Laberthread

       #1  
Mitglied seit
06.11.2013
Beiträge
151
Likes erhalten
122
Alter
51
Harryball, das ist weil wir eine andere Sprache sprechen als Deutsche, mal ne kurze Übersicht
Erdäpfel = Kartoffeln (schon Asterix meinte Äpfel die in der Erde wachsen)
Fleischkäse = Leberkäse (hat schon jemand sowas nur aus Leber gemacht, ok es gibt auch Gegenden in Ostösterreich die es auch Leberkäse nennen, die wollten die Russen leider nach dem 2. Weltkrieg nicht)
Paradeiser = Tomate (weil die kommt mit guten Geschmack vom Paradies)
Wiener Schnitzel = in Deutschland mit Schwammerlsauce (Pilzsauce) = der einzige Tatbestand der in Österreich zur zwangsweisen Ausreise führt, sowas kann man nicht essen (bitte ohne Pilze, selbst wenn es vom Schwein kommt und nicht wie eigentlich gut vom Kalb)

mal kurz a Blunzn essen geh
 
 
 
 
       #2  
Mitglied seit
21.08.2017
Beiträge
96
Likes erhalten
68
Alter
46
Standort
Nähe Salzburg
Beruf
Mode
Und nach der Blunzn einen Quarkkuchen mit Sahne ... :p
 
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
       #3  
Mitglied seit
30.12.2013
Beiträge
2.408
Likes erhalten
3.774
Standort
Atlantis
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
 
       #5  
Mitglied seit
11.10.2009
Beiträge
4.437
Likes erhalten
2.795
Standort
Sodom/Gomorrha
Beruf
Sextourist
Ratten an der Beachroad... ja sicher wird es da welche geben, wie überall. Verstehe die Aufregung nicht. Ich persönlich habe dort noch nie eine zu Gesicht bekommen. Und wenn... die sind doch völlig harmlos und froh, dass sie leben, also lasst sie doch einfach leben, die wohnen dort und ändern kann es es keiner.

Würde mich eh über die zweibeinigen Ratten aufregen bzw. die dreibeinigen, die dort nachts Touristen die Patte ziehen.
 
 
  • Like
Reactions: 1 users
 
 
       #6  
Mitglied seit
02.10.2016
Beiträge
45
Likes erhalten
37
Alter
53
Such Dir das nächste Mal ein anderes Hotel, etwas zentraler und ohne "Streuner-Fee". Es gibt genug davon.
Contis nehme ich immer selber aus Germany mit.

Danke für deine Antworten !!

Zu dem Thema habe ich mir schon Gedanken gemacht, ich meine es passt schon was ich ausgesucht
habe. Der Teil "Damen" ist ja nur ein Teil des Urlaubes, der Rest sind Ausflüge und einfach vom
Berufsalltag abschalten. Dazu das etwas gehobenere Hotel mit schönen Annehmlichkeiten, aber
halt nicht so Zentral.

Nochmals Danke für deine Mühe ...



Zum Thema Ratten:

"Laut den Angaben der lokalen Medien wurden nun mehr als 50 Fallen an verschiedenen Stellen an den Stränden von Zentral- bis nach Süd Pattaya aufgestellt."

Der Satz in dem Zeitungsbericht ist ja eine Lachnummer, vor allem wenn die Zahl stimmt. Das ist Aktionismus PUR.
Hier helfen nur Giftköder, die (zumindest in Deutschland) ja keine Giftköder mehr sind, sonder Blutverdünner, die Tiere verbluten quasi innerlich. Wie wenn ein Mensch der Blutverdünner nehmen muss, zuviel davon nimmt.

Dann muss ich die Tier halt schnell einsammeln wenn sie rumliegen, kann auch nicht aufwendiger sein als nach Sonnenuntergang Fallen auszulegen und vor Sonnenaufgang wieder einzusammeln.

Auch in jeder deutschen Stadt leben - in der Kanalisation usw. - mehr Ratten als Menschen. Das Problem ist es wenn die Population zu groß wird und sie aus dem "Untergrund" zu den Menschen kommen, sie sind alt auch leider Überträger von Krankheiten.
 
Zuletzt bearbeitet:
 
 
 
       #7  
Mitglied seit
29.11.2014
Beiträge
664
Likes erhalten
2.291
Die Rattenplage an der BR ist seit laengerer Zeit ganz offensichtlich. Gut wenn jetzt endlich etwas dagegen unternommen wird. Ob die Mittel geeignet sind kann und moechte ich nicht beurteilen...

Nicht weniger dramatisch ist die Situation bei den fliegenden Ratten (Tauben). Diese finden an der BR ein wahres Paradies vor. Essensreste ohne Ende und die Fuetterung durch unbedarfte Touristen sorgen fuer reichlich Zuwachs. Mal schauen was den Stadtoberen zu diesem Problem einfaellt...:hehe: :lach1:
 
 
 
 
       #8  
Mitglied seit
11.10.2009
Beiträge
4.437
Likes erhalten
2.795
Standort
Sodom/Gomorrha
Beruf
Sextourist
Ich kann nicht erkennen, dass es eine "ganz offensichtliche" Rattenplage an der Beach Road gibt. Wieso werden von manchen Menschen eigentlich harmlose Vögel (Tauben) als "Ratten der Luft" bezeichnet? Tierhasser?
 
 
 
 
       #9  
Mitglied seit
08.09.2013
Beiträge
10.556
Likes erhalten
20.257
Alter
60
Standort
Im Söder/Kretschmer Grenzgebiet an der Donau
Beruf
IT Techniker
Harmlose Tauben? Vielleicht für den Taubenzüchter der seine Lieblinge nur raus holt wenn er sie nach Hause fliegen lassen will. Aber in vielen Städten findet man auf dem Marktplatz schon viel mehr Tauben als Menschen. Die Stadtreinigung bedankt sich. Hat sich bei dir am Haus mal ein Taubenschwarm niedergelassen? Unterm Dach ihre Nester gebaut und so? Wie sieht es da an der Wand und am Boden aus? Schon alles weiß?

Möchte nicht ein schönes Schokolandeneis schlecken und plötzlich hat es ein weißes Topping.
 
 
  • Like
Reactions: 3 users
 
 
       #10  
Mitglied seit
08.01.2014
Beiträge
8.407
Likes erhalten
5.001
Wilde Tauben zu füttern kostet in Köln bis zu 1000 Euro Bußgeld. Schon für die „Fütterung geringer Mengen“ werden in der Domstadt zwischen 25 und 35 Euro fällig. Erwischte Hamburger zahlen zwischen 25 und 5000 (!) Euro. Die Gründe: Taubenschwärme hinterlassen große Mengen an Kot, von dem Futter werden auch Ratten angezogen und eine hohe Taubenpopulation schadet den Vögeln.

In Berlin gibt es kein ausdrückliches Fütter-Verbot, aber das Auslegen einer großen Menge Futter gilt als Verschmutzung und somit als Ordnungswidrigkeit, die mit 20 bis 35 Euro geahndet werden kann.

– Quelle: Tauben füttern, Wildpinkeln: Diese Strafen drohen Ihnen bei Alltagssünden ©2018
 
 
  • Like
Reactions: 1 users
 
 
       #11  
Mitglied seit
29.11.2014
Beiträge
664
Likes erhalten
2.291
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
       #12  
Mitglied seit
01.08.2006
Beiträge
2.582
Likes erhalten
555
Standort
Hamburg/Pattaya
Beruf
Urlauber
Ich kann nicht erkennen, dass es eine "ganz offensichtliche" Rattenplage an der Beach Road gibt. Wieso werden von manchen Menschen eigentlich harmlose Vögel (Tauben) als "Ratten der Luft" bezeichnet? Tierhasser?
Auf der Strandpromenade in Pattaya wimmelt es nur so von Ratten. Zu sehen am späteren Abend. Die haben ihre Nester in den Bäumen.
 
 
 
 
       #13  
Mitglied seit
27.06.2015
Beiträge
10.211
Likes erhalten
25.036
Standort
Franfurt/Main
Auf der Strandpromenade in Pattaya wimmelt es nur so von Ratten. Zu sehen am späteren Abend. Die haben ihre Nester in den Bäumen.
Das halte ich für stark übertrieben.Ok,am Strand habe ich die Viecher auch schon gesehen,aber von wimmeln kann nicht die Rede seino_O
 
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
       #14  
Mitglied seit
16.02.2012
Beiträge
10.213
Likes erhalten
11.305
Standort
Thun Schweiz
Beruf
Rentner
  • Taubenkot ist ein idealer Nährboden für Schimmelpilze, die sogar Gestein zerstören können.
  • Aus Brutplätzen können Parasiten wie die Taubenzecke, Flöhe und Blutmilben auswandern und auch den Menschen befallen.

  • Es sind nicht die Tauben an sich, die eine Plage sind, sondern die Masse..ist bei den Ratten doch dasselbe. Oder bei den Kängurus..
 
 
  • Like
Reactions: 2 users
 
 
       #15  
Mitglied seit
11.10.2009
Beiträge
4.437
Likes erhalten
2.795
Standort
Sodom/Gomorrha
Beruf
Sextourist
Wie gesagt, ich habe noch keine einzige Ratte an der Bitchroad gesehen, aber ich suche auch nicht gezielt nach ihnen. Wieso also sollte ich mich damit beschäftigen... auch wenn welche da sind, werden mich schon nicht beißen. Habe Besseres zu tun in Pattaya ;)

Tauben scheißen, das stimmt, genau wie alle anderen Vögel/Tiere. Finde auch die Populationen teils zu groß in den Städten, aber die Tiere deshalb als Ungeziefer zu bezeichnen finde ich nicht richtig... In Pattaya gibt es z.B. große Vogelschwärme kleiner Vögel, die abends auf ihren Baum zurückkehren, da regt sich auch keiner drüber auf. Also ich finde die Hundescheiße eher ein Aufreger, zum Glück wird das in den deutschen Städten mittlerweile besser reglementiert. Verstehe nicht, dass man einen Hund mitten in der Stadt halten muss, aber gut. Wenn sie wenigstens den Dreck wegmachen. Was ist dagegen schon ein Taubenschiss... und Ratten gibt es auch in DACH überall. Und Kakerlaken, je nach Gebiet sogar richtig schöne Exemplare :coool: Kann ich es ändern oder will es? Nö.
 
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
       #16  
Mitglied seit
23.03.2012
Beiträge
686
Likes erhalten
728
Standort
Mahiemada
Grubi, du warst sicher nicht in Pattaya als die Strandpromenade erneuert wurde. Wir hatten hier im Forum sogar eine eigenen Tread für die Rattenplage. Damals war der Abwasserkanal teils offen. Ich hab noch nie soviele von den Biestern an einem Abend gesehen, und seit dem auch nie wieder. Die sind über schlafende Thais gelaufen wie nix.
 
 
 
 
       #17  
Mitglied seit
24.08.2014
Beiträge
1.744
Likes erhalten
2.083
Standort
CH


 
 
 
 
       #18  
Mitglied seit
12.11.2013
Beiträge
5.310
Likes erhalten
31.122
Für alle Ratteninteressierte, was spricht gegen einen eigenen Thread?
 
 
  • Like
Reactions: 3 users
 
 
       #19  
Mitglied seit
12.06.2013
Beiträge
2.763
Likes erhalten
5.221
Ach ja, die Beach Road: Ratten, Tauben, Steintische, Girls, Customers, begnadete Fotografen mit und/oder Wasserzeichen, Dilettanten, Newbies, Besserwisser, Cheap Charlies, Chinesen, Bodybilder, Betrunkene, Erleuchtete, Umweltschützer, fahrende Händler, sie hätten alle einen eigenen Thread verdient. :wink0:
 
 
  • Like
Reactions: 2 users
 
 
 
Oben Unten