Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Hallo Gast, die Wahl zur Miss TAF Juli 2017 hat begonnen

    Gib deine Stimme jetzt ab.
    Information ausblenden

Flugverbot für stinkende Passagiere

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Bereich" wurde erstellt von greoj, 11.08.2016.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 2 Benutzern beobachtet..
  1. avatar

    greoj Senior Experte

    Registriert seit:
    08.01.2014
    Beiträge:
    2.150
    Danke erhalten:
    508
    was meinst ihr:
    Flugverbot für stinkende Passagiere

    denke mal,das duschen wurde nicht neu erfunden und einen deoroller wird man auch kennen. ich sass aber mal neben einen mönch im flieger, der hat mega gestunken. bloss für so einen hardcore buddhisten zählen nunmal andere dinge.
     
  2. avatar

    Figaro Moderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    29.05.2014
    Beiträge:
    2.878
    Danke erhalten:
    872
    Beruf:
    Kammerdiener & Zofenjäger
    Ort:
    München
    Sass mal hinter einem Mönch, von Athen nach Thessaloniki.
    Es war fürchterlich. Zwischen den Gestankswolken konnte man tatsächlich noch eine Knoblauchfahne ausmachen.
    Gut, dass der Flug so kurz war...
     
  3. avatar

    Registriert seit:
    17.07.2013
    Beiträge:
    2.086
    Danke erhalten:
    281
    Wer soll denn entscheiden wann jemand stinkt und wann er "duftet"? Dazu wird es sicher nicht kommen....
     
  4. avatar

    Figaro Moderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    29.05.2014
    Beiträge:
    2.878
    Danke erhalten:
    872
    Beruf:
    Kammerdiener & Zofenjäger
    Ort:
    München
    Ich glaube, da finden sich bei Bedarf genügend Geruchstester im Flieger...
     
  5. avatar

    Pilo V.I.P.
    Insider Mitglied Sponsor

    Alter:
    56
    Registriert seit:
    08.09.2013
    Beiträge:
    3.880
    Danke erhalten:
    2.968
    Beruf:
    IT Techniker
    Ort:
    Im Süden der Republik
    Das wäre ne Geschäftsidee ein Messgerät bauen das beim Security Check zum Einsatz kommt.
    Und wer da stinkt wird Duschen geschickt, nochmal gemessen und darf dann vielleicht mit fliegen.
     
  6. avatar

    Registriert seit:
    17.07.2013
    Beiträge:
    2.086
    Danke erhalten:
    281
    Naja, die Geruchstester sollten dann aber auch bitte die Parameter der kontinentaleuropäischen Nase verinnerlicht haben, denn mit einem "Gestanksveto" könnten wir schon einigen Maschinen recht schnell lerr bekommen....:iro2:
     
  7. avatar

    bkk Krung Thep
    Insider Mitglied

    Registriert seit:
    09.03.2011
    Beiträge:
    6.020
    Danke erhalten:
    2.167
    Ort:
    Österreich und Bangkok-Phra Khanong
    Rein technisch sollte das ja kein Problem sein, Geruchssensoren gibt es ja. Dürfte für manch Reisenden aber recht entwürdigend sein wenn er erst zum duschen geschickt wird ...
     
  8. avatar

    Sharky Junior Experte

    Registriert seit:
    30.12.2013
    Beiträge:
    635
    Danke erhalten:
    502
    Ort:
    Atlatis
    ... ekelhaft.

    Ich hasse diese Enge und die körperliche Nähe zu Menschen, mit denen ich gar nicht zusammen sein möchte.

    Leider muss ich als Vielflieger da durch und muss meinen Zwangsnachbarn ertragen - egal in welcher Klasse - hab ekelhaft stinkende und furzende Nachbarn in der business class, fettleibige xxxl-Gestalten in der Holzklasse, krakelende Zwerge und stillende Mütter, kotzende Zeitgenossen und andere Ignoranten. Ich sag mir dann immer wieder - durchhalten ...

    Deshalb nutze ich auf Geschäfts- und Privatreisen in DACH immer meinen eigenen Wagen und mach einen großen Bogen um Bahn & Bus - ich kann es nicht ertragen - lieber stehe ich im Stau und hör meine Musik, stell meine Temperatur in der aircon ein, führe meine Telefonate und hab einfach meine Ruhe - auch wenn es manchmal länger dauert, aber den Luxus leiste ich mir - und manchmal geht es dann auch ganz flott, wenn die linke Spur frei ist.
     
  9. avatar

    Siggi477 Senior Experte

    Registriert seit:
    20.05.2012
    Beiträge:
    1.680
    Danke erhalten:
    177
    Ort:
    Rhein-Main
    Finde ich gut, dass danach geschaut wird. Gerade bei einem langen Flug sonst unzumutbar. Klar kanns einen überall treffen, aber deshalb würde ich z.B. nie mit Inder Airlines fliegen und meide auch die Araber.
     
  10. avatar

    Cavigliano Senior Experte

    Registriert seit:
    12.06.2013
    Beiträge:
    1.740
    Danke erhalten:
    1.862
    Gute Idee: Im Display einfach antippen: Sehr angenehm, angenehm, neutral, leicht unangenehm, grenzwertig, "Durian-verdächtig - bitte sofort entfernen" - die Flugbegleiter installieren dann umgehend eine "Anti-Skunk-Plane" .....
     
  11. avatar

    Pilo V.I.P.
    Insider Mitglied Sponsor

    Alter:
    56
    Registriert seit:
    08.09.2013
    Beiträge:
    3.880
    Danke erhalten:
    2.968
    Beruf:
    IT Techniker
    Ort:
    Im Süden der Republik
    Früher gab es ja Raucher Kabinen im Flieger. Warum nicht hinten ein paar Sitze abtrennen für die "Stinker". Vorhang zu und gut is.
     
    Falco und bkk gefällt das.
  12. avatar

    chrisme Junior Member

    Registriert seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    88
    Danke erhalten:
    12
    Beruf:
    Logistiker
    Ort:
    München
    Und bei Flügen mit Asiatischen Airlines werden dann die Europäer so behandelt ?
    Immerhin sind ja nicht wenige Asiaten der Meinung dass Europäer schlecht riechen.

    Jetzt hab ichs - eine internationale Norm muss gefunden werden, das ist eindeutig
    unterreglementiert.
     
  13. avatar

    Pilo V.I.P.
    Insider Mitglied Sponsor

    Alter:
    56
    Registriert seit:
    08.09.2013
    Beiträge:
    3.880
    Danke erhalten:
    2.968
    Beruf:
    IT Techniker
    Ort:
    Im Süden der Republik
    Genau. drum meinte ich ja einen "Stinke-Messer" bauen. Könnte international dann auch "Skunk-Detector" genannt werden. Der wird dann international eingesetzt auf allen Flughäfen. :lolsen:
     
  14. avatar

    piper Experte

    Alter:
    62
    Registriert seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    1.351
    Danke erhalten:
    612
    Wer meldt, der prellt...

    Piper
     
  15. avatar

    Jackpot Senior Experte

    Registriert seit:
    13.05.2013
    Beiträge:
    2.054
    Danke erhalten:
    321
    Beruf:
    Rutenplaner
    Ort:
    OWL


    Ja und im Hintergrund laufen permanent „Die Doofen“: :lach:




    Ohrenschmalz, Kragenspeck
    Mundgeruch und Nageldreck
    Achselschweiss im Überfluss
    Fettfrisur und Käsefuss

    Nimm mich jetzt
    Auch wenn ich stinke
    Denn sonst sag' ich Winke Winke
    Und Good bye

    Denn dort drüben an der Lampe
    Ist auch schon die nächste Schlampe
    Für mich frei

    Schreib' mir bitte keine Briefe
    Nimm mich jetzt
    Auch wenn ich miefe
    Wie ein Aal

    Einer frischverliebten Nase
    Sind gelegentliche Gase
    Ganz egal
    Mief, mief, mief, mief, mief
    Sagt doch über den
    Charakter gar nichts aus

    Seifenschaum, Eau de Toilette
    Badegel und Nagelset
    Haarshampoo und Zahnpasta
    Hab' ich heute grad nicht da

    Nimm mich jetzt
    Auch wenn ich stinke
    Denn sonst sag' ich Winke Winke
    Und Good bye...




    LG Jack
     
  16. avatar

    Pilo V.I.P.
    Insider Mitglied Sponsor

    Alter:
    56
    Registriert seit:
    08.09.2013
    Beiträge:
    3.880
    Danke erhalten:
    2.968
    Beruf:
    IT Techniker
    Ort:
    Im Süden der Republik
    @Jackpot, es geht ja um die "Extremfälle" neben denen man es nicht aushält im Flieger. Ich will ja meinen Sitz Nachbarn nicht gleich Heiraten. Ich muss nur 10 Stunden neben ihm sitzen.
     
  17. avatar

    kelle Moderator
    Mitarbeiter

    Alter:
    50
    Registriert seit:
    03.03.2010
    Beiträge:
    4.619
    Danke erhalten:
    2
    Ort:
    Norwegen
    Und was ist dann mit den Fetten die immer einen Teil meines Sitzes mit benutzen?
     
  18. avatar

    piper Experte

    Alter:
    62
    Registriert seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    1.351
    Danke erhalten:
    612
    Uns was ist mit denen, die sich mit Alk abfüllen und dann mit Fahne schnarchend sich neben mir breit machen?

    Piper
     
  19. avatar

    Andy2006 Experte

    Alter:
    51
    Registriert seit:
    18.11.2012
    Beiträge:
    1.350
    Danke erhalten:
    165
    Ort:
    Rhein-Main-Gebiet
    Bei manchen sind schon 5 Sekunden zu viel. :(
     
  20. avatar

    kelle Moderator
    Mitarbeiter

    Alter:
    50
    Registriert seit:
    03.03.2010
    Beiträge:
    4.619
    Danke erhalten:
    2
    Ort:
    Norwegen
    Stimmt @piper
    Und schreienden Kleinkinder?

    Fragen über Fragen wo sind die Grenzen?