Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 686.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Gast, das Jahr 2017 ist vorüber und es finden die Miss-Jahreswahlen zur:
    Miss-TAF-2017
    Best-of-Miss-FSK-18-2017
    und zum
    Best-of-Ladyboys-2017
    statt. Gib deine Stimme jetzt deiner Favoritin!
    Information ausblenden

Fotobericht Sala Kaew Ku

Dieses Thema im Forum "Reiseberichte für alle" wurde erstellt von Don_Tomaso, 17.09.2014.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 1 Benutzern beobachtet.
  1. Don_Tomaso

    Don_Tomaso Bronze Member

    Registriert seit:
    26.11.2011
    Beiträge:
    182
    Danke erhalten:
    49



    Sala Kaew Ku, nahe Nong Khai, und damit ein wenig abseits der üblichen Spasstouristen-Pfade gelegen, ist ein surrealer Skulpturenpark, der ab Mitte der 1970er von dem laotischen Künstler und Mystiker – bzw. Sektenführer - Luang Pu Boun Leua Sourirat erdacht und erbaut wurde.

    Der Park ist ein wirrer Haufen bizarrer, bis zu 25m hoher Betonskulturen, die Figuren aus der buddhistischen und hinduistischen Mythologie, Dämonen aber auch weltliche Persönlichkeiten darstellen. Die Patina auf dem Beton sorgt zudem dafür, dass man das Gefühl erhält durch eine uralte, im Dschungel verborgene Tempelanlage zu laufen.

    Der Eintrittspreis beträgt – sowohl für Thais als auch für NichtThais – 20 Baht.
     
  2. Don_Tomaso

    Don_Tomaso Bronze Member

    Registriert seit:
    26.11.2011
    Beiträge:
    182
    Danke erhalten:
    49





     
  3. Don_Tomaso

    Don_Tomaso Bronze Member

    Registriert seit:
    26.11.2011
    Beiträge:
    182
    Danke erhalten:
    49






     
  4. Don_Tomaso

    Don_Tomaso Bronze Member

    Registriert seit:
    26.11.2011
    Beiträge:
    182
    Danke erhalten:
    49





     
  5. Jackpot

    Jackpot Gold Member

    Registriert seit:
    13.05.2013
    Beiträge:
    2.054
    Danke erhalten:
    327
    Beruf:
    Rutenplaner
    Ort:
    OWL
    Sehr aussagekräftige Bilder Don_Tomaso!
    Als hätte sich der Erbauer ein wenig von Angkor inspirieren lassen. Bitte weitermachen.:yes:

    LG Jack
     
  6. Martin1979

    Martin1979 Member

    Registriert seit:
    14.09.2014
    Beiträge:
    30
    Danke erhalten:
    0
    sieht toll aus, vielen Dank für Deine Arbeit.
     
  7. ollithai

    ollithai V.I.P
    Insider Mitglied

    Registriert seit:
    26.03.2012
    Beiträge:
    6.412
    Danke erhalten:
    5.169
    Ort:
    Frankenland
    Interressant angelegter Garten, Eintrittspreis ist auch vernünftig.

    Mit Angkor haben die Skulpturen aber weniger zu tun, die Farbton wirkt ähnlich.
     
  8. Don_Tomaso

    Don_Tomaso Bronze Member

    Registriert seit:
    26.11.2011
    Beiträge:
    182
    Danke erhalten:
    49
    Freut mich, dass die Bilder für den ein oder anderen von Interesse sind.
     
  9. Don_Tomaso

    Don_Tomaso Bronze Member

    Registriert seit:
    26.11.2011
    Beiträge:
    182
    Danke erhalten:
    49


    Luang Pu fiel - nach eigenen Angaben – als Kind während eines Spaziergangs in ein Loch, in dem der Eremit Kaew Ku lebte. Dieser erzählte ihm alles über den Buddhismus, die Unterwelt sowie die Mythen des Mekong und machte aus ihm einen Schamanen. Luang Pu entwickelte seine ganz eigene Mischung aus hinduistischer und buddhistischer Philosophie Mythologie und Ikonografie und fand eine große Anhängerschaft im Nordosten Thailands.
     
  10. Don_Tomaso

    Don_Tomaso Bronze Member

    Registriert seit:
    26.11.2011
    Beiträge:
    182
    Danke erhalten:
    49




     
  11. Don_Tomaso

    Don_Tomaso Bronze Member

    Registriert seit:
    26.11.2011
    Beiträge:
    182
    Danke erhalten:
    49





     
  12. Don_Tomaso

    Don_Tomaso Bronze Member

    Registriert seit:
    26.11.2011
    Beiträge:
    182
    Danke erhalten:
    49




     
  13. Don_Tomaso

    Don_Tomaso Bronze Member

    Registriert seit:
    26.11.2011
    Beiträge:
    182
    Danke erhalten:
    49




     
  14. Don_Tomaso

    Don_Tomaso Bronze Member

    Registriert seit:
    26.11.2011
    Beiträge:
    182
    Danke erhalten:
    49




     
  15. Don_Tomaso

    Don_Tomaso Bronze Member

    Registriert seit:
    26.11.2011
    Beiträge:
    182
    Danke erhalten:
    49




     
  16. Don_Tomaso

    Don_Tomaso Bronze Member

    Registriert seit:
    26.11.2011
    Beiträge:
    182
    Danke erhalten:
    49




     
  17. Don_Tomaso

    Don_Tomaso Bronze Member

    Registriert seit:
    26.11.2011
    Beiträge:
    182
    Danke erhalten:
    49




     
  18. amtranic

    amtranic Newbie

    Registriert seit:
    10.11.2011
    Beiträge:
    14
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Solothurn, Schweiz
    Ich war letzten Dezember auch dort. Ist absolut sehenswert!
    Kann auch als (Halb)Tagesausflug von Udon Thani oder auf dem Weg von/nach Vientiane, Laos besucht werden.
     
  19. harry771

    harry771 Silver Member

    Registriert seit:
    20.10.2009
    Beiträge:
    884
    Danke erhalten:
    642
    Ort:
    Bali
    Klasse Pix, Don_T.! Danke dafür!
     
  20. biber

    biber Newbie

    Registriert seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    17
    Danke erhalten:
    0
    alter, wie geil ist das denn.
    Super Fotos.
     
Die Seite wird geladen...