Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Hallo Gast, die Wahl zur Miss TAF April 2017 hat begonnen

    Gib deine Stimme jetzt ab.
    Information ausblenden

Impfen

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Bereich" wurde erstellt von Norrick, 17.01.2012.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 1 Benutzern beobachtet.
  1. avatar

    Norrick Junior Member

    Registriert seit:
    08.01.2012
    Beiträge:
    140
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Hallo Leute

    Kann mir vielleicht jemand sagen, wie das mit dem Impfen aussieht?
    Ich habe einen neuen, blitzblanken Impfausweis weil ich den alten verloren habe.
    Auf dem neuen sind noch keine Impfungen eingetragen, ich bin mir aber relativ sicher, dass ich
    bei den gängigen Impfungen (Dite, Polio, mmr) up to date bin.

    Bei Hepatitis A & B (gegen C gibts ja glaube ich keine Impfung) bin ich mir aber alles andere als sicher.
    Habe da mal was gehört, dass man da 3 Impfungen braucht für 100% Schutz.

    Was ist denn, wenn ich schon die erste Impfung hatte und noch 2 benötigte?
    Kann ich dann trotzdem "von neu" anfangen mit allen drei?
    Oder ist das irgendwie gefährlich wenn ich dann schlussendlich 4 Impfungen hatte?

    Arzt fragen ist nicht. Habe keine Ahnung welcher da was und wo geimpft hat.
    Habe den sehr oft gewechselt wegen Umzug.
     
  2. avatar

    KingPing V.I.P.

    Registriert seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    7.770
    Danke erhalten:
    51
    AW: Impfen

    Natürlich kannst du einen Arzt fragen, der weiß nämlich, was zu tun ist wenn du nicht mehr weißt, welche Impfungen du hattest.
     
  3. avatar

    luemmel Senior Member

    Registriert seit:
    26.04.2009
    Beiträge:
    278
    Danke erhalten:
    2
    AW: Impfen

    Soviel mir bekannt ist kann nicht "überimpfen",
    Deine Daten sind aber sicherlich bei deiner Krankenkasse gespeichert.

    Für Thailand sind, soviel ich weiß, keine Impfungen gefordert wenn du aus EU Ländern kommst.
     
  4. avatar

    frank69 Womanizer

    Registriert seit:
    06.06.2007
    Beiträge:
    2.623
    Danke erhalten:
    3
    Ort:
    Österreich
    AW: Impfen

    Für Thailand sind, soviel ich weiß, keine Impfungen gefordert wenn du aus EU Ländern kommst.
    ------------------------------------------------------------------------------------------

    Ich denke Hepatitis A+B, Tetanus und Typhus Impfungen schaden nicht...:tu:
    Andenken könnte man auch eine Impfung gegen Tollwut (sollte man doch mal von einen Köter gebissen werden...)

    In meiner Reiseapotheke finden sich noch Imodium (hilft bei Durchfall) und Gewadal (Schmerztabletten...gut gegen Kopfweh... für den Tag "danach") :mrgreen:

    sawasdee frank69
     
  5. avatar

    FrankP Junior Member

    Registriert seit:
    28.07.2006
    Beiträge:
    115
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Rhein-Neckar
    AW: Impfen

    Eine Hepatitis-Impfung (A + B) ist auf jeden Fall empfehlenswert wenn du promiskuitiv in Thailand zugange bist. Der Impfschutz tritt nach der 3. Impfung in Kraft.
    Falls Du vergessen hast wie es mit Deinen Impfungen aussieht kannst Du bei deinem Hausarzt den Impftiter bestimmen lassen. Aus diesem ergibt sich die Anzahl der noch aktiven Hepatitis Abwehrmoleküle. Dein Hausarzt gibt Dir alle weiteren Infos.



    Hier ein "paar Infos" vom Robert-Koch-Institut:

    http://www.rki.de/cln_234/nn_1270420/DE/Content/Infekt/Impfen/ImpfungenAZ/HepB/HepB__ImpfenA-Z__ges.html?__nnn=true

    http://www.rki.de/cln_234/nn_1270420/DE/Content/Infekt/Impfen/ImpfungenAZ/HepA/HepA__ImpfenA-Z__ges.html?__nnn=true

    http://www.rki.de/cln_234/nn_199596...seassoz/reiseassoziiert__node.html?__nnn=true
     
  6. avatar

    Norrick Junior Member

    Registriert seit:
    08.01.2012
    Beiträge:
    140
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Schweiz
    AW: Impfen

    Die Impfung für Starrkrampf, Tetanus und Tollwut ist doch alles dasselbe, oder?
    Hep A & B hätt ich jetzt auch noch gemacht.

    Ich weiss halt nur nicht, ob ein Arzt das irgendwie rausfinden kann ob ich diese Impfungen überhaupt gemacht habe und/oder sie noch aktuell sind.
    Aber dann werd ich wohl mal beim Onkel Doktor vorbeischauen bei Gelegenheit.

    Für die eine Hepatitis wo man 3 braucht für den vollen Schutz, haut der mir dann gleich die drei rein, oder muss man das in einem bestimmten Abstand machen? Wenn ja und ich nach einer oder zwei shots dann schon nach Thailand gehe, bin ich dann trotzdem geschützt? hmm...
     
  7. avatar

    Norrick Junior Member

    Registriert seit:
    08.01.2012
    Beiträge:
    140
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Schweiz
    AW: Impfen

    Danke Frank,
    Da haben wir uns wohl grad überschnitten.

    Frage: Für welche Personen stellt die Hepatitis A ein besonderes Risiko dar?
    Antwort: Zusätzlich zur Hepatitis-A-Impfung können im Expositionsfall z. B. folgende Personen ein Immunglobulin-Präparat erhalten:

    • HBsAg- oder anti-HCV-Positive
    • Patienten mit chronischer Lebererkrankung
    • über 50-Jährige ohne Immunität (schwerere Verläufe, erhöhte Letalität).



      Hepatitis A scheine ich noch nicht so zur Risikogruppe zu gehören.

     
  8. avatar

    FrankP Junior Member

    Registriert seit:
    28.07.2006
    Beiträge:
    115
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Rhein-Neckar
    AW: Impfen

    Es stimmt, bei einem gesunden Menschen verläuft eine Hepatitis A Infektion in der Regel relativ milde. Ich möchte es trotzdem nicht haben…

    Abgesehen davon wird in der Regel bei bei der Hepatitis-Impfung ein Kombinationspräparat verwendet welches sowohl Hepatitis A als auch B abdeckt.

     
  9. avatar

    sabai11 der Gourmet

    Registriert seit:
    16.12.2005
    Beiträge:
    3.662
    Danke erhalten:
    4
    Beruf:
    Dipl. Betriebswirt
    Ort:
    Deutschland
    AW: Impfen

    Es gibt lt. Tropeninstitut keine besonderen Impfungen für Thailand.
    Ich habe überhaupt keine Impfungen und lebe nach über 65 Thailand Aufenthalten immer noch. Ach ja, ich war in den letzten 20 Jahren genau 0 mal beim Arzt...
     
  10. avatar

    normeo Junior Member

    Registriert seit:
    23.01.2011
    Beiträge:
    94
    Danke erhalten:
    0
    AW: Impfen

    Wisst ihr auch wie lang vorher vor dem Thailand Urlaub man sich gegen Hepatitis A und B Impfen lassen sollte, damit diese Wirkungen auch inkraft treten und was wirken?
     
  11. avatar

    frank69 Womanizer

    Registriert seit:
    06.06.2007
    Beiträge:
    2.623
    Danke erhalten:
    3
    Ort:
    Österreich
    AW: Impfen

    Tetanus (Wundstarrkrampf) und Tollwut ist sicherlich nicht die gleiche Impfung.

    An Hepatitis kann man(n) auch in DACH erkranken...( verunreinigtes Wasser, Seafood, Muscheln usw).

    Hat man alle 3 Teilimpfungen wirkt der Impfschutz 10 Jahre. :tu:

    sawasdee frank69
     
  12. avatar

    FrankP Junior Member

    Registriert seit:
    28.07.2006
    Beiträge:
    115
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Rhein-Neckar
    AW: Impfen


    @sabai11:

    Welches Tropeninstitut meinst Du denn? Es gibt da mehrere Organisationen.
    Die "Basis-Impfungen" für Reisende wie z.B. Tetanus, Diphtherie, Hepatitis A werden von allen Instituten (die ich kenne) empfohlen. Ebenso werden diese vom Robert-Koch-Instut empfohlen.

    Das Du bisher ohne Impfungen und Arzt ausgekommen bist ist natürlich schon Bemerkenswert und Toll. Aber wahrscheinlich nicht repräsentativ.
     
  13. avatar

    Blackmicha V.I.P.

    Registriert seit:
    15.08.2007
    Beiträge:
    5.477
    Danke erhalten:
    1.163
    Beruf:
    alles
    Ort:
    Nonthaburi, Thailand
    AW: Impfen

    @ normeo

    So früh wie möglich ! Ich hatte mich vor 1o Jahren paar Tage vor der Abreise impfen lassen , hat geholfen . Vor 2 jahren nachcheck , Ales ok ! Muss wohl ne Imfektion angestanden haben , weil Antikoerper noch gut vorhanden waren . Nachimpfung nicht notwendig .
     
  14. avatar

    Longtimetravel Experte

    Registriert seit:
    09.08.2010
    Beiträge:
    1.152
    Danke erhalten:
    5
    Ort:
    unterwegs
    AW: Impfen

    Da verwechselst du was. Es gibt die normale Hep A-Impfung und den Immunglobulin-Schutz als postexponentiellen Schutz oder wenn du schnell Schutz brauchst und vor Reisebeginn keine Zeit mehr bleibt, um eine aktive Immunisierung aufzubauen. Gegen Hep. A sollte grundsätzlich jeder geimpft sein. Wenn du in Thailand als Sextourist unterwegs bist, solltest du auf jeden Fall auch ne Hep. B-Impfung machen. Hep. B ist wesentlich ansteckender als z. B. HIV und auch tödlich. Tollwut würde ich jetzt nicht als so dringend ansehen, außer, du bist viel in ländlichen Gegenden unterwegs. Auf jeden Fall hat das Zeit. Was du dir überlegen kannst, ist die Tollwut-Impfung (sind im Normalfall 3 Impfungen, als postexponentieller Schutz 5 Impfungen) in Thailand zu machen. Dort ist sie wesentlich günstiger als bei uns (kostet etwa 500 THB pro Impfung), der Impfstoff ist der gleiche.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.01.2012
  15. avatar

    Caligula- Junior Experte

    Registriert seit:
    12.05.2011
    Beiträge:
    548
    Danke erhalten:
    2
    AW: Impfen

    6 Monate es sind insgesamt 3 Impfungen die sich über einen Zeitraum von 3 Monaten erstrecken,man hat zwar schon früher einen Impfschutz aber vollständig ist er erst nach der 3 Impfung,ganz wichtig nach der letzten Impfung nochmal auf Antikörper testen lassen,da die Impfung nicht immer Erfolgreich ist
     
  16. avatar

    Longtimetravel Experte

    Registriert seit:
    09.08.2010
    Beiträge:
    1.152
    Danke erhalten:
    5
    Ort:
    unterwegs
    AW: Impfen

    Hepatitis A+B-Kombiimpfung mit Twinrix Grundimmunisierungsschema Der Standardimpfplan für die Grundimmunisierung mit Twinrix Erwachsene besteht aus drei Impfdosen, wobei die erste Dosis am Termin der Wahl, die zweite Dosis einen Monat später und die dritte sechs Monate nach der ersten Dosis verabreicht wird. In Ausnahmefällen, wo eine Reise innerhalb eines Monats oder noch später nach Anfang der Grundimmunisierung geplant wird, jedoch nicht genügend Zeit zur Vervollständigung der Immunisierung nach dem Schema 0 – 1 – 6 Monate zur Verfügung steht, kann bei Erwachsenen ein Schema mit drei i.m. Injektionen am Tag 0, 7 und 21 angewendet werden. Bei Anwendung dieses Schemas wird eine vierte Dosis 12 Monate nach der ersten Impfung empfohlen.
     
  17. avatar

    normeo Junior Member

    Registriert seit:
    23.01.2011
    Beiträge:
    94
    Danke erhalten:
    0
    AW: Impfen

    @ Blackmicha, Caligula & Longtimetravel; vielen vielen Dank für die Infos ;) ... muss ich mich evtl gleich mal bei meinem hausarzt erkundigen wann die letzte Impfung war .. in ca 4 Monaten ist soweit! Thailand ich komme :D
     
  18. avatar

    KingPing V.I.P.

    Registriert seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    7.770
    Danke erhalten:
    51
    AW: Impfen

    Tropeninstitut Hamburg

    http://www.bni-hamburg.de/
     
  19. avatar

    Longtimetravel Experte

    Registriert seit:
    09.08.2010
    Beiträge:
    1.152
    Danke erhalten:
    5
    Ort:
    unterwegs
    AW: Impfen


    Also ich finde das keineswegs bemerkenswert und toll. Würde ich auch nicht zur Nachahmung empfehlen. Natürlich kann das gut gehen. Aber das ist doch in etwa so, wie wenn jemand sich im Auto nie anschnallt, und sagt, schaut, ich bin jetzt schon 20 Jahre lang gefahren und mir ist nie irgendwas passiert.
     
  20. avatar

    charlie Gast

    AW: Impfen

    Ich habe gemacht, tetanus, also recht viele impfungen, aber ganz wichtig in asien ist (Lebenswichtig) twinrix gegen Hepatitis A+B das war total 3 mal ich glaube alle 3 wochen 1 spritze, dann nach 10 jahren bekam ich eine erfrischung die 4.spritze.
    Ein muss fur asien reisende, das ist viel schlimmer und ansteckender als HIV !