Laberthread

 
 
 
       #2.144  
Mitglied seit
08.09.2013
Beiträge
10.501
Likes erhalten
20.100
Alter
60
Standort
Im Söder/Kretschmer Grenzgebiet an der Donau
Beruf
IT Techniker
Tansania sollte ja genug schokohasen bieten. Da gibt es auch kein reiseverbot
Genau. Es gibt zwar die “Reisewarnung” die bewirkt, dass man nach seiner Rückkehr in Quarantäne muss und sich Testen lassen muss, aber das Reisen dort hin an sich, ist nicht verboten.
Wer mit der Quarantäne klar kommt (eventuell sowieso vom Home Office arbeitet) sollte da kein Problem haben.
 
 
 
 
       #2.145  
Mitglied seit
20.10.2013
Beiträge
5.307
Likes erhalten
-555
Alter
120
Standort
Ösiland
Beruf
SchlampenSchlepper
Genau. Es gibt zwar die “Reisewarnung” die bewirkt, dass man nach seiner Rückkehr in Quarantäne muss und sich Testen lassen muss, aber das Reisen dort hin an sich, ist nicht verboten.
Wer mit der Quarantäne klar kommt (eventuell sowieso vom Home Office arbeitet) sollte da kein Problem haben.
Das sollte dann aber in deiner Urlaubszeit erfolgen die Quarantäne oder bist
du in der Quarantänezeit nicht krank geschrieben?Erlaubt jeder Arbeitgeber das
du dich in deinem Urlaub in "solche" Länder begibst? Wie wird das in DE gehandhabt?
 
 
 
 
       #2.146  
Mitglied seit
18.10.2018
Beiträge
6.690
Likes erhalten
12.461
Das sollte dann aber in deiner Urlaubszeit erfolgen die Quarantäne oder bist
du in der Quarantänezeit nicht krank geschrieben?Erlaubt jeder Arbeitgeber das
du dich in deinem Urlaub in "solche" Länder begibst? Wie wird das in DE gehandhabt?
Hier mal was zum Thema

 
 
  • Like
  • Hilfreich
Reactions: 1 users
 
 
       #2.147  
Mitglied seit
16.10.2013
Beiträge
222
Likes erhalten
896
 
  • 555
  • Like
Reactions: 1 users
 
 
       #2.148  
Mitglied seit
16.09.2019
Beiträge
149
Likes erhalten
820
Alter
45
 
 
 
       #2.149  
Mitglied seit
20.10.2013
Beiträge
5.307
Likes erhalten
-555
Alter
120
Standort
Ösiland
Beruf
SchlampenSchlepper
Wer Prep nehmen will braucht vorher einen HIV Test. Lohnt sich nur wenn er kostenlos ist.
Sorry aber deine Logik verstehe ich nicht.
In AT kostet der Aids-Test 26€,Prep kostet hier ne richtige Ecke mehr.
Erkläre mir bitte warum sich das nur "lohnt" wenn der Aids-Test kostenlos ist?

Danke
 
 
 
 
       #2.150  
Mitglied seit
16.09.2019
Beiträge
149
Likes erhalten
820
Alter
45
Sorry aber deine Logik verstehe ich nicht.
In AT kostet der Aids-Test 26€,Prep kostet hier ne richtige Ecke mehr.
Erkläre mir bitte warum sich das nur "lohnt" wenn der Aids-Test kostenlos ist?

Danke
Prep kostet was. Allerdings ist es nicht nur sinnbefreit, zu preppen wenn man schon positiv ist, es ist auch massiv schädlich.
Ein kostenloser HIV-Test hilft also den Absatz zu steigern und Bereitschaft potentieller Kunden zu preppen steigt.
 
 
 
 
       #2.151  
Mitglied seit
16.09.2019
Beiträge
149
Likes erhalten
820
Alter
45
Dem Staat Tansania geht es in meinen Augen eher darum die Ausbreitung von HIV zu unterbinden,
Hab ich doch gesagt, die Bereitschaft zu preppen steigt.
Ich glaube wir reden aneinander vorbei.
 
 
 
 
       #2.152  
Mitglied seit
12.01.2014
Beiträge
3.183
Likes erhalten
12.100
Mal was ganz anderes:

Es läuft ja gerade das 24-h Rennen auf dem Nürburgring. Bin selbst dort 1971, -73 und -74 gefahren. Ist was für Männer und deren Groupies. 2 Stunden auf m Bock and dann 2 Stunden auf der Susi. In einem der Jahre ist mein Groupie mir wegelaufen zum Hansi S. um aber am nächsten morgen wieder mit mir zu kuscheln. Das war'n wilde Zeiten - wie gesagt für Männer.

Ach ja, geregnet hats auch. Und wenns am Nürburgring regnet dann ist Land unter. Speziell nachts. damals hiess es noch: Busch auf - Auto durch - Busch zu. Einmal hab ich mich nach der Breidscheid durch Aquaplaning zwei mal gedreht aber nix touchiert. Als ich wieder losfuhr hab ich mich gewundert dass ich soviel Gegenverkehr hatte. Go figure....

Nun ham se gerade das Rennen abgebrochen--wegen Regen. Holy shit , was sind das heute für Weicheier. Keiner riskiert mehr irgendwas. Alle sitzen in ihren gepanzerten Kisten und haben Angst nen Kratzer abzukriegen. Und kriegen dafür noch fürstlich bezahlt. Nix mehr vom Gladiatorentum.

Ich bin ua mit Niki Lauda oder Walter Röhrl im selben Team gefahren. Beide bekamen später Weltmeister. Ich nicht so schnell, war gerade mal Hausmeister -- aber von wegen wegen bei Regen oder Schneefall aufhören? NIE!
 
 
  • Like
Reactions: 5 users
 
 
       #2.153  
Mitglied seit
23.12.2017
Beiträge
902
Likes erhalten
2.975
Alter
51
Standort
Brasilien
Beruf
Privatier
Mal was ganz anderes:

Es läuft ja gerade das 24-h Rennen auf dem Nürburgring. Bin selbst dort 1971, -73 und -74 gefahren. Ist was für Männer und deren Groupies. 2 Stunden auf m Bock and dann 2 Stunden auf der Susi. In einem der Jahre ist mein Groupie mir wegelaufen zum Hansi S. um aber am nächsten morgen wieder mit mir zu kuscheln. Das war'n wilde Zeiten - wie gesagt für Männer.

Ach ja, geregnet hats auch. Und wenns am Nürburgring regnet dann ist Land unter. Speziell nachts. damals hiess es noch: Busch auf - Auto durch - Busch zu. Einmal hab ich mich nach der Breidscheid durch Aquaplaning zwei mal gedreht aber nix touchiert. Als ich wieder losfuhr hab ich mich gewundert dass ich soviel Gegenverkehr hatte. Go figure....

Nun ham se gerade das Rennen abgebrochen--wegen Regen. Holy shit , was sind das heute für Weicheier. Keiner riskiert mehr irgendwas. Alle sitzen in ihren gepanzerten Kisten und haben Angst nen Kratzer abzukriegen. Und kriegen dafür noch fürstlich bezahlt. Nix mehr vom Gladiatorentum.

Ich bin ua mit Niki Lauda oder Walter Röhrl im selben Team gefahren. Beide bekamen später Weltmeister. Ich nicht so schnell, war gerade mal Hausmeister -- aber von wegen wegen bei Regen oder Schneefall aufhören? NIE!
Früher..... Bin froh, keine 30 mehr zu sein.
 
 
 
 
 
       #2.155  
Mitglied seit
15.01.2018
Beiträge
1.685
Likes erhalten
5.217
Mal was ganz anderes:

Es läuft ja gerade das 24-h Rennen auf dem Nürburgring. Bin selbst dort 1971, -73 und -74 gefahren. Ist was für Männer und deren Groupies. 2 Stunden auf m Bock and dann 2 Stunden auf der Susi. In einem der Jahre ist mein Groupie mir wegelaufen zum Hansi S. um aber am nächsten morgen wieder mit mir zu kuscheln. Das war'n wilde Zeiten - wie gesagt für Männer.

Ach ja, geregnet hats auch. Und wenns am Nürburgring regnet dann ist Land unter. Speziell nachts. damals hiess es noch: Busch auf - Auto durch - Busch zu. Einmal hab ich mich nach der Breidscheid durch Aquaplaning zwei mal gedreht aber nix touchiert. Als ich wieder losfuhr hab ich mich gewundert dass ich soviel Gegenverkehr hatte. Go figure....

Nun ham se gerade das Rennen abgebrochen--wegen Regen. Holy shit , was sind das heute für Weicheier. Keiner riskiert mehr irgendwas. Alle sitzen in ihren gepanzerten Kisten und haben Angst nen Kratzer abzukriegen. Und kriegen dafür noch fürstlich bezahlt. Nix mehr vom Gladiatorentum.

Ich bin ua mit Niki Lauda oder Walter Röhrl im selben Team gefahren. Beide bekamen später Weltmeister. Ich nicht so schnell, war gerade mal Hausmeister -- aber von wegen wegen bei Regen oder Schneefall aufhören? NIE!
Haben solche Entscheidungen damals die superharten Fahrer getroffen, da mangels Rennleitung niemand die Aufsicht hatte?

Was veranlasst die Rennleitung heutzutage ein Rennen abzubrechen, die Fahrer, die Teams, oder wer?
 
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
       #2.156  
Mitglied seit
12.01.2014
Beiträge
3.183
Likes erhalten
12.100
Haben solche Entscheidungen damals die superharten Fahrer getroffen, da mangels Rennleitung niemand die Aufsicht hatte?

Was veranlasst die Rennleitung heutzutage ein Rennen abzubrechen, die Fahrer, die Teams, oder wer?
Es wurde nie diskutiert. Warum auch.
 
 
 
 
       #2.157  
Mitglied seit
26.07.2018
Beiträge
3.056
Likes erhalten
4.799
Alter
47
Haben solche Entscheidungen damals die superharten Fahrer getroffen, da mangels Rennleitung niemand die Aufsicht hatte?

Was veranlasst die Rennleitung heutzutage ein Rennen abzubrechen, die Fahrer, die Teams, oder wer?
Die Rennleitung entscheidet wann, ob gefahren wird.
Heutzutage spielen auch Faktoren wie TV Slots eine Rolle wenn z. B. eine Streckenreparatur zu lange dauert und die Sendezeit nicht ausreicht dann wird abgebrochen, bzw. nicht wieder gestartet, gerade in der F2 passiert.
 
 
  • Hilfreich
Reactions: 1 user
 
 
       #2.158  
Mitglied seit
26.07.2018
Beiträge
3.056
Likes erhalten
4.799
Alter
47
Die Rennleitung entscheidet wann, ob gefahren wird.
Heutzutage spielen auch Faktoren wie TV Slots eine Rolle wenn z. B. eine Streckenreparatur zu lange dauert und die Sendezeit nicht ausreicht dann wird abgebrochen, bzw. nicht wieder gestartet, gerade in der F2 passiert.
Vergessen, die maximale Rennzeit darf auch nicht ueberschritten werden, in der F1 sind es 2 Stunden, danach wird abgebrochen
 
 
 
 
       #2.159  
Mitglied seit
12.01.2014
Beiträge
3.183
Likes erhalten
12.100
Vergessen, die maximale Rennzeit darf auch nicht ueberschritten werden, in der F1 sind es 2 Stunden, danach wird abgebrochen
...in dem Fall ist es ein 24 Stunden Langstreckenrennen. Wer die meisten KM nach 24 Stunden gefahren ist hat gewonnen. Simpel. Oder?

Hat nix mit "superharten" Fahrern zu tun. Sondern ganz einfach deine eigene Einschätzung wie schnells geht. Bei der F 1 kann ichs ja noch verstehen, denn bei schwerem Regen hast du keinen Scheibewischer, keinen Scheinwerfer, die Sicht wird kriminell und es gibt nur die breiten Walzen die das Wasser trotz offenem Profil nicht mehr wegschaffen können. Aber bei dem 24Std fahren Autos die für die normale Strasse und jedes Wetter zugelassen sind.
Aber warum ärgeren? Bringt nix. Ich hatte meine gute Zeit damals.
 
 
 
 
       #2.160  
Mitglied seit
16.09.2019
Beiträge
149
Likes erhalten
820
Alter
45
Das sind ja tolle Aussichten. Ich bin grad am Check in in München und die Dame besteht auf Covid 19 Test.
 
 
  • Wie Bitte
Reactions: 1 user
 
 
Oben Unten