf somit geht auch Slow Motion ohne Ruckler.

    kostete 350 ocken. Ich nehm dann zum Fotografieren meine gute alte C5050 Oly und zum fimen die Gopro.

    für ne DSLR fotografiere ich zu wenig, nen Camcorder liegt nur rum, die Actioncam kannst aber für alles mögliche verwenden.
    Trotzdem vielen Dank für die Anregungen.

    Tom aka Edel-T
     
  17. avatar

    Blackmicha V.I.P.

    Registriert seit:
    15.08.2007
    Beiträge:
    5.482
    Danke erhalten:
    1.179
    Beruf:
    alles
    Ort:
    Nonthaburi, Thailand
    nicht nur das , auch Tauchfest bis 40 Meter