Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Hallo Gast, die Wahl zur Miss TAF April 2017 hat begonnen

    Gib deine Stimme jetzt ab.
    Information ausblenden

Hilfe,wir sind pleite!!Wegen Schwiegereltern

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Bereich" wurde erstellt von Filipan, 08.03.2007.

  1. avatar

    Filipan Gast

    jetzt frage ich nur in wenig worten,was kann ich machen,
    dass die schwiegereltern nicht mehr betteln,oder dass wir nicht mehr geld schicken müssen.

    Meine Frau hat manchmal angst,dass wenn sie ncht mehr schickt,(was auch gut ist für uns),
    dass die mutter sterben könnte,
    ich meine die ärzte helfen ihr nicht mehr,oder geben eine todesspritze oder cocktail,
    dann sagen sie natürliches tod.

    sie war ca.6 mal im spital dieses jahr, wegen schlaganfall,
    hoher blutdruck,
    herzinfarkt,
    ausgerutscht kopfhaut genäht,
    kopf röntgen.

    die ärzte sind korrupt,,geld oder keine hilfe.

    vater war im spital wegen lungenentzündung,verdacht : krebs+tumor,bluthusten.
    wegen viel tabak und alkohol.

    wir sind doch nicht schuld ?? aber probleme weiter geben können sie gut.

    ich wiill dass meine frau nie mehr in philippinen geht !
    sonst wird sie wie ein huhn ausgerupft und kommt mit 1000 euro schulden /minus zurück,
    so wie immer.
    genug ist genug !!

    Ich versuche meiner Frau zu erklären dass bis Dezember 2007 sicher nichts mehr gibt.
    Keine Ausnahmen.!
    Im Spital haben sie kein telefon im Zimmer.

    Aber sie sagten wenn man nichts schickt,auch nicht geholfen wird,und man wird verrecken.

    Stimmt das liebe Leser ??

    Ich denke mal nach ob ich dort einmal betteln soll,
    das mache ich irgendwann,dann sagen die sicher kein wort mehr!!
    Aber meine Schwieger eltern sehen mich nie wieder !

    weil wir 900 Fr. minus auf dem Konto haben.
    Und die wollen jetzt innert 10 Tage das Geld zurück !
    Sonst gibt es 20 Fr.Strafe,
    und wieder nach 10 tage eine Betreibung.
    Aber bis dann hoffe ich dass den März Zahltag kommt.

    Aber ihr habt recht! genug ist genug !!

    Was würde sie ohne mich machen ??
    Habe ich auch gefragt,
    dann sagte sie :
    sie ist eine starke Frau,sie kann in Angeles City schnell eine Arbeit finden.
    Aber all seine Schwestern haben immer Angst und kein Mut eine Arbeit zu suchen !

    blöde ausrede denke ich.

    Wenn es nicht besser wird ,geht unsere Beziehung fast sicher kaputt,
    ich denke wir sollen zum eheberater.

    Habt verständnis,meine erfahrungen waren miserabel!!
    und das ist fast nur weil ich so schlechte schwiegereltern habe,
    haben immer streit ,immer probleme,und gehen häufig ins spital.
    (übergewicht,hoher blutdruck,viel tabak,viel alkohol).

    früher auch knast und drogen probleme vom bruder.

    Ich sage nur besser nicht heiraten,dann habt ihr ruhe.

    Ich wäre sehr glücklich verheiratet,wenn nur diese schwiegerfamilie nicht wäre !!

    sind eine richtige nervensäge.

    Sie schicken bettel sms,sie sagen probleme hier,bitte ruf an.

    der arzt weiss nicht dass sie eine tochter im ausland haben,
    sonst würden sie mehr zahlen,die rechnung zahlt dann die schwester mit unseren geld.

    und ich warte seit 16 monaten auf die quittungen !
    Jetzt sollte etwas unterwegs sein,aber nur vom Spital März 2007.

    Meine Frau soll nie mehr dort hin im urlaub gehen, sonst bekommt sie probleme auch von mir.
    ich habe genug dass sie bankrott zurück kommt.

    genug ist genug.


    Weiss nicht mehr was ich sagen soll,
    aber wir haben keine ruhe mehr von problemen aus philippinen.

    kann da ein eheberater helfen ?

    Danke!
    Sie leidet nur weil sie Angst bekommt dass die mutter sterben könnte,
    Im spital ist es so = Kein Geld =keine ärtzliche Hilfe.

    Ist das wahr ?

    Jetzt ist sie auch sehr sauer gegen den vater und schwestern,
    weil sie in der Schweiz pleite ist,
    will sie versuchen den Geldhahn zu zu drehen,
    sie ist eher auf meiner seite.
    Ist einfach unter druck,
    ich sage schicke nichts oder 300 Fr.statt 500 Fr.
    und die schwestern und mutter betteln weiter,

    wir müssen zeigen dass wir nicht reich sind,

    sie denken einfach,schweiz und kein geld ? unmöglich.

    unseren plan ist weniger kontakt via telefon,
    abstand behalten.
    bettel sms löschen.

    ich hoffe dass meine frau stark bleibt,und kein weiches herz bekommt.


    ja notfälle können passieren,wegen spital oder arzt.
    aber 2 spital aufenthalte ,genau 6 spitalaufenthalte in 3 monate sind zu viel !

    Ich glaube das schon wegen den spital,
    aber wegen der hohe rechnung glaube ich das nie !
    und bisher kam noch keine quittung,
    wenn ich sagze quittung schicken,
    dann sagten sie,mit dem geld vom porto ,können sie 1 kg.reis kaufen.

    aber 1 quittung sollte unterwegs sein von 6 !

    5 nächte spital = 15'000 Pesos ??inkl.Medizin und Röntgen.
    ich glaube das nicht.

    Ja im Notfall in die Wüste schicken.

    Mein grösster Wunsch ist,
    dass meine Frau seine Familie für immer vergisst !!
    Die haben und ruiniert !
    Wenn sie das machen würde,wäre ich 1000 mal ihr dankbar !
    Und dann könnte ich sagen :du bist die beste ehefrau der welt.








     
  2. avatar

    kalli V.I.P.

    Registriert seit:
    31.12.2004
    Beiträge:
    4.985
    Danke erhalten:
    66
    Ort:
    bei mir zuhause ...
    such dir arbeit, das du deine familie ordentlich versorgen kannst ... :hehe:
     
  3. avatar

    Wilukan Gast

    Hm.
    Nichts mehr schicken.
    Ende.
    Lieber ein ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende,wenn se verrecken,dann ist es eben so,sollen halt weniger saufen und Drogen konsumieren,mach deiner Frau klar,wenn die bettelei ihrer Familie nicht aufhört,sie die ehe riskiert und abgeschoben wird.
    Wirst sehen,schnell Ruhe im Karton.
    Klingt hart aber ansonsten mußte bald zum Insolvenzverwalter gehen.
     
  4. avatar

    abstinent V.I.P.

    Registriert seit:
    27.03.2006
    Beiträge:
    6.069
    Danke erhalten:
    2
    Ort:
    SOA-Langzeitzigeuner (heute hier, morgen da!)
    @ filipan

    kalli hat nicht ganz unrecht fili....wer sich den luxus einer dame aus asien am heimischen herd goennt - der sollte mit den landesueblichen gepflogenheiten schon zumindest vertraut sein.

    keiner ist da gerne zahlmeister - aber, so frage ich 'mal ganz am rande...wer hat deiner frau die wehwehchen kuriert, als sie ein baby war? wer hat ihr futter gekauft und ihre schule bezahlt? kinder, speziell toechter sind nun einmal oft die einzige habe armer leute in den phils oder anderswo. es gehoert dort (in den phils) als auch in thailand zum "normalen" familienleben, die eltern spaeter zu versorgen.

    bisher hast du ja nicht gerade (so konnte man in deinen posts 'rauslesen) viel fuer die familiaeren aspekte deiner pinay getan, abgesehen von eben den diversen ablatzaktionen. deine asienurlaube hast du nicht im hort deiner schwiegerfamilie verbringen wollen - sondern dich mit ihr in thailand vergnuegen wollen. vielleicht haette der eine oder andere besuch von euch dort fuer ein ganz anderes familiaeres verstehen und dergleichen gefuehrt.

    kein mensch kann dir da weiterhelfen, auch kein eheberater. deine arme frau sitzt in der gefuehlsmaessigen zwickmuehle und kann nicht anders als "helfen wollen". wenn du nicht kapitalstark genug bist, dann solltest du entweder ueberstunden kloppen oder einen zusatzjob suchen.

    in angeles gibt es keine jobs - da gibt es prostitution...und das ist jedermann klar. ich glaube nicht das du ernsthaft erwaegst deine frau "an den mann" zu bringen - wenn dem jedoch so sein sollte - dann vergess einfach was ich hier so schreibe und druecke dir selbst die daumen. ich kann's dann beim besten willen nicht mehr

    ciao

    abstinent
     
  5. avatar

    abstinent V.I.P.

    Registriert seit:
    27.03.2006
    Beiträge:
    6.069
    Danke erhalten:
    2
    Ort:
    SOA-Langzeitzigeuner (heute hier, morgen da!)
    @ wilukan

    hoert sich knallhart an, dein spruch oben - ist aber mumpitz und zeugt von wenig einblick in die istsituation einer "normalen" familie in asien mit toechtern im ausland...dehalb 7.gif, Hilfe,wir sind pleite!!Wegen Schwiegereltern, 1

    wer nicht die asche hat, ein exotisches maedel gescheit zu versorgen, die eltern im notfall mit lebensrettenden medikamenten zu versehen, dem maedel heimatfluege in gescheitem umfang zu verschaffen.....der ist ein schwachmat und sollte den import von frauen verboten bekommen.

    es gibt weder hier in thailand noch auf den phils ein sozialsystem...menschen verrecken einfach wenn es an antibiotika fuer 15 euro oder einer operation fuer 50 euro fehlt! macht euch das einfach 'mal klar!

    ciao

    abstinent
     
  6. avatar

    Guest Gast

    Meine Schwiegermutter ist vor 3 Wochen an Krebs gestorben,

    hatte zwar schon ein jahr Schmerzen ist aber nie zum Arzt gegangen,
    dann doch vor 7 Wichen - Arzt sagte ihr es sind nur noch 4 Wochen zu leben,
    meine Frau ist dann mit Sohnemann auf die schnelle hin - haben aber nur Flüge für 18 Tage Aufenthalt bekommen, war alles dicht.

    Nachdem sie dann wieder hier war war Muttern Tot.

    Klar hätte meine Frau versuchen können mit geld die wildesten Medikamente zu kaufen
    oder die Mutter nach BKK zu bringen um die teuersten Ärzte aufzusuchen, hätte aber nach meinung meiner Frau die Qualen nur verlängert,
    und so hat sie so etwas erst garnicht Angeboten - da kannst ja schnell ruiniert werden.

    Nach der Trauferfeier sind jetzt 8000 Baht noch offen - die hab ich überwiesen.

    Man muss es nicht immer "übertreiben"
     
  7. avatar

    Wilukan Gast

    Schatzi:
    Wenn es denn alles mal so sich zuträgt... :hehe:
    Da kann man mit dem Finger dran fühlen...
    les dir mal die andere Story von ihm durch...
    Er tappt von 1 in die andere Scheiße..
    Armes Schwein...naiv noch dazu...
    Es ist ja nun mal so,daß er es nicht schultern kann,aber wenn es die Wahrheit ist:
    Was spricht dagegen,rüberzufliegen und selbst nach dem rechten zu sehen.
    Mit mir würde so was definitiv nicht gehen,diese Abzocke..
    Was sind schon 900 Miese auf dem Konto?
    Dann noch mal 5000 dazu und ab dafür,rüber und selbst schauen,allemal billiger als ein Leben lang latzen.
    Da kannste denken watt du willst von mir.
    Da weiche ich keinen mm von ab.
    Sollte es zutrefen,dann Klinikaufenthalt,zahlen und gut ist.
    Wenn ich selbst nicht mehr was zum fressen hätte,könnte ich nicht helfen,oder seh ich das falsch?
    Ich bin keinesfalls ne Lebensversicherung auf 2 Beinen...
    Sorry...
    Wir sind dann eben zweierlei Ansicht,daß du hier sensibilisiert bist,weiß ich und weiß dein Arrangement zu schätzen und zu würdigen,aber bei dir ist das was anderes,keine Betelei(immer und immer wieder)
     
  8. avatar

    Guest Gast

    Meine Schwiegermutter ist vor 3 Wochen an Krebs gestorben,

    hatte zwar schon ein jahr Schmerzen ist aber nie zum Arzt gegangen,
    dann doch vor 7 Wichen - Arzt sagte ihr es sind nur noch 4 Wochen zu leben,
    meine Frau ist dann mit Sohnemann auf die schnelle hin - haben aber nur Flüge für 18 Tage Aufenthalt bekommen, war alles dicht.

    Nachdem sie dann wieder hier war war Muttern Tot.

    Klar hätte meine Frau versuchen können mit geld die wildesten Medikamente zu kaufen
    oder die Mutter nach BKK zu bringen um die teuersten Ärzte aufzusuchen, hätte aber nach meinung meiner Frau die Qualen nur verlängert,
    und so hat sie so etwas erst garnicht Angeboten - da kannst ja schnell ruiniert werden.

    Nach der Trauferfeier sind jetzt 8000 Baht noch offen - die hab ich überwiesen.

    Man muss es nicht immer "übertreiben"
     
  9. avatar

    thaied V.I.P.

    Registriert seit:
    25.12.2004
    Beiträge:
    2.965
    Danke erhalten:
    2
    Ort:
    im Westen
    Homepage:
    @bstinent,

    dein post koennte ich unterschreiben, wenn da nicht das waere:

    Das ist Stuss.


    Arbeitslosigkeit, Krankheit - es kann viele Gruende geben, die eine Unterstuetzung durch hohe Summen verhindern koennen.

    Auch koennten die Familien durch Nicht-Trinken und Nicht-Rauchen zur Selbsthilfe beitragen.

    Aber das ist sicher Wunschdenken.
     
  10. avatar

    Wilukan Gast

    Es soll auch Expats in fernen Ländern geben,die nicht genug Asche auf der tasche haben und trotzdem an Steintischen und nicht nur dort überleben... :hehe:
    Sind das dann auch Schwachmaaten?? :?
     
  11. avatar

    thaied V.I.P.

    Registriert seit:
    25.12.2004
    Beiträge:
    2.965
    Danke erhalten:
    2
    Ort:
    im Westen
    Homepage:
    Das sind Lebenskuenstler. :wink:
     
  12. avatar

    abstinent V.I.P.

    Registriert seit:
    27.03.2006
    Beiträge:
    6.069
    Danke erhalten:
    2
    Ort:
    SOA-Langzeitzigeuner (heute hier, morgen da!)
    @ ed

    ok ok - ich muss das etwas revidieren. wer in finanzielle not geraet, der hat sich das nicht ausgesucht. als problematisch sehe ich halt die vielen leute am unteren ende der einkommenspyramide an, die sich eine orchidee aus asien ins heimische nest holen wollen - weil eine asiatin ja so schoen willig, billig und anschmiegsam ist :hehe:
    wer seiner orchidee dann nicht wenigstens hin und wieder eine reise in die heimat zur familie goennt (kann ja auch begleitet sein) - dem fehlt etwas an verstaendnis.

    nicht umsonst sind die scheidungsraten in dieser gruppe ja so um die 80 - 90 % in den ersten 5 jahren

    ciao

    abstinent
     
  13. avatar

    thaied V.I.P.

    Registriert seit:
    25.12.2004
    Beiträge:
    2.965
    Danke erhalten:
    2
    Ort:
    im Westen
    Homepage:
    Bei dt/dt Ehen ist es das verflixte 7. Jahr - oder ein halbes Jahr nach dem Hausbau.


    Das Leben ist eben hart aber ungerecht.
     
  14. avatar

    abstinent V.I.P.

    Registriert seit:
    27.03.2006
    Beiträge:
    6.069
    Danke erhalten:
    2
    Ort:
    SOA-Langzeitzigeuner (heute hier, morgen da!)
    @ wilukker

    wer im ausland lebt und sich dem heimischen sozialen netz somit entzieht - der hat eine entscheidung getroffen, die nur selten revidiert wird. jedem das seine....jedenfalls kenne ich kaum europaeische sozialschmarotzer in asien.

    was da in pattaya und so abgeht, das entzieht sich meiner kenntnis - ist mir auch schnurzepiep....mag schon sein das sich unter den steintischschwoofern dort der eine oder andere hartz 4er verbirgt, der seine quartalsreisen zum pflichtbesuch in der heimat als wesentlichsten kostenfaktor seines daseins sieht. manch einer schlaegt sich hier mit geldern durch, die recht gering sind - im vergleich zu mindestloehnen oder sozialamtseinkuenften. aber deshalb faellt so einer nicht anderen zur last, der lebt halt sein leben nach seinem standard....und der muss nicht zwingend aermlich oder ungluecklich sein :hehe:

    ciao

    abstinent
     
  15. avatar

    SINGHA Senior Experte

    Registriert seit:
    26.06.2006
    Beiträge:
    2.173
    Danke erhalten:
    0
    GELD ODER LIEBE ?

    frage deine frau :yes:

    LIEBT SIE DICH MEHR ALS DAS GELD FÜR DIE FAMILLIE....???

    nein dann gib ihr den schuh.......in den :moon:

    sonst .......eigentlich sollte man ja wissen das man immer die ganze famillie mitheiratet ........ODER...????

    = immer ein paar pesos oder baht beiseite legen für notfälle... :tu:

    ich kenne eure finanzielle situation nicht...arbeitet deine frau..???..aber trozdem zuerst kommst immer DU UND DEINE FRAU....!!!!!!! und am schluss die angehörigen.......ich weiss die dort unten glauben wir können hier in der schweiz GELD SCHEISSEN.!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    so nun mach das beste draus..... :dank:

    singha
     
  16. avatar

    walhalla V.I.P.

    Registriert seit:
    24.12.2004
    Beiträge:
    3.593
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    essen
    hmmmm......darüber lässt sich lange diskutieren........


    zum einen muss ich dem abstie in gewissen ansichten recht geben.......obwohl so wie er es selbst ja auch schon gemacht hat der ausdruck schon ziemlich daneben war........

    genau so gut versteh ich den wilukan mit seiner ansicht...........


    wir für uns haben .....oder versuchen da den güldenen mittelweg zu gehen.....

    unterstützung der eltern ....ja........den rest der familie....nein......

    da sind wir uns einig.....und wird nicht drann gerüttelt.......

    bei den eltern ist es eben so das sie von meiner frau sehr hoch angesehen wwerden ....obwohl die nicht unbedingt viel für die erziehung beigebracht haben.......na ja seis drumm...........

    wir haben für den notfall ein konto in los auf dem immer eine gewisse summe für notsituationen vorhanden ist..........es wird dort aber nur nach absprache ....mit uns beiden auf das geld zurückgegriffen........



    genau wie die anderen kenne ich die situation von dem filipan nicht........aber er sollte mal offen und ehrlich mit seiner frau reden..............und nicht immer ja und amen sagen.....




    viel glück.....rudi :byee:
     
  17. avatar

    SINGHA Senior Experte

    Registriert seit:
    26.06.2006
    Beiträge:
    2.173
    Danke erhalten:
    0
    filipan ich habe gerade dein erstes posting gelesen ......da schreibst du ......ihr geht pro jahr 2 mal nach thailand......da muss doch wohl auch was übrig für die eltern sein oder..???


    gruss singha....
     
  18. avatar

    Filipan Gast

    was heisst naiv ?
     
  19. avatar

    Filipan Gast

    ja du hast recht,
    sie hat ein job gefunden seit 5 tage,
    ist noch in der probezeit und nur temporär,höchstens 3 monate.
    60 % job.
     
  20. avatar

    Filipan Gast

    das war früher mal,das letzte mal in juli 2006,
    ich kann jetzt nicht mehr hin,nirgendwo,kein flug mehr buchen wegen finanzielle schwierigkeiten.