#4.971  

Member

Member hat gesagt:
Ob bei Verpassen du so einfach nen anderen Flug bekommst ?
ICE von Wien Schwechat ist auch nicht schlecht.

Member hat gesagt:
55 Minuten ist echt knapp. Du must das Terminal wechseln und hast noch eine Passkontroll ( EU-Einreise).
Es kommt echt darauf an, ob die Kiste aus BKK frueher oder spaeter als geplant landet.
Da es aber nur noch der Heimbringer ist, kannst Du es riskieren.
Die Hinreise wuerde ich so nicht riskieren.
Kommst Du viel spaeter zu Hause an, kannst Du ja noch Schadensersatz verlangen.🙂
Mit dem Zug nach Duesseldorf, Na Servus! Nach 11 Stunden Flug kommen 10 Stunden Zugfahrt sicher gut an.😂

Moin Moin,


so dramatisch würde ich die Situation nicht sehen...
Und das sind nur die Verbindungen nach DUS.
Köln und Dortmund wären eine weitere Option.
 
 
        #4.972  

Member

Ich hab für 2023 einen Flug ARN - VIE - BKK gebucht, direkt über die Lufthansa Seite, beide Flüge mit Austrian. Zeitfenster in Wien - 30 Minuten. Ich seh es allerdings locker - da man mir das Ticket so ausgestellt hat, bekomme ich 600 Euro Entschädigung wenn ich den Anschluss verpasse. Daher lasse ich es mal drauf ankommen 😉
Aber bei Flügen bei denen ich selbst für den Anschluss verantwortlich bin würde deutlich ich mehr Puffer einplanen.
 
 
        #4.973  

Member

Member hat gesagt:
Ich hab für 2023 einen Flug ARN - VIE - BKK gebucht, direkt über die Lufthansa Seite, beide Flüge mit Austrian. Zeitfenster in Wien - 30 Minuten. Ich seh es allerdings locker - da man mir das Ticket so ausgestellt hat, bekomme ich 600 Euro Entschädigung wenn ich den Anschluss verpasse. Daher lasse ich es mal drauf ankommen 😉
Aber bei Flügen bei denen ich selbst für den Anschluss verantwortlich bin würde deutlich ich mehr Puffer einplanen.

Sehe ich genau so.
Hat schon zig Mal gepasst.
Geht auch mal schief, aber das passiert auch bei längeren Transitfenstern.
 
Zuletzt bearbeitet:
 
        #4.974  

Member

Ich hatte auch schon mal einen Rückflug mit ET und 70min Layover in VIE. Nachdem ich mit 30min Verspätung aus ADD gelandet war bin ich aber wirklich durch den Airport gerannt inkl. Bustransfer zwischen den Terminals. Hab's gerade so geschafft, das Gepäck aber nicht. Das diese Flugbuchung suboptimal ist, ist @tamoi ja schon selber aufgefallen. Geiz ist halt nicht immer geil. 😏
 
 
        #4.975  

Member

Member hat gesagt:
Ich hatte auch schon mal einen Rückflug mit ET und 70min Layover in VIE. Nachdem ich mit 30min Verspätung aus ADD gelandet war bin ich aber wirklich durch den Airport gerannt inkl. Bustransfer zwischen den Terminals. Hab's gerade so geschafft, das Gepäck aber nicht. Das diese Flugbuchung suboptimal ist, ist @tamoi ja schon selber aufgefallen. Geiz ist halt nicht immer geil. 😏

🙄
Verstehe nicht so ganz was du meinst. 🤔
Das 1 Stunde Umsteigezeit nicht optimal sind ist mir auch klar.
In den allermeisten Fällen habe ich von Gate zu Gate aber bei weitem nicht so lange gebraucht.
Was das ganze mit Geiz und Geil zu tun hat erschliesst sich mir nicht. 😵‍💫
 
 
        #4.976  

Member

Member hat gesagt:
🙄
Verstehe nicht so ganz was du meinst. 🤔
Das 1 Stunde Umsteigezeit nicht optimal sind ist mir auch klar.
In den allermeisten Fällen habe ich von Gate zu Gate aber bei weitem nicht so lange gebraucht.
Was das ganze mit Geiz und Geil zu tun hat erschliesst sich mir nicht. 😵‍💫
Worauf ich hinaus will ist die Tatsache, das man nicht Monate vor dem eigentlichen Termin einen ziemlich teuren Flug mit zu kurzen Umsteigezeiten und Gepäckproblemen buchen muss.
Die Wahrscheinlichkeit, das es noch mal günstiger wird, ist doch recht hoch. Wenn ich eine Fernreise plane und der Termin feststeht, lege ich mich quasi auf die Lauer, was die Flugpreise angeht.
Die schwanken ja sehr stark. Es gibt da ja täglich neue Angebote, auch nach Asien. Wenn dann ein echtes Schnäppchen dabei ist, schlage ich zu. Ich fliege die Langstrecke grundsätzlich in Business-Class
und gebe dafür max. 1500 Euro aus. Das hat bisher immer funktioniert und ging auch diesen Sommer nach BKK.

Für das Finden eines günstigen Fluges ist Geduld erfordert, wenn der Dukatenesel mal nicht so gut drauf ist. Dann ist Geiz auch wieder geil. :)
 
 
        #4.977  

Member

Member hat gesagt:
Worauf ich hinaus will ist die Tatsache, das man nicht Monate vor dem eigentlichen Termin einen ziemlich teuren Flug mit zu kurzen Umsteigezeiten und Gepäckproblemen buchen muss.
Die Wahrscheinlichkeit, das es noch mal günstiger wird, ist doch recht hoch. Wenn ich eine Fernreise plane und der Termin feststeht, lege ich mich quasi auf die Lauer, was die Flugpreise angeht.
Die schwanken ja sehr stark. Es gibt da ja täglich neue Angebote, auch nach Asien. Wenn dann ein echtes Schnäppchen dabei ist, schlage ich zu. Ich fliege die Langstrecke grundsätzlich in Business-Class
und gebe dafür max. 1500 Euro aus. Das hat bisher immer funktioniert und ging auch diesen Sommer nach BKK.

Für das Finden eines günstigen Fluges ist Geduld erfordert, wenn der Dukatenesel mal nicht so gut drauf ist. Dann ist Geiz auch wieder geil. :)

Du bist lustig... 😁

Im übrigen bin ich sehr froh das ich meine anderen Flüge für März, Oktober und Dezember schon im Januar gebucht habe.
Alle für ~500€ mit 2x TK und 1x KLM.
Inzwischen kosten diese Flüge allesamt das 3fache.
 
Zuletzt bearbeitet:
 
        #4.978  

Member

Member hat gesagt:
so dramatisch würde ich die Situation nicht sehen...
Und das sind nur die Verbindungen nach DUS.
Köln und Dortmund wären eine weitere Option.

Warum nicht auch Frankfurt als Option? Mit dem ICE bist nach ca 80 Minuten auch in Düsseldorf.
Bahnticket im Juni , erste Klasse Hin&Zurück mit Sitzplatzreservierung kostete mich ohne Bahncard ca 52 EUR....., der Flug dann 430.....
 
 
        #4.979  

Member

Member hat gesagt:
Warum nicht auch Frankfurt als Option? Mit dem ICE bist nach ca 80 Minuten auch in Düsseldorf.
Bahnticket im Juni , erste Klasse Hin&Zurück mit Sitzplatzreservierung kostete mich ohne Bahncard ca 52 EUR....., der Flug dann 430.....

Ich bin zwar dafür einen Plan B parat zu haben, aber ich sehe mich immer noch
in dem Flieger den ich gebucht habe.
Für den Fall der Fälle wird es eine Lösung geben.
Erstmal müsste man sehen welche Option einem am Flughafen angeboten wird.
Vielleicht ist das untergegangen...
Ich habe keineswegs 2 separate Flugticket gebucht und bin mir trotzdem bewusst das ich im Falle des Nichterreichen des EW Fluges, mich vielleicht selber kümmern muss.
 
 
        #4.980  

Member

Member hat gesagt:
Ich bin zwar dafür einen Plan B parat zu haben, aber ich sehe mich immer noch
in dem Flieger den ich gebucht habe.
Für den Fall der Fälle wird es eine Lösung geben.
Erstmal müsste man sehen welche Option einem am Flughafen angeboten wird.
Vielleicht ist das untergegangen...
Ich habe keineswegs 2 separate Flugticket gebucht und bin mir trotzdem bewusst das ich im Falle des Nichterreichen des EW Fluges, mich vielleicht selber kümmern muss.
Das mit dem einem Ticket wird wohl nicht ganz richtig sein. Denn im System der einen Airline wird nur ein Flug gezeigt. Damit sind die nicht Zahlungspflichtig wenn dein Abschlussflug verspätet ist. Das Buchen bei einem Agenten von beiden Flügen ist da nicht Relevant.

Aber du kennst ja die Challenge. Ändern kannst jetzt nix...also...nimms wies kommt.
 
 
Standard Pattaya Afrika Afrika Phillipinen Phillipinen Amerika Amerika Blank
Oben Unten