Ein schöner Tag im Thai Park Bärlin

       #21  
Mitglied seit
17.02.2017
Beiträge
1.414
Likes erhalten
3.579
Alter
61
Standort
Trübingen
Beruf
meint sich in Geologie auszukennen
....das bisserl Müll fällt doch im geleckten Sozialexperiment gar nicht auf:shock:
 
 
 
 
       #22  
Mitglied seit
08.01.2014
Beiträge
8.407
Likes erhalten
5.001
....das bisserl Müll fällt doch im geleckten Sozialexperiment gar nicht auf:shock:
nunja,so richtig sauber sah es ja nicht aus.
geht wahrscheinlich eher darum, das es halt ein platz ist,wo die leute nicht legal ihr essen verkaufen. glaube kaum, da einer einen gewerbeschein da hat.
 
 
 
 
       #23  
Mitglied seit
17.07.2012
Beiträge
1.006
Likes erhalten
89
Standort
Berlin
Moin, ich habs auch gelesen und konnte es nicht glauben. Hier wird wieder mal versucht etwas zu legalisieren und somit das Flair zu zerstören. Von den angeblichen Müllbergen habe ich nicht viel mitbekommen, abends war es immer sauber und aufgeräumt. Okay, die Wiese war schon etwas abgeranzt was aber bei der Menschenmenge nicht vermeidbar ist. Genauso ergeht es dem Mauerpark. Man will eine cleane Umgebung schaffen und die Standbetreiber sollen dafür bezahlen. Ich schätze das ganze wird nach hinten losgehen und die Leute werden sich was neues suchen. Tempelhof wurde ja auch ''gesäubert''. Die Studenten haben immer noch nicht gelernt, das sie mit ihrer Veränderung vieles kaputt machen und so zur Verteuerung der Stadt beitragen und somit auch ''ihr'' geliebtes Flair verlieren.
 
 
  • Like
Reactions: 1 users
 
 
       #24  
Mitglied seit
08.01.2014
Beiträge
8.407
Likes erhalten
5.001
Moin, ich habs auch gelesen und konnte es nicht glauben. Hier wird wieder mal versucht etwas zu legalisieren und somit das Flair zu zerstören. Von den angeblichen Müllbergen habe ich nicht viel mitbekommen, abends war es immer sauber und aufgeräumt. Okay, die Wiese war schon etwas abgeranzt was aber bei der Menschenmenge nicht vermeidbar ist. Genauso ergeht es dem Mauerpark. Man will eine cleane Umgebung schaffen und die Standbetreiber sollen dafür bezahlen. Ich schätze das ganze wird nach hinten losgehen und die Leute werden sich was neues suchen. Tempelhof wurde ja auch ''gesäubert''. Die Studenten haben immer noch nicht gelernt, das sie mit ihrer Veränderung vieles kaputt machen und so zur Verteuerung der Stadt beitragen und somit auch ''ihr'' geliebtes Flair verlieren.
warten wir es doch einfach mal ab. in berlin dauert eh alles länger. und vielleicht kommt ja auch was gutes bei raus.
 
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
       #25  
Mitglied seit
15.01.2014
Beiträge
37
Likes erhalten
38
Hab ein paar Fotos aus der NOCH guten alten Zeit gefunden.
 
 
  • Like
Reactions: 8 users
 
 
       #26  
Mitglied seit
15.01.2014
Beiträge
37
Likes erhalten
38
Noch ein paar
 
 
  • Like
  • Geil
Reactions: 7 users
 
 
       #27  
Mitglied seit
26.07.2014
Beiträge
489
Likes erhalten
619
Standort
Dickes B
Die Studenten haben immer noch nicht gelernt, das sie mit ihrer Veränderung vieles kaputt machen und so zur Verteuerung der Stadt beitragen und somit auch ''ihr'' geliebtes Flair verlieren.
Könntest du das bitte erläutern? Ich verstehe den Zusammenhang nicht.
 
 
 
 
       #28  
Mitglied seit
19.03.2014
Beiträge
1.228
Likes erhalten
2.655
Für meine Gute war es mit der schönste Tag auf Europatour.
Schwärmt immer noch vom Besten Papaya Pok Pok ever...





und Eis als Nachtisch war auch lecker...



wäre echt Schade drum wenn es in der Zukunft nur noch Professionell betrieben würde.
 
 
  • Like
  • Geil
  • Hilfreich
Reactions: 8 users
 
 
       #29  
Mitglied seit
17.07.2012
Beiträge
1.006
Likes erhalten
89
Standort
Berlin
@runkle , na ganz einfach. Schau dir doch mal die Gegenden in Berlin an wo sich die Studenten und ''Hipster''Szene niedergelassen hat. Da sind dann die Leute hingezogen, weil es hip war. Und so sind schon mal automatisch die Mietpreise gestiegen (Angebot und Nachfrage), dann ist es so teuer geworden das sie sich die nächste Gegend gesucht haben usw. Warum wurden nicht Bewohner die dort am Platze wohnen gefragt wie man den Platz gestallten könnte?
 
 
 
 
       #30  
Mitglied seit
08.01.2014
Beiträge
8.407
Likes erhalten
5.001
was zocken die eigentlich da immer für spiele? geht ja ein wenig um kohle,aber richtig verstehen,was die da spielen,tu ich nicht:geparkt:
 
 
 
 
       #31  
Mitglied seit
28.07.2016
Beiträge
1.170
Likes erhalten
1.281
Standort
Berlin
@Falco Naja die Bewohner wurden schon gefragt. Es läuft allerdings vor allem darauf hinaus, dass die Anwohner ihre Ruhe haben wollen und nicht jedes Wochenende solch einen Auflauf.

Der Park war schon toll und ich habe ihn gerne besucht. Leider hat das Ganze durch verschiedene Blogs und Touri Tipps so zugenommen, dass ein gesundes Maß an Menschen längst überschritten ist.
 
 
  • Like
Reactions: 1 users
 
 
       #32  
Mitglied seit
26.07.2014
Beiträge
489
Likes erhalten
619
Standort
Dickes B
Warum wurden nicht Bewohner die dort am Platze wohnen gefragt wie man den Platz gestallten könnte?
Studenten wurden glaube ich aber auch nicht explizit befragt.
Mit den Mieten hast du recht, allerdings werten vor allem die zweite Garde, sprich junge Menschen mit hohem Einkommen die Viertel auf und machen diese damit teurer.
 
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
       #33  
Mitglied seit
17.07.2012
Beiträge
1.006
Likes erhalten
89
Standort
Berlin
Jupp @runkle , unsere Welt ist schon verrückt geworden. Mittlerweile ziehen die ausm Prenzl.Berg auch schon wieder weiter
 
 
 
 
 
       #35  
Mitglied seit
03.04.2020
Beiträge
3.061
Likes erhalten
0
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
       #36  
Mitglied seit
08.01.2014
Beiträge
8.407
Likes erhalten
5.001
War gestern da und hab es live gesehen, den Scheiss. Ordnungsamt stand mit nem Stand da.
Ich war soooo hungrig...
heute gehts wahrscheinlich normal wieder weiter...
Axo dachte jetzt,das es ganz vorbei ist,da sie ja planen,es woanders stattfinden zu lassen
 
 
 
 
       #37  
Mitglied seit
03.04.2020
Beiträge
3.061
Likes erhalten
0
Axo dachte jetzt,das es ganz vorbei ist,da sie ja planen,es woanders stattfinden zu lassen
Sie wollen die Präsenz verstärken und eben auch häufiger kontrollieren. Zudem plant ne Initiative den Thaipark mit Wasser und offiziellen Ständen dort verkleinert anzusiedeln. Soviel sagte mir der Typ vom OA.
Der Park ist schon lange in der Kritik.
Ich glaub aber, so einfach weg bekommen sie den nicht mehr. Ist ne Institution...
Ich war zum ersten Mal da und dann gleich geschlossen. Waren dennoch viele Leute da. Und es war echt sauber. Frag mich nur was sie mit dem ganzen Essen machen. Die Autos drumherum waren voll mit Essen und Getränken. Und brüteten nun bei knapp 30 Grad in der Sonne...
 
 
 
 
 
       #39  
Mitglied seit
26.07.2014
Beiträge
489
Likes erhalten
619
Standort
Dickes B
War gestern auch da und bin hungrig weiter gezogen. Wirklich schade...
 
 
 
 
       #40  
Mitglied seit
16.02.2012
Beiträge
10.213
Likes erhalten
11.305
Standort
Thun Schweiz
Beruf
Rentner
Dass etwas geschehen muss, sehe ich ja auch so. Aber ich hatte das Gremium so verstanden, dass es den Thai-Food-Markt als internationale Attraktion nicht zerstören möchte. Wenn so etwas wie heute noch zwei- oder dreimal passiert, noch dazu unangekündigt, dann kommen die Leute nicht mehr.“ (aus Berliner Morgenpost)

Arm, aber sexy..das ich nicht lache.:saufen:
 
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
Oben Unten