• TAF-Wahlen

    TAF-FSK 18 Wahl Juli

    Gib deine Stime ab und wähle deine Favoritin zum TAF-Nackedei des Monats Juli.
    Achtung diese Wahl ist nur für Mitglieder vom Insider / 18er.
  • TAF-Wahlen

    TAF-Girl Wahl Juli

    Gib deine Stime ab und wähle deine Favoritin zum TAF-Girl des Monats Juli.
  • TAF-Wahlen

    TAF-LB Wahl Juli

    Gib deine Stime ab und wähle deine Favoritin zum Ladyboy des Monats Juli.

HELFT OPA !

       #1  

Opa

Member
Mitglied seit
02.12.2014
Beiträge
177
Likes erhalten
136
Opa hat ein Problem. (Nur eines!)

Vorhanden sind 2 SIM von AIS.

Auf der einen Sim sind etwa 1000 Baht. Auf der anderen SIM ist nix.
Nun gibt es die Möglichkeit von einer SIM auf eine andere AIS Guthaben zu übertragen. Doch wie???


Opa ist derzeit noch im Merkelland und muß das dort tätigen.

Mit Stichwortsuche hat Opa versucht im Forum was zu finden - ohne Glück.

Opa
 
 
 
 
       #2  

s-touri

Member
Mitglied seit
31.05.2007
Beiträge
56
Likes erhalten
11
Wenn in Pattaya bist gehe in den AIS laden im Festival ,die machen Dir das gerne.
Habe sofort ne neue Simkarte mit meiner Nummer bekommen als ich das Händy verlegt ;))'hatte,
Muß echt sagen die sind Kompetent was dort nicht so sehr oft vorkommt.
 
 
 
 
 
       #4  

AndyFfm

Ex-Member
Mitglied seit
27.06.2015
Beiträge
10.249
Likes erhalten
24.936
Standort
Franfurt/Main
Opa kann das auch direkt am Sumsibum erledigen lassen.Schalter ist in der Ankunftshalle unmittelbar nach der Immi.
 
 
 
 
       #5  

Opa

Member
Mitglied seit
02.12.2014
Beiträge
177
Likes erhalten
136
Wenn in Pattaya bist gehe in den AIS laden im Festival ,die machen Dir das gerne.
Danke auf jeden Fall für Deine Mühe zu antworten.

Nein, ich möchte die Übertragung in den nächsten Tagen hier in Deutschland bewerkstelligen. Im Portal von AIS habe ich noch nicht den Weg gefunden.
Es gibt ihn. Und sicher ist er auch im Portal aufgezeigt. Aber wie gesagt, ich tat mich schwer bei der ersten Durchsicht.


Wie manchem vielleicht schon mal aufgefallen ist, schickt AIS abundzu eine Reklame aufs Handy und zeigt dort auf, wie man an einen Freund (oder Freundin) etwas von seinem Guthaben abgeben kann. Kompliziert scheint das wohl nicht zu sein.

Bei der Durchsicht des Portals ist mir eine andere Möglichkeit in Auge gefallen, um die leere SIM mit Guthaben zu versehen.
Nämlich per Karte.
Ich habe ja eine ATM-Karte der Kasikorn für Internetgeschäfte freischalten lassen.
Diese werde ich ggf. nutzen.

(Übrigens, ich bin zufrieden mit der Kasikorn-Karte. Kann nun bis 20.000 Baht Internetdinge bezahlen. Habe z.B. Flug, sowie Hotel (Philippinen) bei Expedia damit bezahlt, wurde per SMS sekundengleich über jede Transaktion informiert.)

Wenn jemand in den nächsten Tagen zufällig die obig bezeichnete Werbung auf seinem Handy vorfindet, kann er mir vielleicht eine Info schicken.

Danke im Voraus.

OPA
 
 
 
 
 
       #7  

Opa

Member
Mitglied seit
02.12.2014
Beiträge
177
Likes erhalten
136
Mein Problem ist also nun gelöst.

Falls jemand zufällig doch hier noch weiter liest, kann er evtl. mir folgende Frage beantworten:

Habe bei AIS ein Telefon gekauft im Rahmen einer Aktion.
sind die Handys in Thailand auch mit einer SIM-Sperre versehen, wie in D. so üblich, wenn man das Handy bei einem Provider (Vodafone etc.) ersteht???
Ich habe hier im Merkelland derzeit niemand an der Hand, der mir mal sein Mikro-SIM für ein paar Minuten ausleiht. Dann wüßte ich wohl schnell Bescheid.


Man stelle sich vor:
Ein Bekannter, der für mich in D. die Post entgegen nimmt, hat gar kein Handy. Der kann mir nicht helfen.
Ein Freund von mir hat nur ein Einfachst-Handy.
Und weitere in meinem Bekanntenkreis haben leider nur "Nur-Telefonier-Apparate".
Und als ich in einem Elektrogeschäft einmal etwas für mich bestellt habe, gebeten hatte, mich per SMS zu benachrichtigen, bekam ich zu erfahren, daß der Inhaber (der sehr wohl im Internet rumwurschtelt), nie eine SMS in seinem Leben geschrieben hat und es auch nicht vorhat jemals zu tun.
Er ruft an, wenn meine Bestellung da ist. Punktum!
Sonderbare Spezies gibt es. Aber ich gehöre dazu.
Ich besitze keinen Fernseher in D., keinen Radio. Seit Jahrzehnten.


Dies war ein kleiner Exkurs über ein vielleicht nicht immer unzufriedenes Leben als Neo-Neanderthaler.

OPA
 
 
 
 
       #8  

BigAnaconda

Gold Member
Mitglied seit
02.03.2015
Beiträge
1.015
Likes erhalten
1.441
Alter
53
Dies war ein kleiner Exkurs über ein vielleicht nicht immer unzufriedenes Leben als Neo-Neanderthaler.
Hat nix mit Neanderthaler zu tun. Warum sollte jemand in DE ein Handy oder ein Smartphone besitzen, wenn er es nicht benötigt. Ich kenne auch solche Leute aus dem Bekanntenkreis und die sind ansonsten alles andere als technisch rückständig.

Aber zu deiner Frage: Bei netto oder anderen Discountern gibt es prepaid-sim-Karten für 5 Euro. Notfalls kannst du dein Telefon damit testen.
 
 
  • Like
Reactions: Opa
 
 
 
Oben Unten