Ein schöner Tag im Thai Park Bärlin

       #41  
Mitglied seit
15.11.2017
Beiträge
1.635
Likes erhalten
1.543
Gibt es eigentlich über den Thai Food Markt Berlin ne Homepage oderso?
Da könnte man ja im Vorfeld sehen wann die offen haben usw.
Würde da auch mal gerne hinfahren und testen , aber auf blauen Dunst hin...?

Da könnte man ja mal ein Membertreffen machen 555
 
 
 
 
 
       #43  
Mitglied seit
30.01.2013
Beiträge
1.320
Likes erhalten
3.891
Na' ja liebe Gemeinde, die Organisatoren/Betreiber oder sonst wer, sind an der Misere ja nicht unschuldig:

Thai-Park: Scharfer Streit oder süßsaure Lösung?
Zitat: Stand 2018 "Seit etwa 20 Jahren trifft sich die Thai-Gemeinde mit Berlinern und Touristen.
Reiseführer empfehlen den Food-Markt auf der Wiese. Doch seit langem gibt es deswegen auch Streit im Bezirk.
Die Verkäufer haben keine Erlaubnis, niemand kontrolliert, ob die Esswaren hygienisch unbedenklich sind."


Da sollte man sich nun nicht wundern. Woanders wäre es wahrscheinlich gar nicht über 20 Jahre gutgegangen, oder?
 
 
  • Like
Reactions: 3 users
 
 
       #44  
Mitglied seit
08.01.2014
Beiträge
8.407
Likes erhalten
5.001
Wusste gar nicht ,das es auf der illegale wiese auch Betreiber gibt
 
 
 
 
       #45  
Mitglied seit
28.07.2016
Beiträge
1.170
Likes erhalten
1.281
Standort
Berlin
So richtig organisiert ist das nicht und einen Betreiber gibt es auch nicht wirklich. Der Park ist halt offen für alle Thais die dort Ihr Essen anbieten wollen. Warum es 20 Jahre gut gegangen ist ist ganz einfach: Den Markt kannte bis auf einige Anwohner und Insider niemand. So richtig gestiegen sind die Besucherzahlen erst ab 2016, da wurde der Park in Berlin Reiseforen immer mehr zum Geheimtipp.

Das Ordnungsamt macht nur das was es soll und auch wenn der Ordnungsamt-Chef es abstreitet, zerstört er mit solchen Aktionen natürlich den Thaipark. Das neue Nutzungskonzept bzw. der Umbauplan ist allerdings auch darauf ausgelegt, den Thaipark abzuschaffen oder kennt jemand einen Markt in Thailand mit nur ein paar wenigen Ständen?
 
 
  • Like
Reactions: 3 users
 
 
       #46  
Mitglied seit
28.10.2007
Beiträge
131
Likes erhalten
145
Standort
Berlin
Gestern vormittag, 02.06.2019, wurde der Aufbau im Thaipark durch die Ordnungsbebörden gestoppt und verboten. Durchsetzung der Parkordnung nannte sich das. Gestern nachmittag habe ich mich persönlich davon überzeugt, dass sich die alte und gewohnte "Parkordnung" sich wieder durchgesetzt hat. Typisch Berlin halt. Druffjeschissen wat die da oben sagen.
 
 
 
 
       #47  
Mitglied seit
28.10.2007
Beiträge
131
Likes erhalten
145
Standort
Berlin
Hier noch ein Bericht aus BZ von heute

 
 
 
 
       #48  
Mitglied seit
28.07.2016
Beiträge
1.170
Likes erhalten
1.281
Standort
Berlin
Das ist leider nicht ganz so egal. Sollten die Kontrollen öfter stattfinden wird sich das rumsprechen und es werden immer weniger Besucher kommen. Wenn man nicht sicher sein kann, dass es dort was leckeres zum Essen gibt werden wohl immer weniger kommen.
 
 
  • Like
Reactions: 1 users
 
 
       #49  
Mitglied seit
17.07.2012
Beiträge
1.006
Likes erhalten
89
Standort
Berlin
Traurig mit anzusehen wie der Bezirk denkt, damit jetzt selber Geld zu verdienen. Seit gut 20 Jahren haben sie sich nicht drum gekümmert und jetzt auf einmal???...... Mir graust es jetzt schon wenn die Grünen an die Macht kommen. Dann gibt es Zustände wie in der Bergmannstr. und sie verlangen dann noch Eintritt. Siehe Mauerpark, war mal ein schöner Platz zum entspannen, heute so viele ''Hipster'' unterwegs mit Selviestock, sogn. Rockbands die Musik machen (ich glaub jeder Student der da rumläuft spielt irgendein Instrument und klimpert drauf rum) kein Wunder das die Anwohner dann die Schnautze voll haben und der Bezirk jetzt versucht das zu regulieren. Man sollte schon gewisse Zeiten einführen, wie nur am WE und Feiertagen von 10:00-21:00 Uhr, in der Woche bleibt die Wiese ungenutzt damit der Rasen sich erholen kann. Für den Müll sind die Standbetreiber verantwortlich (was bisher immer geklappt hat wenn ich da war) Und der Birk sollte auch die Möglichkeiten erhöhen das man den Müll los wird. Es gibt dort auch ein Klo, aber wenn der Bezirk daran spart, so das es am WE nicht genutzt werden kann ist er selber dran Schuld. Warum kann man nicht einfach alles in dem Ursprung belassen wie es ist? So, gut genug ausgekotzt jetzt mal ne Frage nebenbei; wer ist auf dem Karneval der Kulturen vom 07.06.-10.06. dabei?
 
 
 
 
       #50  
Mitglied seit
28.10.2007
Beiträge
131
Likes erhalten
145
Standort
Berlin
@Falco Der Karneval der Kulturen wird ja noch dramatischer reglementiert. Du darfst ja jetzt nicht mal mehr einen eigenen kleinen Klapphocker mitnehmen. Und du hast recht: wenn die Grünen noch mehr rumzwängeln dürfen, dann darfst du bald nicht mal mehr mit einer Kunststofffüllung im Zahn auf die Straße. Quo vadis Berlin. Quo vadis Deutschland.

 
 
 
 
       #51  
Mitglied seit
17.07.2012
Beiträge
1.006
Likes erhalten
89
Standort
Berlin
Ach herje, na da bleib ich doch zu Hause. Schlimm das man heute so eine Liste erstellen und veröffentlichen muss, da ja die Generation der freien Kindererziehung denken das alles erlaubt ist und so keine gute Kinderstube genießen konnten, mal abgesehen von einigen Ausnahmen. Aber ich gehe dann mal davon aus das es keine Bierflaschen mehr zu kaufen gibt. Also nur noch aus Plastebecher für teures Geld mit 2€ Pfand pro Becher :coool::fuyou:
 
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
       #52  
Mitglied seit
08.01.2014
Beiträge
8.407
Likes erhalten
5.001
weiss einer,wie die lage vor ort ist? wollte eigentlich am sonntag mal an
 
 
 
 
       #53  
Mitglied seit
28.07.2016
Beiträge
1.170
Likes erhalten
1.281
Standort
Berlin
Es kann sein, dass das Ordnungsamt vor Ort ist und es dann wieder zu Problemen kommt. Da diese Maßnahmen aber unregelmässig erfolgen sollen ist eine Prognose schwierig. Einfach hingehen und schauen ist eigentlich der einzige Rat den man dir geben kann.
 
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
       #54  
Mitglied seit
28.10.2007
Beiträge
131
Likes erhalten
145
Standort
Berlin
Rappelvoll am letzten Sonntag.

So oft, wie man unsere Ordnungshüter in Berlin nicht sieht, werden sich die Kontrollen wohl vorerst in Grenzen halten. Hoffentlich.
Es reichen ja schon die kanalisierenden Pläne, den Markt von der Rasenfläche zu verdammen und am Rand aufzustellen. Totaler Humbug. Danach ist der Thaipark Geschichte.
Mein Vorschlag wäre, von jedem Betreiber eines Verkaufsstandes eine pauschale Steuer in Höhe von xxx zu Beginn des Marktes zu kassieren. Und fertig ist die Laube.
 
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
       #55  
Mitglied seit
08.01.2014
Beiträge
8.407
Likes erhalten
5.001
ok danke. dann werde ich sonntag mal hingehen
 
 
 
 
       #56  
Mitglied seit
08.01.2014
Beiträge
8.407
Likes erhalten
5.001
Schöner tag geht zuende,ohne Behörden stress
 
 
  • Like
  • Hilfreich
Reactions: 6 users
 
 
       #57  
Mitglied seit
08.01.2014
Beiträge
8.407
Likes erhalten
5.001
 
 
  • Like
Reactions: 8 users
 
 
       #58  
Mitglied seit
08.01.2014
Beiträge
8.407
Likes erhalten
5.001
 
 
  • Like
Reactions: 4 users
 
 
       #59  
Mitglied seit
06.10.2013
Beiträge
699
Likes erhalten
514
Standort
SH
Dann sind wir uns ja vorhin über den Weg gelaufen. ;-)
 
 
 
 
 
Oben Unten